Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Reaktivierung von altem SME 3009 / II - Wer kennt sich aus?

+A -A
Autor
Beitrag
stefanshine
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jun 2008, 14:45
Hallo,

habe ein paar konkrete Fragen zum SME 3009 / II, habe so ein Modell kürzlich erstanden und möchte nun gerne das Ding wieder auf Vordermann bringen. Da ich aber leider nicht viel Erfahrung mit Tonarmen generell habe ersuche ich fachkundige Forummitglieder um Ratschläge.

So möchte ich unter anderem gerne die Dämpfung für den Tonarmlift warten, ist schon relativ schwergängig (man muß nachhelfen, dann tut sich was), auf diversen Internetseiten lese ich zu dem Thema immer wieder was von Silikonöl bzw. Dämpfungsöl. Aber ich komme nicht dahinter, wie ich die Vorrichtung zum Absenken und Anheben des Tonarms zerlegen kann. Den Hebel konnte ich mittels Wurmschraube entfernen, jetzt steh ich aber leider an.

Sehr gerne würde ich auch die Innenverkabelung vom SME tauschen, es ist mir aber noch nicht gelungen, den vorderen Teil des Tonarmrohres (also dort wo die Headshell an das Tonarmrohr angekoppelt wird) trotz dem Lösen der kleinen Schraube auf der Unterseite des Tonarmrohres zu entfernen (und so hoffentlich Zugang zu den Lötstellen der Tonarminnenverkabelung zu erlangen).

Bitte um eure Hilfe.

Vielen Dank im Voraus

Grüße


Stefan
MikeDo
Inventar
#2 erstellt: 05. Jun 2008, 15:15
Ähhh...hier mal anfragen.

Archibald
Inventar
#3 erstellt: 05. Jun 2008, 15:48
Hallo Stefan,

die Frage bewegt Dich auch hier :
"Thorens TD 125 mit SME 3009 - Service problematisch"

Gruß Archibald
HerEVoice
Stammgast
#4 erstellt: 05. Jun 2008, 17:25
Hi

Warum möchtest du das Innenkabel tauschen? Irgendetwas defekt?

Grüße
Herbert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SME 3009 II Improved Antiskating-Gewicht
farni am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  9 Beiträge
SME 3009 Messerlager austauschen?
kempi am 20.05.2012  –  Letzte Antwort am 26.05.2012  –  45 Beiträge
Versand von SME 3009/II
crapdetector am 15.11.2003  –  Letzte Antwort am 16.11.2003  –  3 Beiträge
Tonarm SME 3009 / 3 Tonabnehmereinbau
Analog-Freak am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  3 Beiträge
SME 3009 korrekt eingestellt?
kempi am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2008  –  4 Beiträge
SME 3009 II auf Fat Bob Basis ?
schusee am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  18 Beiträge
Tonabnehmer für SME 3009 II improved ?
bukolla am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  5 Beiträge
SME 3009/II
Edison am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 06.11.2006  –  3 Beiträge
Tonabnehmerempfehlung: Für TP 16 MK II und SME 3009 / II gleichermaßen geeignet?
stefanshine am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2013  –  36 Beiträge
TD 166 MK II mit SME 3009 II improved
qboy am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.259