Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonbandgerät für Einsteiger - Kaufberatung erwünscht

+A -A
Autor
Beitrag
FireandIce1973
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jan 2009, 05:46
Welches Tonbandgerät im bezahlbaren Preisrahmen wäre für einen Einsteiger in das Thema empfehlenswert und technisch gut? Rein Optisch gefällt mir z.B. ein Technics RS-1500/1700 unheimlich gut, aber so ein Gerät ist mir mit >1000€ wesentlich zu teuer. Ich denke ein 2 Kanal Gerät wäre ausreichend. Gibt es irgendwo gute gebündelte Informationen für Neueinsteiger in das Thema?


[Beitrag von FireandIce1973 am 24. Jan 2009, 05:52 bearbeitet]
Henri1
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 24. Jan 2009, 09:22
Einen Tonbandgerät zu finden fur 200,00 Euro ist kein problem.

Meistens ist an diesen geräten fiel arbeit....

Ich habe selbst einen uberhaulten Technics RS 1506 US und bin damit Sehr zufriesen.

Hier in Belgien gibt es einen guten Tonband-instandsetzer.

Schau mal bei:
www.tubeaudio.be
CyberSeb
Inventar
#3 erstellt: 24. Jan 2009, 10:22
Optisch sicherlich nicht das, was Du suchst, trotzdem mein Tipp: Revox A77!

- Große Spulen
- Elektronische/Elektrische Laufwerkssteuerung
- Drei hochwertige Motoren
- Elektronik in Steckkarten
- Druckgusschassis, Aufbau vom Feinsten
- Nur Standardbauteile
- Großer Markt an Ersatzteilen
- Schaltpläne und gutes Servicemanual frei verfügbar
- Große Fan-Community
- Günstig: Mit Glück ab 50€, normal eher 100€

Für mich die Maschine mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis!

Wenns etwas neuer sein soll, eine B77. Ist aber deutlich teurer, leider!

Gruß, Seb
pioneeer
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Jan 2009, 11:27
Moin,
Du solltest Dir darüber im Klaren sein, das es nicht mehr für alle Bandmaschinen Ersatzteile gibt.
Empfehlenswert sind auf jeden Fall:
Revox, Teac, Tandberg, dafür gibts noch fast alles und auch Werkstätten, die den Service machen.
Akai, Pioneer und viele andere bauten auch schöne Maschinen aber wenn ein Defekt droht....
Autoreverse muss auch nicht unbedingt sein, da die Störungsanfälligheit höher ist.
Bei 2Spur Maschinen sind die Bandkosten doppelt so hoch wie bei 4 Spur.
Ich hab aktuell noch eine Revox A77 und eine Teac X2000. Beides sehr schöne Maschinen
Gruß Michael
Curd
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 24. Jan 2009, 11:43
Hallo,

DAS Bandmaschinen-Forum, beschäftigt sich hauptsächlich um den Themenkomplex Magnetbandtechnik und bietet neben umfassenden Infos btr. Tonbandmaschinen auch einnen kleinen aber feinen Marktplatz.

Bandmaschinen-Forum

Mister_McIntosh
Inventar
#6 erstellt: 24. Jan 2009, 13:46
Ich kann eine Revox A77 empfehlen. Hab selber vor kurzem 130Euro bezahlt, dafür ist sie aber wie neu und hat einen einmaligen klang, wo kein Kassettendeck mitkommt.
pioneeer
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 29. Jan 2009, 10:24
Moin,
schon recht ermüdend wenn jemand ne Frage in die Menge wirft und sich dann nicht mehr meldet.
Nicht sehr nett sowas
MfG
FireandIce1973
Stammgast
#8 erstellt: 29. Jan 2009, 15:51

pioneeer schrieb:
Moin,
schon recht ermüdend wenn jemand ne Frage in die Menge wirft und sich dann nicht mehr meldet.
Nicht sehr nett sowas
MfG


Was ist daran nicht nett? Ich kann leider nicht zu jedem Eintrag einen Kommentar abgeben, weil ich zu wenig Ahnung von Bandmaschinen habe. Mehr als danke für Deinen und für alle anderen Beiträge kann ich nicht sagen.
Mister_McIntosh
Inventar
#9 erstellt: 30. Jan 2009, 16:38
Man kann ja wenigstens so tun als wenn man Interesse hat, wenn manche sich schon die Mühe machen um dir zu helfen.

Wenn du keine Ahnung von Bandmachinen hast, warum willst du dann überhaupt eine
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung erwünscht
TurnToStone am 18.02.2014  –  Letzte Antwort am 05.03.2014  –  18 Beiträge
Kaufberatung Einsteiger
marvelousmo am 02.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  18 Beiträge
kaufberatung plattenspieler für einsteiger
jansonchris am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  14 Beiträge
Kaufberatung für Einsteiger
Julchen7 am 06.07.2013  –  Letzte Antwort am 12.07.2013  –  53 Beiträge
Kaufberatung: Plattenspieler für Einsteiger
-qba- am 04.09.2013  –  Letzte Antwort am 07.09.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung für absoluten Einsteiger
EtEsWieEtEs am 06.10.2016  –  Letzte Antwort am 09.10.2016  –  19 Beiträge
Einfaches Tonbandgerät Kaufberatung
Alex535 am 27.08.2015  –  Letzte Antwort am 29.08.2015  –  17 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler Einsteiger
ronin53B am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  18 Beiträge
Kaufberatung Einsteiger Plattenspieler für 20?.
Fhtagn! am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 23.03.2013  –  34 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler samt Tonabnehmer, Einsteiger
modellierkid am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 26.04.2013  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.586