Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pro-Ject Perspective mit Benz ACE L

+A -A
Autor
Beitrag
Apple_II
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mrz 2009, 10:00
Hallo zusammen,
wie findet ihr die Kombination Pro-Ject Perspective und Benz ACE L?
Taugt das Paket was?
Gute Klangeigenschaften (Plattenspieler und Benz)?
Qualität des Pro-Ject?
Was würdet ihr für den Gebrauchten bezahlen?
-650€?????
Ist mein erster Schallplattenspieler, und der sollte lange für mich halten.
Möchte nicht ständig wieder ein neues Gerät kaufen.
Vielen Dank
ciao
the_det
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mrz 2009, 11:21
Hallo,

die Kombination Project (weißt Du, welchen Arm der Spieler hat: 9 oder 9cc?) und Benz Ace sollte rechnerisch funktionieren. Den Klang wirst nur Du beurteilen können.
Wichtig beim Ace ist zu erfahren, wie viele Stunden die Nadel runter hat, die lässt sich nämlich nicht wechseln (MC-System), und wenn sie abgenudelt ist, muss ein neues System her. Oder das System muss retippt werden.
Vom Preis würde ich eher weniger ansetzen, je nach Gesamtzustand des Angebots und Alter und Zustand der Nadel.
Weißt Du, dass Du (höchstwahrscheinlich) noch einen Phono-Vorverstärker brauchst? Oder hat Dein Verstärker einen MC-tauglichen Phonoeingang?

Grüße
Det
Apple_II
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Mrz 2009, 11:40
danke für die schnelle antwort. ich habe keine ahnung wieviel stunden die nadel runter hat. wurde mitte 2007 gekauft. bei dem angebot ist noch die speedbox II dabei. kann man sehen wie lange schon das system gelaufen ist. Was ist "retippt"? wie teuer ist das? der schallplattenspieler ist von 2002.
danke
ciao
Apple_II
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Mrz 2009, 11:41
ach ja...ich brauche noch einen Preamp. Was würdest du ca. bezahlen?
the_det
Stammgast
#5 erstellt: 15. Mrz 2009, 14:03
Moin,

frag doch mal den Anbieter, ob er Dir sagen kann, wie viele Stunden die Nadel 'runter hat. Wenn sie mehr als ca. 150 Stunden gelaufen ist, würde ich versuchen, den Preis deutlich zu drücken. Du selbst wirst es der Nadel nicht ansehen können.
Bei einem MC-System kann man die Nadel nicht wechseln. Einige Anbieter retippen das System. Es kommt einfach ein neuer Diamant auf den Nadelträger. Bei Benz selbst kostet das so ca. € 200,-.
Das Ace L ist schon ein sehr gutes System. Eine dementsprechend gute Phonostufe sollte her. Benz Micro-Besitzer nehmen offenbar gerne diese Vorstufe (Albert Lukaschek ist Entwickler bei Benz). Ich selbst würde den Trigon Vanguard (ca. € 350,-) oder sogar Advance (ca. € 950,-) empfehlen. Allerdings gibt es da dutzende von Empfehlungen.
Allerdings hättest Du mit dem Plattenspieler, dem Abtaster und einem entsprechenden Phono-VV ein wirkliches gutes System, das Dir sicherlich lange Zeit Spaß bereiten wird.

Grüße
Det
Apple_II
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Mrz 2009, 14:30
danke!!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pro-Ject Perspective / Aqvox / Benz ACE
majoho67 am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  4 Beiträge
Benz ACE L vs. Goldring G1042
jopetz am 13.07.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2007  –  23 Beiträge
Benz Micro ACE L
Psyvoodoo am 11.02.2016  –  Letzte Antwort am 15.02.2016  –  7 Beiträge
Pro-Ject Perspective
Apple_II am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  8 Beiträge
Pro ject Perspective Motorgehäuse
fabmof am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  2 Beiträge
PROBLEM MIT PRO-jECT PERSPECTIVE
hififreak1204 am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 21.05.2004  –  8 Beiträge
Tonabnehmerempfehlung für Pro-Ject Perspective?
who? am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  12 Beiträge
Transrotor brummt mit Benz ACE L
.TORN. am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  7 Beiträge
Ortofon 2M Black oder Benz ACE an Pro-Ject Xperience? MF V-LPS II geeignet?
khabag am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2012  –  12 Beiträge
Erfahrung mit Pro-Ject Perspective (Anniversary)?
miluro am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitgliedralph93
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.286