Phono-/NF-Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
Bluesk
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Apr 2009, 11:22
Moin, bisher hatte ich immer direkt verkabelte Tonarme. Nun brauche ich ein externes Kabel (Cinch-Cinch). Offenbar kann ich nicht ohne Weiteres ein NF-Kabel nehmen oder ist das doch möglich? Welche Probleme kann es da ggf. geben? Danke euch!

Grüße von Bluesk


[Beitrag von Bluesk am 10. Apr 2009, 11:45 bearbeitet]
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 10. Apr 2009, 12:56
Hallo!

Zumindestens bei einem Magnetsystem ist es wichtig daß die als Phono-Kabel verwendete NF-Koaxleitung eine möglichst niedrige Kapazität hat, ca. 50 Pikofarad sind ideal. Magnetsysteme sind recht Kapazitätsempfindlich.

Für MC-Systeme wäre hingegen eine niedrige Induktivität günstig, -leider geht beides nicht gleichzeitig-. Da die Auswirkung einer zu Hohen Kabelkapazität auf Magnetsysteme weitaus drastischer ausfällt als die Auswirkung einer etwas zu hohen Induktivität auf Moving Coil-Systeme sollte man einem Kapazitätsarmen Kabel gegenüber einem Induktionsarmen den Vorzug geben.

MFG Günther
hf500
Moderator
#3 erstellt: 10. Apr 2009, 20:30
Moin,
MC-Systeme duerften auf das Kabel ziemlich unkritisch reagieren, weil Generator und Verstaerkereingang sehr niederohmig sind.

MM-Systeme brauchen nicht unbedingt ein kapazitaetsarmes Kabel, sondern eher eins mit einer bestimmten Kapazitaet.
Man findet zwar ueberall die Angabe, dass der Lastwiderstand 47k Ohm haben soll, aber die fuer das jeweilige System optimale Lastkapazitaaet ist anscheinend nicht standardisiert, sondern erfaehrt man in den technischen Daten des Systems.
Wenn der Hersteller das angegeben hat.
Der Grund: Systeminduktivitaet und Lastkapazitaet bilden einen Schwingkreis, der durch die ohmschen Widerstaende im Kreis bedaempft ist. Liegt die Resonanzfrequenz falsch, wird ein bestimmter Frequenzbereich ueberbetont.

73
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie NF-Phono-Kabel verlöten?
hoehne am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  12 Beiträge
Cinch Kabel
#luig# am 13.02.2017  –  Letzte Antwort am 15.02.2017  –  7 Beiträge
Langes Cinch-Kabel Brummen
Wusan am 14.03.2017  –  Letzte Antwort am 15.03.2017  –  4 Beiträge
Oehlbach Kabel NF 1
killnoizer am 26.09.2008  –  Letzte Antwort am 01.10.2008  –  13 Beiträge
Kabel?
U87ai am 05.03.2017  –  Letzte Antwort am 06.03.2017  –  7 Beiträge
Phono Kabel konfektionieren
PhilippF. am 02.04.2015  –  Letzte Antwort am 10.04.2015  –  18 Beiträge
Cinch-kabel mit Erdung gesucht
rebel32 am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  5 Beiträge
Phono Kabel ersetzen
Landcruiser am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.02.2004  –  4 Beiträge
Reicht das mitgelieferte NF-Kabel beim meinem System aus?
Kylene am 11.01.2015  –  Letzte Antwort am 11.01.2015  –  4 Beiträge
Welches Phono-Kabel ist das bessere?
DJ_H2o am 09.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  76 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.408 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedflatflating
  • Gesamtzahl an Themen1.368.086
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.057.121