Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics sl-dd20

+A -A
Autor
Beitrag
beamish
Neuling
#1 erstellt: 24. Mai 2009, 15:48
Hallo,
habe einen gut erhaltenen Plattenspieler von meinem Vater bekommen.
Er lag ca. 3 Jahre gut verpackt im Keller.
Beim Testen habe ich nun festgestellt, dass er auf 45 rpm langsam leiert. bei 33 rpm bin ich mir nun auch nicht mehr sicher ob er die richtige Geschwindigkeit hat.
Das es ein Plattenspieler mit Direct Drive ist, kann ich natürlich auch keinen Antriebsriemen ersetzen.
Wer kann mir helfen???
killnoizer
Inventar
#2 erstellt: 25. Mai 2009, 10:33
Oxidation in dem Umschalter für die Geschwindigleiten , ausserdem evtl. Schmutz in den entsprechenden Trimmpotis auf der Platine ( Pitch von aussen hat er glaub ich nicht? ) .

Kontaktspray , mehr kann es wohl kaum sein !



Gerrit
beamish
Neuling
#3 erstellt: 01. Jun 2009, 09:40
Hallo,
Tip befolgt, läuft Super ...die Umschalter waren`s
Danke,
mfg
beamish
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler mit Geschwindigkeit 16 rpm
Flouy am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  8 Beiträge
Thorens TD180 auch ein rpm Problem
tommyo01 am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  7 Beiträge
Plattenspieler leiert
giggler am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.04.2004  –  8 Beiträge
Stroboskopscheibe für 45 rpm
sproeber am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  19 Beiträge
Technics SL-DL 1 Plattenspieler
sonnenschein112002 am 24.10.2016  –  Letzte Antwort am 25.10.2016  –  13 Beiträge
Hilfe,mein Plattenspieler leiert/ läuft zu schnell!
elgato68 am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  2 Beiträge
Alter Technics SL2000 Plattenspieler prüfen ob gut
goldensternart am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  2 Beiträge
Technics Direct Drive SL-D3 mit einer Geschwindigkeit ??!??
rowdy am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  2 Beiträge
Technics SL-DD20
lupa am 01.04.2016  –  Letzte Antwort am 02.04.2016  –  3 Beiträge
Suche Plattenspieler Halb- oder Vollautomat, Direct Drive, z.B. Technics SL 1610/1710
plu35 am 12.11.2015  –  Letzte Antwort am 13.11.2015  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedkokotron
  • Gesamtzahl an Themen1.345.296
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.738