Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|

Der "Onkyo |>REON<| TX NR 3007 & 5007 sowie Vorstufe PR SC 5507 (9.2)" Stammtisch

+A -A
Autor
Beitrag
mentox76
Inventar
#1 erstellt: 10. Feb 2009, 14:27
Hallo liebe HF-Gemeinde,

da der kleine Bruder 607 bereits auf der CES2009 vorgestellt wurde LINK und im AVSForum Onkyo AV xx7er Series bzw. 907er sowie weiteren Foren die Gerüchteküche anfängt zu brodeln, eröffne ich hiermit den 907er Thread (in diesem Fall auch für den 877, da sich eine neue Produktbezeichnung ankündigt s.u.).

Ihr kennt das ja mittlerweile, ich versuche hier alle Infos reinzustellen und benötige dazu deine Mithilfe.

Gerüchte zusammengefasst:

- Die Bezeichnung 877 bzw. 907 wie wir Sie nun erwarten wird eventuell anders lauten. Es ist die Rede von 1000, 2000, 3000... was das genau zu bedeuten hat wird sich zeigen.
- Vorstellung der gesamten neuen Serie Ostern, Einführung in Europa Juli.
- etc.

Fakten (auch vorläufige) zusammengefasst:

- Fest steht wohl das die komplette Baureihe Dolby ProLogicIIz 9.1 (877+907 eventuell 9.2 durch eine Bass Managemnetfunktion für 2Kanäle) an Board haben.
- etc.


Eurer mentox76


[Beitrag von mentox76 am 10. Feb 2009, 16:01 bearbeitet]
burkm
Inventar
#2 erstellt: 10. Feb 2009, 14:51
Na, harren wir der Dinge die da kommen werden.
Hoffentlich nicht nur Dolby ProLogic IIz
Hifi-Freaky
Inventar
#3 erstellt: 10. Feb 2009, 15:13
na das geht bin ja gespannt ob bei der nächsten Serie größere/grobere Neuerungen dazukommen.
zGas
Stammgast
#4 erstellt: 10. Feb 2009, 15:28
Bin gespannt, wann hier BMWDaniel auftaucht und meldet, er hat den ersten 907 in Deutschland zum Schnäppchen ergattern können.

mentox76
Inventar
#5 erstellt: 10. Feb 2009, 15:33

zGas schrieb:
Bin gespannt, wann hier BMWDaniel auftaucht und meldet, er hat den ersten 907 in Deutschland zum Schnäppchen ergattern können.



Huch, ich habe ein Déjà-vu


Egal, ich finde die neue Serie in soweit spannend das es sich hierbei um ein 2Kanal BassManagement handeln soll, die 9. Kanäle sind vielleicht spannend wenn man den Front center oder die Rears im Bi-Amp betreiben kann.. also für 5.1 ... das wäre mal was.


[Beitrag von mentox76 am 10. Feb 2009, 15:36 bearbeitet]
zGas
Stammgast
#6 erstellt: 10. Feb 2009, 15:34

mentox76 schrieb:


Fakten (auch vorläufige) zusammengefasst:

- Fest steht wohl das die komplette Baureihe Dolby ProLogicIIz 9.1 (877+907 eventuell 9.2 durch eine Bass Managemnetfunktion für 2Kanäle) an Board haben.
- [Platzhalter]


Interessanter Fakt "Platzhalter" - für was nur? - ah, ich weiss, für den 908 - na hautpsache der ist dann nicht grösser...
mentox76
Inventar
#7 erstellt: 10. Feb 2009, 15:37

zGas schrieb:
..
Interessanter Fakt "Platzhalter" - für was nur? - ah für mich also:

[Platzhalter für zGas.. "Sitzt!"]



[Beitrag von mentox76 am 10. Feb 2009, 16:01 bearbeitet]
Hifi-Freaky
Inventar
#8 erstellt: 10. Feb 2009, 15:46
@mentox meinst du mit 2kanal bassmanagment ebn das 5.2/6.2/7.2...
ebn 2 Sub Kanäle?
mentox76
Inventar
#9 erstellt: 10. Feb 2009, 15:58

Hifi-Freaky schrieb:
@mentox meinst du mit 2kanal bassmanagment ebn das 5.2/6.2/7.2...
ebn 2 Sub Kanäle?


Ich kenne das ja von diversen Lösungen ala Hubert Reith bzw. Omnes Audio.. das mittels DSP der Lautsprecher an sich optimal eingestellt wird um passend zum Hörraum und dem eigenen Geschmack zu klingen. Bei 2 Subs die von 2 verschieden eingestelten SUB-Ausgängen des Onkyo ihre Signale bekommen (ich betreibe 2 Subs die aber ihr Signal von 1 Sub Ausgang des AV bekommen) ist der Vorteil gezielt den Raum anzuregen oder Raummoden noch besser zu bekämpen. Meine Lösung ist eher suboptimal da Audissey den Mittelwert 2Subs ermittelt. Besser sind hier eine genaue Ansteuerung der einzelnen Subs.

Kann zum Beispiel derDBC12 Stereo ..... eine gute Lösung.

Die bessere DSP-Lösung ist da dann schon von Hifiakademie Hubert Reith

Und wenn das genau das Feature sein wird, dann wird das wirklich die Eierlegende Wollmilchsau der Mittelklasse ähh naja ihr wisst schon "Bolidenklasse der AV-Verstärker".


[Beitrag von mentox76 am 10. Feb 2009, 16:07 bearbeitet]
Hifi-Freaky
Inventar
#10 erstellt: 10. Feb 2009, 16:08
ist klar danke für die ausführung dann hab ich eh das richtige gemeint

soweit ich weiß kann das ja nur der große yami oder ?
mentox76
Inventar
#11 erstellt: 10. Feb 2009, 16:11

Hifi-Freaky schrieb:
ist klar danke für die ausführung dann hab ich eh das richtige gemeint

soweit ich weiß kann das ja nur der große yami oder ?


Stimmt, der Yamaha Z11..der hat sogar 11.2, allerdings macht der das ausschliesslich mit Yamaha eigenen DSP-Programmen.
BMWDaniel
Inventar
#12 erstellt: 10. Feb 2009, 21:34

zGas schrieb:
Bin gespannt, wann hier BMWDaniel auftaucht und meldet, er hat den ersten 907 in Deutschland zum Schnäppchen ergattern können.




Nein werde nicht auftauchen weil ich meinen Onkyo 906 behalte, falls ich umsteige auf eine Vor/End Kombi
wuiki
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 27. Feb 2009, 22:13
weiß schon wer mehr über die neuen receiver???
bin nämlich richtig gespannt was da neues rauskommt!!!

lg
Cupa
Inventar
#14 erstellt: 07. Mrz 2009, 13:32
Ich schicke Onkyo mal meinen Wunschzettel für den 907 (bzw. 5007)

Wunschzettel:

- Zwei Subwoofer-Ausgänge welche mind. 9.2 ermöglichen
- verbesserte und mehr DSP's
- bessere Streamingfunktion ala Sonos (Controller mit Display zur Steuerung)
- eine vernünftige Implementierung eines HQV oder ABT Videoprozessors.
- bessere Lautsprecherkalibrierung und Raumeinmessung

Das wars schon
Hifi-Freaky
Inventar
#15 erstellt: 07. Mrz 2009, 19:35
cupa
was gfällt dir an der raumeinmessung und ls kalibrierung nicht? also was würdest du dir da noch wünschen?

sag bitte nicht zuviel sonst muss ich es mir auch wünschn ^^
terminator1004
Stammgast
#16 erstellt: 08. Mrz 2009, 13:57

Hifi-Freaky schrieb:
cupa
was gfällt dir an der raumeinmessung und ls kalibrierung nicht? also was würdest du dir da noch wünschen?

sag bitte nicht zuviel sonst muss ich es mir auch wünschn ^^

Hy !
Ganz Einfach !
Weil das Audyssey- Einmessung-System in Verbindung mit dem Onkyo nicht richtig funktioniert und Rauschen in den Lautsprecher verursacht !
Was für Komponenten im Onkyo auch immer dafür zuständig sind , sollte man das Problem schnellsten lösen !
Mein 906 ist zur Zeit aus diesem Grund immernoch im Service !
Gruß termi


[Beitrag von terminator1004 am 08. Mrz 2009, 13:58 bearbeitet]
Hifi-Freaky
Inventar
#17 erstellt: 08. Mrz 2009, 14:23
dieses rauschen kann ich aber nicht beim 905er feststellen.
terminator1004
Stammgast
#18 erstellt: 08. Mrz 2009, 19:15

Hifi-Freaky schrieb:
dieses rauschen kann ich aber nicht beim 905er feststellen.

Hy !
Ist ja auch kein Wunder !
Weil Du keine Audyssey Dynamik EQ -Schaltung beim 905 hast !
Hifi-Freaky
Inventar
#19 erstellt: 08. Mrz 2009, 19:38

terminator1004 schrieb:

Hifi-Freaky schrieb:
dieses rauschen kann ich aber nicht beim 905er feststellen.

Hy !
Ist ja auch kein Wunder !
Weil Du keine Audyssey Dynamik EQ -Schaltung beim 905 hast !

hier ging es ja grad nur um die einmess funktion von audyssey
terminator1004
Stammgast
#20 erstellt: 08. Mrz 2009, 19:58

Hifi-Freaky schrieb:

terminator1004 schrieb:

Hifi-Freaky schrieb:
dieses rauschen kann ich aber nicht beim 905er feststellen.

Hy !
Ist ja auch kein Wunder !
Weil Du keine Audyssey Dynamik EQ -Schaltung beim 905 hast !

hier ging es ja grad nur um die einmess funktion von audyssey

Hy !
Ja , da gehören aber dann wohl auch "Ihre" Auswirkungen dazu !
Gruß termi
klimbo
Inventar
#21 erstellt: 09. Mrz 2009, 00:51
Gibt es eigentlich schon Infos zum Design der neuen, großen Onkyos. Der 607 erscheint ja noch im alten Gewand. Hoffentlich erinnern sich die Verantwortlichen bei der Gestaltung der Topmodelle an die schönen Onkyos alá 703 und 804.

Gruß Klemens
Mad-Mat
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 09. Mrz 2009, 21:41
Will unbedingt den 877 haben oder wie auch immer er heißen wird.
Ich erwarte mir auf alle Fälle, dass er dann einen Netzwerkanschluss hat und somit DLNA-fähig ist.


[Beitrag von Mad-Mat am 09. Mrz 2009, 21:42 bearbeitet]
wuiki
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 10. Mrz 2009, 01:04
will unbedingt den 907 haben oder wie der auch immer heißen wird!!!
hoffe auf ein neues design (ähnlich den denon receivern wäre toll) und ein neues einmesssystem!!!!
klimbo
Inventar
#24 erstellt: 10. Mrz 2009, 01:34

wuiki schrieb:

...ähnlich den denon receivern wäre toll

...komm hör auf - die komischen Wellblech-Kisten

Gruß Klemens
wuiki
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 12. Mrz 2009, 01:23
@klimbo

ob wellblech hin oder her, für mich steht fest dass der 905 und der 906 sich optisch nicht von den kleineren geschwistern unterscheiden. daher wäre ein neues styling schon sehr angebracht finde ich!!!!!
bin schon sehr gespannt womit uns onkyo da im sommer überraschen wird!!!
klimbo
Inventar
#26 erstellt: 12. Mrz 2009, 01:27

bin schon sehr gespannt womit uns onkyo da im sommer überraschen wird!!!

...und ich erst. Ich gebe dir aber vollkommen recht, das derzeitige Onkyo Design ist polarisierend.

Gruß Klemens
throsten
Stammgast
#27 erstellt: 13. Mrz 2009, 13:02
Auf der Onkyo Homepage sind (die kleinen) Neuheiten 2009 drauf.

Vorgestellte Geräte:

TX-SR 307
TX-SR 507
TX-SR 577
TX-SR 607

Neuerungen:

- Neues Design (Leichte Rundungen, schwarze Tasten unterhalb des Display)
- Dolby IIz mit "Front High" Lautsprechern
- Mehr HDMI Anschlüsse (TX-SR 607) auch mit Front HDMI
- Audyssey Dynamik EQ und Dynamik Volume nun ab dem TX-SR 307
- Neue Tonformate ab dem TX-SR 507
- Neuer Onkyo Universalport ab dem TX-SR 507
- Update auf DAB+ Empfang später möglich

Viel Spaß beim Stöbern.
Peter_J.
Stammgast
#28 erstellt: 13. Mrz 2009, 21:43

terminator1004 schrieb:
Ganz Einfach !
Weil das Audyssey- Einmessung-System in Verbindung mit dem Onkyo nicht richtig funktioniert und Rauschen in den Lautsprecher verursacht !

Hallo termi,
also, ich kann mir nicht helfen, bei meinem 906 rauscht gar nichts, und ich habe Dynamik EQ aktiviert. Audyssey hat ausgezeichnete Arbeit geleistet.
Grüße
Peter J.
terminator1004
Stammgast
#29 erstellt: 14. Mrz 2009, 13:23

Peter_J. schrieb:

terminator1004 schrieb:
Ganz Einfach !
Weil das Audyssey- Einmessung-System in Verbindung mit dem Onkyo nicht richtig funktioniert und Rauschen in den Lautsprecher verursacht !

Hallo termi,
also, ich kann mir nicht helfen, bei meinem 906 rauscht gar nichts, und ich habe Dynamik EQ aktiviert. Audyssey hat ausgezeichnete Arbeit geleistet.
Grüße
Peter J.

Hy !
Darf man fragen , was für ein Boxensystem Du betreibst ?
5.1 oder 6.1 bzw. 7.1 ?
Das Rauschen tritt bis her nur bei 6.1 u. 7.1 Systeme auf !
Bin auch kein "Einzelfall " sondern es haben sich wegen dem Problem schon mehrere gemeldet !
Viele Leute betreiben Ihr System mit manueller Equal. Einstellung oder z.B. im THX Ultra2 Modus wo man dann kein Rauschen mehr erkennt ! Wenn Du keines hast , um so besser für Dich , aber leider nicht die Regel ! Kann leider auch noch nichts genaueres dazu sagen , da meiner noch immer deswegen im Service ist ! 2 Woche schon ! Und das 2 x !
Gruß termi
Fabian.
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 14. Mrz 2009, 14:42

throsten schrieb:
Auf der Onkyo Homepage sind (die kleinen) Neuheiten 2009 drauf.

Vorgestellte Geräte:

TX-SR 307
TX-SR 507
TX-SR 577
TX-SR 607

Neuerungen:

- Neues Design (Leichte Rundungen, schwarze Tasten unterhalb des Display)
- Dolby IIz mit "Front High" Lautsprechern
- Mehr HDMI Anschlüsse (TX-SR 607) auch mit Front HDMI
- Audyssey Dynamik EQ und Dynamik Volume nun ab dem TX-SR 307
- Neue Tonformate ab dem TX-SR 507
- Neuer Onkyo Universalport ab dem TX-SR 507
- Update auf DAB+ Empfang später möglich

Viel Spaß beim Stöbern.
Kleine Ergänzung: Auf der Onkyo-US-Webseite findet man sogar noch mehr Infos und ein paar nette Flash-Animationen zu jedem neuen Produkt.
Peter_J.
Stammgast
#31 erstellt: 14. Mrz 2009, 15:24

terminator1004 schrieb:
Hy !
Darf man fragen , was für ein Boxensystem Du betreibst ?
5.1 oder 6.1 bzw. 7.1 ?
Das Rauschen tritt bis her nur bei 6.1 u. 7.1 Systeme auf !
Bin auch kein "Einzelfall " sondern es haben sich wegen dem Problem schon mehrere gemeldet!
Kann leider auch noch nichts genaueres dazu sagen , da meiner noch immer deswegen im Service ist ! 2 Woche schon ! Und das 2 x !

Hallo termi,
ich betreibe ein 5.1-System, dass die Probleme nur bei 6.1- und 7.1-Systemen auftreten, muss ich wohl überlesen haben, sorry!
Ist natürlich besch ... eiden, dass Dein Gerät immer noch beim Service ist, hoffentlich steht es bald wieder daheim!
Grüße
Peter J.
R-O-C
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 14. Mrz 2009, 15:52
Das Design wie immer potthässlich dazu noch das hässliche grüne Display.....bin ich froh mein Onkyo damals rausgeschmissen zu haben
Peter_J.
Stammgast
#33 erstellt: 14. Mrz 2009, 17:54

R-O-C schrieb:
Das Design wie immer potthässlich dazu noch das hässliche grüne Display.....bin ich froh mein Onkyo damals rausgeschmissen zu haben

Hallo,
nun ja, über den Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten und - um die Allgemeinplätze weiterzuführen - was dem einen sin Uhl, ist dem anderen sin Nachtigall. In diesem Sinne
Grüße
Peter J.
miscarriage
Stammgast
#34 erstellt: 14. Mrz 2009, 18:00
ich finds design cool! und zwar in silber!
Andimb
Inventar
#35 erstellt: 14. Mrz 2009, 18:56

Peter_J. schrieb:

R-O-C schrieb:
Das Design wie immer potthässlich dazu noch das hässliche grüne Display.....bin ich froh mein Onkyo damals rausgeschmissen zu haben

Hallo,
nun ja, über den Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten und - um die Allgemeinplätze weiterzuführen - was dem einen sin Uhl, ist dem anderen sin Nachtigall. In diesem Sinne
Grüße
Peter J.



dafür hat er jetzt einen völlig überteuerten Lack - AVR und durchschnittlicher Qualität. Aber eben das Beste Design
R-O-C
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 15. Mrz 2009, 19:05

dafür hat er jetzt einen völlig überteuerten Lack - AVR und durchschnittlicher Qualität. Aber eben das Beste Design


Der war nicht schlecht der Spruch,nur das der Pioneer besser klingt im Vergleich zu nem Onkyo Receiver

Aber jeder sollte vergleichen und das beste für seine Böxle aussuchen
Andimb
Inventar
#37 erstellt: 15. Mrz 2009, 19:07

R-O-C schrieb:

dafür hat er jetzt einen völlig überteuerten Lack - AVR und durchschnittlicher Qualität. Aber eben das Beste Design


Der war nicht schlecht der Spruch,nur das der Pioneer besser klingt im Vergleich zu nem Onkyo Receiver

Aber jeder sollte vergleichen und das beste für seine Böxle aussuchen



das sehen die Meisten wohl anders, aber egal, jedem das seine.
R-O-C
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 15. Mrz 2009, 19:19

das sehen die Meisten wohl anders, aber egal, jedem das seine.


Die meisten plabbern auch nur irgendein Müll den sie aufgeschnappt haben oder auf AreaDVD gelesen haben

Ich besaß selber nen Onkyo,und habe dann hier einen Onkyo 875,Denon 3808 den Pioneer hier zuhause gehabt.
Im Vergleich "Pure Audio" sind es nur Nuancen die sich unterscheiden.
Nach der Einmessung deklassiert der Pioneer mit seinem Einmess System die anderen Kollegen dergleichen das er direkt hier blieb

Bilde dir mal selber ein Urteil

Und es gibt genug User die vom 905/906er nun auf die neuen Pioneer Geräte gewechselt haben.

Wie die neuen "Digitalen" Pioneer Geräte klingen weiß ich nicht

Ich verlasse nun den Thread sonst eskaliert das wieder zu nem Streit
klimbo
Inventar
#39 erstellt: 15. Mrz 2009, 19:25

R-O-C schrieb:

dafür hat er jetzt einen völlig überteuerten Lack - AVR und durchschnittlicher Qualität. Aber eben das Beste Design


Der war nicht schlecht der Spruch,nur das der Pioneer besser klingt im Vergleich zu nem Onkyo Receiver

Aber jeder sollte vergleichen und das beste für seine Böxle aussuchen

...ich kann es nicht beurteilen, weil ich bislang noch keinen Pioneer gehört habe (sollte ich unbedingt nachholen). Für mich wäre das optisch aber auch zuviel Lack und Leder. Anderereseits sind die barocken Onkyos auch nicht gerade Designwunder.
Ich hatte sehr gehofft, dass Onkyo das Aussehen der Geräte der xx7-Serie ändert und mal wieder zu einem schlichten Design findet - war wohl nix. Schade, aber natürlich kein Kaufhemmnis...

...Gruß Klemens
fusion1983
Inventar
#40 erstellt: 16. Mrz 2009, 07:34
Der 907 hört sich ja sehr interessant an

Ich bin schon auf die ersten bilder / daten gespannt .
Cupa
Inventar
#41 erstellt: 16. Mrz 2009, 16:24

fusion1983 schrieb:
Der 907 hört sich ja sehr interessant an

Ich bin schon auf die ersten bilder / daten gespannt .


Hast du mehr (neue) Informationen?
Triplets
Inventar
#42 erstellt: 16. Mrz 2009, 18:15
Moin,

"nett" finde ich, dass Onkyo dem 507 die neuen HD-Tondecoder mitgibt u. der 607 bereits eine .2-Konfiguration aufweist. Sollten die Preise für diese Modelle auf ähnlich niedrigen Level kommen, dann müssen die anderen Hersteller nachziehen. Bereits der 605 hat für Unruhe bei der Konkurrenz gesorgt.
Tussy
Inventar
#43 erstellt: 16. Mrz 2009, 18:20

Andimb schrieb:

Peter_J. schrieb:

R-O-C schrieb:
Das Design wie immer potthässlich dazu noch das hässliche grüne Display.....bin ich froh mein Onkyo damals rausgeschmissen zu haben

Hallo,
nun ja, über den Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten und - um die Allgemeinplätze weiterzuführen - was dem einen sin Uhl, ist dem anderen sin Nachtigall. In diesem Sinne
Grüße
Peter J.



dafür hat er jetzt einen völlig überteuerten Lack - AVR und durchschnittlicher Qualität. Aber eben das Beste Design


Aber Recht hat leider trotzdem R-O-C, was das Design betrifft
fusion1983
Inventar
#44 erstellt: 16. Mrz 2009, 19:53

Cupa schrieb:

fusion1983 schrieb:
Der 907 hört sich ja sehr interessant an

Ich bin schon auf die ersten bilder / daten gespannt .


Hast du mehr (neue) Informationen?



Leider nicht , ich hab bis vor zwei tagen nicht mal was über die neuen AV´s gewusst
Cupa
Inventar
#45 erstellt: 17. Mrz 2009, 19:27
Jetzt auch bei onkyo zufinden:
http://www.eu.onkyo.com/de/indices/A_V_Receiver_5918034.html



TX-SR307 - 5.1-Kanal AV-Heimkinoreceiver

• 3 HDMI-Eingänge und 1 Ausgang für Video, HDMI Pass-Thru
• Audyssey 2EQ™, Dynamic Volume™ und Dynamic EQ™
• 4 DSP-Modi für Spiele: Rock, Sport, Action und Rollenspiele (RPG)
• Front-Audioanschluss für mobile Geräte wie Mp3-Player
• Music Optimizer für die Klangoptimierung von komprimierten Dateiformaten

TX-SR507 - 5.1-Kanal AV-Heimkinoreceiver

• Volle Blu-Ray-Unterstützung
• Decoder für DTS-HD Master Audio und Dolby® TrueHD
• HDMI Audio- und Video (1080p; 4 Eingänge, 1 Ausgang), HDMI-Umschaltmöglichkeit, Version 1.3a mit Deep Color™, x.v. Color™, LipSync, Dolby TrueHD, DTS-HD Master Audio, DVD-Audio, Super Audio CD und CEC
• Audyssey 2EQ™, Dynamic Volume™ , Audyssey Dynamic EQ™
• Endstufenunterstützte Zone 2 und Zone 2 Line-Out für die Wiedergabe einer weiteren Quelle in einem anderen Hörraum
• Universal Port für den Anschluß einer iPod-Dockingstation oder eines DAB+-Tuners von Onkyo mit einem einzigen Kabel; Frontpanel-Audioanschluß für mobile Geräte

TX-SR577 - 7.1-Kanal AV-Heimkinoreceiver

• Decoder für DTS-HD Master Audio™, Dolby® TrueHD und Dolby® Pro Logic® IIz
• 4 HDMI 1.3a Eingänge, 1 Ausgang
• Audyssey 2EQ™, Audyssey Dynamic Volume™, Audyssey Dynamic EQ™
• Endstufenunterstützte Zone 2 und Zone 2 Line-Out
• Universal Port

TX-SR607 - 7.2-Kanal Heimkino-Receiver

• Decoder für DTS-HD Master Audio, Dolby TrueHD und Dolby Pro Logic IIz
• 1 HDMI 1.3a Front-/5 Rear-Eingänge und ein Ausgang
• HDMI HD-Video-Upscaling von den Komponenten- und Composite-Videoeingängen
• Audyssey 2EQ™, Dynamic Volume™, Audyssey Dynamic EQ™
• Endstufenunterstützte Zone 2 und Zone 2 Line-Out

Quelle: http://www.areadvd.d...pril-in-deutschland/
wuiki
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 26. Mrz 2009, 01:14
Wo bleiben die Neuigkeiten???? Hat niemand neue Informationen????

lg
Triplets
Inventar
#47 erstellt: 26. Mrz 2009, 10:04
Was Neues gibts wohl erst zu berichten, wenn die ersten Geräte in Privathand sind.
mentox76
Inventar
#48 erstellt: 16. Apr 2009, 12:24
So zumindest gibt es mal erste Einblicke und eine Umfrage hier.
...da gibt es bereits die neuen Modelle zusehen im Video.

Die ersten Geräte der Einstiegklasse bis einschliesslich 607 werden bereits teilweie in den Shops angeboten. Die Mittelklasse bis einschliesslich 807 ist teilweise "im zulauf" und wird nicht lange auf sich warten lassen... (8Wochen?).

Doch wann jetzt der 877 und der 907 bzw. das Modell dadrüber kommen..., wird weiterhin spannend bleiben. Auch ob es jetzt bei der alten Nummerierung bleibt ist noch nicht 100% klar.

Quelle: diverse Foren a la avsforum ...



[Beitrag von mentox76 am 16. Apr 2009, 12:27 bearbeitet]
fusion1983
Inventar
#49 erstellt: 16. Apr 2009, 19:09
Leider nur der 607

http://www.areadvd.de/hardware/2009/onkyo_tx_sr607_1.shtml

Wo bleiben die infos zum 907
Andimb
Inventar
#50 erstellt: 16. Apr 2009, 19:17

mentox76 schrieb:
So zumindest gibt es mal erste Einblicke und eine Umfrage hier.
...da gibt es bereits die neuen Modelle zusehen im Video.




Ich fänds ja mal cool, wenn die Benutzer die Möglichkeit hätten bei jedem Modellwechsel eine Funktion vorzugeben, die in den neuen Geräten enthalten sein muss und das dann auch umgesetzt wird.

Z.B. ein graphischer EQ, oder einen EQ, den man kopieren und ändern kann, oder irgend was anderes sinnvolles. Man könnte alle Vorschläge aufnehmen, unsinnvolle streichen und die Restlichen dann zur Abstimmung stellen.
fusion1983
Inventar
#51 erstellt: 16. Apr 2009, 20:14

Andimb schrieb:

mentox76 schrieb:
So zumindest gibt es mal erste Einblicke und eine Umfrage hier.
...da gibt es bereits die neuen Modelle zusehen im Video.




Ich fänds ja mal cool, wenn die Benutzer die Möglichkeit hätten bei jedem Modellwechsel eine Funktion vorzugeben, die in den neuen Geräten enthalten sein muss und das dann auch umgesetzt wird.

Z.B. ein graphischer EQ, oder einen EQ, den man kopieren und ändern kann, oder irgend was anderes sinnvolles. Man könnte alle Vorschläge aufnehmen, unsinnvolle streichen und die Restlichen dann zur Abstimmung stellen.



Den vorschlag find ich klasse
Kannst ja gleich mal an die Hersteller eine eMail schicken
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
AVR-1080p Upscaling Kaufempfehlung
TX-SR508 Sprache bei Filmen nicht zu verstehen 4.0 System
Knacken in den hinteren Surrounds
Onkyo TX-SR 508 airplayähnliche funktion nachrüsten
Onkyo TX-NR626 schlechterer Ton im ALL Channel Stereo, als normaler Stereo Betrieb
Onkyo TX-NR 626 Problem Konvertierung von PAL zu 19620x1080
Onkyo 616 Ton Wechsel Problem
Onkyo 414 ohne AV receiver fernsehen
kein ton bei onkyo TX-NR 1009
Probleme mit Internetradio TX515

Anzeige

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Humax
  • Canton
  • Denon
  • Heco
  • JBL
  • Marantz
  • Klipsch
  • Elac
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder745.772 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedbolle1982
  • Gesamtzahl an Themen1.225.314
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.581.371