Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


meinungsbildung- hilfe-standboxen

+A -A
Autor
Beitrag
der-jim
Neuling
#1 erstellt: 27. Sep 2005, 14:12
hi,
ich habe mich mal bei ebay umgesehen und würde jetzt gerne mal von euch wissen, welche boxen ihr von den folgenden 3 preferieren würdet. welche ist qualitativ die bessere und bei welcher ist vielleicht das preisleistungsverhältnis besser, oder die verarbeitung ist bei allen 3 in der regel schlecht.....
schon einmal vielen Dank!


Model 1
http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem

nr.2


http://cgi.ebay.de/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem

nr.3


http://cgi.ebay.de/Q...QQrdZ1QQcmdZViewItem

danke,
der-jim
BeastyBoy
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2005, 14:51
die Quadral dürfte akezptabel sein, die anderen kenne ich nicht, sehen aber billig und nicht wirklich reizvoll aus.
ewiggestriger
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Sep 2005, 15:11
Also zum ambitionierten Musikhören würde ich die Motion und die Pioneer ausschließen. Die Quadral kenne ich nicht.
Wenn es dir aber nur um den "Bumms" geht. Nimm die Günstigste.
Gruß
Keizo
Stammgast
#4 erstellt: 27. Sep 2005, 15:19
Ich würde weder noch kaufen. Vor allem kann man Dir auch nichts raten, da man weder etwas über deinen Raum, deine anderen Komponenten, deinen Musikgeschmack etc. weiss. Du solltest Dir die Mühe machen, und all jenes Mal geflissentlich beschreiben, dann wird Dir auch sehr viel effektiver geholfen werden können. MfG, Jens
der-jim
Neuling
#5 erstellt: 27. Sep 2005, 15:29
ok, also ich habe einen yamaha ax 396 verstärker, höre überwiegend hip hop, funk, soul, ab und an auch paar alte rock sachen....raumgröße kann ich nicht wirklich einschätzen....mir gehts nicht nur um den "bumbs", aber natürlich darf der auch nicht fehlen wichtig wär eigentlich nur noch eine so "echt" wie mögliche klangwiedergabe, aber davon kann ich mich wohl eh in meiner preisklasse verabschieden, d.h. möcht ich eigentlich nur was akzeptables zum hörn haben, was nicht allzuviel kostet. media markt bzw. saturn haben entweder nur ganz billige, oder direkt für mich zu teuere angebote....
ewiggestriger
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 27. Sep 2005, 15:32
Ich würde weder noch kaufen. Vor allem kann man Dir auch nichts raten, da man weder etwas über deinen Raum, deine anderen Komponenten, deinen Musikgeschmack etc. weiss. Du solltest Dir die Mühe machen, und all jenes Mal geflissentlich beschreiben, dann wird Dir auch sehr viel effektiver geholfen werden können. MfG, Jens


Unterschreibe ich.
Wenn es aber nur um Party machen geht, ist das mindestens zweitrangig. Ist meine persönliche Erfahrung bei Leuten die sich solche LS überhaupt antun .
BeastyBoy
Inventar
#7 erstellt: 27. Sep 2005, 15:32
du hats doch übrigens bereits einen Fred zu dem Thema ???

http://www.hifi-foru...ead=10014&postID=6#6

Warum also einen neuen eröffnen ?
ewiggestriger
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 27. Sep 2005, 15:38
Na denn, dann hat JIM ja genug Input und kann sich erstmal selber schlau machen. Kostet allerdings ein wenig Zeit macht aber auch spass, wenn einen das Fieber packt.
der-jim
Neuling
#9 erstellt: 27. Sep 2005, 16:51
neuer thread, weil ich den alten nicht gefunden hab. sorry....
Dirty
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Sep 2005, 19:00
Hallo!

also wenn ich nicht viel Geld hätte, würde ich mir ein paar gebrauchte Boxen ersteigern, Da hast du war ein gewiisses Risiko aber schlechter wie diese Billigprodukte sind die gebrauchten wahrscheinlich kaum.
Du kannst dich ja auch hier im forum mit der Suche-Funktion oder einem Tread vorabinformieren.

Gruß Dirty!
S.P.S.
Inventar
#11 erstellt: 27. Sep 2005, 19:16
HIER ist dein alter Thread
tokibo
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 27. Sep 2005, 19:34
Hallo,

müssen es denn unbedingt Standboxen sein. Also auch Kompakte können einiges an Bass erzeugen, wenns darum geht. Ich würde dir die Kef Q1 empfehlen, die gibts Hifi-Regler unter 200 Euro. Hab sie mal Probegehört an einem NAD, ist warm abgestimmt, d.h. sie geht zwar nicht in den Frequenzkeller, aber der Bassbereich kommt nicht zu kurz. Außerdem erzeugt sie eine schöne räumlich Abbildung. Also man kann durchaus günstig Hifi genießen ohne Billigschrott kaufen zu müssen. Die Lautsprecher die du im Program hast sind jedenfalls nichts, auch die Quadral Platin X dürften mit den sonst relativ wertigen höheren Produktlinien von Quadral nichts gemeinsam haben

viele Grüße
Tokibo
BeastyBoy
Inventar
#13 erstellt: 27. Sep 2005, 19:41
@SPS

ähhhh, den link habe ich ihm doch schon gezeigt
S.P.S.
Inventar
#14 erstellt: 28. Sep 2005, 05:06
äääähhhhh jaaaa....nuuun.....ich weiß auch nich warum.....nichts für ungut.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welche box ist das ?
BLND am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  8 Beiträge
1-2 oder 3 ?
Stullen-Andy am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  5 Beiträge
Omni 12. 3
Special_D am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  10 Beiträge
Welcher Kompakte ist besser, Klipsch RB--25 oder Synergy B-3?
neusüseler am 03.07.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  13 Beiträge
2 Wege oder 3 Wege
blackzombie am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  4 Beiträge
Hilfe bei Aufstellung Boxen
maxa am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2005  –  2 Beiträge
Klipsch bei Ebay
hardbernie am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  7 Beiträge
3 Mal TMT kaputt
BenCologne am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.05.2007  –  2 Beiträge
Hilfe !!! Welches Model ist das ???
DerSpanier am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  6 Beiträge
2-wege oder 3-wege
frekz am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.11.2003  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Magnat
  • Quadral
  • Yamaha
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedStimmchen
  • Gesamtzahl an Themen1.345.885
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.255