Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


10% Klirr bei KEF iQ5 und 100dB? Magnat Quantum Abstrahlverhalten?

+A -A
Autor
Beitrag
3,5wege
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 16. Feb 2006, 22:02
Siehe auch:
aktuelle Stereoplay.

Zugegeben, 100dB sind auf Dauer gehörschädigend.
Aber auch bei 95dB und darunter ist der Klirr um 700Hz und 1,2kHz sehr ausgeprägt.
Ausgerechnet im empfindlichsten Bereich ...

Manchmal wundere ich mich schon ein bisschen, was so alles hergestellt wird,
aber erlaubt ist, was gefällt...
... nur: warum sind bei den Liebhabern solcher Verzerrungen keine Verzerrungsgeräte in der "HiFi-Kette", mit denen sich solcher variabel einstellen läßt?

Die Magnat Quantum sieht im 10°vertikal-Frequenzgang ein bisschen arg eingebrochen aus, finde ich. Ist das eine d'Appolito?
___

PS: 10% Klirr ergibt sich aus dem Abstand zwischen Frequenzgang- und Klirrkurve. Der minimale Abstrand ist -20dB. Klirr=10^(abstand/20)=0.1=10%


[Beitrag von 3,5wege am 16. Feb 2006, 22:05 bearbeitet]
ROBOT
Inventar
#2 erstellt: 16. Feb 2006, 22:51
Hallo,
gebe Dir recht - schon recht seltsam einige Messwerte. hab ich auch hier http://www.hifi-foru...um_id=33&thread=6302
beschrieben meine Meinung.
3,5wege
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 17. Feb 2006, 07:48

ROBOT schrieb:
Hallo,
gebe Dir recht - schon recht seltsam einige Messwerte. hab ich auch hier http://www.hifi-foru...um_id=33&thread=6302
beschrieben meine Meinung.


wg. Quantum: Ich glaub mittlerweile auch, dass es die Quadral war, die den Pegelabfall off axis hatte.

... und das, wo ich - rein gefühlsmäßig - bei Quadral glaubte, die würden (wie KEF ) recht seriöse Konstruktionen machen...
mnicolay
Inventar
#4 erstellt: 17. Feb 2006, 10:26

3,5wege schrieb:
...auch bei 95dB und darunter ist der Klirr um 700Hz und 1,2kHz sehr ausgeprägt.
Ausgerechnet im empfindlichsten Bereich ...

was dann als "Luftigkeit/Räumlichkeit" gefeiert wird.
Au weia.
Gruß
Markus
Haltepunkt
Inventar
#5 erstellt: 17. Feb 2006, 11:06

mnicolay schrieb:

3,5wege schrieb:
...auch bei 95dB und darunter ist der Klirr um 700Hz und 1,2kHz sehr ausgeprägt.
Ausgerechnet im empfindlichsten Bereich ...

was dann als "Luftigkeit/Räumlichkeit" gefeiert wird.
Au weia.
Gruß
Markus


Ich verbinde hörbaren Klirr mit Rauhigkeit und Härte im Klangbild. Im Bassbereich wird Klirr auch gerne positiv als 'knackig' beschrieben.

Luftigkeit, Räumlichkeit verbinde ich mit Interferenzen.

Grüße
Martin
3,5wege
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Feb 2006, 18:39
Ja, Waaaaaahnsinn!!!

*Freu*

Die KEF iQ5 zeigt doch tatsächlich zwei Klirr-Spitzen von 3% bei ca. 750 und 1200 Hz. Schon bei 90dB.
Auch bei 85dB dürften's mehr als 1% sein.

Waaaaahnsinn!!!

Die klingen echt super, wie mein damaliger Monacor-Breitbänder. Nee, der Klang natürlich besser, Zeitrichtigkeit und so *pruuuuuust*, nee, ja, klar ...


PS: 's war übrigens die Quadral Quintas AS 3355, die einen "minimalen" Einbruch im 10° vertikal-FG hatte.
Bestimmt ein Meßfehler *pruuuuust* ... das machen die Iridium-Klangschälchen im Nu wieder Wett...

PPS: Wer den Schaden hat...


[Beitrag von 3,5wege am 21. Feb 2006, 19:02 bearbeitet]
mnicolay
Inventar
#7 erstellt: 22. Feb 2006, 09:37

Haltepunkt schrieb:
...Ich verbinde hörbaren Klirr mit Rauhigkeit und Härte im Klangbild. Im Bassbereich wird Klirr auch gerne positiv als 'knackig' beschrieben.
Luftigkeit, Räumlichkeit verbinde ich mit Interferenzen.
Grüße
Martin

Hallo Martin,
das macht die Klangbeschreibung der Stereoplay ja so wiedersprüchlich. Fast könnte man meinen die hätten die Dinger gar nicht gehört, aber sowas kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen
Gruß
Markus
Haltepunkt
Inventar
#8 erstellt: 22. Feb 2006, 09:51
Hallo Markus,


Fast könnte man meinen die hätten die Dinger gar nicht gehört...


könnte man denen nicht verdenken. Pfuschkisten mit 20 db Klirrdämpfung bei 95 db im MT lohnen sich nicht angehört zu werden


[Beitrag von Haltepunkt am 22. Feb 2006, 13:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kef Iq 1 (10) oder Magnat Quantum 603
Ice-online am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  4 Beiträge
KEF Q4 & iQ5
strohballenhaus am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  8 Beiträge
Kef IQ5 fällt auseinander
danir am 04.07.2009  –  Letzte Antwort am 04.07.2009  –  4 Beiträge
Einspielen KEF IQ5
der_langer am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  22 Beiträge
KEF iq50 oder KEF iq5
charli1980 am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  26 Beiträge
Fragen zu Kef IQ5
Diego am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  12 Beiträge
Magnat quantum 500 hochtöner
deine_mudda_3 am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.09.2007  –  3 Beiträge
Magnat Quantum 1009
Einfach_Supi am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  2 Beiträge
magnat quantum 903
Magnatic am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  4 Beiträge
Magnat Quantum 700 Serie
jakob.z am 19.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 101 )
  • Neuestes MitgliedFisde
  • Gesamtzahl an Themen1.345.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.021