Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


brauche hilfe! neue boxen? falsche anlage?

+A -A
Autor
Beitrag
Ernie-Ball
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Aug 2006, 12:40
tach
muss jetzt mal einen etwas längeren text verfassen, hab ne menge fragen...
und zwar hab ich mir ne anlage angeschaft und ein paar boxen für umsonst bekommen und kann mir inzwischen auch denken warum... hab magnat motion 880 und bin ganz unzufrieden ich kann bei meinem verstärker keine bässe hoch regeln weil es mir sofort so vorkommt als würd der tief töner gleich kaputt gehen und er rauscht total.

jetzt möchte ich mir neue boxen anschaffen!
mein verstärker hat folgende daten:
2x140watt an 4ohm oder 2x95watt an 8ohm, was er an 6ohm leistet weiss ich leider nicht...

ich hätte gerne boxen, am besten wären regalboxen, wo ich auch mal richtig aufdrehen kann, die auch bei richtig lauten bässen nicht schlapp machen... unter richtig aufdrehen verstehe ich fast maximal lautstärke!

könnt ihr mir vielleicht einen vorschlag machen, welche boxen das schaffen könnten?
gibt es dafür passende lautsprecher?

was mich ständig verwundert ist das die kleine anlage von meiner mutter, die nur 2 kleine lautsprecher hat, enormen druck machen und auch verdamt laut sind...

mfg Martin
Jörg-Peter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Aug 2006, 12:47
Hi!

Was hast Du denn für einen Verstärker?

Gruß

J-P
Dauzi
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 28. Aug 2006, 12:48
Hallo!

Die Boxen taugen nichts-da hast du schon recht,aber es wäre nett wenn du mal erwähnen würdest um was für einen Verstärer es sich handelt von dem du die Angaben gemacht hast-der hat doch auch mit Sicherheit einen Namen und eine Typenbezeichnung.

Jede Box hört sich meist an jedem Verstärker anders an.

Mfg: Dauzi

Da war jemand schneller!


[Beitrag von Dauzi am 28. Aug 2006, 12:49 bearbeitet]
_axel_
Inventar
#4 erstellt: 28. Aug 2006, 12:58

Ernie-Ball schrieb:
was mich ständig verwundert ist das die kleine anlage von meiner mutter, die nur 2 kleine lautsprecher hat, enormen druck machen und auch verdamt laut sind...

Welche sind das denn?
Kommen die für Dich nicht auch in Frage?

Und ganz wichtig:
Wie hoch ist Dein Budget?

Gruß
Jörg-Peter
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Aug 2006, 13:03
Mein ExFrau hatte auch eine kleine aber sehr feine Anlage bestehend aus Harman Kardon Verstärker und CD-Player und JBL Lautsprecher. Die Kombination war wirklich sehr gut!
Ernie-Ball
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Aug 2006, 13:08
danke erstmal das ihr mir so schnell antwortet...
also bei dem verstärker handelt es sich um einen Onkyo TX-SR503E...

meine mutter hat eine kleine panasonic mini anlage sa-pm25 um genau zu sein...

sehr viel geld steht mir leider nicht zur verfügung, bin ein armer schüler... müsst mir jetzt aber nicht das billigste vom billigen vorschlagen!

mfg Martin
_axel_
Inventar
#7 erstellt: 28. Aug 2006, 13:43

Ernie-Ball schrieb:
meine mutter hat eine kleine panasonic mini anlage sa-pm25 um genau zu sein...

Kenne ich leider nicht.
Die vertragen sicher auch nicht Deinen auf Anschlag aufgedrehten Verstärker (wobei ich diese Forderung eh für ...nunja, überdenkenswert halte).
Wenn die diese LS gefallen: Vielleicht verkauft ja zufällig jemand welche bei ebay (weil er andere LS verwendet)?


Ernie-Ball schrieb:
sehr viel geld steht mir leider nicht zur verfügung, bin ein armer schüler... ;)

So geht das nicht, sorry.
Wir brauchen schon einen ca.-Betrag. 50,-? 100,-? 200,-? 300,-?

Gruß
Ernie-Ball
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Aug 2006, 14:17
150 bis 250 für ein paar stehen schon zur verfügung!
Dauzi
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 28. Aug 2006, 14:36
Tja,da gibt es ja schon einiges an Auswahl!

Nur Beispiele:

Infinity

Canton

Quadral

Das sind jetzt alles neue,aber du kannst ja auch nach was gebrauchtem gucken!

Es gibt da natürlich noch mehr,aber du solltest dir besser mal Boxen anhören gehn und nicht einfach wahllos was kaufen-denn nachher bist du endtäuscht.
Jeder hat einen anderen Geschmack,aber deine Ohren sind entscheidend!

Mfg: Dauzi
Ernie-Ball
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Aug 2006, 16:17
ja die gefallen mir soweit ganz gut...
jetzt will ich noch was fragen und zwar wurden mir kürzlich
Quadral Phonologue Shogun MK IV boxen angeboten...
die haben ne nenleistung von 100watt maxleistung von 150watt an 4ohm...
meint ihr die wären was für mich?

mfg Martin
Ernie-Ball
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Aug 2006, 16:24
ich hab grad nochwas gefunden und zwar...
quadral quintas 500 das sind 5 boxen
die relativ preisgünstig sind wenn mich das nicht täuscht, aber jetzt hab ich driekt die bedenken das die nicht so gut klingen oder mir das selbe bei den bässen passiert wie mit meinen jetzigen boxen...

könnt ihr da was zu sagen?
Dauzi
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 28. Aug 2006, 16:28
Natürlich können die auch okay sein,aber du hast extra erwähnt das du Regal LS suchst-das sind aber Stand LS!

Wenn sie von einem Bekannten sind,dann kannst du sie dir doch sicher vorher mal anhören.
Dir nutzt das beste Schnäppchen nichts,wenn sie dir nicht gefallen(Vom Klang her)!

Guck aber das du nicht zuviel bezahlst-die sind ja auch schon älter!

Von den Quintas gibts hier auch Infos(Suche benutzen),aber deine Ohren sind entscheidend-nicht unsere!


[Beitrag von Dauzi am 28. Aug 2006, 16:31 bearbeitet]
Ernie-Ball
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 28. Aug 2006, 22:51
jetzt muss ich nochmal was fragen...
muss die watt zahl zum verstärker passen?
und ich dreh den den verstärker schonmal zu 7/8 auf...
woraus setzt sich die laustärke zusammen?

mfg Martin
Jörg-Peter
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 29. Aug 2006, 07:27
Du kannst Deinen Verstärker echt bis 7/8 aufdrehen? Bei mir ist schon etwas über 1/4 richtig laut!
_axel_
Inventar
#15 erstellt: 29. Aug 2006, 09:07

Ernie-Ball schrieb:
muss die watt zahl zum verstärker passen?
woraus setzt sich die laustärke zusammen?

Für so allgemeine Fragen schau doch am besten mal bei Hifi-Wissen rein. Z.B.(!) auch diesen Thread: http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=11


Ernie-Ball schrieb:
und ich dreh den den verstärker schonmal zu 7/8 auf...

Das sollte allenfalls bei recht leisen Quellen gefahrlos möglich sein. Bei einer gut ausgesteuerten Quelle bist Du bei dieser Stellung schon ziemlich sicher im Clipping ... was die Boxen zerstören kann (vor allem den Hochtöner).

Wenn Du wirklich gerne extrem laut hörst, solltest Du auch auf den Kennschalldruck (aka Wirkungsgrad) der LS achten. Werte ab ca. 90dB (/1m/1W bzw. /1m/2.38V) sollten es schon sein. (Vorsicht z.B. 87dB klingt nicht soo viel schlechter, ist es aber, dieser LS brauchen doppelt so viel Leistung vom Amp für eine gleiche Lautstärke).

Gruß


[Beitrag von _axel_ am 29. Aug 2006, 09:08 bearbeitet]
Ernie-Ball
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 29. Aug 2006, 10:26
so ich hab mich jetzt mal im internet umgeschaut und hoffe ihr könnt mir was zu menen fünden sagen... ich wieder hole nochmal das die boxen einiges an lautstärke aushalten sollen und auch im bass drücken sollen!
Regallautsprecher:
Infinity Primus 100
JPW 202
Klipsch RB 10
Klipsch RB 15
Klipsch RB 25
Magnat Monitor 220

Standlautsprecher:
Magnat Monitor 880
Tannoy Fusion 4 (die werden wohl mein budget übersteigen)

Jetzt dachte ich noch an Monitor Lautsprecher...
JBL Control 1
Phonic P8
Behringer B2031P Truth
Tannoy Reveal 6

so das wars auch schon
danke schonmal im vorraus für antworten

mfg Martin
_axel_
Inventar
#17 erstellt: 29. Aug 2006, 11:03
wo/wie hast Du denn diese Liste her?
Wie kommt die Motion 880 da rein? Die hast Du doch schon und bist unzufrieden.
Die JBL ist wohl kaum ein LS der "im Bass drücken" kann.
Ernie-Ball
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 29. Aug 2006, 12:55
die magnat sachen fallen auch weg...
aber wie seiht das mit den klipsch teilen aus?
hat damit jemand erfahrung?

und jetzt kommt doch wieder die überlegung nicht doch lieber standboxen zu nehmen...
weiss jemand was über die magnat vintage 320?

mfg Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche neue Boxen!! Hilfe
j0sch1 am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  8 Beiträge
neue Anlage ...brauche paar Tips :)
torcid am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  33 Beiträge
Brauche Hilfe bei meiner Stereo Anlage !
data79 am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  4 Beiträge
Brauche neue Boxen....
hörschaden2003 am 09.03.2003  –  Letzte Antwort am 11.03.2003  –  2 Beiträge
brauche hilfe
hengematt am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  18 Beiträge
Brauche Hilfe
yaanniik111 am 23.12.2013  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  4 Beiträge
brauche hilfe!
mosef am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  5 Beiträge
Neue Boxen für Sony-Anlage > Welche suchen?
Dave_D am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  8 Beiträge
Brauche hilfe
TGA am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe bei zwei Standlautsprechern!
mark93 am 03.05.2009  –  Letzte Antwort am 04.05.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Quadral
  • Infinity
  • Klipsch
  • Canton
  • Focal
  • Rodek

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.592