Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktiv/Passiv gut oder schlecht - Website gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
eddie78
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 17. Jan 2008, 19:40
Hallo,

ich habe hier vor ein paar Monaten mal einen Link zu einer Website gesehen, wo ein netter Herr sich in fantastiscehm Sarkasmus über die Vorteile aktiver gegenüber passiven Lautsprechern ausgelassen hat. DIe SIte war sehr Informativ, wenn ich mich recht erinnere, war der gute Mann Lautsprecherentwickler. Was ich noch weiss, war, dass die Website einen weinroten Rand hatte... Oder ich bilde es mir zumindest ein.
Jedenfalls war es eine sehr schöne Abhandlung über den "Irrweg" des passiven lautsprechers.

Hat jemand eine Idee, von welcher website ich rede, und kann mir den Link noch einmal geben?

Danke,
Sven
kptools
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Jan 2008, 06:59
Hallo,

vielleicht doch mit dunkelgrünem Rand?

Grüsse aus OWL

kp
eddie78
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Jan 2008, 07:16
Jawoll, das war's - danke...

also auch noch farbenblind... naja, ich werde ja nächste Woche 30, das fortgeschrittene Alter entschuldigt einiges
Klaus-R.
Inventar
#4 erstellt: 18. Jan 2008, 10:11
Moin,

hier ein Fred, den ich vor ein paar Jahren mal im amerikanischen Audio Asylum zu diesem Thema losgetreten habe

http://www.audioasylum.com/audio/speakers/messages/102781.html


Klaus
eddie78
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Jan 2008, 16:04
Hi - danke für den Hinweis, ich habe jedoch nur die oben zitierte Website gesucht.

Mir sind die (theoretischen) Vorteile vollaktiver, sensorgeregelter Lautsprechersysteme wohl bewusst.

Allerdings bewegen sich diese Vorteile in einem zwar beeindruckenden Bereich - nur kann ich den mit meinen Räumlichen Gegebenheiten (wie viele andere auch) kaum nutzen.

Passivboxen spielen, den konstruktionsbedingten Nachteilen zum Trotz, die sich im Endeffekt m.E, hauptsächlich auf die beiden Komponenten "Endstufe hinter der Frequenzweiche und damit bessere Kontrolle" und "aktive Regelung / Sensorregelung" beschränken, mittlerweile auch auf sehr hohem Niveau. (Bündelungs- bzw. Abstrahlverhalten ist ja kein Merkmal der aktiven Box). AUch die Frequenzweichen stellen sicher bei weitem nicht mehr eine derartige "Bremse" dar wie vor noch vielleicht 10-15 Jahren. Auch Neutralität, die bei Hifi-Boxen im Gegensatz zu Studiomonitoren oft bemängelt wird, ist ja keine Auswirkung des aktiven Prinzips.

Mein Hörraum ist zwar recht tauglich, vom Idealzustand allerdings trotzdem noch so weit entfernt (zusätzlich verfüge ich nciht über das "absolute Gehör"), dass ich die "Nuancen" (denn über wesentlich mehr als die Grenze zur Perfektion sprechen wir ja nicht) kaum ausloten kann. Und da er als WOhnraum auch noch taugen muss, kann und will ich ihn auch nicht kompromisslos soundoptimieren.

man steht halt so vor ein paar praktischen Problemen - auch wenn sich die jeweils notwendigen Steckdosen und Kabelverlegungen vermutlich noch sozialverträglich regeln liessen, bleiben immer noch die Preisargumente. Aktivboxen, die ein Passiv-/Amp-System klanglich (für meinen Hörraum und meine Hörgewohnheiten) ausreichend distanzieren könnten, kosten leider wirklich noch deutlich mehr... zusätzlich zu dem Problem, dass es (was erschwerend hinzukommt) nur wenige aktuelle Surround-Vorstufen gibt, die in einem vernünftigen Preisrahmen sind und von solcher Qualität, dass man die systemimmanenten Vorzüge der Aktivboxen ausreizen könnte.

Wenn der Markt für Aktivboxen größer wäre, wüprde sicher auch die Preiskurve besser - aber solange ich alleine den Markt noch ncht bewegen kann, werde ich wohl aus Praxisgründen auch bei Passiv bleiben... (müssen)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aus passiv mach Aktiv
Nixgehtmehr am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  2 Beiträge
Passiv, Aktiv oder Digital Aktiv ?
george am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.08.2008  –  5 Beiträge
Aktiv oder Passiv?
Jake-Blues am 10.08.2003  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  72 Beiträge
Passiv oder Aktiv
leon_k am 02.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  49 Beiträge
Aktiv oder Passiv
becky am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  4 Beiträge
Aktiv oder passiv LS?
Mo_2004 am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  73 Beiträge
Stereomischbetrieb aktiv und passiv?
MiBSuM am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  3 Beiträge
Passiv oder Aktiv LS mit Verstärker?
Marky am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
An Spezialisten: Geithain aktiv oder passiv
jensl am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  91 Beiträge
in meinem Fall besser Passiv oder Aktiv?
2shot am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.864