Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Ultimatives Preis-Leistungsverhältnis

+A -A
Autor
Beitrag
recusator
Neuling
#1 erstellt: 15. Jun 2009, 11:47
Hallo
Habe an meinem Verstärker (Tensai TA-2030.... ich weiß ewig alt!) 2mal jeweils ene 3-Wege-Box von Metz (DIN 45500) hängen (ebenso aus Großmutters Zeiten (: ).
Als ich diesen Verstärker von meinem Dad bekommen hab, der sich einen neuen gekauft hat, hab ich meine alte Aldi-Anlage ins Abstellzimmer. Allerdings habe ich die Boxen abgekapselt und an den Verstärker mit dran gehängt (Ausgänge für 4 Boxen insg.).
Bald (Mitte Juli) hab ich Geburtstag, an dem wahrscheinlich am ende wieder Geld statt Geschenke da sein wird.

Da ich sehr viel Musik hör, will ich nun die beiden Alsi-Boxen ersetzen, die bringens wirklich nichts. Die metz-Boxen sind gut, die mag ich auc behalten.

Die Frage ist nun diese:
Welche Boxen, die für mich einigermaßen taugen (kein MEGA-high-tech, aber bitte auch kein Kopfweh nach ner Hhalben Stunde Musik) wären wohl die richtigen? Und woher bekomm ich welche (gerne auch gebraucht, hauptsache sie laufen gut) für bis zu maximal 50€?
Ich weiß für diese Frage zu dem Preis wird man nun fast schon angeprangert, aber ich riskiers mal

Ich höre teilweise schon bis 10h Musik am Tag, die Quelle ist mein Computer, den ich mitteln cinch an den Verstärker gekapselt hab.

Bin mal gespannt!
Und Danke schonmla im Voraus!

Euer Recu
cptnkuno
Inventar
#2 erstellt: 15. Jun 2009, 11:54
Wieso braust du für Stereo 4 Boxen?
recusator
Neuling
#3 erstellt: 15. Jun 2009, 12:10
brauchen ist immer relativ, das muss ja jeder für sich entscheiden!
Nur hier gibt so schlaue köpfe, die mir bei meiner Frage weiterhelfen können denk ich... ich bin leider ekin solch ein Kopf

Recu-
cptnkuno
Inventar
#4 erstellt: 15. Jun 2009, 12:28
Was soll das zweite paar Boxen denn bringen,
wenn du mit dem einen Paar zufrieden bist?
Stereo über 2 Paar Lautsprecher ist normalerweise eher suboptimal.
ciorbarece
Inventar
#5 erstellt: 15. Jun 2009, 18:13
Hol dir gebrauchte T+A mit Gummisicken, am besten die Stratos Reihe. Die klingen absolut geil, nicht nur für den Preis. Bei nem Neukauf müsste man so 500-600€, wenns hinkommt, ausgeben um was zu bekommen was da rankommt. Die Stratos Reihe verwendet Vifa Classic Line Chassis, welche teilw. auch in Lautsprechern der 3000-4000DM Klasse verwendet wurden, z.B. Hales Revelation:

http://www.stereophile.com/floorloudspeakers/118/

Die Frequenzweichen sind zudem mit hochwertigsten Bauteilen bestückt. Ich verwende selbst die Stratos P22. Der Klang ist auf der hellen Seite, analytisch und brilliant v.A. in den Höhen. Der Bass ist knochentrocken, zwar wenig voluminös, aber ehrlich und zupackend. Der Raum sollte gut bedämpft sein, sonst wirds zu brilliant und anstrengend. Alles in einem eine Box mit einem absolut traumhaften P/L-Verhältnis imo.


[Beitrag von ciorbarece am 15. Jun 2009, 18:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen 4 adrig an Verstärker anschließen?
lapaluna am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  2 Beiträge
Wie schließe ich diese box richtig an den verstärker?
Hollywood600 am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker für die neuen Boxen?
masahiko am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  2 Beiträge
Boxen mit 4Ohm an diesem Verstärker?
Saarländer am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  7 Beiträge
Subwoofer an Verstärker
agend_orange am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  5 Beiträge
5pol DIN an Verstärker anschließen?
nickdlite am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 10.07.2008  –  26 Beiträge
Wie schließe ich die Boxen an den Verstärker an ?
lenni72 am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  9 Beiträge
Boxen sind mit neuem verstärker sau leiste. Was hab ich falsch gemacht?
MiroPiro am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  2 Beiträge
4 Lautsprecher an Stereo-Micro-Verstärker
hubjo am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2004  –  2 Beiträge
Verstärker 4Ohm, Boxen 6 Ohm
Hinsky am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.984
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.961