Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton 409er gut genug für NAD 326?

+A -A
Autor
Beitrag
Roman4
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Mai 2010, 22:58
Hallo,

wollte mir demnächst eine neue Anlage zulegen und werde wahrscheinlich die Kombi NAD 326 und 515 nehmen. Daran habe ich auch diverse LS probegehört:

Canton GLE 409
B&W 684
KEF IQ7
Canton SL 580 DC

Die B&W hat sich einfach ganz fürchterlich angehört (so metallisch, dass ich dachte sie wäre evtl. kaputt), die Kef war auch gar nix. Die Cantons waren beide etwa gleich gut, die 580er sieht zwar netter aus, kostet aber auch fast das dreifache.

Insgesamt waren die 409er also irgendwie die besten, aber irgendwie plante ich eigentlich mehr Geld ein (kosten im Internet 440€ DAS PAAR!). Andererseits machts natürlich auch keinen Sinn einfach mehr auszugeben, wenns nix bringt.

Fragen:

- Findet ihr die GLE 409 zu "schlecht" für die NAD Kombi?
- Und fällt jemandem eine ähnliche, etwas höherwertige Box ein?
- Und was haltet ihr von der Nubox 511 im Vergleich, die wollte ich mir noch zum Gegenhören nach Hause kommen lassen, wird ja auch oft mit NAD empfohlen.


Beste Grüße und vielen Dank schonmal!
Roman
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 15. Mai 2010, 05:30

Roman4 schrieb:

Fragen:

- Findet ihr die GLE 409 zu "schlecht" für die NAD Kombi?


Nun, der NAD kann sicherlich hochwertigere Boxen befeuern, aber wenn die die GLEs gefallen haben, dann ists doch ok. Ggf kannst du mal nach einer gebrauchten Ergo oder Karat schauen.

Dass du die KEF nicht magst und dafür die GLEs lobst erscheint mir bissel seltsam, zumal die Boxen sich tonal eher ähneln als B&W und Canton.


- Und fällt jemandem eine ähnliche, etwas höherwertige Box ein?


Da fallen mir viele ein, die Frage ist, für wie viel Geld und welchen Raum und welche Musik?=


- Und was haltet ihr von der Nubox 511 im Vergleich, die wollte ich mir noch zum Gegenhören nach Hause kommen lassen, wird ja auch oft mit NAD empfohlen.


Ich mag die Nuboxen tonal nicht. Hochton klingt für mich blechern egal welche STellung der Hebel hinter der Box hat. Besser wäre eine NuLine.
Roman4
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Mai 2010, 07:39
Hallo Eminenz,

vielen Dank schonmal für deine Antworten.

Ich habe die Boxen 2x wirklich lange probegehört, Musik war meistens Jazz (Miles Davis, Sonny Rollins) und damit man mal was ganz anderes hört, kurz was von Björk.

Die Kef war einfach sehr "klein" gegen die Canton, hörte sich sehr dumpf und nicht voluminös an. Die Stellung war allerdings auch etwas schlechter.

Würde gerne mal die Canton Chrono 509 DC probehören, die sieht wenigstens annehmbarer aus. Leider war die nächstbessere Box im Bereich von gut 2000€/Paar.

Was wäre denn so das Maximum an Box, wofür der 326 noch gut geeignet wäre?

Beste Grüße
Roman
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 15. Mai 2010, 08:15
Generell ist NAD/Canton eine häufig gewählte Kombination, falsch machen tust du da nichts. Häufig wird der nervende Hochton der GLEs bemängelt, vermutlich hörte sich deshalb die KEF etwas bedeckter an im Vergleich.

Das mag beim Probehören noch zu einem gewissen "Aha-Effekt" geführt haben, aber häufig stellt sich nach einer Weile dann eher ein "Oha-Effekt" ein, wenn dann über längere Strecke der Hochton stört.

Deshalb wäre eine Chrono, Ergo oder Karat evtl doch von Vorteil, deren Hochton ist nicht ganz so präsent, um es vorsichtig auszudrücken.

Unbedingt hörenswert wäre evtl noch eine Monitor Audio oder eine Quadral Platinum, aber ich denke da kommst du dann mit den 500-600 nicht mehr hin.


Was wäre denn so das Maximum an Box, wofür der 326 noch gut geeignet wäre?


Nuja, der 326 ist gut genug für große Lautsprecher, ich denke er könnte auch eine Canton Vento ohne Probleme antreiben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
technics su-c2000 & ce-a2000 (vor&endverstärker) gut genug für canton karat L800?
turbosalto am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  5 Beiträge
Genug Leistung für Canton LE 109
Woofa am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  15 Beiträge
Canton
JanHH am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  27 Beiträge
Lautsprecher für NAD 7050
GKampitsch am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  6 Beiträge
Canton Quinto 510 - gut?
bjoernglitscher am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2008  –  5 Beiträge
NAD Viso
Stingray73 am 20.02.2015  –  Letzte Antwort am 23.02.2015  –  2 Beiträge
Lautsprecher für NAD C 350
mathieu am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  7 Beiträge
Welche Boxen für NAD C352
Haegar123 am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  24 Beiträge
Lautsprecher für NAD S-300
Sunfire am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2005  –  26 Beiträge
geeignete Lautsprecher für NAD C370
fourseasons am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  38 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • KEF
  • Nubert
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 125 )
  • Neuestes Mitgliedjaysko
  • Gesamtzahl an Themen1.346.037
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.752