Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher Suche ca. 600€/Paar

+A -A
Autor
Beitrag
Early_Chris
Inventar
#1 erstellt: 10. Nov 2013, 02:46
Hallo an alle.

Ich bin auf der Suche nach neuen Standlautsprechern.
Zur Zeit besitze ich seit 2005 2 Eltax Tangent SR 500.
Nix besonderes, gut Pegelfest aber Klangquali gleich null.

Die neuen Lautsprecher sind an einem Onkyo TX SR 626 als Stereo mit einem Teufel Subwoofer M 4100 angeschlossen.

Meine Wahl fällt auf die Canton GLE 496 und den Heco Metas XT 701. Die Canton mit weiser Boxenbespannung sehen sehr edle aus und gefallen mir. Hab diese auch schon Probe gehört und bin begeistert. Die Hecos leider nicht. Ich höre viel Techno, Early Hardcore und Eurodance. Ich brauch Boxen die gut Pegelfest sind da ich oft laut höre. Kann mich nicht zwischen den beiden entscheiden. Deshalb frag ich hier welche Klanglich und Pegelfester besser sind. Oder gibt es noch alternativen?

Danke schon im voraus für Antworten.
Friwe
Stammgast
#2 erstellt: 10. Nov 2013, 03:07
Gebrauchte Klipsch RF82 oder Rf62, wenn preislich noch machbar die Rf82ii oder RF62ii.
Habe die RF82ii in 15m², sind viel zu groß aber die gehen so böse richtig ab, höre viel House und Trap, auch Dubstep geht verdammt gut mit denen.
Die Gle-Serie hatte ich vorher, fand ich vom Pegel her nicht so der Burner, aber ist ja nur meine Erfahrung (waren die GLE 470 mit dem AS85.2sc).
Zum Hochton der Klipsch kann man eig. nur eins sagen: Entweder man/n hasst ihn, oder mann/n liebt ihn...ist halt sehr geschmacksabhängig, wie alles bei der Lautsprechersuche
Early_Chris
Inventar
#3 erstellt: 10. Nov 2013, 18:18
Klipsch hab ich leider keine Möglichkeit probe zu hören. Das Hochtonhorn gefällt mir auch net. Möchte keine LS mehr mit Horn haben. Gebrauchte kommen gar nicht in Frage. Da spare ich lieber noch ein wenig. Trotzdem vielen Dank für deinen Beitrag.
Friwe
Stammgast
#4 erstellt: 10. Nov 2013, 18:49
Du hast die Klipsch noch nicht probegehört, kannst aber dennoch sagen dass das Horn dir nicht gefällt.
Das Horn der Eltax kenne ich nicht, aber es wird wohl nicht das gleiche sein, wie das der Klipsch.
Naja egal....
Wie wäre es mit einer Magnat Quantum 657 bzw.677?
Early_Chris
Inventar
#5 erstellt: 10. Nov 2013, 19:45
Optisch gefällt es mir nicht

Die Magnat schauen auch ganz Schmuck aus. Leistungsmäßig gehts auch gut. Ich denke das meine jetzigen die angegebenen Daten mit 250 Sinus u 500 Max nicht stimmen. Haben ja net viel Geld (100 Euro) gekostet. Und für Boxen mit 600 Euro dürfte ich ja mehr erwarten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher bis ca. 600 Euro
Stefan23539 am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  30 Beiträge
Lautsprecher für ca. 300EUR/Paar
Simius am 25.12.2002  –  Letzte Antwort am 10.01.2003  –  10 Beiträge
Regallautsprecher wandnahe (<10cm) 600 ?/Paar
Thomas28 am 27.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2009  –  8 Beiträge
Suche boxen für yamaha ax-396 bis ca. 600?
nothing-12 am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  16 Beiträge
Stand- Lautsprecher für Trance- Musik bis 600 Euro per Paar ?
lion01 am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 22.06.2006  –  24 Beiträge
Suche LS für ca 300.- /paar
b-se am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.08.2005  –  39 Beiträge
Welche Stereo Lautsprecher um 500-600 Euro ?
carliboy am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  14 Beiträge
box bis ca 600 ?
mclaeusel am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  18 Beiträge
Suche neue Lautsprecher für max 400? Paar
Headbreaker am 15.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  14 Beiträge
Suche Regallautsprcher bis 600 ?
horsthengst am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Klipsch
  • Eltax
  • Heco
  • Magnat
  • Tangent

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.255 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedTorontoRaptor
  • Gesamtzahl an Themen1.362.100
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.944.402