Wieder mal ne Frage zum Clipping

+A -A
Autor
Beitrag
dernikolaus
Inventar
#1 erstellt: 10. Mrz 2004, 17:41
Woran merkt man eigentlich, dass man einen LS kaputtgeclippt hat??
Wiesonik
Inventar
#2 erstellt: 10. Mrz 2004, 19:05
Hallo Dernikolaus,

wenn man sich nicht schon vorher damit die Ohren taub gehört hat, merkt man es daran, daß man nichts mehr hört.

So einfach ist das.


Also im Ernst, meistens verabschieden sich zuerst die Hochtöner, weil am wenigsten belastbar. Wenn es ganz dumm läüft, zerschießt Du Dir die komplette Frequenzweiche, dann hörst Du in der Tat nichts mehr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Clipping????
Raptor am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  24 Beiträge
Clipping frage lautsprecher defekt?
***T4ke0ver*** am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  28 Beiträge
Clipping-Gefahr?
sandyy8 am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  4 Beiträge
Was mache ich gegen Clipping?
awengefeld am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  9 Beiträge
clipping - clippen meine Hecos?
Flottertje am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 09.05.2014  –  22 Beiträge
LE 190 + Clipping
MicroScience am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  6 Beiträge
Aufdrehen bei Clipping?
awengefeld am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  9 Beiträge
Ist Clipping im Track gefährlich ?
mokko2007 am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  6 Beiträge
Clipping zerstört LS?
cosmopragma am 14.10.2003  –  Letzte Antwort am 14.10.2003  –  5 Beiträge
Wie gefährlich ist Clipping
Ragna am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.129 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedJohny_Orsen
  • Gesamtzahl an Themen1.419.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.033.552

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen