Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 . 10 . 20 Letzte |nächste|

LG 4K OLED TVs 2018 | B8 / C8 / E8 / G8 / W8 Einstellungsthread

+A -A
Autor
Beitrag
snatchmo
Stammgast
#51 erstellt: 11. Jun 2018, 11:43
Upps, den Link hab ich nicht überprüft, danke. Kann meinen Post leider nicht mehr editieren.
Paoloestar
Ist häufiger hier
#52 erstellt: 11. Jun 2018, 22:20
Hey zusammen,
nachdem jetzt mein htpc mit hdr am Denon x3400 zum Lg c8 funktioniert habe ich eine Frage zum Ruckeln des TV. Hab schon super viel gelesen, dass es bei 24p normal ist am Oled. Wundere mich nur, dass auf der Netflix App am LG alle 4K Titel nahezu perfekt flüssig laufen. Selbst Sense8 soll ja 24p sein und läuft super. Sobald ein Device per HDMI (egal ob über Denon oder direkt) angeschlossen ist, ruckelt es bei laamgsamen Kameraschwenks sehr. Hab schon tru motion aus und allerhand probiert in den Einstellungen aber noch keinen Erfolg gehabt.

Habt ihr eine Erklärung/einen Rat? Oder ist das alles normal und ich muss mich daran gewöhnen?

Danke und viele Grüße


[Beitrag von Paoloestar am 11. Jun 2018, 22:22 bearbeitet]
BuzzLight
Stammgast
#53 erstellt: 11. Jun 2018, 23:50
Und bei Netflix hast Du TruMotion auch aus? Die Einstellungen für alle internen Quellen musst Du ja separat vornehmen - die werden nicht vom HDMI-Eingang übernommen.
Bei mir war TruMotion standardmäßig bei allen Eingängen aktiviert.
Paoloestar
Ist häufiger hier
#54 erstellt: 12. Jun 2018, 08:39
Hab alle Eingänge auf tru motion aus
cryingsoulz
Schaut ab und zu mal vorbei
#55 erstellt: 12. Jun 2018, 18:38
Hallo zusammen,

ich bin ebenfalls stolzer Besitzer eines C8. Hatte vorher einen schon LG und ich bin mit vielen Einstellungen schon vertraut. Aktuell bin ich ebenfalls etwas unglücklich mit bzw. ohne Tru Motion. Als Quelle dienen Netflix und Prime. Schalte ich Tru Motion aus, ruckelt/flackert das Bild so extrem, ich weiß gar nicht wie Ihr das so schauen könnt. Besonders wenn ein Großteil des Bildes sehr hell bzw. weiß ist, schmerzen mir die Augen. Schalte ich Tru Motion auf bspw. 4/6 ist es ganz okay aber bei schnellen Bewegungen wird viel verschluckt. Bsp. im Film Baywatch (Quelle Prime) hebt jemand sein Habdy hoch. Die Artefaktbildung ist richtig ätzend. Ist das normal oder wo liegen meine Denkfehler?

LG
Platte85
Neuling
#56 erstellt: 12. Jun 2018, 18:58
Hab mal ne Frage, will gerade meine LG 65C8LLA einstellen. Aber beim Kinomodus steht bei OLED-Licht Energiesparen und es ist ausgegraut und ich kann es nicht ändern. Was muss ich tun um es zu ändern.

Außerdem wo finde ich die Einstellung Format, Just Scan und Energiesparen?
Speedster-40
Inventar
#57 erstellt: 12. Jun 2018, 19:08
image
Gleich auf der ersten Seite, wenn du mit dem Zahnrad der FB (gedrückt halten) im Bildmenü bist.
Dort sollte „Energiesparen“ auf „Automatisch“ oder „Niedrig bis Hoch“ stehen, deshalb auch keine OLED Lichtanpassung. Hier auf „Aus“
Unter „Einstellungen des Bildseiten...“ findest du die Option „Just Scan“. Diese auf „Ein“. Funktioniert aber leider nicht bei SD Sendern.

Edit:
TM habe ich bei mir auf „Benutzer“: Entruckeln 2, Schärfen 10. Mache damit sehr gute Erfahrungen. Ab Entruckeln 3 treten hin und wieder schon Artefakte auf.


[Beitrag von Speedster-40 am 12. Jun 2018, 19:13 bearbeitet]
Platte85
Neuling
#58 erstellt: 12. Jun 2018, 21:16
Super Danke, kam erst von der Arbeit und wollte schnell alles einstellen und hab das offensichtlichste nicht gesehen

Hat jemand eine gute Einstellung für Sport bzw. speziell Fußball?
Krautmaster
Ist häufiger hier
#59 erstellt: 15. Jun 2018, 18:27
top Gerät der C8.

Bildsettings HDR:

Bildmodus :technicolor Experte
Format:Original
Just Scan:Ein
Energiesparen:Aus

OLED Licht:100
Kontrast:100
Helligkeit:50
Schärfe:15
Farbtiefe:50
Farbton:0

Dynamischer Kontrast:Aus
Dynamisches Tonmapping:Ein
Super Resolution:Aus
Farbraum:Automatisch

Farbfilter:Aus
Gamma:2.2
Farbtemperatur:Warm1

Rauschunterdrückung:Aus
MPEG-Rauschunterdrückung:Aus
Schwarzwert:Niedrig
Autom.Helligkeitsreglung:Aus
TruMotion:Benutzer(Entruckeln 0, Schärfen 10)


Bildsettings SDR:

Bildmodus : Technicolor Expert
Format:Original
Just Scan:Ein (Bei Live TV aus sonst flackert eine Zeile)
Energiesparen:Aus

OLED Licht:50
Kontrast:85
Helligkeit:50
Schärfe: 20
Farbtiefe:50
Farbton:0

Dynamischer Kontrast:Niedrig
Super Resolution:Mittel (seh ich kein Unterschied generell)
Farbraum:Automatisch
Farbfilter:Aus
Gamma:BT1886
Farbtemperatur:Warm1

Rauschunterdrückung:Niedrig
MPEG-Rauschunterdrückung:Niedrig
Schwarzwert:Niedrig
Autom.Helligkeitsreglung:Ein
TruMotion:Benutzer(Entruckeln 0, Schärfen 10)
tp4l
Neuling
#60 erstellt: 16. Jun 2018, 15:16
Hallo zusammen,

könnte mir jemand Tipps geben, welche Bildeinstellungen für den SKY Receiver nutzen kann?

Geschaut wird HD+ (UHD Fußball)

Sollte man bei Netflix 4K in den HDR Effekt Modus wechseln?

Dankeschön vorab.
freeztyler
Stammgast
#61 erstellt: 16. Jun 2018, 19:55
Hallo Leute bräuchte auch einen Tipp.
C8 habe ich seit Dienstag, und schaue das erste mal Fußball.
Wenn ein Spieler beim Laufen gezeigt wird und der Zoom auf seinen Kopf ist, sieht man im Hintergrund, welcher ja verschwommen ist, ständig Artefakte!
Alle Bildverbesserer und Truemotion sind aus, woher die Artefakte?
baller02
Stammgast
#62 erstellt: 16. Jun 2018, 20:05
Hast du Sharpness auf 0?
Aspect Ratio 16:9 kannst du auch mal Testen, mit Original ist das Bild rauschiger.

Mit erhöhter Schärfe wird auch das Bildrauschen verstärkt.


[Beitrag von baller02 am 16. Jun 2018, 20:16 bearbeitet]
freeztyler
Stammgast
#63 erstellt: 16. Jun 2018, 21:22
Ja Schärfe ist 0
Und 16:9 gerade ausprobiert.
Leider blitzen die Artefakte immer noch auf.
Als ob, auch wenn aus, eine Art Zwischenbildberechnung weiter läuft. Die Artefakte sind nur in den verschwommenen Breichen zu sehen, der Spielerkopf ist ok.


[Beitrag von freeztyler am 16. Jun 2018, 21:24 bearbeitet]
Speedster-40
Inventar
#64 erstellt: 16. Jun 2018, 21:40

zeerookah (Beitrag #41) schrieb:

Speedster-40 (Beitrag #40) schrieb:

Freakinclown_ (Beitrag #33) schrieb:
Hi Leute :-)
Hat jemand evtl gute Einstellungen für den Game Mode (65C8 + PS4 PRO)

Wie gesagt, dass war am W7, wie es dieses Jahr ist, weiß ich nicht. Aber vielleicht einen Versuch wert.

@Speedster-40
oder als Nichtbesitzer und jemand der keine Ahnung hat "einfach mal den Schnabel halten" :L

Auch beim C8 sollte man in der Pro den RGB Bereich auf „Begrenzt“ setzen, weil die Pro auf Automatisch den vollen Bereich forciert. Da der C8 im Spielemodus beim Schwarzwert nur Niedrig und Voll kennt, aber kein Auto (nur PC Modus), kann das in der Tat in die Hose gehen.
Ich habe es gestern mehrfach probiert (C8 niedrig, Pro automatisch/niedrig). Das Bild säuft bei der Kombination niedrig (TV), automatisch/voll (Pro) ab.
Selbst, wenn man den TV beim Schwarzwert auf Hoch setzt, wenn die Pro auf Auto/voll steht, ist das Bild falsch. Und das hat auch Auswirkungen auf HDR. So wie es im Testvideo von DF zum 2017er Oled beschrieben wird.

Ich lasse die Pro deshalb auf Niedrig/Begrenzt, das Gleiche gilt für den TV.


[Beitrag von Speedster-40 am 16. Jun 2018, 21:44 bearbeitet]
baller02
Stammgast
#65 erstellt: 16. Jun 2018, 21:40
Wenn du Gamma 2.2 verwendest teste mal Gamma BT.1886.


[Beitrag von baller02 am 16. Jun 2018, 22:47 bearbeitet]
tomama
Neuling
#66 erstellt: 17. Jun 2018, 11:30
Hallo,

ich habe den C8 65 nun seit ein paar Tagen und bin sehr zufrieden. Lediglich die Einstellung beim Fußball bekomme ich nicht so recht hin. Im Modus Sport sind mir die Farben ein wenig zu grell, in den anderen Modi find ich es wiederum zu blass. Kann mal jemand seine Fußballeinstellungen posten? Vielen Dank
Casi0504
Neuling
#67 erstellt: 18. Jun 2018, 19:56
Hallo kannst du mal deine ganzen Einstellungen von deinem C8 mit schicken plus Einstellungen wie Logo ect .

Danke dir gerne per pn oder hier damit alle was von haben .
4flyboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#68 erstellt: 19. Jun 2018, 09:11
Woher kommen die Auflösungsunterschiede bei 4K Dolby Vision zw. dem Demo Modus Video und Netflix (Altered Carbon, Lost in Space)?

Welchen Modus (Lebhaft, Kino etc.) empfehlt ihr für Netflix 4K Dolby Vision?

Mir geht es hauptsächlich um die maximale Darstellung 4K und die Dynamik.
BuzzLight
Stammgast
#69 erstellt: 19. Jun 2018, 10:16

4flyboy (Beitrag #68) schrieb:

Welchen Modus (Lebhaft, Kino etc.) empfehlt ihr für Netflix 4K Dolby Vision?

Mir geht es hauptsächlich um die maximale Darstellung 4K und die Dynamik.


Mir geht es in erster Linie um eine möglichst realistische Darstellung (Hauttöne, Farben), dann erst um Kontrastdynamik. Das bekomme ich mit "Kino" oder "Kino Zuhause" ganz gut hin.

Im realen Content ist HDR/Dolby Vision naturgemäß weit weniger spektakulär als in extra dafür optimierten Demovideos. Das ist Dir klar, oder?
4flyboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#70 erstellt: 19. Jun 2018, 22:15
Scheinbar war mir das nicht klar, aber jetzt. Danke dir. 👍
Nudelapache
Ist häufiger hier
#71 erstellt: 20. Jun 2018, 13:52
[quote="4flyboy (Beitrag #68)"]Woher kommen die Auflösungsunterschiede bei 4K Dolby Vision zw. dem Demo Modus Video und Netflix (Altered Carbon, Lost in Space)?

Welchen Modus (Lebhaft, Kino etc.) empfehlt ihr für Netflix 4K Dolby Vision?

Mir geht es hauptsächlich um die maximale Darstellung 4K und die Dynamik.[/quote]


Ich nutze ebenfalls Kino Zuhause oder Kino - aber das ist ja eh alles immer subjektiv, lebhaft ist mir z.B. viel zu überzeichnet, grell und unnatürlich überdreht (trotzdem auf seine Art und Weise spektakulär).

Was mich noch mehr interessieren würde ist, wie ihr bei Dolby Vision Material (Marko Polo via Netflix z.B.) TrueMotion nutzt.

Ich hatte es schon auf: Flüssig, klar und benutzerdefiniert (und dort mit den beiden Reglern Entruckeln und Entschärfen rumgespielt) - ich bekomme bisher einfach keine zufriedenstellende ZBB hin. Irgendwas ruckelt immer oder wischt/zuckelt nach.

Wie konntet ihr das für euch lösen?


[Beitrag von Nudelapache am 20. Jun 2018, 13:53 bearbeitet]
hensch82
Stammgast
#72 erstellt: 20. Jun 2018, 14:11
Da muss ich dich leider enttäuschen, die ZBB ist bei LG ne mittelschwere Katastrophe, zusätzlich zu den Artefakten in jeder Einstellung, kommen Judder unabhängige Aussetzer/Verschlucker. 🤨
Das Problem, man muss gar nicht sonderlich anspruchsvoll sein, die Schwierigkeiten sind recht offensichtlich. Gibt zwei Lösungen, entweder TruMotion komplett aus oder das Teil zurück schicken und sich n Sony oder Panasonic holen. Letztere beinhaltet etwas Aufwand, aber ich war am Ende froh!
Preislich nehmen sich LG und zumindest Panasonic nichts mehr!


[Beitrag von hensch82 am 20. Jun 2018, 14:39 bearbeitet]
corcoran
Inventar
#73 erstellt: 20. Jun 2018, 14:37
BuzzLight
Stammgast
#74 erstellt: 20. Jun 2018, 15:27

Nudelapache (Beitrag #71) schrieb:

Was mich noch mehr interessieren würde ist, wie ihr bei Dolby Vision Material (Marko Polo via Netflix z.B.) TrueMotion nutzt.

Ich hatte es schon auf: Flüssig, klar und benutzerdefiniert (und dort mit den beiden Reglern Entruckeln und Entschärfen rumgespielt) - ich bekomme bisher einfach keine zufriedenstellende ZBB hin. Irgendwas ruckelt immer oder wischt/zuckelt nach.

Wie konntet ihr das für euch lösen?


Ich habe, unabhängig von Quelle und Material, TrueMotion in allen Bildmodi deaktiviert.
Meine Augen sind glücklicherweise gegen Bewegungsruckeln immun, so dass die native Darstellung ohne TM für mich bereits ruckelfrei ist. Zudem nehme ich den Einsatz von TM im Bild als Soap-Opera-Effekt wahr, was ich persönlich als extrem störend empfinde.

Wenn Deine Augen die Darstellung komplett ohne TM nicht tolerieren sollten, solltest Du, wie hensch82 bereits geschrieben hat, wirklich einen Wechsel zu Sony oder Panasonic in Erwägung ziehen.
Auch der Sony AF8 ist inzwischen in den Preisregionen von LG C8 und Pana 804 angekommen.
Nudelapache
Ist häufiger hier
#75 erstellt: 20. Jun 2018, 15:33

BuzzLight (Beitrag #74) schrieb:

Nudelapache (Beitrag #71) schrieb:

Was mich noch mehr interessieren würde ist, wie ihr bei Dolby Vision Material (Marko Polo via Netflix z.B.) TrueMotion nutzt.

Ich hatte es schon auf: Flüssig, klar und benutzerdefiniert (und dort mit den beiden Reglern Entruckeln und Entschärfen rumgespielt) - ich bekomme bisher einfach keine zufriedenstellende ZBB hin. Irgendwas ruckelt immer oder wischt/zuckelt nach.

Wie konntet ihr das für euch lösen?


Ich habe, unabhängig von Quelle und Material, TrueMotion in allen Bildmodi deaktiviert.
Meine Augen sind glücklicherweise gegen Bewegungsruckeln immun, so dass die native Darstellung ohne TM für mich bereits ruckelfrei ist. Zudem nehme ich den Einsatz von TM im Bild als Soap-Opera-Effekt wahr, was ich persönlich als extrem störend empfinde.

Wenn Deine Augen die Darstellung komplett ohne TM nicht tolerieren sollten, solltest Du, wie hensch82 bereits geschrieben hat, wirklich einen Wechsel zu Sony oder Panasonic in Erwägung ziehen.
Auch der Sony AF8 ist inzwischen in den Preisregionen von LG C8 und Pana 804 angekommen.
Puh, ich wusste natürlich vorab, dass die ZBB "so eine Sache" bei den OLEDs und LG ist, aber es wäre schon eine harte Nummer wenn das wirklich nicht besser geht.

Ohne TM bekomme ich bei allen Bildmodi quasi direkt Kopfweh - leider fehlt mir diese Immunität gegen das Juddern und Ruckeln, wie du sie hast. Werde TM mal noch weiter durchprobieren, aber im worst case geht der C8 zurück, ja. Echt verrückt, dass ich das Bewegtbild von meinem 7 Jahre alten Sony HX825 um Welten besser gewohnt war (ja ich weiß, ganz andere Technik und so...).

Das "Schlimme": Abgesehen von der verbesserungswürdigen ZBB bin ich super zufrieden mit dem C8. Die ZBB ist jetzt auch keine Katastrophe aber im worst case wird das der Rücksendegrund sein, vorallem wenn es andere besser hinbekommen.


[Beitrag von Nudelapache am 20. Jun 2018, 15:36 bearbeitet]
Platte85
Neuling
#76 erstellt: 20. Jun 2018, 22:15
Kurze Frage für was steht ZBB?
Cyclion
Stammgast
#77 erstellt: 20. Jun 2018, 22:32

Platte85 (Beitrag #76) schrieb:
Kurze Frage für was steht ZBB?


ZBB = Zwischenbildberechnung, bei LG wird diese dann TrueMotion = TM genannt.


[Beitrag von Cyclion am 20. Jun 2018, 22:33 bearbeitet]
Platte85
Neuling
#78 erstellt: 20. Jun 2018, 22:37
Ok, danke für die Antwort! Ich muss sagen, bei mir ruckelt es irgendwie nicht. Kann es auch an der Übertragung liegen?
Cyclion
Stammgast
#79 erstellt: 20. Jun 2018, 23:23

Platte85 (Beitrag #78) schrieb:
Ich muss sagen, bei mir ruckelt es irgendwie nicht. Kann es auch an der Übertragung liegen?

Dann sei froh, dass du nicht empfindlich bist. Bei normalem Fernsehen mit 50Hz kann TM auch getrost ausgeschaltet werden, da dann die natürliche Bewegungsschärfe des OLED Panels meist völlig ausreicht. Bei Filmen mit 23.976 Hz, 24Hz oder 25Hz sieht es dann schon anders aus und das Ruckeln bzw. der "Filmlook" kann den Einen oder Anderen schon sehr stören. Da komme ich persönlich meist gut mit TM Benutzer 2/10 oder TM Klar ganz gut klar... Wobei mich mal interessieren würde, für welche Einstellung TM Klar eigentlich steht, entspricht dies der Einstellung Benutzer 0/10?
4flyboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#80 erstellt: 21. Jun 2018, 23:38
Also ich scheine da wohl völlig immun gegen TM und ruckeln zu sein. Ich bin vollkommen zufrieden mit dem Bild des C8.

Na dann bleibt zu hoffen, das es denen, die ihren C8 zurück schicken auch egal ist, wenn LG ein Firmware Update bereitstellt, welches die genannten Gründe relativiert. Immerhin handelt es sich um ein aktuelles Modell mit zu erwartenden Verbesserungen.


[Beitrag von 4flyboy am 21. Jun 2018, 23:39 bearbeitet]
hensch82
Stammgast
#81 erstellt: 22. Jun 2018, 01:01
Wieso sollte ein Problem, welches seit unzähligen Modellreihen besteht, von heut auf morgen behoben werden? Entschuldige, aber da fehlt MIR schlicht der Glaube!


[Beitrag von hensch82 am 22. Jun 2018, 01:07 bearbeitet]
Saugeprinz
Ist häufiger hier
#82 erstellt: 22. Jun 2018, 07:23
ich habe beim Händler gesehen, dass der C8 einen eigebauten Demomodus hat,
die dortigen Bilder sind umwerfend.

Weiß jemand, wie man den Modus ein- und dann wieder ausschaltet?
zeerookah
Stammgast
#83 erstellt: 22. Jun 2018, 08:38
Sollte unter Einstellungen - Allgemein - Zuhause-/Demo-Modus möglich sein.
BuzzLight
Stammgast
#84 erstellt: 22. Jun 2018, 10:07
Ich meine hier gelesen zu haben, dass das Aktivieren des Demomodus sämtliche Bildeinstellungen zurücksetzt.
zeerookah
Stammgast
#85 erstellt: 22. Jun 2018, 11:33
Das läßt sich ja zu Hause oder im Geschäft ausprobieren.
Hat jemand schon mal in den Demo Modus gewechselt? Und was kommt dann Besonders schöne Video Clips?
Celebrimbor
Ist häufiger hier
#86 erstellt: 22. Jun 2018, 12:58
Hallo,

du könntest natürlich auch einfach mal im internet nach 4k Demos suchen und auf einen USB-Stick kopieren. Dann hast du sie immer griffbereit.

Gruß

Adrian
zeerookah
Stammgast
#87 erstellt: 22. Jun 2018, 15:02

Celebrimbor (Beitrag #86) schrieb:
Hallo, du könntest natürlich auch einfach mal im internet nach 4k Demos suchen und auf einen USB-Stick kopieren. Dann hast du sie immer griffbereit.

Auch eine Möglichkeit. Dann kannst du dir jedes Video x-mal in den ca. 15 verschiedenen Werkspreset von Bild & Ton anschauen und vergleichen
Drauf achten das aber auch ein paar echte HDR & Dolby Vision Demos dabei sind
BuzzLight
Stammgast
#88 erstellt: 22. Jun 2018, 16:09

Celebrimbor (Beitrag #86) schrieb:
Hallo,

du könntest natürlich auch einfach mal im internet nach 4k Demos suchen und auf einen USB-Stick kopieren. Dann hast du sie immer griffbereit.

Gruß

Adrian


Oder einen YouTube-/Google-Account anlegen und die Demovideos bookmarken. Dann über die YT App abspielen.
Ich erinnere mich zwar jetzt nicht mehr an das Demomaterial, das im Geschäft auf dem Gerät läuft, aber die 4K-, HDR-, und Dolby Vision-Demos auf YouTube sind durchaus auch sehr eindrucksvoll!
4flyboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#89 erstellt: 22. Jun 2018, 23:44
Buzz, danke für den Hinweis. Werde ich gleich mal testen.
Ich möchte bitte alle Sender in UHD Dolby Vision! Und für die Rundfunkgebühren erst recht!
Mindeye
Neuling
#90 erstellt: 25. Jun 2018, 01:40

hensch82 (Beitrag #72) schrieb:
Preislich nehmen sich LG und zumindest Panasonic nichts mehr!


Doch, tun sie. Oder wo bekomme ich den FZW804, der wohl mit dem C8 vergleichbar ist, für 1699€ (so viel hat mich der 55er gekostet)? Sehe aktuell online nur ~2300€, da liegt der C8 auf jeden Fall deutlich drunter.


BuzzLight (Beitrag #91) schrieb:
Beim Panasonic Händler Deines Vertrauens bekommst Du, bei persönlicher Anfrage, für den FZW804 durchaus Preise auf dem Niveau des LG C8 genannt.
Im Forum zu diesem TV erfährst Du bei Interesse Näheres.


Gut zu wissen, allerdings erst für's nächste Mal. Schade, dass gute Pana Preise anscheinend wie ein Staatsgegeimnis behandelt werden, macht Preisvergleiche schwer.


[Beitrag von Mindeye am 25. Jun 2018, 20:32 bearbeitet]
BuzzLight
Stammgast
#91 erstellt: 25. Jun 2018, 10:09

Mindeye (Beitrag #90) schrieb:

hensch82 (Beitrag #72) schrieb:
Preislich nehmen sich LG und zumindest Panasonic nichts mehr!


Doch, tun sie. Oder wo bekomme ich den FZW804, der wohl mit dem C8 vergleichbar ist, für 1699€ (so viel hat mich der 55er gekostet)? Sehe aktuell online nur ~2300€, da liegt der C8 auf jeden Fall deutlich drunter.


Beim Panasonic Händler Deines Vertrauens bekommst Du, bei persönlicher Anfrage, für den FZW804 durchaus Preise auf dem Niveau des LG C8 genannt.
Im Forum zu diesem TV erfährst Du bei Interesse Näheres.
Bart1893
Inventar
#92 erstellt: 25. Jun 2018, 16:32
aber garantiert nicht den 77, oder?
BuzzLight
Stammgast
#93 erstellt: 25. Jun 2018, 17:28
Wie meinen? Den FZW804 gibt es nicht in 77 Zoll.
Bart1893
Inventar
#94 erstellt: 25. Jun 2018, 19:25
meine panasonic. das andere modell kenne ich gerade nicht
BuzzLight
Stammgast
#95 erstellt: 25. Jun 2018, 23:32
77 Zoll OLEDs gibt es von Panasonic (aber nicht aus der Modellserie FZW804), Sony, LG und Loewe.
Der LG C8 ist in dieser Größe das mit großem Abstand günstigste Gerät.

Das Thema passt aber nicht so richtig in den LG OLED 2018 Einstellungsthread.


[Beitrag von BuzzLight am 26. Jun 2018, 01:06 bearbeitet]
Speedster-40
Inventar
#96 erstellt: 27. Jun 2018, 19:18
Hallöle,
Welcher Bildmodus ist für Netflix DV der „Richtige“?

Kino oder Kino-Home?
Der 2te ist trotz gleicher Einstellungen ein ganzes Stück heller. Verfälscht der das Bild oder kann man ihn bedenkenlos bevorzugen?
Cinema3D
Inventar
#97 erstellt: 27. Jun 2018, 21:45
Nutze bei Netflix ebenfalls Kino-Home und empfinde diesen als passend.
Saugeprinz
Ist häufiger hier
#98 erstellt: 29. Jun 2018, 13:49
ich habe mal zwischen zuhause und Demomodus hin und hergeschaltet,
es werden keine Einstellungen oder Sender gelöscht, zumindest ist mir
da nichts aufgefallen.
Platte85
Neuling
#99 erstellt: 01. Jul 2018, 10:23
Wo finde ich denn kino-home? Sehe bei mir nur einen Kino-Modus. Ich nutze für netflix den HDR Bildmodus.
Speedster-40
Inventar
#100 erstellt: 01. Jul 2018, 13:34
Sobald du eine(n) Serie/Film mit DV HDR startest, solltest du neben Kino auch Kino-Home haben. Dieser erscheint aber nur, wenn (DV) HDR anliegt.
Schau auch mal in den eGuide. http://kr.eguide.lga...6yTYYkecDQ&TC=DwnCmd


[Beitrag von Speedster-40 am 01. Jul 2018, 13:37 bearbeitet]
hatch11
Ist häufiger hier
#101 erstellt: 04. Jul 2018, 06:31
Hier mal meine Einstellungen für den C8.

Ruckeln oder Artefakte treten bei mir nur bei SD-Signalen hin und wieder auf, bei HD-Signalen oder Amazon, Netflix gibt es keine Probleme. Das einzige was ein bissel nervt, ist das bei jedem Start der Amazon App, TM immer aus ist. Ohne TM flimmert und ruckelt es sehr stark.

Bildmodus :HDR (Benutzer)
Format:Original
Just Scan:Ein
Energiesparen:Aus

OLED Licht:100
Kontrast:100
Helligkeit:50
Schärfe:17 (ab 20 leichtes ruckeln bei schnellen Bildern)
Farbtiefe:50
Farbton:0

Dynamischer Kontrast:Aus
Super Resolution:Aus
Farbumfang:Erweitert
Farbfilter:Aus


Rauschunterdrückung:Aus
MPEG-Rauschunterdrückung: Niedrig (auf Mittel Artefakte an den Rändern)
Echtes Kino: Ein
Schwarzwert:Niedrig
Autom.Helligkeitsreglung:Aus
TruMotion: Flüssig


Das ich bei den TV Signalen keine Probleme mit Ruckeln oder Artefakten habe, könnte vielleicht auch daran liegen, das der C8 über einen Vu+ Sat Receicer (Auflösung 1080i / 50 Hz) sein Bild bekommt
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 . 10 . 20 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der B8/C8/E8/G8/W8 Kalibrierungsthread
norbert.s am 26.03.2018  –  Letzte Antwort am 12.03.2020  –  695 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2018 | B8 / C8 / E8 / G8 / W8 | bis 77" | α9 / α7, HFR, 4K Cinema HDR
eishölle am 07.09.2017  –  Letzte Antwort am 28.03.2020  –  12153 Beiträge
65 Zoll B8-C8-E8
DEG am 04.05.2019  –  Letzte Antwort am 04.05.2019  –  2 Beiträge
"Firmware Version 05.10.03 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)"
Compiguru am 27.07.2019  –  Letzte Antwort am 02.02.2020  –  155 Beiträge
Firmware 04.10.31 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)
Mr_Lutz am 10.03.2019  –  Letzte Antwort am 01.08.2019  –  860 Beiträge
Kaufempfehlung LG Oled C8 oder E8
grafikmaster am 20.11.2018  –  Letzte Antwort am 19.12.2018  –  7 Beiträge
LG OLED 55 B8 oder C8 ?
maschie am 10.10.2018  –  Letzte Antwort am 02.01.2019  –  4 Beiträge
Lg b8, c8 - Herstellungsdatum eurer TVs ?
ARRAndy am 12.02.2019  –  Letzte Antwort am 12.02.2019  –  3 Beiträge
Firmware Version 05.10.20, 05.10.40 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)
bmw_eins am 11.10.2019  –  Letzte Antwort am 28.03.2020  –  285 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2016 | G6V / E6D / C6D / B6D Einstellungsthread
matrixx202 am 29.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2019  –  1207 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.318 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedometigon
  • Gesamtzahl an Themen1.466.715
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.892.526