Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 . 20 Letzte |nächste|

LG 4K OLED TVs 2018 | B8 / C8 / E8 / G8 / W8 Einstellungsthread

+A -A
Autor
Beitrag
Scorsese
Stammgast
#201 erstellt: 16. Sep 2018, 12:17
Ok, muss ich irgendwann mal checken, ist ja nicht mein TV . Habe noch nie was anderes als 2-Punkte gemacht. Gibts da irgendwo eine einfache Anleitung?
norbert.s
Inventar
#202 erstellt: 17. Sep 2018, 09:18
Hier bist Du passender aufgehoben:
Der B8/C8/E8/G8/W8 Kalibrierungsthread

Servus
Baum12345
Schaut ab und zu mal vorbei
#203 erstellt: 17. Sep 2018, 12:38
Hallo Leute,

ich habe Bildprobleme bei dunklen nahaufnahmen. Fotos im Anhang.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

- falsche Bildeinstellungen?
- Problem an der Quelle? (Film lief per Amazon App)?

Hoffe mir kann jemand weiterhelfen!


Liebe Grüße

Bildproblem

IMG_20180916_215752

IMG_20180916_215808
BuzzLight
Stammgast
#204 erstellt: 18. Sep 2018, 00:46
- Wie lange hast Du den C8 schon?
- Ist dieses Problem jetzt zum ersten Mal aufgetreten, oder hattest Du das vorher schon mal?
- Ist es reproduzierbar?
- Tritt es nur bei Streaming-Diensten auf, oder auch bei anderen Quellen, z.B. TV-Empfang oder Blu-ray?
- Tritt das Problem unabhängig von Bildmodus und Bildeinstellungen auf?

Es könnte an der Internetverbindung/Datenrate/Kompression liegen.
Wenn vergleichbare Szenen von Blu-ray oder TV keine Probleme machen, dann wird es an der Internetverbindung liegen.

Wenn das Problem bei allen Quellen auftritt, könnte es ein Problem mit dem Panel sein.
Mein erster C8 hatte ein Problem, das ganz ähnlich wie bei Dir ausgesehen hat. Bei mir ist es bei allen Bildinhalten mit dunklen Bereichen aufgetreten - unabhängig von der Quelle. Auch z.B. bei Schatten in sonst hellem Bild.
Besonders stark ausgeprägt waren die Bildfehler bei dunklen Räumen mit schwachen Lichtquellen (Kerze, Taschenlampe, usw.).
Baum12345
Schaut ab und zu mal vorbei
#205 erstellt: 18. Sep 2018, 09:26
- Besitze den C8 ca. 3 Wochen
- Bemerkt habe ich den Fehler jetzt vor 2-3 Tagen
- Denke doch, dass das reproduzierbar ist
- Aufgefallen ist es mir nur bei Streaming-Diensten (sowohl über die PS4 als auch über die internen Apps) Hier muss ich aber nochmal schauen, ob ich das auch bei TV oder Blue-Ray habe. Da meine Internetverbindung nicht die tollste ist, hoffe ich, es liegt daran. Wobei bei normalen Lichtverhältnissen die Qualität definitiv HD ist.

Habe diverse Bildeinstellungen ausprobiert, ohne Besserung. Falls jemand das gleiche Problem mit Bildeinstellungen beheben konnte, bitte melden

Ich melde mich, wenn ich getestet habe.
Vielen Dank für die Antwort!


[Beitrag von Baum12345 am 18. Sep 2018, 09:42 bearbeitet]
maermot
Schaut ab und zu mal vorbei
#206 erstellt: 18. Sep 2018, 21:28
Da ich in diesem Thread leider noch keine passende Empfehlungen gefunden habe: Kann jemand mal seine Bildeinstellungen für Sky Fußball HD/UHD nennen?

Vielen Dank!

@Baum12345: Bist du zufällig im technicolor Bildmodus? Wenn ja, switch mal in den Kino Modus und schaue, ob die Probleme zumindestens gemindert wurden.
buerts
Stammgast
#207 erstellt: 19. Sep 2018, 07:34
Das hat mit technicolor nix zu tun.Ich verwende den überall und hab nie dergleichen gesehen.
Entweder ist das Panel defekt oder.was ich eher glaube liegts an seiner schlechten Inet Verbindung und die damit zu sichtbare Kompression
Baum12345
Schaut ab und zu mal vorbei
#208 erstellt: 19. Sep 2018, 09:12
Also ich habe gestern über SAT-Tv geschaut, da ist mir nichts aufgefallen. Lediglich das Bild stottert etwas (Kennt dazu jemand eine Einstellung, wie das behoben werden kann, oder liegt das am Sender?).

Mir ist nur noch aufgefallen, dass es sogar im Netflix Homescreen zu der zu sichtbaren Kompression kommt: IMG_20180918_215214

Kann das auch an der Internetverbindung liegen?

Blue-Ray konnte ich leider noch nicht ausprobieren, werde ich aber bald und berichte.
mastermike67
Stammgast
#209 erstellt: 19. Sep 2018, 12:32
Na ja - auch Netfliy wird ja über die Internetleitung übertragen.

Wie schaut es denn mit ner Blu-Ray / oder wenn du ein Spiel in die PS4 einlegst, aus ?


[Beitrag von mastermike67 am 19. Sep 2018, 12:33 bearbeitet]
Baum12345
Schaut ab und zu mal vorbei
#210 erstellt: 19. Sep 2018, 13:12
Klar wird Netflix über die Internetleitung übertragen. Mich wundert es ja nur, dass es auch auf dem Homescreen auftaucht.

BlueRay konnte ich wie gesagt noch nicht testen. Als ich aber vor ca 2 Wochen eine geschaut habe, ist mir nichts aufgefallen. Das Selbe bei Spielen.

Liegt also wohl echt an der Wlan-Geschwindigkeit oder der Fehler kam jetzt im Laufe der letzten Tage.
Speedster-40
Inventar
#211 erstellt: 21. Sep 2018, 07:04
Hallöle,

Mit der aktuellen 4er FW wurde der Bildmodus: technicolor Experte angepaßt.

Das OLED Licht steht nun werkseitig auf 25 statt auf 80.
Die Farbtemperatur wurde von Warm 2 auf Warm 1 gesetzt.

Die Änderungen sieht man nach FW Update erst, wenn man die Einstellungen manuell zurücksetzt.

Bei isf, Kino und Spielemodus konnte ich keine Änderungen feststellen.
maermot
Schaut ab und zu mal vorbei
#212 erstellt: 21. Sep 2018, 08:40

Baum12345 (Beitrag #210) schrieb:
Klar wird Netflix über die Internetleitung übertragen. Mich wundert es ja nur, dass es auch auf dem Homescreen auftaucht.

BlueRay konnte ich wie gesagt noch nicht testen. Als ich aber vor ca 2 Wochen eine geschaut habe, ist mir nichts aufgefallen. Das Selbe bei Spielen.

Liegt also wohl echt an der Wlan-Geschwindigkeit oder der Fehler kam jetzt im Laufe der letzten Tage.


Also bei mir ist mir selbiges Bildproblem auch aufgefallen. Aber eher bei SD Inhalten (z. B. VOX oder RTLII) per Satellit oder sogar teilweise ZDF HD per Satellit. Netflix läuft einwandfrei und Sky Streams machen auch keine Problem.

Am Internet kann es bei mir also eher nicht liegen, ich hoffe mal das liegt an der Bildquelle und nich Panel. Da ich nicht wirklich SD Material schauen, wäre das weiter auch nicht schlimm.
Baum12345
Schaut ab und zu mal vorbei
#213 erstellt: 21. Sep 2018, 08:43
Bei mir liegt es, so denke ich, an der Internetverbindung. Zum Glück.
Hatte Netflix mal über die PS4 laufen, welche am Lan hängt und da ist es mir nicht soo sehr aufgefallen.

Also wohl zum Glück kein Panel-Problem
SamLombardo
Inventar
#214 erstellt: 21. Sep 2018, 10:34
Mir ist aufgefallen, dass die Hellligkeitseinstellungen deutlich feiner abgestuft sind als noch beim 7er oder 6er. Bei meinem C8 ist es so, dass ich bis 54 hoch gehen kann ohne das perfekte Schwarz zu verlieren. Erst ab helligkeit 55 wird das Schwarz ganz leicht grau. In den Vorjahren war es ja deutlich grober eingestellt, da war oft schon ab 51 das perfekte Schwarz weg....
SamLombardo
Inventar
#215 erstellt: 21. Sep 2018, 10:46
...und noch eine Frage: Bei den 16ern war es ja so, dass man pauschal für die 5 und 10 ire ein Plus von 10 bzw 5 geben konnte, um die Durchzeichnung "untenrum" zu verbessern. Gilt diese Empfehlung auch noch für die 18er? Vielen Dank.
Ralf65
Inventar
#216 erstellt: 21. Sep 2018, 16:28
einfach einmal so in den Raum gefragt, auch an mitlesende B, C, etc. 7 User.

empfängt jemand die aktuellen UHD Tests von Arte über Astra mittels der internen Tuner der LG Baureihen 7 bzw. 8. ?
den Infos auf HD Fever nach, soll ein (oder beide) Arte Teststream (s) im dynamischen HDR Standard Technicolor ausgestrahlt werden, demnach ein SL-HDR2 Videostream mit dynamische Metadaten
Nicht Technicolor kompatible Geräte dekodieren demnach nur den Basis HDR10 Stream

Da die LG Modelle ja wohl bereits Technicolor HDR verarbeiten können, kann das jemand beim Empfang der Arte Streams bestätigen ?


[Beitrag von Ralf65 am 21. Sep 2018, 16:59 bearbeitet]
mnmlaze
Schaut ab und zu mal vorbei
#217 erstellt: 22. Sep 2018, 11:24
Ist bei mir genauso. Ich denke das liegt am TV an sich, dort ist nichts defekt. Der schwächelt einfach sobald du ihm kein TOP Material gibst. Hab sehr viel rumprobiert. Bei UHD / HDR10 / Dolby Vision Material hatte ich solche Effekte in dunklen Szenen bisher nur ein einziges mal ganz ganz minimal. Bei Sky TV habe ich sie regelmäßig. Z.B. gestern erst wieder, da kam auf Arte "30 Jahre Techno in Berlin" mit vielen eher dunklen Clubszenen. Da ist es bei manchen Szenen auch wieder aufgetreten. Ganz schlimm ist es beim Film "Salt" wenn [ACHTUNG SPOILER]
Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

ihr mann erschossen wird
. Konnte noch nicht vergleichen wie die Szene über Bluray oder einen anderen Streaming-Dienst aussieht da ich den Film nirgends gefunden habe und ich ihn mir nicht extra kaufen möchte nur um den Vergleich zu ziehen. Bin mir aber sicher über Bluray würde das Problem nicht, oder nur minimal auftreten.

Finde ich etwas schade das der TV hier so schwächelt aber ich habe mich damit abgefunden.
SamLombardo
Inventar
#218 erstellt: 22. Sep 2018, 11:50
Mal eine Frage von einem Laien: Ich hätte gern in den unteren (5 und 10 ire) Regionen eine Korrektur durchgeführt um etwas mehr Durchzeichnung zu haben. Bei SDR geht das ja ganz gut über den Weißabgleich (5 ire rgb jeweils plus 6 und 10 ire rgb plus 3 war glaub ich die Empfehlung). Meine Frage nun: Bei HDR gibt es die ire Schritte leider nicht, sondern irgendwelche drei/vierstelligen Codes. Frage an die Kalibrierer unter euch, kann ich die bessere Durchzeichnung der dunklen Bereiche auch über diese Codes erreichen? Welche Codes entsprechen denn 5 bzw 10 ire? Wären auch hier rgb plus 6 bzw plus 3 sinnvoll?
Sorry für die eventuell blöden Fragen, ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.
norbert.s
Inventar
#219 erstellt: 22. Sep 2018, 12:29

SamLombardo (Beitrag #218) schrieb:
Frage an die Kalibrierer unter euch, kann ich die bessere Durchzeichnung der dunklen Bereiche auch über diese Codes erreichen?

RGB limited:
5% = Code 108
10% = Code 152

Die Code-Werte im Menü von LG setzten leider zu hoch an. Eine Korrektur in deinem Sinne ist daher problematisch.
Wobei ich nur die Codes von 2016 und 2017 kenne. Wo liegt denn bei deinem 2018er der erste Code?

Spielen kann man sich, aber da man an 10bit-Quellen herumspielt, sollte man sehr auf zusätzliches Color Banding achten.

Servus


[Beitrag von norbert.s am 22. Sep 2018, 12:30 bearbeitet]
SamLombardo
Inventar
#220 erstellt: 22. Sep 2018, 12:48
Vielen Dank für die Antwort. Der erste Code liegt bei 1023. Ist das verschieden von den 17ern?


[Beitrag von SamLombardo am 22. Sep 2018, 12:55 bearbeitet]
norbert.s
Inventar
#221 erstellt: 22. Sep 2018, 12:50
Mit dem ersten Code meinte ich den untersten/niedrigsten Code und nicht den obersten/höchsten Code. ;-)
Code 1023 sind 100% sind 10000 Nits.

Servus
SamLombardo
Inventar
#222 erstellt: 22. Sep 2018, 12:55
Ach so . 272 ist der untere Wert
108 und 152 hab ich gar nicht. Sollte ich in dem Fall lieber doch die Finger davon lassen?

Was auch komisch ist. ..Ich hab nicht bei allen Quellen überhaupt die Weißabgleich Option bei HDR. Beim Apple TV ist sie da, beim BD Player fehlt die Option. Woran könnte das denn liegen?


[Beitrag von SamLombardo am 22. Sep 2018, 12:58 bearbeitet]
norbert.s
Inventar
#223 erstellt: 22. Sep 2018, 13:07

SamLombardo (Beitrag #222) schrieb:
Ach so . 272 ist der untere Wert
108 und 152 hab ich gar nicht. Sollte ich in dem Fall lieber doch die Finger davon lassen?

Exakt. Man kann unten im ehemaligen Sinne von SDR nichts korrigieren, da Code 272 bereits zwischen 20% (Code 239) und 25% (Code 283) liegt.

LG hält aber auch ab Werk die Transferkurve recht exakt ein. Das ist schon bei meinem 2016er so.
Und da HDR mit absoluten Leuchtdichtewerten arbeitet...

Servus
SamLombardo
Inventar
#224 erstellt: 22. Sep 2018, 13:16
Vielen Dank für die Info und Aufklärung
ebi1962
Ist häufiger hier
#225 erstellt: 22. Sep 2018, 13:41
Trage mich mit dem Gedanken einen LG OLED-TV zu kaufen.

Eigentlich sollte es der 65C8 werden, den haben Media Markt und Saturn aber seit heute aus der 19% Aktion ausgeschlossen.

Wie groß ist der Unterschied zwischen dem 65C8 und dem 65B8? Der B8 hat wohl nur den alpha7-Prozessor und nur eine einfache Rauschreduzierung. Ist der B8 damit merklich schlechter? Würdet ihr empfehlen, eher auf den C8 zu gehen?

Würde mich über eine zeitnahe Rückmeldung freuen.
BuzzLight
Stammgast
#226 erstellt: 22. Sep 2018, 13:59

ebi1962 (Beitrag #225) schrieb:

Wie groß ist der Unterschied zwischen dem 65C8 und dem 65B8? Der B8 hat wohl nur den alpha7-Prozessor und nur eine einfache Rauschreduzierung. Ist der B8 damit merklich schlechter? Würdet ihr empfehlen, eher auf den C8 zu gehen?


Ich habe hier im Forum noch keine Erfahrungen zum B8 gelesen.
Wenn Dir mit dem C8 wohler wäre, dann warte einfach etwas ab, und abonniere den OLED-Schnäppchen-Thread: hier!

Angebote in Preisregionen wie von MM und Saturn werden sich in nächster Zeit sicherlich häufen.
Scorsese
Stammgast
#227 erstellt: 22. Sep 2018, 16:37
Hallo Zusammen,

ich habe bei einem Kollegen mit HCFR den TV 2-Punkt kalibriert. Ich habe dort im Menü die 20-Punkt Kalibrierung gesehen aber nicht benutzt weil ich davon keine Ahnung habe und auch keine Zeit hatte. Jetzt lässt mich das Thema aber nicht los und ich möchte nochmal dahin um das nochmal einzustellen. Gibt es irgendwo eine einfache Anleitung wie man sinnvol 20-Punkte kalibriert? Soll ich die Einstellungen der 2-Punkt-Kalibrierung drinn lassen und zusätzlich 20-Punkte-Kalibrieren? Geht ihr von 100ire dann in 5er Schritten runter bis 0ire oder wie soll ich mir das Vorstellen?
norbert.s
Inventar
#228 erstellt: 22. Sep 2018, 18:05
Dort ist der passende Thread dafür:
Der B8/C8/E8/G8/W8 Kalibrierungsthread

Servus
norbert.s
Inventar
#229 erstellt: 22. Sep 2018, 18:24
Und dort dann auch gleich die passende Antwort:
http://www.hifi-foru...d=817&postID=232#232

Servus
dori266
Ist häufiger hier
#230 erstellt: 24. Sep 2018, 12:10
Hallo,
Ich bin nun auch stolzer Besitzer des 65c8... Fantastisches Bild, gerade die optimierten Inhalte in 4k und hdr!
Ich habe allerdings ein Problem mit Amazon Video, hier wird mir gar nix in hdr angezeigt, netflix ohne Probleme (200k Leitung).
Kaufen oder leihen in 4k und hdr geht eh gar nicht bei AV? Welche Serie sollte auf jedenfall mit hdr unterstützt werden?

(AV auf dem neusten Stand)

Suche auch noch Einstellungen für Fußball, der Sport Modus in "nur HD" sieht echt nicht besonders schön aus... Jemand schon was gutes für Sport ausgetüftelt?
BuzzLight
Stammgast
#231 erstellt: 24. Sep 2018, 21:47

dori266 (Beitrag #230) schrieb:
Ich habe allerdings ein Problem mit Amazon Video, hier wird mir gar nix in hdr angezeigt, netflix ohne Probleme (200k Leitung).
Kaufen oder leihen in 4k und hdr geht eh gar nicht bei AV? Welche Serie sollte auf jedenfall mit hdr unterstützt werden?

Suche auch noch Einstellungen für Fußball, der Sport Modus in "nur HD" sieht echt nicht besonders schön aus... Jemand schon was gutes für Sport ausgetüftelt?


z.B. "Bosch", "Electric Dreams", "The Man in the High Castle" gibt es jeweils in 4K/HDR auf Amazon Video. Teilweise liegen aber nicht alle Staffeln in diesem Format vor. Bei Bosch und TMitHC erst ab der 2. Staffel.
Du musst gezielt nach den Inhalten mit dem Zusatz [Ultra HD] suchen. Es gibt die Serien teilweise mehrfach in unterschiedlichen Versionen. Ist leider extrem schlecht gelöst von Amazon.

Ich schaue Sport meistens in isf Heller Raum. Aktuell hauptsächlich Fußball über Sky.
Den Sport Modus kannst Du vergessen
Speedster-40
Inventar
#232 erstellt: 24. Sep 2018, 22:23
TMitHC liegt auch ab Staffel 1 in UHD/HDR vor.
Wahrscheinlich wieder nur gut versteckt. Sobald man eine Staffel in UHD gefunden hat, kann man oben auf den Reiter „Staffeln“ gehen und bekommt alle erhältlichen zu Gesicht. Am besten sofort in die Watchlist, dann findet man sie auch schneller wieder.


[Beitrag von Speedster-40 am 24. Sep 2018, 22:24 bearbeitet]
BuzzLight
Stammgast
#233 erstellt: 25. Sep 2018, 01:31
Okay, dann habe ich mich entweder vertan, oder tatsächlich wieder nicht gefunden.
Zuletzt bin ich auch bei der Suche nach Electric Dreams in UHD und OV fast verzweifelt.

Das mit dem Reiter "Staffeln" muss ich mir mal anschauen, danke!
dori266
Ist häufiger hier
#234 erstellt: 25. Sep 2018, 10:00
Danke für die Antworten! Aber Filme kaufen oder leihen in uhd ist bei AV gar nicht möglich, korrekt? Nur bei rakuten und über nen Apple tv möglich?
siggi_s.
Stammgast
#235 erstellt: 25. Sep 2018, 11:14
Oder Netflix ...
buerts
Stammgast
#236 erstellt: 25. Sep 2018, 11:16
Bei Netflix kann man weder kaufen noch leihen
mishmushkela
Ist häufiger hier
#237 erstellt: 25. Sep 2018, 21:45

Baum12345 (Beitrag #203) schrieb:
Hallo Leute,

Ich habe Bildprobleme bei dunklen nahaufnahmen. Fotos im Anhang.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

- falsche Bildeinstellungen?
- Problem an der Quelle? (Film lief per Amazon App)?

Hoffe mir kann jemand weiterhelfen!


Liebe Grüße

Bildproblem

IMG_20180916_215752

IMG_20180916_215808




Hi Leute,
ich habe seit Samstag (22.9.) auch den LG C8 und genau das gleiche Problem, allerdings nur in der rechten Bildhälfte. Wenn ich zum Beispiel Star Wars anschaue, ist beim Schriftlauf links alles gut, rechts jedoch habe ich flackernde Grautöne (so nenne ich es mal)
Egal welchen Bild-Modus ich einschalte.

Ich habe dies dann mit meinem Fantec Media Player, dem integrierten Player, Netflix, Playstation 4 Pro und Youtube getestet und dabei konnte ich das Problem auch sehen.
Ob es bei Dolby Vision oder HDR Content auch so ist, konnte ich bis jetzt noch nicht testen.

Ich habe den TV bereits auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und das Problem besteht weiterhin.
Ich habe auch mal alle anderen Geräte vom Strom getrennt, da ich dachte, dass vielleicht etwas stört. Das war jedoch auch nicht der Fall.
Ich lasse nun mal den Pixel Refresher laufen und schaue wie es danach aussieht. Aber normal kann das ja nicht sein, vor allem wenn es nur in der rechten Bildhälfte auftritt.

Hat jemand eine Lösung für dieses Problem oder muss ich den TV umtauschen?
scuba2k3
Ist häufiger hier
#238 erstellt: 30. Sep 2018, 16:12
Zwei Fragen:

Wenn ich mit HDR content den Farbraum auf Erweitert stelle sind die Farben dann noch korrekt im Sinne von den Abstufungen dafür einfach gesättigter oder wird dadurch was komplett falsch wiedergegeben was so auf Automatisch gar nicht zu sehen wäre?

Wie kann ich in der Kino-Einstellung die Farbtemperatur anpassen, dass ich ne Temperatur zwischen Warm1 und Warm2 erreiche? Im standard-Mode stelle ich immer W28 ein. Das gefällt mir am besten. So hätte ich das gern bei Kino
Spezies_8472
Ist häufiger hier
#239 erstellt: 01. Okt 2018, 19:29
@Baum12345
@mishmushkela
Mein TV OLED55C8.
Das Bildproblem mit "The Equalizer" in der Amazon App ist bei mir auch so.
Auch kann ich bestätigen, dass bei mir bei Star Wars beim Schriftlauf links alles gut ist und rechts auch etwas heller und flackernde Grautöne zu sehen sind.
Vielleicht liegt das hier bei beidem aber am schlechten Filmmaterial? Könnte das sein?

Ich hab auch mal den Test mit Patterns for OLED uniformity and burn-in check gemacht, mit den verschiedenen Grauabstufungen.
Hier mal Bilder dazu:
mit 2% gray
20180927_234126

mit 5% gray
20180929_001734
20180929_001859

mit 10% gray
20180929_001617

Was ist davon zu halten?
mishmushkela
Ist häufiger hier
#240 erstellt: 01. Okt 2018, 20:25

Spezies_8472 (Beitrag #239) schrieb:
@Baum12345
@mishmushkela
Mein TV OLED55C8.
Das Bildproblem mit "The Equalizer" in der Amazon App ist bei mir auch so.
Auch kann ich bestätigen, dass bei mir bei Star Wars beim Schriftlauf links alles gut ist und rechts auch etwas heller und flackernde Grautöne zu sehen sind.
Vielleicht liegt das hier bei beidem aber am schlechten Filmmaterial? Könnte das sein?

Ich hab auch mal den Test mit Patterns for OLED uniformity and burn-in check gemacht, mit den verschiedenen Grauabstufungen.
Hier mal Bilder dazu:

Was ist davon zu halten?


Hi,

habe auch Bilder von meinem TV gemacht mit 5% grau.

2018-09-26 16.30.43

2018-09-26 17.31.16

Eines am Tag mit heller Raum und eines mit dunkler Raum. Man beachte das beides mit dem selben Testbild gemacht wurde.
Ich war dann auch im expert und habe den Aussteller mit dem selben Testbild gefüttert. Dieser hat es wunderbar dargestellt.

Ich habe bereits mehrere kleine Pixel Refresher Durchläufe gemacht und einen großen.
Jedoch hat sich dadurch nichts verändert. Ich werde heute oder morgen nochmal einen großen Durchlauf machen.


Den LG Support habe ich schon kontaktiert und dort auch die Bilder hingeschickt (Letzte Woche Mittwoch), nachdem die sich dann bis heute nicht gemeldet haben, habe ich noch einmal angerufen. Der Bearbeiter sagte mir nur, dass es an den zuständigen Bereich weitergeleitet wird. Und er sagte "Ach da sieht man ein bisschen die Farbunterschiede und da muss man ja immer schauen, weil es eine kleine Toleranz gibt"
Daraufhin wäre ich fast explodiert .
Ich warte nun noch ein paar Tage ab ob sich was beim LG Support tut, da ich bis Samstag noch im Widerrufsrecht bei expert bin.
(Kann ich den TV dann einfach zurückgeben wenn LG nichts macht ??)

Ich empfehle euch nur auch den LG Support deswegen anzurufen, vielleicht bringt das ja was.

Ich werde das auf jeden Fall nicht dulden, da ich bei jeder Quelle oder Film merke, dass das Bild links dunkler ist als rechts. Egal welche Qualität, selbst bei HDR,Dolby Vision oder 4k.


[Beitrag von mishmushkela am 01. Okt 2018, 20:28 bearbeitet]
mastermike67
Stammgast
#241 erstellt: 01. Okt 2018, 21:33
[quote="mishmushkela (Beitrag #240)"]
Ich warte nun noch ein paar Tage ab ob sich was beim LG Support tut, da ich bis Samstag noch im Widerrufsrecht bei expert bin.
(Kann ich den TV dann einfach zurückgeben wenn LG nichts macht ??)

I[/quote]

Hi,

ich finde du verschwendest nur Zeit + Nerven ...
Lass dich auf nichts ein - egal was LG jetzt sagt - gib den TV zurück wenn du noch in der Widerrufsfrist bist.
Am besten gleich morgen ...
Du kannst ohne Begründung zurückgeben und brauchst gar nicht anzufangen mit LG zu zackern.

Wenn du dich jetzt auf Diskussionen mit LG einlässt - und eventuell die Frist verstreicht - hast du die Ar***karte.

Grüße


[Beitrag von mastermike67 am 01. Okt 2018, 22:23 bearbeitet]
mishmushkela
Ist häufiger hier
#242 erstellt: 01. Okt 2018, 22:02

mastermike67 (Beitrag #241) schrieb:

mishmushkela (Beitrag #240) schrieb:

Ich warte nun noch ein paar Tage ab ob sich was beim LG Support tut, da ich bis Samstag noch im Widerrufsrecht bei expert bin.
(Kann ich den TV dann einfach zurückgeben wenn LG nichts macht ??)

I


Hi,

ich finde du verschwendest nur Zeit + Nerven ...
Lass dich auf nichts ein - egal was LG jetzt sagt - gib den TV zurück wenn du noch in der Widerrufsfrist bist.
Am besten gleich morgen ...
Du kannst ohne Begründung zurückgeben und brauchst gar nicht anzufangen mit LG zu zakern.

Wenn du dich jetzt auf Diskussionen mit LG einlässt - und eventuell die Frist verstreicht - hast du die Ar***karte.

Grüße



Ja das denke ich mir auch
Also tv wieder einpacken und zu expert bringen.

Welchen soll ich denn alternativ nehmen, oder den c8 im Laden nochmal ausprobieren?
skyp83
Stammgast
#243 erstellt: 02. Okt 2018, 22:17

scuba2k3 (Beitrag #238) schrieb:
Zwei Fragen:

Wenn ich mit HDR content den Farbraum auf Erweitert stelle sind die Farben dann noch korrekt im Sinne von den Abstufungen dafür einfach gesättigter oder wird dadurch was komplett falsch wiedergegeben was so auf Automatisch gar nicht zu sehen wäre?

Wie kann ich in der Kino-Einstellung die Farbtemperatur anpassen, dass ich ne Temperatur zwischen Warm1 und Warm2 erreiche? Im standard-Mode stelle ich immer W28 ein. Das gefällt mir am besten. So hätte ich das gern bei Kino


Damit die Frage von scuba2k3 nicht untergeht. Kann jemand was dazu sagen? Da bin ich auch immer am grübeln, wenn ich BT.2020 zuspiele.
Filmfreak78*
Stammgast
#244 erstellt: 03. Okt 2018, 15:04
Welchen Bildmodus nehmt ihr für HDR Inhalte? Der Technicolor Modus wird ja am Meisten empfohlen, wenn ich ihn im Wechsel mit dem Lebhaft Modus hin und her switche, hat das Bild bei Lebhaft viel mehr Wow Effekt. Liegt wohl an der höheren Farbtemperatur.
buerts
Stammgast
#245 erstellt: 03. Okt 2018, 15:07
Er mag mehr Wow Effekt haben aber liegt meilenweit neben den Farbvorgaben.
Wenns dir so gefällt darfst du natürlich so schauen. Möchtest du Filme aber möglichst originalgetreu wiedergeben musst du die Finger vom Lebhaft Modus lassen.


[Beitrag von buerts am 03. Okt 2018, 15:08 bearbeitet]
Filmfreak78*
Stammgast
#246 erstellt: 03. Okt 2018, 15:11

buerts (Beitrag #245) schrieb:
Er mag mehr Wow Effekt haben aber liegt meilenweit neben den Farbvorgaben.
Wenns dir so gefällt darfst du natürlich so schauen. Möchtest du Filme aber möglichst originalgetreu wiedergeben musst du die Finger vom Lebhaft Modus lassen.


Ja, schon klar. Aber habt ihr die Farbtiefe wirklich nur auf 50? Finde so wirkt das Bild recht langweilig.


[Beitrag von Filmfreak78* am 03. Okt 2018, 15:12 bearbeitet]
buerts
Stammgast
#247 erstellt: 03. Okt 2018, 15:12
Ich benutzte den Technicolormodus und Farbtemperatur Warm2
Filmfreak78*
Stammgast
#248 erstellt: 03. Okt 2018, 15:14

buerts (Beitrag #247) schrieb:
Ich benutzte den Technicolormodus und Farbtemperatur Warm2


Guter Tipp, mit Warm 2 gefähllt mir das Bild gleich viel besser. Danke!
buerts
Stammgast
#249 erstellt: 03. Okt 2018, 15:17
Bitte,dafür sind wir ja da
mza287
Stammgast
#250 erstellt: 03. Okt 2018, 19:39
Also ich muss noch irgendwie die Waage finden bei den Einstellungen. Teilweise in dunklen Szenen ist es zu dunkel und die Details gehen verloren. Andererseits brüllt mich das weiß so dermaßen an das ich heftig geblendet bin.

Das muss wohl HDR sein
freeman2810
Stammgast
#251 erstellt: 07. Okt 2018, 19:52
Hallo zusammen,

ich bin ich auf der Suche nach den besten Einstellungen von meinem 65 C8 für meine Xbox One X und PS4 Pro im HDR Betrieb.

Mir ist aufgefallen, dass PS4 Pro Games meist besser aussehen als Xbox One X Games. Also wohlgemerkt die gleichen Spiele.
Ich war vor einigen Tagen echt geflasht, wie gut das neue Tomb Raider auf der PS4 Pro in HDR aussah. Danach hatte ich mich entschieden, dass ich mir doch noch eine Xbox One X zulege und dann die Multiplattform Games dort zocke, weil die meist eine höhere Auflösung, bessere Texturen oder höhere Framerates haben. Also habe ich Tomb Raider auf der PS4 Pro abgebrochen (war eh nur geliehen) und auf der X jetzt gekauft. Ich war dann eben beim Ausprobieren total enttäuscht. Die ganzen HDR Highlights kamen bei der Xbox One X überhaupt nicht gut rüber. Gerade die ganzen kleinen, bunten Lichter am Anfang des Spiels bei dem Fest in diesem Dorf sahen überhaupt nicht prickelnd aus.

Wie kann das sein? Einstellungen sind im Vergleich zur PS4 Pro alle gleich. Einstellungen in der Xbox stimmen auch alle (Schwarzwert niedrig, 8 Bit etc). Dynamic Tone Mapping natürlich auch an.
Hat jemand auch zufällig das Spiel und den C8? Was habt Ihr InGame bei HDR Luminance einstellt? Da soll das Logo in der Mitte ja mit dem Hintergrund verschmelzen. Da steht bei meinem C8 überhaupt nicht.
Genau das gleiche wie immer bei den Assassins Creed Spielen. Da habe ich auch immer überhaupt keinen Plan, was ich da einstellen soll. Auch Watch Dogs 2 (hat ja, glaube ich, kein HDR) sieht auf dem C8 und der Xbox One X total düster aus. Da erkennt man kaum was.


Etwas Offtopic.....diese Magenta Verfärbung am rechten Rand des Panels vor allem bei Weiß ist "normal", oder?
Bekommt man das irgendwie mit Kalibrierung noch in den Griff? hatte vorher den B7. Mein Leid darüber kann man im Gelb-Stich-Thread nachlesen. Von daher bin ich mit dem C8 wesentlich zufriedener. Mit der rosa Einfärbung fällt auch nicht soooo oft und stark auf, wie das massive Gelb-Grün Problem des B7. Von daher werde ich den C8 ziemlich sicher behalten. Aber auch dieser hat bei großen einfarbigen Flächen Probleme.

Update:
Was mir gerade noch aufgefallen ist....
der TV bleibt im HDR Modus, selbst wenn ich HDR beim Spiel (Tomb Raider) ausschalte. Auch wenn ich das Spiel ohne HDR abspeichere, komplett beende (nicht nur ins Menü der Xbox, sondern richtig beenden) und das Spiel neu starte, geht der TV sofort in den HDR Modus, obwohl HDR weiterhin beim Spiel ausgeschaltet ist. Alles sehr merkwürdig.


[Beitrag von freeman2810 am 07. Okt 2018, 20:25 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 . 20 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der B8/C8/E8/G8/W8 Kalibrierungsthread
norbert.s am 26.03.2018  –  Letzte Antwort am 12.03.2020  –  695 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2018 | B8 / C8 / E8 / G8 / W8 | bis 77" | α9 / α7, HFR, 4K Cinema HDR
eishölle am 07.09.2017  –  Letzte Antwort am 03.04.2020  –  12180 Beiträge
65 Zoll B8-C8-E8
DEG am 04.05.2019  –  Letzte Antwort am 04.05.2019  –  2 Beiträge
"Firmware Version 05.10.03 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)"
Compiguru am 27.07.2019  –  Letzte Antwort am 02.02.2020  –  155 Beiträge
Firmware 04.10.31 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)
Mr_Lutz am 10.03.2019  –  Letzte Antwort am 01.08.2019  –  860 Beiträge
Kaufempfehlung LG Oled C8 oder E8
grafikmaster am 20.11.2018  –  Letzte Antwort am 19.12.2018  –  7 Beiträge
LG OLED 55 B8 oder C8 ?
maschie am 10.10.2018  –  Letzte Antwort am 02.01.2019  –  4 Beiträge
Lg b8, c8 - Herstellungsdatum eurer TVs ?
ARRAndy am 12.02.2019  –  Letzte Antwort am 12.02.2019  –  3 Beiträge
Firmware Version 05.10.20 bis 05.10.45 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)
bmw_eins am 11.10.2019  –  Letzte Antwort am 07.04.2020  –  308 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2016 | G6V / E6D / C6D / B6D Einstellungsthread
matrixx202 am 29.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2019  –  1207 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.996 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedsommertulpe
  • Gesamtzahl an Themen1.467.734
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.910.247