Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . 10 . 20 Letzte |nächste|

LG 4K OLED TVs 2018 | B8 / C8 / E8 / G8 / W8 Einstellungsthread

+A -A
Autor
Beitrag
hatch11
Ist häufiger hier
#101 erstellt: 04. Jul 2018, 06:31
Hier mal meine Einstellungen für den C8.

Ruckeln oder Artefakte treten bei mir nur bei SD-Signalen hin und wieder auf, bei HD-Signalen oder Amazon, Netflix gibt es keine Probleme. Das einzige was ein bissel nervt, ist das bei jedem Start der Amazon App, TM immer aus ist. Ohne TM flimmert und ruckelt es sehr stark.

Bildmodus :HDR (Benutzer)
Format:Original
Just Scan:Ein
Energiesparen:Aus

OLED Licht:100
Kontrast:100
Helligkeit:50
Schärfe:17 (ab 20 leichtes ruckeln bei schnellen Bildern)
Farbtiefe:50
Farbton:0

Dynamischer Kontrast:Aus
Super Resolution:Aus
Farbumfang:Erweitert
Farbfilter:Aus


Rauschunterdrückung:Aus
MPEG-Rauschunterdrückung: Niedrig (auf Mittel Artefakte an den Rändern)
Echtes Kino: Ein
Schwarzwert:Niedrig
Autom.Helligkeitsreglung:Aus
TruMotion: Flüssig


Das ich bei den TV Signalen keine Probleme mit Ruckeln oder Artefakten habe, könnte vielleicht auch daran liegen, das der C8 über einen Vu+ Sat Receicer (Auflösung 1080i / 50 Hz) sein Bild bekommt
mastermike67
Stammgast
#102 erstellt: 04. Jul 2018, 07:41
wie ist das eigentlich mit der Bildeinstellung HDR - geht der C8 selbstständig in den HDR-Modus (und wieder raus) wenn er ein HDR-Signal erkennt ?
Oder muß das jedesmal manuell gemacht werden ... ?
Holger1110
Ist häufiger hier
#103 erstellt: 04. Jul 2018, 08:42
Er geht jedesmal selbstständig in den HDR Modus und verlässt diesen auch wieder, sobald kein HDR Signal mehr zugespielt wird.
Teddy-94
Ist häufiger hier
#104 erstellt: 04. Jul 2018, 15:56
Zeigt er auch an, wenn er in den HDR Modus geht?

Konnte bisher keine Einstellungen für HDR Modus machen. Mir fällt leider auch Ad-Hoc nicht ein welches Video auf Netflix oder ähnliches ich starten kann, damit er in den HDR Modus geht...
Speedster-40
Inventar
#105 erstellt: 04. Jul 2018, 16:48
Vorausgesetzt du hast das große Netflix Paket, gibt es einige Serien: Santa Clarita Diet, Black Mirror, Marco Polo, The Cloverfield Pardox, Star Trek Discovery, Godless, Stranger Things Staffel 2, Lemony Snicket Staffel 2, Lost in Space, Altered Carbon, Die Woche,...

Alle mit DV HDR, siehst du in einer kurzen Einblendung oben rechts, sobald der Film/die Serie startet und vorher im Ünerblick.


[Beitrag von Speedster-40 am 04. Jul 2018, 16:52 bearbeitet]
zeerookah
Stammgast
#106 erstellt: 04. Jul 2018, 16:52
Ja...kurz rechts oben das Logo (bei den Bildeinstellungen bist du dann auch in HDR Werkseinstellungen)

Nimm die interne YouTube App, die stellt entsprechendes Material in HDR dar
birdy
Stammgast
#107 erstellt: 05. Jul 2018, 16:37
HDR Modus wird von den meisten nicht empfohlen....
.areadvd.de war heute ein recht ausführlicher Test mit den verschiedensten Einstellungen
Speedster-40
Inventar
#108 erstellt: 05. Jul 2018, 17:22
Was meinst Du? Wenn der TV selbstständig auf DV/HLG/HDR umschaltet, sobald das Signal anliegt oder den Bildmodus HDR-Effekt?
Das Letzterer eher nicht optimal ist, weil versucht wird aus SDR-Inhalten HDR zu zaubern, ist eigentlich bekannt. Wurde auch in anderen Tests mehrfach erwähnt.

Edit:
Hier der Link zu dem von dir erwähnten Test:
http://www.areadvd.d...ft-auf-spitzen-bild/


[Beitrag von Speedster-40 am 05. Jul 2018, 17:52 bearbeitet]
Teddy-94
Ist häufiger hier
#109 erstellt: 11. Jul 2018, 21:15
Guten Abend,

Denke ich habe meine Bildsettings für das Fernsehen, Film endlich für mich gefunden.

Jetzt hab ich das Problem, dass ich kein zufriedenstellendes Setting fürs Gaming hinbekomme.
Bildeinstellung steht auf Spiel bzgl. Input Lag.
Das Bild wirkt für mich einfach zu dunkel.
Kann jemand seine Gaming Settings für HDR und SDR preisgeben.
Ich spiele momentan Fortnite und FIFA.

Ich danke euch
Adamantium360
Neuling
#110 erstellt: 18. Jul 2018, 11:08
Hallo Zusammen,

ich bin frisch auf den 65C8 von einem 7 Jahren alten LG LED mit 3D umgestiegen und noch nicht ganz happy.
Die Einstellungen habe ich von Rtings.com übernommen um erstmal einen Grund zu haben und mich von dort an weiter zu tasten. Mit geht es speziell um das HDR Gaming Bild bei der PS4 Pro.

Die Einstellung von einer Helligkeit von 21 bei einem dunklen Raum finde ich viel zu tief und bin auf 90 hoch gegangen.

Gestern habe ich zum ersten Mal Horizon New Dawn gespielt und habe zum Vergleich HDR im Spiel deaktiviert - leider gar keinen Unterschied gesehen.

Bin ich blind?
Falsche Einstellungen für HDR?
Ist der Unterschied wirklich so marginal?

Beste Grüße,
Marcel
Teddy-94
Ist häufiger hier
#111 erstellt: 20. Jul 2018, 13:32

Adamantium360 (Beitrag #110) schrieb:
Hallo Zusammen,

ich bin frisch auf den 65C8 von einem 7 Jahren alten LG LED mit 3D umgestiegen und noch nicht ganz happy.
Die Einstellungen habe ich von Rtings.com übernommen um erstmal einen Grund zu haben und mich von dort an weiter zu tasten. Mit geht es speziell um das HDR Gaming Bild bei der PS4 Pro.

Die Einstellung von einer Helligkeit von 21 bei einem dunklen Raum finde ich viel zu tief und bin auf 90 hoch gegangen.

Gestern habe ich zum ersten Mal Horizon New Dawn gespielt und habe zum Vergleich HDR im Spiel deaktiviert - leider gar keinen Unterschied gesehen.

Bin ich blind?
Falsche Einstellungen für HDR?
Ist der Unterschied wirklich so marginal?

Beste Grüße,
Marcel


Verstehe was du meinst. Mich hat es auch extrem irritiert .
Habe jetzt OLED-Licht auf allen Kanälen zwischen 80-90
Helligkeit liegt bei 50 und Kontrast bei 85.
Farbtemperatur liegt bei mir auf W20, finde W40 zu "braun", wenn du verstehst.
So wie es bei rting.com steht.
Frage mich auch in was für ein dunklen Raum die meinen. Wenn die mein Wohnzimmer völlig abdunkelt ist, stelle ich so auf 60.

Du meinst du Horizon Zero Dawn oder ? ^^
Denk dran, den DEEP Colour zu aktivieren sonst bekommste kein HDR Richtung Fernseher.
mnmlaze
Schaut ab und zu mal vorbei
#112 erstellt: 22. Jul 2018, 17:12
Hallo in die Runde,

ich bin leider Maßlos enttäuscht von dem TV (65" C8). Ich komme von einem Sony XE9005 für den ich aber eine Gutschrift bekomme habe, da er nur Probleme gemacht hat. Um nicht erneut solche Probleme zu erhalten dachte ich mir, ich hole mir den C8, vor allem da dieser ja dank OLED in dunklen Szenen deutlich besser abschneiden sollte als der Sony. ABER weit gefehlt, bei absoluten Top Material 4K + DB/HDR10 setzt sich der C8 zwar durch aber bei jedem anderen Material bekomme ich grausame Blockartefakte in dunklen Szenen. Das gab es beim Sony nicht. Die Blockartefakte sind so schlimm das ich mir vor komme ich schaue auf einen TV der 10 Jahre alt ist oder 200 Euro gekostet hat.

Bild 1

Bild 2

Auf Bild 1 sieht man eigentlich sofort was ich meine, falls nicht hab ich noch ein extrem überbelichtetes Bild (Bild 2) gemacht.

Kriegt man das irgendwie weg? Ich nutze die Einstellungen von rtings in leicht abgewandelter Form. Material ist hier Sky Cinema HD mit SkyQ (4K) Receiver - Film ist Anabelle 2. Das ist nur ein x-beliebiges Beispiel, bei dem Film 'Salt' war es auch extrem schlimm. Liegt das am TV oder am Sky Receiver?
siggi_s.
Stammgast
#113 erstellt: 22. Jul 2018, 20:25
Wenn du schon beim Sony ähnliche Probleme hattest, wird es wohl an der Zuspielerkette liegen. Was sagt denn Netflix und Co vom TV so bildmäßig?
PS: hast du auch deep Color für den entsprechenden Eingang eingeschaltet? Als erste Abhilfe, falls das nichts hilft, würde ich mal ein anderes HDMI Kabel testen.


[Beitrag von siggi_s. am 22. Jul 2018, 20:30 bearbeitet]
Chris3636
Inventar
#114 erstellt: 22. Jul 2018, 20:33

mnmlaze (Beitrag #112) schrieb:
Hallo in die Runde,

ich bin leider Maßlos enttäuscht von dem TV (65" C8). Ich komme von einem Sony XE9005 für den ich aber eine Gutschrift bekomme habe, da er nur Probleme gemacht hat. Um nicht erneut solche Probleme zu erhalten dachte ich mir, ich hole mir den C8, vor allem da dieser ja dank OLED in dunklen Szenen deutlich besser abschneiden sollte als der Sony. ABER weit gefehlt, bei absoluten Top Material 4K + DB/HDR10 setzt sich der C8 zwar durch aber bei jedem anderen Material bekomme ich grausame Blockartefakte in dunklen Szenen. Das gab es beim Sony nicht. Die Blockartefakte sind so schlimm das ich mir vor komme ich schaue auf einen TV der 10 Jahre alt ist oder 200 Euro gekostet hat.

Bild 1

Bild 2

Auf Bild 1 sieht man eigentlich sofort was ich meine, falls nicht hab ich noch ein extrem überbelichtetes Bild (Bild 2) gemacht.

Kriegt man das irgendwie weg? Ich nutze die Einstellungen von rtings in leicht abgewandelter Form. Material ist hier Sky Cinema HD mit SkyQ (4K) Receiver - Film ist Anabelle 2. Das ist nur ein x-beliebiges Beispiel, bei dem Film 'Salt' war es auch extrem schlimm. Liegt das am TV oder am Sky Receiver?


Kann man doch einfach testen, ob es am receiver liegt. benutze doch mal den internen turner... was sagt der vom bild?
baller02
Stammgast
#115 erstellt: 22. Jul 2018, 21:57
Wenn du die white balance und cms Werte von rtings uebernommen hast, wundert mich das Ergebnis nicht.
Die WB und CMS Werte sind fuer das Panel von rtings und sollten nicht auf andere panels uebertragen werden.

Gamma 2.2 ist eher fuer helle Raeume geeignet, fuer einen dunklen Raum passt Gamma BT.1886 besser.


[Beitrag von baller02 am 22. Jul 2018, 21:59 bearbeitet]
mnmlaze
Schaut ab und zu mal vorbei
#116 erstellt: 22. Jul 2018, 22:23
Danke für die Antworten.. Also Netflix ist meistens ganz gut da habe ich es bewusst erst zweimal wahrgenommen, was aber auch an der Serie liegen kann.

Das Umstellen auf Gamma BT.1886 hat es "erträglich" gemacht, aber wirklich zufriedenstellend ist es das Ergebnis dennoch nicht. Ich werde mal schauen ob es den Film Salt auch bei amazon prime oder iTunes Movies gibt. Dann kann ich mal gegenprüfen ob es an dem Sky Receiver liegt.

Stammgast
#117 erstellt: 22. Jul 2018, 23:29
Ich bin leider momentan nicht ganz fit im Thema OLED TVs, daher könnt Ihr mir vielleicht einen Ratschlag geben:
Will mir einen holen und schwanke zwischen diesem hier, LG C8, und dem "alten" Panasonic EZW954 (ungefähr gleiche Preisklasse bei 55"). Welchen würdet ihr mir empfehlen, und hat speziell der LG C8 noch irgendwelche Macken, die einen vom Kauf abhalten?
blowfly6
Stammgast
#118 erstellt: 23. Jul 2018, 08:58

mnmlaze (Beitrag #116) schrieb:
Danke für die Antworten.. Also Netflix ist meistens ganz gut da habe ich es bewusst erst zweimal wahrgenommen, was aber auch an der Serie liegen kann.

Das Umstellen auf Gamma BT.1886 hat es "erträglich" gemacht, aber wirklich zufriedenstellend ist es das Ergebnis dennoch nicht. Ich werde mal schauen ob es den Film Salt auch bei amazon prime oder iTunes Movies gibt. Dann kann ich mal gegenprüfen ob es an dem Sky Receiver liegt.


Falls du, wie von anderer Seite schon erwähnt, Werte im CMS verstellt hast, stelle diese schleunigst wieder auf NULL.

Gerade diese Flächenartefakte stammen von unsachgemäßen Gebrauch des CMS.

blowfly6
Stammgast
#119 erstellt: 23. Jul 2018, 09:02

B² (Beitrag #117) schrieb:
Ich bin leider momentan nicht ganz fit im Thema OLED TVs, daher könnt Ihr mir vielleicht einen Ratschlag geben:
Will mir einen holen und schwanke zwischen diesem hier, LG C8, und dem "alten" Panasonic EZW954 (ungefähr gleiche Preisklasse bei 55"). Welchen würdet ihr mir empfehlen, und hat speziell der LG C8 noch irgendwelche Macken, die einen vom Kauf abhalten?


Naja, ob du in einem LG-Forum eine Empfehlung für einen Pana bekommst?

Es kommt hinzu, dass wenn man sich im Pana-Forum etwas "bemüht", eine Quelle bekommt, bei der der neue 804 genauso viel kostet, wie der 55C8.

LG C8: Dolby Vision, für Zocker und HDR Junkies das bessere Gerät (Tick heller in der Spitze)
Pana 804: Der etwas bessere TV (Bild) für Sat/Kabel, aber kein DV



[Beitrag von blowfly6 am 23. Jul 2018, 09:04 bearbeitet]
mnmlaze
Schaut ab und zu mal vorbei
#120 erstellt: 23. Jul 2018, 19:13
Die hatte ich eigentlich nicht angefasst. Ich habe mich aber jetzt quer durch Netflix und Amazon Video geschaut mit Dolby Vision / HDR10 / UHD und HD Inhalten und alles sah super bzw. fantastisch aus. Ich bin mir inzwischen ziemlich sicher, dass es an dem Sky Receiver liegt. Ist ja auch das billigste vom billigen was die einem da andrehen. Habe mir jetzt mal noch ein 48 Gbps HDMI Kabel bestellt, vielleicht wirds damit besser.
exxilee
Ist häufiger hier
#121 erstellt: 25. Jul 2018, 12:40
Hey Leute,

mal ne Frage, welche Farbtemperatur wäre ideal, ohne den TV zu kalibrieren?
White balance settings möchte ich ungern übernehmen, da ja jedes Panel anders ist. Warm 2 soll nah am optimum für Kalibrierer sein, jedoch auch für Nichtkalibrierer? Oder ist da warm 1 eher die richtige Richtung.

Grüße
ch_harald
Ist häufiger hier
#122 erstellt: 26. Jul 2018, 06:44

hatch11 (Beitrag #101) schrieb:


Das einzige was ein bissel nervt, ist das bei jedem Start der Amazon App, TM immer aus ist. Ohne TM flimmert und ruckelt es sehr stark.




Hast du schon den Benutzermodus für TM probier?. Hier merkt sich die App bei mir die letzten Einstellungen.
Speedster-40
Inventar
#123 erstellt: 26. Jul 2018, 07:14
Kann ich so nicht bestätigen. Sobald Prime geschlossen wird, ist TM beim nächsten Start wieder Aus.
Muß aber auch zugeben, dass ich es nach dem letzten App/FW Update nicht probiert habe. Uns stört TM auf Aus in Prime nicht sonderlich.
Werde es aber am WE gleich nochmal testen.
Nudelapache
Ist häufiger hier
#124 erstellt: 26. Jul 2018, 11:57

Speedster-40 (Beitrag #123) schrieb:
Kann ich so nicht bestätigen. Sobald Prime geschlossen wird, ist TM beim nächsten Start wieder Aus.
Muß aber auch zugeben, dass ich es nach dem letzten App/FW Update nicht probiert habe. Uns stört TM auf Aus in Prime nicht sonderlich.
Werde es aber am WE gleich nochmal testen.

Ich muss es leider bestätigen. Auch ich muss bei jedem Start der internen Amazon Prime App TM wieder auf "benutzerdefiniert" setzen, der TV merkt sich die Einstellung leider nicht.

Habe aber auch (noch) nicht das letzte FW-Update drauf, vielleicht ändert das was. Ist aber schon ein wenig nervig, da ich ohne TM überhaupt nicht zurecht komme.
ch_harald
Ist häufiger hier
#125 erstellt: 26. Jul 2018, 17:10
Mit FW 03.00.90 merkt sich die Amazon App bei mir definitiv die TM Benutzereinstellungen (zumindest bei isf Experte Dunkler Raum) jedoch nicht die Einstellungen klar oder flüssig.
hatch11
Ist häufiger hier
#126 erstellt: 26. Jul 2018, 17:46

Speedster-40 (Beitrag #123) schrieb:
Kann ich so nicht bestätigen. Sobald Prime geschlossen wird, ist TM beim nächsten Start wieder Aus.
Muß aber auch zugeben, dass ich es nach dem letzten App/FW Update nicht probiert habe. Uns stört TM auf Aus in Prime nicht sonderlich.
Werde es aber am WE gleich nochmal testen.


Ich habe noch ein Update auf FW 03.01.00 gemacht, hat aber leider nix gebracht. Die TM Einstellungen muss ich immer neu setzen.

Lustig war allerdings als ich das Problem bei der LG Hotline vorgetragen habe, nach 14 Tagen habe ich eine Antwort bekommen...
Ich soll doch den Demo-Modus am Gerät ausstellen (der NIE aktiviert war) oder ich soll mich direkt an Amazon wenden. Da das Problem ja nur bei dieser App auftritt. LG hat damit nichts zu tun und ich bin der einzige der das Problem beim C8 hat..... WTF LG?

Vielen Dank LG, für die schnelle und kompetente Hilfe....


[Beitrag von hatch11 am 26. Jul 2018, 17:48 bearbeitet]
ch_harald
Ist häufiger hier
#127 erstellt: 26. Jul 2018, 18:44
Von der Amazon App gibt es auch ein Update - hast du die letzte Version?
Wie gesagt, die TM Benutzereinstellungen merkt sich die App bei mir - jedoch nicht, wenn ich flüssig oder klar auswähle - dann ist auch bei mir nach einem Neustart der App TM auf aus...


[Beitrag von ch_harald am 26. Jul 2018, 18:45 bearbeitet]
hatch11
Ist häufiger hier
#128 erstellt: 26. Jul 2018, 19:06

ch_harald (Beitrag #127) schrieb:
Von der Amazon App gibt es auch ein Update - hast du die letzte Version?
Wie gesagt, die TM Benutzereinstellungen merkt sich die App bei mir - jedoch nicht, wenn ich flüssig oder klar auswähle - dann ist auch bei mir nach einem Neustart der App TM auf aus...


App Version ist aktuell... ich habe TM bei allen Eingängen auf flüssig stehen...TM auf Benutzer, habe noch keine Einstellung gefunden mit der ich, bei allen unterschiedlichen Signalen, wirklich zufrieden war...
Ich könnte es bei der App mit der TM Benutzer Einstellung probieren....

Was kommt denn der TM flüssig am nähsten? Entruckeln 10, Schärfe 0?
ch_harald
Ist häufiger hier
#129 erstellt: 26. Jul 2018, 19:19
ich habe Benutzer auf 8/8 gestellt, das entspricht meinem Empfinden nach am ehesten "klar" - jedenfalls besser als TM aus ;-)
Cyclion
Stammgast
#130 erstellt: 26. Jul 2018, 20:15
Das würde mich auch mal interessieren: Weiß vielleicht irgendjemand ganz genau was das Äquivalent von den Einstellungen "Klar" und "Flüssig" in den Benutzereinstellungen wäre...?
bmwdriver
Stammgast
#131 erstellt: 27. Jul 2018, 15:13
Hallo,

ich habe mir den C8 55" auch zugelegt und habe schon so manche Einstellungen hier ausprobiert. Top!

Generell empfinde ich TM ob klar oder flüssig sehr unnatürlich (oder einfach ungewohnt).

Auch finde ich es interessant das alle den Kontrast auf 80 - 100 eingestellt haben.
Mir ist das zu stark, da fangen die Augen das brennen an.

Bin da anscheinend empfindlicher (?)

norbert.s
Inventar
#132 erstellt: 27. Jul 2018, 18:02
Man regelt ja auch die gewünschte Leuchtdichte nicht mit dem Parameter Kontrast, sondern mit dem Parameter OLED-Licht.
Mit Kontrast wird die Tonwertverteilung eingestellt.

Zum 2017er sollte sich da nichts verändert haben:
http://www.hifi-foru...375&postID=1120#1120

Servus
ansgar
Ist häufiger hier
#133 erstellt: 29. Jul 2018, 14:46
Hallo
Ich habe auch seit zwei Tagen den Lg 65 C 8. Ich hatte vorher einen 55 Zoll Samsung UHD Tv.
Bild ist bei 4 K Aufnahmen super. Sonst auch in Ordnung.
Habe auch noch den Pioneer 824 UHD Player.
Hatte mir jetzt auch die Planet Erde II Uhd gekauft. Wenn man die Disc einlegt, laufen Ausschnitte als Dauerschleife im Menü. Das Bild im Menü ist super. Wenn ich dann auf Start gehe und der Film spielt, ist das Bild fade und Dunkel. Habe schon versucht einiges einzustellen, aber kein Ergebnis ?
Mache ich was falsch ?
Bei dem Samsung stand oben rechts immer kurz, was für ein Eingangsmaterial vorliegt. Kann man beim Lg auch kontrollieren , was für eine Datenrate ankommt ?

Gruß Ansgar
Cyclion
Stammgast
#134 erstellt: 29. Jul 2018, 15:49

ansgar (Beitrag #133) schrieb:
Hallo
Ich habe auch seit zwei Tagen den Lg 65 C 8. Ich hatte vorher einen 55 Zoll Samsung UHD Tv.
Bild ist bei 4 K Aufnahmen super. Sonst auch in Ordnung.
Habe auch noch den Pioneer 824 UHD Player.
Hatte mir jetzt auch die Planet Erde II Uhd gekauft. Wenn man die Disc einlegt, laufen Ausschnitte als Dauerschleife im Menü. Das Bild im Menü ist super. Wenn ich dann auf Start gehe und der Film spielt, ist das Bild fade und Dunkel. Habe schon versucht einiges einzustellen, aber kein Ergebnis ?
Mache ich was falsch ?
Bei dem Samsung stand oben rechts immer kurz, was für ein Eingangsmaterial vorliegt. Kann man beim Lg auch kontrollieren , was für eine Datenrate ankommt ?

Gruß Ansgar

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu dem 65C8!
Ich nehme an, dass du HDMI ULTRA HD Deep Color an dem HDMI-Eingang, an dem der Panasonic (und nicht Pioneer) 824 hängt, noch nicht aktiviert hast!? Erst damit kann die UHD in 10-bit mit HDR angezeigt werden...
ansgar
Ist häufiger hier
#135 erstellt: 29. Jul 2018, 16:19
Hallo
Habe im Panaconic ( nicht Pioneer , habe noch einen Pioneer Bluray, sitzt noch tief drin)
HDMI auf Automatisch, dann 4K (50p/60p)-Ausgabe, HDR10+Einstellung auf ein, habe jetzt im Menü bei HDR Typ von LCD auf OLED GESTELLT.
Nochmal getestet . Kein Unterschied. Das menübild ist bombastisch , der Film wie ne gute Bluray.
Wie kann man denn sehen, was am TV-Gerät ankommt ? Beim Samsung konnte ich einfach auf " i ) drücken, dann zeigte er einen kurzen Moment an , mit welcher Auflösung der Film gerade läuft. Beim Lg kann man das nicht sehen, oder doch ?

Gruß Ansgar
siggi_s.
Stammgast
#136 erstellt: 29. Jul 2018, 18:26
Am LG musst du für den jeweiligen Eingang Deep Color einstellen, mit einem Druck auf das Scrollrad müsste dir der TV die Auflösung anzeigen.


[Beitrag von siggi_s. am 29. Jul 2018, 18:28 bearbeitet]
zeerookah
Stammgast
#137 erstellt: 29. Jul 2018, 21:26
@ansgar
Mein Gott ...lies einfach einfach den Beitrag über dir (#134)
ansgar
Ist häufiger hier
#138 erstellt: 29. Jul 2018, 22:23

zeerookah (Beitrag #137) schrieb:
@ansgar
Mein Gott ...lies einfach einfach den Beitrag über dir (#134)


Hallo
Ja, habe ich gelesen, gemacht und verstanden. Wo ist das Problem?
Kann ja sogar sein, das der Film so aussehen soll. Dann verstehe ich nur nicht den Hype darum, wenn das die Auflösung sein soll ?
Bild ist ja gut und auch scharf, mehr aber nicht. Wie gesagt, ist das Bild im Menü sensationell ,nur im Film eben nicht.
Es haben doch bestimmt einige hier den Film. Achtet doch bitte mal darauf, ob die Quallität im Menü anders ist .

Gruß Ansgar
ansgar
Ist häufiger hier
#139 erstellt: 29. Jul 2018, 22:35
Hallo
Habe gerade nochmal den Fernseher eingeschaltet. Seltsamerweise ist das Bild jetzt besser, obwohl ich nichts mehr geändert habe.
Wenn ich das Scrollrad drücke passiert nichts. Gibt es noch eine andere Möglichkeit zu prüfen, welche Auflösung jetzt anliegt ?

Gruß Ansgar
siggi_s.
Stammgast
#140 erstellt: 29. Jul 2018, 22:44
Hast du den Player direkt am TV oder geht das erst über einen AVR?
PS: bin gerade nicht vor Ort zum gegenchecken ...


[Beitrag von siggi_s. am 29. Jul 2018, 22:48 bearbeitet]
ansgar
Ist häufiger hier
#141 erstellt: 29. Jul 2018, 22:48
Hallo
Habe den Ferseher an einer Marantz Vorstufe AV7703, die 4K und HDR durchschleifen kann. Hatte ich auch schon dran gedacht und dann mal die technischen Daten von der Vorstufe angesehen.

Gruß Ansgar
zeerookah
Stammgast
#142 erstellt: 29. Jul 2018, 23:19

ansgar (Beitrag #139) schrieb:
Wenn ich das Scrollrad drücke passiert nichts. Gibt es noch eine andere Möglichkeit zu prüfen, welche Auflösung jetzt anliegt ?

Geh mit den Mauszeiger in die linke Ecke vom Bildschirm. Klicken und dann noch in die Anzeige klicken. Dann solltest du was lesen.
PS: Planet Erde II sieht nicht nur im Menü gut aus. Ich finde nach den Start geht die Post erst richtig ab.
ansgar
Ist häufiger hier
#143 erstellt: 30. Jul 2018, 12:17
Hallo

Ich gehe mit dem Mauszeiger in die linke Ecke und drücke das Scrollrad. Dann steht dort
16:9. 2160P. BT 20.20. PCM


Gruß Ansgar
Speedster-40
Inventar
#144 erstellt: 30. Jul 2018, 12:59
Poste doch mal deine Einstellungen vom TV. Welchen Bildmodus nutzt du für HDR?
Hast du womöglich auch was im Player verstellt? Bei Panasonic kann man ja so einiges um/verstellen. Weiß ehrlich nicht, ob das Profil „OLED“ optimal ist. Der Player liegt zwar im Warenkorb, kaufen werde ich ihn jedoch später.
Ich habe bisher nur ein paar YT Ausschnitte von Planet Erde 2 gesehen, aber die waren schon sensationell. Die UHD hole ich mir auch bald.


[Beitrag von Speedster-40 am 30. Jul 2018, 13:03 bearbeitet]
ansgar
Ist häufiger hier
#145 erstellt: 30. Jul 2018, 22:11
Hallo
Einstellung des TVs habe ich kaum verändert. Habe nur mit dem Bildmodus rumgespielt und etwas die Schärfe hochgedreht.
Bildmodus jetzt auf Kino . Schärfe auf 10, Kontrast 85, Helligkeit 50 , Farbtiefe 50 , dynamischer Kontrast aus , super Resolution niedrig , farbumfang niedrig , farbfilter aus , Gamma 2.2, Rauschunterdrückung niedrig , MPEG Rauschunterdrückung aus, Schwarzwerden niedrig , echtes Kino ein, Helligkeitsregelung aus, Truemotion flüssig .

Habe jetzt den Player nachgesehen. Ewig gesucht, erst nichts gefunden, doch dann ,,!
Grundeinstellung stand auf NTSC nicht auf PAL . Jetzt ist das Bild irre ! Wollte schon den alten Bluray Player wieder rausholen.

Gruß Ansgar
siggi_s.
Stammgast
#146 erstellt: 30. Jul 2018, 23:55
Siehste, alles wird gut. Zumindest hast du den TV nicht verteufelt ...
mastermike67
Stammgast
#147 erstellt: 31. Jul 2018, 12:28

ansgar (Beitrag #145) schrieb:
Hallo
Einstellung des TVs habe ich kaum verändert. Habe nur mit dem Bildmodus rumgespielt und etwas die Schärfe hochgedreht.
Bildmodus jetzt auf Kino . Schärfe auf 10, Kontrast 85, Helligkeit 50 , Farbtiefe 50 , dynamischer Kontrast aus , super Resolution niedrig , farbumfang niedrig , farbfilter aus , Gamma 2.2, Rauschunterdrückung niedrig , MPEG Rauschunterdrückung aus, Schwarzwerden niedrig , echtes Kino ein, Helligkeitsregelung aus, Truemotion flüssig .

Habe jetzt den Player nachgesehen. Ewig gesucht, erst nichts gefunden, doch dann ,,!
Grundeinstellung stand auf NTSC nicht auf PAL . Jetzt ist das Bild irre ! Wollte schon den alten Bluray Player wieder rausholen.

Gruß Ansgar


stark ... mit der Einstellung auf NTSC muß es doch absolut gräuslich ausgeschaut haben ....
ansgar
Ist häufiger hier
#148 erstellt: 31. Jul 2018, 18:50
Hallo
Ja; habe den Player auch erst zwei Wochen, aber dann an Samsung 55zoll uhd Tv. Hatte ich beim Film erst nicht bemerkt.
Hatte ja im Player Menü nichts verstellt. Warum steht der denn in der Werkseinstellung auf NTSC ?

Gruß Ansgar
Cyclion
Stammgast
#149 erstellt: 31. Jul 2018, 19:08

ansgar (Beitrag #148) schrieb:
Hallo
Warum steht der denn in der Werkseinstellung auf NTSC ?

Das finde ich auch sehr seltsam, vielleicht war das Gerät ja nicht für den deutschen Markt bestimmt? Ich kann mich nicht erinnern, ob das bei meinem Panasonic 704 auch so war... Nach dem ersten Einschalten von neuen Geräten gehe ich aber immer quer durch alle Menüs und schau nach, ob die Einstellungen passen. Ist jedenfalls schön, dass es nun zur Zufriedenheit funktioniert!
dukeblood1981
Ist häufiger hier
#150 erstellt: 01. Aug 2018, 08:32
Hallo, habe gerade den C8 zum Testen da.

Ich bin fast zufrieden, die Bedienung ist echt super im Gegensatz zum AF8 mit seinem lahmarschigen Android, was mich jedoch stört, sind Bildfehler in dunklen Filmszenen. Ganz deutlich wird das z.B. bei "Outlander" auf Netflix.
Vielleicht kann das sich ja mal jemand bei sich anschauen: z.B. Staffel 1, Folge 14, ca. ab Minute 39:30. Die Szene spielt in einer Höhle/Strand in der Nacht. Das ganze dunkle neben dem Kopf wird "krisselig" dargestellt.
Ich wollte es per Foto festhalten, aber habe es gestern Abend nicht wirklich hinbekommen....

Habe alle vorgegebenen Bildeinstellungen getestet und unzufrieden, in den Detaileinstellungen habe ich bisher noch nichts geändert.

Schaue ich die gleiche Szene über die PS4pro sieht das Bild auf jeden Fall besser aus.

Also, wenn jemand Zeit und Lust hast, könnte er sich die entsprechende Szene ja mal ansehen und mir ein kleines Feedback geben. Danke :-)
ansgar
Ist häufiger hier
#151 erstellt: 01. Aug 2018, 22:19
Hallo
Habe mal geschaut . Szene 39.30. in der Höhle, Lagerfeuer . Neben dem Kopf vom Bärtigen. Bild gut, gleichmäßig dunkel und nichts grieseliges.
Vielleicht Schärfe zu hoch eingestellt ? Bei mir Schärfe auf 10

Gruß Ansgar
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . 10 . 20 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der B8/C8/E8/G8/W8 Kalibrierungsthread
norbert.s am 26.03.2018  –  Letzte Antwort am 12.03.2020  –  695 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2018 | B8 / C8 / E8 / G8 / W8 | bis 77" | α9 / α7, HFR, 4K Cinema HDR
eishölle am 07.09.2017  –  Letzte Antwort am 03.04.2020  –  12180 Beiträge
65 Zoll B8-C8-E8
DEG am 04.05.2019  –  Letzte Antwort am 04.05.2019  –  2 Beiträge
"Firmware Version 05.10.03 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)"
Compiguru am 27.07.2019  –  Letzte Antwort am 02.02.2020  –  155 Beiträge
Firmware 04.10.31 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)
Mr_Lutz am 10.03.2019  –  Letzte Antwort am 01.08.2019  –  860 Beiträge
Kaufempfehlung LG Oled C8 oder E8
grafikmaster am 20.11.2018  –  Letzte Antwort am 19.12.2018  –  7 Beiträge
LG OLED 55 B8 oder C8 ?
maschie am 10.10.2018  –  Letzte Antwort am 02.01.2019  –  4 Beiträge
Lg b8, c8 - Herstellungsdatum eurer TVs ?
ARRAndy am 12.02.2019  –  Letzte Antwort am 12.02.2019  –  3 Beiträge
Firmware Version 05.10.20 bis 05.10.45 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)
bmw_eins am 11.10.2019  –  Letzte Antwort am 07.04.2020  –  308 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2016 | G6V / E6D / C6D / B6D Einstellungsthread
matrixx202 am 29.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2019  –  1207 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.996 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedNakito
  • Gesamtzahl an Themen1.467.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.910.222