Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 30 . 40 . 50 . 60 . 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 . 80 . 90 . Letzte |nächste|

Sony 2021 A90J 55",65",83" XR-Ai Proz

+A -A
Autor
Beitrag
Jogitronic
Inventar
#3429 erstellt: 03. Jul 2021, 14:17

Ich muss aber sagen, dass ich die Füße mittlerweile ganz manierlich finde.


Ich finde die so auch ganz schick
Da mein derzeitiges Lowboard aber nur 180 cm breit ist, muss ich die innere Position verwenden. Damit kommt ein Nachteil zum Tragen, das ganze Gewicht verteilt sich auf eine kleine Auflagefläche. Ich bin mal gespannt, ob mein Lowboard in dem Bereich auf Dauer durchbiegt ...
ilonaki
Ist häufiger hier
#3430 erstellt: 03. Jul 2021, 16:40

Larli (Beitrag #3423) schrieb:
@pspierre:

@ilonaki: hat alles mit dem Austausch geklappt?



Nein leider nicht, haben sich nicht gemeldet.
Ich hoffe mal auf nächste Woche
Larli
Inventar
#3431 erstellt: 04. Jul 2021, 12:21
Meister_Oek
Stammgast
#3432 erstellt: 04. Jul 2021, 12:32
Die Preise gab es schon direkt zu Beginn bei Expert. Immer mal wieder ein anderer Markt für eine gewisse Zeit. Ist jetzt nichts besonderes.
kraetschi1976
Ist häufiger hier
#3433 erstellt: 04. Jul 2021, 12:42
Gibt es für die Sony TV eigentlich auch eine "Expert Suchmaschine"? Für die LG's nutze ich Checkio. Sony ist da zwar auch drin, aber nur die 2020er Modelle. Warte darauf, dass hoffentlich Richtung Herbst die 83er (LG oder Sony) unter die 5000er Marke fallen
Reeves
Inventar
#3434 erstellt: 04. Jul 2021, 14:48
Ja gibt es, expert Checker und berlet checker

Das ist der Expert checker, du musst es kurz installieren lassen und vom gewünschten Produkt denn Link in die Box eintragen

https://replit.com/@JuanPhi/expert-Checker
kraetschi1976
Ist häufiger hier
#3435 erstellt: 04. Jul 2021, 16:00
Ah supi, danke dir...funktioniert sehr gut
SimonSambuca
Stammgast
#3436 erstellt: 05. Jul 2021, 13:57

Larli (Beitrag #3409) schrieb:
An alle die sich für eine SONY 5 Jahres Garantie für Ihren A90J interessieren – hier die Preise:

Die erweiterte 5 Jahres Garantie kann innerhalb des ersten Jahres nach Kauf des TVs abgeschlossen werden. Wer sich dafür interessiert, kann die Garantie direkt über den Sony Store Berlin abschließen (auch per Mail).


Vielen Dank ! Da hab ich doch gleich noch eine Garantie für meinen 55A8 abgeschlossen - Kostenpunkt 115 Euro.
Wollte ich eigentlich letztes Jahr schon mal schauen - hab es aber total vergessen - Danke für die Erinnerung

Ich hatte früher auch schon mal einen defekten LCD (eine fehlerhafte Pixelreihe) und habe dann ein höherwertiges Modell als Austauschgerät bekommen.
Da war ich dann froh das es so gelaufen ist - aber gut besser wäre es natürlich wenn gar nicht erst etwas kaputt geht.
Meister_Oek
Stammgast
#3437 erstellt: 05. Jul 2021, 14:14
Oder man hat einfach Pech Habe eine fehlerhafte Pixelreihe nach 5,5 Jahren bekommen.
SZGFRXH_
Ist häufiger hier
#3438 erstellt: 05. Jul 2021, 22:05
Ich habe mich nun auch entschlossen den Sony A90J in 65 Zoll zu kaufen, bekomme diesen bei uns in AT für EUR 2.750,00 - denke der Preis geht ok im Moment! In ca. 2-3 Tagen kann ich den TV abholen beim Händler, freue mich schon sehr darauf

Was ich fragen wollte, funktioniert ALLM bereits oder auch noch nicht? Besitze eine Xbox Series X und hoffe das diese sowie die VRR Funktion doch noch in der nächsten Zeit freigeschaltet wird per Update!

Wie findet ihr den TV sonst so für das Gaming? Mir ist bewusst das es kein Gaming TV wie der LG ist, aber da ja 4K bis 120 Hz unterstützt wird, ist es hoffentlich doch ein Mehrwert zu meinem alten TV - wechsle vom Philips 804 nun zum Sony
Ralf65
Inventar
#3439 erstellt: 06. Jul 2021, 05:45
wie ich das mitbekommen habe, funktioniert ALLM wohl derzeit nur in Verbindung mit der PS
Sl@ppy89
Stammgast
#3440 erstellt: 06. Jul 2021, 18:54
Ich finde ALLM ja nur eine Bequemlichkeit. Einfach selbst den Spiele Modus des TVs aktivieren und fertig. Abgesehen davon speichert der TV doch die Bild Einstellung des hdmi Eingangs
SZGFRXH_
Ist häufiger hier
#3441 erstellt: 06. Jul 2021, 19:02
Ja hast eh vollkommen recht

Und was denkt ihr so - wird VRR kommen für den A90J oder eher nicht?

Bin gespannt ob Sony deren Versprechungen einhält :o)
Guybrush25
Stammgast
#3442 erstellt: 06. Jul 2021, 20:12
der Preisverfall des 83er hat begonnen…

349D7585-9032-4087-B36F-668BA29F8F8B
Rossi_46
Inventar
#3443 erstellt: 06. Jul 2021, 20:33
Jetzt wo das Schiff freigegeben ist,nimmt der Preisverfall nochmal fahrt auf.
https://www.n-tv.de/...article22661778.html
hifipirat
Stammgast
#3444 erstellt: 06. Jul 2021, 21:11
Ich war heute mal im Blödmarkt und habe mir den 83A90J angesehen. Hab‘ den auch mit dem Costa Rica Video von YT getestet. Den Bildmodus musste ich erstmal von Brillant zunächst auf Standart und dann auf Kino stellen.
Hm, was soll ich sagen. das Bild war ziemlich hell, wenn man bedenkt, dass die Umgebungsbeleuchtung im Markt auf volle Pulle lief. Die HDR Effekte wie Spitzenlichter kamen gut rüber. Aber im Vergleich zu meinem Panasonic 65HZW2004 waren die auch nicht heller oder strahlender. Die Farben empfand ich als etwas schwach gegenüber meinem Pana.
Was ich noch beobachten konnte war ein Bandingstreifen in der Mitte der Bildes. Besonders gut war der in der Szene im Costa Rica Video zusehen, wo die Sonne mit dem Himmel gezeigt wird. War für mein Empfinden extrem störend. So was hat mein Pana OLED nun mal überhaupt nicht. Grid konnte ich aber nicht erkennen. Und dann habe ich noch TV Programm angemacht. ZDF sah sowas von unscharf aus. Klar ist nur 720p, aber mein HZW2004 skaliert die öffentlich-rechtlichen besser hoch. Das sieht bei meinem doch recht scharf aus. Keine Ahnung, wie der Sony da sonst noch eingestellt war, aber das hat mich erschreckt, wo doch der XR Prozessor so toll sein soll. Und ich stand gut 3m vom TV entfernt.

Bin jetzt nicht wirklich so überzeugt von dem 83er und wollte mir eigentlich den TV dieses Jahr zulegen. Aber bei dem Preis, MM verlangt noch 7219 €, warte ich doch lieber noch ab. Vielleicht wird‘s auch die nächste Generation oder gar wieder ein neuer Projektor. Übrigens bei Expert gibt’s den 83A90J für 6595 €. Auf eine Panel Lotterie hab‘ ich bei den Preisen echt keine Lust.

Das sind nur meine Eindrücke, die ich im Markt sammeln konnte.
Meister_Oek
Stammgast
#3445 erstellt: 06. Jul 2021, 21:33

hifipirat (Beitrag #3444) schrieb:
Und dann habe ich noch TV Programm angemacht. ZDF sah sowas von unscharf aus. Klar ist nur 720p, aber mein HZW2004 skaliert die öffentlich-rechtlichen besser hoch. Das sieht bei meinem doch recht scharf aus. Keine Ahnung, wie der Sony da sonst noch eingestellt war, aber das hat mich erschreckt, wo doch der XR Prozessor so toll sein soll. Und ich stand gut 3m vom TV entfernt.


Du möchtest jetzt nicht ernsthaft deinen 65"?? mit dem 83" vergleichen oder? Wie weit sitzt du denn daheim von deinem Pana entfernt?
VF-2_John_Banks
Inventar
#3446 erstellt: 07. Jul 2021, 06:45
Zudem ist die Qualität der TV Sender in Märkten eh unterirdisch, weil das Signal auf gefühlt 100 Geräte verteilt wird.
hifipirat
Stammgast
#3447 erstellt: 07. Jul 2021, 11:34

Meister_Oek (Beitrag #3445) schrieb:
Du möchtest jetzt nicht ernsthaft deinen 65"?? mit dem 83" vergleichen oder? Wie weit sitzt du denn daheim von deinem Pana entfernt?


Der 65er steht bei mir im Schlafzimmer und ich liege ca. 2 m entfernt vom Bildschirm. Übrigens im Wohnzimmer sitze ich 3,50 m von einer 2,90 m breiten Leinwand im 16:9 Format entfernt. Selbst mein ATV4K skaliert das TV Bild über die Zattoo App besser hoch.

Mir ist klar, dass die Bedingungen in den Märkten alles andere als optimal sind, um die Geräte einzuschätzen. Wollte ja nur meine Eindrücke schildern. Das sollte jetzt kein ernsthafter Vergleichstest werden. Aber das was ich gesehen habe, hat mich eben nachdenklich werden lassen und daher warte ich lieber noch ab mit einem Kauf. Außerdem hab' ich es nicht wirklich eilig, schaue halt weiter mit meinem Beamer.
kalle1111
Inventar
#3448 erstellt: 07. Jul 2021, 17:23
@ hifipirat

Du kannst in einem Flächenmarkt keinerlei Rückschlüsse auf die Bildqualität im Vergleich zu einem TV zu Hause schließen. Die Geräte sind unterirdisch eingestellt und der zugespielte Content ist auf viele andere Vorführer verteilt oder eben ein 4K-Demo auf einem Stick im Gerät. Die Zeit kann man sich wirklich sparen.
Geh zu einem kleinen Fachhändler oder, klare Empfehlung von mir, bestelle das Gerät und teste in Ruhe zu Hause. Alles andere ist Kokolores. Am Ende hat sich die Geschichte kontraproduktiv für dich entwickelt, da du jetzt gar keine Lust mehr auf den Sony hast.
Ich kann dir versichern, dass der Sony deinen Projektor 3x in die Tasche steckt, wenn man die große Diagonale außer Acht lässt. ABER ein großes Bild ist nur durch ein größeres Bild zu ersetzen.
hifipirat
Stammgast
#3449 erstellt: 07. Jul 2021, 18:29
Ist ja alles richtig, ich wollte mir nur vorab ein Bild vom Sony machen, da hier viel über Grid und Banding diskutiert wurde. Grid habe ich bei dem Modell im Markt nicht erkennen können, wohl aber einen fetten Bandingstreifen in der Mitte des Bildschirms und das bei hellen Bildinhalten. Das wiederum hat mein Panasonic nun überhaupt nicht. Der hat ein sehr homogenes Panel.

Klar kann ich zu Hause besser testen. Ich gehe davon aus, dass zumindest die meisten 83er von dem Banding betroffen sein werden. Und auf diese Panel Lotterie und das Hin- und Zurückschicken habe ich echt keine Lust.

Das der OLED einem Projektor in Sachen Bildqualität haushoch überlegen ist, das ist auch nichts Neues. Das sehe ich selber, wenn ich das Bild von meinem Panasonic OLED mit dem des Sony VW760 vergleiche. Deswegen wollte ich ja den Projektor durch einen OLED im Wohnzimmer ersetzen. Aber so wie es jetzt aussieht, werde ich wohl erstmal weiter mit dem Projektor auskommen müssen und warte lieber auf die nächste OLED Generation.
Filou6901
Inventar
#3450 erstellt: 07. Jul 2021, 18:54
An meiner Wohnzimmerwand hängt ein 83er , absolut keine Probleme , GRID noch nie gesehen !
Das beste Bild was ich jeh hatte.............
Rossi_46
Inventar
#3451 erstellt: 07. Jul 2021, 18:57
Ach er hör auf das Beste Bild gibt es garnicht.
NaPali
Schaut ab und zu mal vorbei
#3452 erstellt: 07. Jul 2021, 19:02
@hifipirat:

Ich habe bei meinem Händler auf dem 83er ebenso bei dem Costa Rica Video ( ca. Sekunde 50-55) diesen Streifen mittig in dem hellen Bereich gesehen (also die Hälfte den Bildschirms wird davon ungefähr eingenommen).

Das machte mich auch stutzig bzw. skeptisch. Ich habe dann sehr viele andere Videos (auch 4k/8K ähnlich dem CR Vid) mir noch angesehen und konnte nirgends mehr einen Fehler feststellen auf dem A90J 83er.

Des Weiteren habe ich mir letzte Woche ein IPad 12.9 mit dem neuen Mini-LED Display gekauft. Auch hier sehe ich diesen Banding Streifen an der gleichen Stelle bzw. Zeitraum des Costa Rica Videos.

Da Du diesen Fehler gesehen hast und ich an der gleichen Stelle in dem Costa Rica Video - dazu ich noch auf meinem iPad diesen (zwar nicht ganz so ausgeprägt aber deutlich wahrnehmbar) sah, kommt es mir so, als ob der Fehler in dem Video selbst ist (das IPad hat nämlich definitiv keine Macke).

Meine Theorie daher: Diesen Fehler sieht man anscheinend nur auf aussergewöhnlich guten Displays - denn in dem Laden konnte ich diesen nämlich nicht mehr ausmachen auf der Vorgänger-Version des A90Js oder auf anderen Displays reproduzieren.

Lange Rede kurzer Sinn. Ich habe mir den A90J nun gekauft und dieser wird am Freitag geliefert und ersetzt meinen über “alles geliebten” KURO KRP-600 von Pioneer - der beste Plasma der jemals gebaut wurde nach meiner Meinung. Schade das es Pioneer nicht mehr gibt und die die Consumer-Sparte vor die Wand gefahren haben…die würden heute auch noch super TVs bauen bin ich mir sicher (die Ingenieure sind ja damals zu Panasonic gewechselt überwiegend)

PS.: Bezüglich des Geldes - weil das Thema immer wieder aufkommt. Klar verliert man in den nächsten 5-6 Monaten nochmal locker 1.5-2k (bei einer Cashback Aktion von Sony evtl. noch mehr). Aber bei den Inflationsraten und null Zinsen auf dem Konto - nun ja .. .immer raus mit der Kohle. Man lebt nur einmal
Larli
Inventar
#3453 erstellt: 07. Jul 2021, 20:18
@NaPali Ich will ja niemand die Vorfreude auf den A90J nehmen – ist ein tolles Gerät (hab ihn ja schließlich auch selbst gekauft). Aber die Aussage – „Banding sieht man nur, da das Display ja ach sooooo gut ist“ halte ich für fragwürdig! It’s not a trick – it’s a Feature oder wie?!? Schau Dir bitte mal meinen Post unter #2891 an! Banding und Grid sind tatsächlich Features des A90J – aber eben keine wirklich wünschenswerte! Woran es liegen mag hat pspierre eigentlich ganz gut erklärt. Ich habe mit meinem A90J Glück gehabt und habe kein Banding! Grid hingegen kann ich in bestimmten Situationen ausmachen. Damit bin ich nicht alleine (einfach mal nach „Grid“ und „A90J“ googlen). Ich kann damit leben, andere könnten dies durchaus als störend empfinden. Ein solches Muster habe ich bei meinem A1 übrigens nicht. Auch mein iPhone 12 Pro Max spielt das Costa Rica Video ohne Banding/Grid ab (ist ebenfalls ein OLED Display)! Auch irokez hat bereits von Banding (rechte Seite) bei seinem 2ten 65er A90J berichtet. Das war wunderbar im Menü des TVs und ebenfalls deutlich bei einem EM-Spiel zu sehen (siehe Post #3126).

Was Banding angeht, so sind offenbar viele 83er von einem mittleren Bandingstreifen betroffen (siehe AVS Forum). Diese Größe ist eben nicht leicht zu fertigen. Je größer das Panel, desto größer ist auch die Gefahr Banding zu bekommen. Auch das ist, wie Du selbst beschrieben hast, eben nur in bestimmten Situationen zu sehen. Damit muss man dann eben leben, wenn man sich für den TV entscheidet. Tauschen bringt hier nichts (das sollte durch die bisherigen Post's jedem klar geworden sein). Ist ein toller TV – aber er ist eben auch nicht perfekt.


[Beitrag von Larli am 07. Jul 2021, 20:46 bearbeitet]
paradox1201
Stammgast
#3454 erstellt: 07. Jul 2021, 20:23

Filou6901 (Beitrag #3450) schrieb:
An meiner Wohnzimmerwand hängt ein 83er , absolut keine Probleme , GRID noch nie gesehen !
Das beste Bild was ich jeh hatte............. :prost


Bei Helligkeit auf 30 sieht man so manches Problem nicht
Formel1Fan
Ist häufiger hier
#3455 erstellt: 07. Jul 2021, 21:13
Das Costa Rica Video ist weiterhin das einzige Video bei dem ich auf meinem 83A90J einen dünnen Bandingstreifen in der Mitte des Displays feststellen konnte.
Am Montag habe ich Arrival über Bravia Core geguckt. Da sind mit an drei, vier Stellen mit sehr dunklen Szenen eine Art Gefängnisgitter aus mehreren dünnen, „hellen“ vertikalen Linien aufgefallen.
Sonst habe ich keine Kritikpunkte
Filou6901
Inventar
#3456 erstellt: 07. Jul 2021, 22:11

paradox1201 (Beitrag #3454) schrieb:

Filou6901 (Beitrag #3450) schrieb:
An meiner Wohnzimmerwand hängt ein 83er , absolut keine Probleme , GRID noch nie gesehen !
Das beste Bild was ich jeh hatte............. :prost


Bei Helligkeit auf 30 sieht man so manches Problem nicht :D


a) schaue meist im abged. Raum , Rollos sind halb unten !
b) Hab Helligkeit mittlerweile auf 38 , sehe immer noch nichts negatives !
c) Dann könnte Helligkeit 30 für manch andere die Lösung sein !
NaPali
Schaut ab und zu mal vorbei
#3457 erstellt: 08. Jul 2021, 11:58
@Larli:

Danke für Deinen Kommentar - und Vorfreude ist nachwievor da. Habe mich ganz bewusst für den Kauf entschieden (trotz aller Hinweise im Forum hier). Ich verfolge seit der CES 2021 verschiedene Foren und die potentiellen Fehlerbeschreibungen. Schön sind diese nicht und sich Dinge schönreden sollte man auch nicht.

Zu Deinen Punkten:
Ich selbst konnte auch Grid-Muster auf dem A90J feststellen - allerdings nur auf den 55er und 65er Varianten. Nicht auf 2en der 83er Serie - da ich auch den 83er gekauft habe, hoffe ich auf ein 3.tes fehlerfreies Panel bzgl. Grid bei mir zu Hause dann am WE.

Den Bandingsstreifen im Costa Rica Video werde ich nun quasi erwarten - denn wie auch von @Formel1Fan angemerkt hat, war das einzige Fehler bei ca. 10 ähnlichen Videos, wo ich einen Fehler wie diesen beobachtet habe. Ansonsten nur fehlerfreie und gute Bilder (mit verschiedenen Bild-Modi und Quell-Material getestet).

Und seit dem Test mit meinem iPad, wo ich diesen Streifen auch sehe - denke ich halt, dass der Fehler im Video selbst ist. Das iPad hat ja nicht exakt den gleichen Fehler wie der A90J und ebenfalls auch nur im Costa Rica Video (das wäre höchst unwahrscheinlich).

Ich hatte mir vor einem Monat auch noch einen kleinen 50er X90J gekauft. Dort ist der Streifen überhaupt nicht zu erkennen - A90J und IPad schon. Vielleicht ist die Aussage “nur gute bzw. bestimmte Displays” zeigen den Streifen ein wenig zu einfach ausgedrückt - ich beziehe mich hiermit allerdings vornehmlich auf das eine Costa Rica Video, weil dieses immer als Referenz für den Banding-Fehler herangezogen wird.

Kurzum - falls ich nur im Costa Rica Video den Banding-Fehler sehe, werde ich damit sehr gut leben können. Ist der TV perfekt - sicherlich nicht. Aber welches Produkt ist das schon heutzutage - leider….
rotar
Ist häufiger hier
#3458 erstellt: 08. Jul 2021, 12:04
Helligkeit 44. Auch nichts! Weder über Sat noch Kabel.
Liegt es vieleicht doch am miesen Bildmaterial? Eine externe Box wäre einen Versuch wert.

Sat hat oft die bessere Qualität.
Ist auch mit dem richtigen Receiver leicht zu überprüfen.
Man sieht es auch, wenn die Sehfähigkeit es zulässt.
hifipirat
Stammgast
#3459 erstellt: 08. Jul 2021, 15:59

NaPali (Beitrag #3452) schrieb:
Des Weiteren habe ich mir letzte Woche ein IPad 12.9 mit dem neuen Mini-LED Display gekauft. Auch hier sehe ich diesen Banding Streifen an der gleichen Stelle bzw. Zeitraum des Costa Rica Videos.

Da Du diesen Fehler gesehen hast und ich an der gleichen Stelle in dem Costa Rica Video - dazu ich noch auf meinem iPad diesen (zwar nicht ganz so ausgeprägt aber deutlich wahrnehmbar) sah, kommt es mir so, als ob der Fehler in dem Video selbst ist (das IPad hat nämlich definitiv keine Macke).


Mach mich jetzt nicht fertig. Ich hab' mir vor vier Wochen ein iPad Pro mit 2 TB mit dem 12,9 Zoll Display direkt bei Apple bestellt. Ist noch nicht geliefert. Wenn es die gleichen Probleme hat, dann wandert es sofort wieder zurück

Aber ich glaube ja dein iPad ist defekt . Und du bist dir sicher, dass dein iPad keine Macke hat?

Auf meinem Panasonic OLED HZW2004 habe ich mir das Costa Rica Video oft genug angesehen. Da konnte ich jedenfalls bei den besagten Szenen kein Banding ausmachen. Das Panel des Pana ist schon sehr gut. Es liegt mMn nicht an dem Video selbst.
NaPali
Schaut ab und zu mal vorbei
#3460 erstellt: 08. Jul 2021, 16:27
also das (bzw. mein) iPad 12.9 hat definitiv keinen Fehler - das ist absolute Spitzenklasse (und bitte hier keine Blooming Diskussion anfangen - das war auch vorher schon bekannt).

das Costa Rica Video hat diesen Banding-Fehler. weil dieser schon in der Quelle vorhanden ist - meine Meinung.
Larli
Inventar
#3461 erstellt: 08. Jul 2021, 17:14
Nun da muss ich Dir leider Deine Illusionen rauben – das Video selbst ist fehlerfrei! Und Dein iPad Vergleich macht hier so gar keinen Sinn – Mini LED und OLED haben nun mal rein gar nichts miteinander zu tun. Kauf Dir den A90J in 83“ – ist ein grandioser Fernseher. Du wirst dem Banding sicherlich hin und wieder mal begegnen. Da es aber offenbar eher selten auszumachen ist (wie die anderen 83“ Besitzer bestätigen) kann man dies wohl vernachlässigen. Besagtes Video ist schon mehrere Jahre alt und wurde seinerzeit immer gerne als 4K Demo gezeigt. Da ist kein Banding im Video selbst! Als alternative kannst Du auch mal den DSE Test laufen lassen! diesen findest Du hier...
oder der Standard Test für alle OLED Displays diesen findest Du hier

Hier ist der Streifen in der Mitte des 83ers auch gut zu sehen kommt das in etwa hin?


[Beitrag von Larli am 08. Jul 2021, 17:21 bearbeitet]
hifipirat
Stammgast
#3462 erstellt: 08. Jul 2021, 20:54
Ja, das ist der Streifen.

@NaPali
Das Display des iPad Pro als absolute Spitzenklasse zu bezeichnen, halte ich persönlich schon für übertrieben. Ist eben ein MiniLED mit all den Schwächen, die andere Displays mit LED Hintergundbeleuchtung auch haben und eben kein OLED. Wenn die von Apple wirklich konsequent gewesen wären, hätten die dem neuen iPad Pro auch ein OLED Display wie dem iPhone 12 Pro spendiert. Aber ist jetzt zu OT.

Fakt ist, das Costa Rica Video ist fehlerfrei, wie Larli schon geschrieben hatte. Den Bandingstreifen sehe ich weder auf meinem Panasonic OLED noch auf meinem 27Zoll iMac. Und J+K Schwarz sind dafür bekannt, qualitativ hochwertige 4K Videos zu produzieren.

Wenn du also auf dem iPad den Streifen auch siehst, würde ich mir an deiner Steller eher Gedanken über die Qualität die Displays deines iPads machen
NaPali
Schaut ab und zu mal vorbei
#3463 erstellt: 08. Jul 2021, 22:21
@Hfifpirat: Das iPad an sich ist Spitzenklasse - das war nicht nur auf das Display bezogen sondern beinhaltet Prozessor & Co, d.h das gesamte Tablet an sich. Für den Preis aber auch mind. erwartbar. Wenn Du ein besseres Tablet aktuell kennst - be my guest. Aus irgendeinen Grund hast Du es Dir ja aber auch gekauft - aber OT wie Du schon geschrieben hast.

@Larli: Unterschied zwischen Mini-LED und OLED ist mir schon klar - mir ging es hier nicht um einen Vergleich, sondern lediglich um eine Beobachtung auf unterschiedlichen Displays und einer möglichen Idee, des einen Fehlers mit dem Streifen bzgl. dem CR Video. Am WE steht mein 83er im Wohnzimmer und dann sehe ich ja, ob mein Panel stärker oder schwächer von den Dingen betroffen ist die bisher gemeldet wurden.

Bezüglich CR Video und ob Fehler oder nicht im Quellmaterial - man kann das Thema nun auch abhaken - mehr oder weniger alles gesagt.
Larli
Inventar
#3464 erstellt: 09. Jul 2021, 15:49
@NaPali Herzichen Glückwunsch zum neuen Heimkino! Wenn das Baby aufgebaut ist freuen wir uns über Deine Eindrücke. Poste dann gerne mal Bilder von dem Schmuckstück
muli0815
Stammgast
#3465 erstellt: 10. Jul 2021, 08:36
Nichts für ungut, liebe A90J 83 Zoll Besitzer, aber der mittige Bandingbalken ist doch inakzeptabel, oder sehe ich da was falsch.
Ihr blättert da 6000-7000€ hin und dann darf man diesen Balken bewundern?
Ich denke, dass dieser Balken bei vielen einfarbigen Szenen auftaucht, ist doch kaka
Filou6901
Inventar
#3466 erstellt: 10. Jul 2021, 09:34
Klar siehst du das falsch , betrifft ja nicht exakt die 83er Besitzer !
So wie es aussieht gibt es aber wohl eine gewisse Panel-Lotterie , das betrifft eben aber dann auch die 55,65 und 83 Zoll Fernseher !
Und danach stellt sich die Frage, bin ich ev. bei LG, Phillips,Samsung oder Panasonic besser aufgehoben..... und dann dreht man sich im Kreis !
Jogitronic
Inventar
#3467 erstellt: 10. Jul 2021, 10:44
Mein 83er soll erst mal ankommen
Letzten Freitag bestellt und noch nicht da. Mein Verkäufer fragt Montag mal bei Sony nach, warum das dauert ...
Formel1Fan
Ist häufiger hier
#3468 erstellt: 10. Jul 2021, 10:53

muli0815 (Beitrag #3465) schrieb:
Nichts für ungut, liebe A90J 83 Zoll Besitzer, aber der mittige Bandingbalken ist doch inakzeptabel, oder sehe ich da was falsch.
Ihr blättert da 6000-7000€ hin und dann darf man diesen Balken bewundern?
Ich denke, dass dieser Balken bei vielen einfarbigen Szenen auftaucht, ist doch kaka



Es ist ja nicht so als wäre dieser Streifen ständig zu sehen. Das Costa Rica YouTube Video ist weiterhin das einzige Video, welches den Banding Streifen sichtbar gemacht hat. In anderen Szenen konnte ich diesen Streifen nicht feststellen.

Ich bin hochzufrieden mit dem Fernseher und habe den Kauf absolut nicht bereut.
Jambol
Ist häufiger hier
#3469 erstellt: 10. Jul 2021, 11:47

Jogitronic (Beitrag #3467) schrieb:
Mein 83er soll erst mal ankommen
Letzten Freitag bestellt und noch nicht da. Mein Verkäufer fragt Montag mal bei Sony nach, warum das dauert ... :X


Bandingbalken beseitigen! 🤣
4KHDR10000
Ist häufiger hier
#3470 erstellt: 10. Jul 2021, 13:27
Hat noch jemand Probleme mit Braviacore? Ich habe eine 250 MBit Leitung, wo sogar 270 MBit ankommen, per USB-Lan Adapter an den TV angeschlossen, die Geschwindigkeit kommt also tatsächlich am TV an. Und trotzdem laufen Filme über Braviacore nur mit ~5,7mbits.. Purestream ist auch aktiviert, habe die App auch schon mehrmals neu installiert.. Merkwürdigerweise geht die Datenrate hoch, wenn ich während der Wiedergabe die Sprache wechsel, dann ist sie kurz bei 79 MBit und geht danach relativ schnell auf 49 MBit runter.. Ohne Sprache wechseln bleibt es einfach bei 5,7 MBit.. Ist meine ich seit dem letzten Firmware Update des TV's so, davor hatte alles wunderbar funktioniert..
Sehr merkwürdige Sache
Larli
Inventar
#3471 erstellt: 10. Jul 2021, 14:02
Ich habe es zwar selbst noch nicht ausprobiert – meine aber irgendwo gelesen zu haben, dass die A90J TVs (wenn über Kabel verbunden) in der Bandbreite limitiert sind. Klingt komisch, aber WLan soll hier tatsächlich besser sein... Probiere es doch einfach mal aus...

Ich habe gestern im Markt mal einen 83er Live bewundern können

Bin als hin und hergerissen. Das Bild in dieser Größe ist einfach brachial (genial). Da kommt schon richtiges Kino Feeling auf.

Im Markt wirkte der TV jetzt auch nicht zu groß, wie ich zunächst angenommen hatte. Erschreckenderweise wirkte der 65er A80J welcher direkt nebenan platziert war regelrecht winzig! Demnach wird der 83er bei mir zuhause wohl gigantisch wirken. Habe jetzt mal ein bisschen in Photoshop gebastelt und das alles mal simuliert. Passen würde es… Aber klar, der TV dominiert dann definitiv den Raum.

Aber hey, da fällt mir wieder ein – go big or go home!

Mal sehen… ich behalte ihn defektiv mal im Hinterkopf…


[Beitrag von Larli am 10. Jul 2021, 14:14 bearbeitet]
Jogitronic
Inventar
#3472 erstellt: 10. Jul 2021, 14:03
Was passiert wenn du WLAN oder das "normale" LAN verwendest?
Formel1Fan
Ist häufiger hier
#3473 erstellt: 10. Jul 2021, 14:09
Wo sehe ich bei Bravia Core die genaue Datenrate? Dann gucke ich bei mir mal.

Habe schon ein paar Filme darüber gesehen. Bislang war die Bildqualität hervorragend. Bei meiner 100 MBit Leitung (116 kommen an) hatte ich immer ein bis vier Mal ein Standbild, weil gebuffert werden musste. Der Fernseher ist über WLAN mit dem Internet verbunden.

Mir ist bei Bravia Core noch aufgefallen, dass nur sehr wenige Filme in 5.1 Sound verfügbar sind. Das nervt.
4KHDR10000
Ist häufiger hier
#3474 erstellt: 10. Jul 2021, 14:11
Habe es auch schon über WLAN probiert, leider mit genau dem gleichen Ergebnis..
Vor einer Weile hat es wie gesagt problemlos funktioniert, ebenfalls mit dem LAN Adapter. Die einzige Änderung seitdem ist das Firmware Update..
Man kann die Datenrate und andere Infos anzeigen lassen, indem man die "Bestätigungstaste" der Fernbedienung länger drückt.
Eigentlich sollten die meisten Filme in 5.1 verfügbar sein, man muss nervigerweise bloß immer die richtige Audiospur auswählen, Standardmäßig ist meist 2.1 ausgewählt.. Einfach bei der Fernbedienung die Audio Taste drücken, um in die Auswahl zu kommen.


[Beitrag von 4KHDR10000 am 10. Jul 2021, 14:17 bearbeitet]
Formel1Fan
Ist häufiger hier
#3475 erstellt: 10. Jul 2021, 14:39
Echt komisch. Habe dasselbe Problem. Wenn ich einen Film über Bravia Core starte, werden die Filme mit 480p oder 720p angespielt. Erst wenn ich die Audiospur wechsle, springt die Bitrate von ~6 auf ~40 Mbps.

Aber egal welche DTS Spur ich auswähle, ich bekomme nur 2.0 Stereo Sound über die App, obwohl im Debug Menü „Channels: 6“ angezeigt wird. Nur bei Tonspuren mit 5.1 dahinter, wird auch 5.1 Sound angespielt.

Bei allen anderen Apps wird 5.1 Sound ausgegeben.


Edit: oder liegt es an meinem AV-Receiver? Hab den Sony STR-DH820. Der unterstützt DTS. Hier die technischen Daten dazu: Link zu den technischen Daten

Edit 2: lag an den TV Soundeinstellungen. Jetzt habe ich 5.1 Sound.


[Beitrag von Formel1Fan am 10. Jul 2021, 15:52 bearbeitet]
4KHDR10000
Ist häufiger hier
#3476 erstellt: 10. Jul 2021, 15:57
Dann scheint es exakt wie bei mir zu sein..
Liegt vielleicht an den Servern oder so..
Surround Sound funktioniert bei mir aber definitiv, habe die Sony Z9F Soundbar (incl. Rears) per eARC angeschlossen und das Audiosignal wird korrekt weitergeleitet.
Larli
Inventar
#3477 erstellt: 10. Jul 2021, 18:55
Neues Video zum 83er online...




Passend dazu ein Schnäppchenpreis – 6200 Euro


[Beitrag von Larli am 10. Jul 2021, 19:08 bearbeitet]
Michaelju
Inventar
#3478 erstellt: 10. Jul 2021, 22:57
6200€ sind definitiv noch viel zu teuer, mehr wie 3000€ würde ich für den 83er nicht bezahlen aber spätestens nächstes Jahr wird es soweit sein!
Larli
Inventar
#3479 erstellt: 10. Jul 2021, 23:37
Kommt ganz darauf an, ob Sony den A90J auch 2022 beibehält (wie beim AG9) oder ihn mit einem anderen Modell ablöst. Bei 3000 Euro würde ich dann allerdings auch nicht mehr überlegen, ob der TV zu groß für unser Wohnzimmer ist

Und wieder ein neuer Preis für den 83er

Diesmal 5999 Euro!

Kleiner Tipp: Ihr erhaltet i.d.R. diesen Preis auch im Media- & Saturnmarkt wenn Ihr das Angebot der Konkurrenz vorzeigt!


[Beitrag von Larli am 10. Jul 2021, 23:45 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 30 . 40 . 50 . 60 . 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 . 80 . 90 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony 2021 A80J 55",65",77" XR-Ai Proz
Ralf65 am 07.01.2021  –  Letzte Antwort am 16.09.2021  –  801 Beiträge
Sony A90J OLED 2021 - Einstellungsthread
Ralf65 am 25.04.2021  –  Letzte Antwort am 13.09.2021  –  99 Beiträge
Sony A80/83/84J OLED 2021 - Einstellungsthread
otacon2002 am 30.04.2021  –  Letzte Antwort am 15.09.2021  –  98 Beiträge
Unterschied A80J vs. A90J (65")
alterklaus1 am 26.08.2021  –  Letzte Antwort am 02.09.2021  –  12 Beiträge
5x Rot blinkend / Sony A90J
SZGFRXH_ am 09.07.2021  –  Letzte Antwort am 10.07.2021  –  3 Beiträge
Sony XR-83A90J als Center
Ameo am 19.08.2021  –  Letzte Antwort am 20.08.2021  –  2 Beiträge
Sony AG8 OLED 2019 55" / 65!
Ralf65 am 21.02.2019  –  Letzte Antwort am 28.09.2020  –  51 Beiträge
Sony OLED TV Lineup 2021 mit HDMI 2.1?
Christian1979de am 27.12.2020  –  Letzte Antwort am 27.12.2020  –  2 Beiträge
Sony AG9 OLED 2019 (55 65 77 Zoll) Master Series
schups am 08.01.2019  –  Letzte Antwort am 13.09.2021  –  3841 Beiträge
sony 65 a1
hottl12 am 13.08.2017  –  Letzte Antwort am 13.08.2017  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.394 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedJ3laa
  • Gesamtzahl an Themen1.508.747
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.700.314