Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Stereo Standboxen für ca. 600€

+A -A
Autor
Beitrag
Nova_eXelon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Sep 2007, 16:36
Moin,

ich suche nach ein paar Stereo Standboxen für ca. 600€ das Paar, möglichst in silber. Hab aber nicht so die Ahnung, was man für 600€ bekommen kann und was für das Geld dann am besten ist.
Also zB die nuBox 481 für 249€ Stk. oder Quadral Argentum 09.1 für 579€ das Paar, keine Ahnung ob nun zwei bzw. drei Wege System besser sind.

Wenn wir schonmal dabei sind:

Einen Verstärker suche ich auch bzw. bald. Momentan hätte ich einen alten AKAI XA-008 Stereo Verstärker zur Verfügung. Würde der für solche Boxen schon genügen? Was wäre ein Beispielkanditat für solche Boxen (auf jeden Fall aber gebraucht)?

Außderdem soll das ganze an den PC. Leider habe ich keine analogen Cinchausgänge; nur digitale und da es bei Stereoverstärkern mit Digital In ziemlich mau aussieht, dachte ich an einen ext. D/A Wandler. Glaube ich mal für 35€ oder so gesehen zu haben. Wo kann man sowas gut kaufen?

Danke
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 10. Sep 2007, 16:59
zu lautsprechern, kann man nicht sagen, was besser ist, ob 2wege,3wege etc... das ist banal.. gefallen müssen sie dir. für 600€/paar bekommt man das.


Mission M35i
Magnat Quantum 507
Monitor Audio BR5
KEF IQ5
Wharfedale Diamond 9.5
(Elac Fs 127)
(Heco Celan 500)
Canton Gle 407


wie es mit dem verstärker aussieht... weiss ich nicht.

das du keine analogen ausgänge hast, ist sehr sonderbar
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Sep 2007, 19:42
Hi,

bei Hört Sich Gut An gibt´s zur Zeit die ASW Cantius IV für 299€ pro Stück.
Zuhause anhören ist möglich.

Normalerweise kann man mit einem Klinke (3,5 mm)- Cinchkabel PC (Onboard-Chip) und Verstärker verbinden.

Gruß
Robert
Nova_eXelon
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Sep 2007, 21:41

AHtEk:
das du keine analogen ausgänge hast, ist sehr sonderbar


Öhm....klar hat sie Analoge, aber nur 3,5mm Klike und keine Cinch. Klämm ich da dann einen Adapter rann, drückt der die beiden Anderen Klinkenstecker zur Seite (hab noch 7.1 System dran) und ich weiß nicht, ob das auf dauer so gut ist. Darum wollte ich dann vom ext. I/O Panel per SPDIF/LWL raus an den Verstärker.

@aol-fuzzi:

Hast du nachgeschaut, ob ich aus Kiel komme oder war das mit "Hört sich gut an" Zufall?

Egal, ist das für den Preis denn was, wo man nicht unbedingt lagen warten sollte?

Danke
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Sep 2007, 22:20
Habe im Profil nachgeschaut.
Weiß nicht ob die ASW ein Superschnäppchen ist. Aber zumindest ´ne interessante Box (und preislich in Deinem Budget), die Du Dir beim Händler (und vielleicht zu Hause) anhören könntest.

Hier noch ein Analog-Kabel, das auch ohne Adapter passt (mit Klinke),
klick.

Gruß
Robert
AHtEk
Inventar
#6 erstellt: 11. Sep 2007, 11:27
aol fuzzi.. richtiger y-adapter

damit geht das locker.. geht sogar bei meiner x-fi xD
Hifi-Tom
Inventar
#7 erstellt: 11. Sep 2007, 12:37
Hallo Nova_eXelon,

z.B. die Monitor Audio BR 5. Leider gibt es die nicht in Silber. Da wäre dann für etwas mehr die Silver RS 5 sicherlich ein Thema.

www.monitoraudio.de
Nova_eXelon
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Sep 2007, 19:25
Hab mir jetzt die ASW Cantius IV Spezial für 299€ Stück gekauft. Spezial heißen sie, weils neu aufgelegte Cantius IV sind. Also die standen jetzt nicht 5 Jahre irgendwo rum und werden deshalb für den Preis angeboten. Ein Auslaufmodell bleibt es natürlich dennoch.

Zwar gabs auch die nicht in silber, aber in anthrazit. Sieht sogar noch besser aus.

Mein besonderer Dank geht also an aol-fuzzi, aber natürlich auch an die anderen.
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 20. Sep 2007, 19:37
Dann noch viel Freunde mit den ASW.

Hat das mit dem Adapterkabel funktioniert um den PC am Verstärker anzuschließen?
Nova_eXelon
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Sep 2007, 11:34
Ja na klar. Ich bin halt nicht direkt von der Karte raus an den Verstärker, sondern am anderen Ende, wo das Kabel in meine PC Boxen (Gigaworks S750) reingeht. Dort habe ich das Y-Kabel angesetzt.
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 23. Sep 2007, 12:00
OK
aol-fuzzi schrieb:
Dann noch viel Freunde mit den ASW.

Streiche "Freunde" und setze "Freude". Blöde Tippfehler....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standboxen für ca 600 Euro
Marley am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  17 Beiträge
Standboxen für ca 600 Euro?
Pitscho999 am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  8 Beiträge
Stereo Anlage um ca 600
einauge am 10.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  8 Beiträge
Beratung für Stereo Standboxen (80m² Beschallungsfläche, 600?) gesucht
Klaus_Trophobie87 am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  8 Beiträge
Kompaktlautsprecher für ca. 600?
CandleWaltz am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  35 Beiträge
Verstärker + Standboxen bis 600 Euro
ET am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 18.04.2012  –  11 Beiträge
[kaufberatung] verstärker + standboxen ; 600-700?
newtoneuler am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  10 Beiträge
Suche Regallautsprecher bis ca. 600?
LoyK am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  51 Beiträge
Suche 2.0 System für ca. 600?
Dudelsack1986 am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  11 Beiträge
Stereo System für ca. 600?
Chem am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 05.12.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Elac
  • Wharfedale
  • Heco
  • Monitor Audio
  • Magnat
  • Quadral
  • ASW
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedMrPneumo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.971
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.826