Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereosystem - Fragen zu Aufstellung und Lautsprecherwahl

+A -A
Autor
Beitrag
wolfram523
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Feb 2009, 19:45
Hallo, vor ca 3-4 Monaten hatte ich bereits im Kaufberatungsforum für Surroundsysteme eine Anfrage gestellt, hab aber mittlerweile festgestellt das Stereo für mich wohl völlig ausreichend wäre, selbst bei Filmen.

Bisher ist noch nichts vorhanden, ich kann mich also relativ weit austoben. Die wichtigsten Daten für die Kaufberatung:

  • Raum: ca 20m², wobei die zu beschallende Fläche wohl kleiner ausfallen wird, eventuell so 15m². Genauere Aussagen kann ich leider noch nicht treffen, muss erst die passende Wohnung dafür finden. Aufgrund meiner bisherigen Suche kann ich aber von den ungefähren Maßen ausgehen.
  • Tja hier liegt der springende Punkt. Da eine Zahl als Anhaltspunkt immer gut ist sage ich mal 500€ (komplett), der ein oder andere Euro wird wohl aber so oder so noch fliesen.
  • Musikrichtung: Rock, Metal und viel was so im Radio läuft. Kein oder nur sehr wenig Elektro. HipHop lass ich mal außen vor, ich red ja von Musik


Als Zuspieler wird vorerst ein HTPC dienen. Audiomaterial werden Audio CD´s und die MP3 Sammlung sein, das meiste mit mehr als 192kbit/s. Ein CD Spieler kommt eventuell später wenn dann wieder mehr Geld da ist.

Mein erster Grundgedanke war ein Stereo Receiver mit einem digitalen optischen Eingang, damit der PC die Musik nicht vergewaltigen muss. Aufgrund der Preise tendiere ich mittlerweile aber mehr zu der Lösung, eine hochwertige Soundkarte zu verbauen (Audiotrack HD2 oder ESI Juli@) und dann per Chinch zum Receiver zu gehen.

Beim Receiver tendiere ich derzeit zu einem Yamaha RX397 oder einem Marantz SR4021. Den Yamaha konnte ich bereits Probehören, bei Marantz nur ein höherwertiges Modell. Ich konnte allerdings keine großartigen Unterschiede ausmachen. Je nach dem ob sich was gutes finden lässt wirds eventuell auch ein gebrauchter von Ebay, der Sticky für kleines Budget wird aufmerksam verfolgt.

Tja bleibt das wichtigste, die Lautsprecher. Ich weiß das ein Mediamarkt nicht unbedingt der perfekte Ort zum Probehören ist, eine andere Möglichkeit in meiner Umgebung (Jena/Thüringen) kenne ich aber nicht. Probegehört habe ich sowohl Standboxen als auch Kompaktboxen.
Kompaktboxen waren:

Heco Victa 300, 200
Mordaunt Short MS82

Standboxen:

Heco Aleva 400, Metas 700
Yamaha NS555

Generell habe ich für mich festgestellt: die Yamaha gefiel mir am besten, gefolgt von der Mordaunt Short MS82. Die Hecos klangen für mich allesamt ein wenig dumpf und zu bassdominant, wobei ich gerade den Bass wohl jedoch recht gut für Filme gebrauchen könnte. Als Receiver diente dabei ein Yamaha AX397 mit Yamaha CD Player.

Meine Fragen die sich nun noch stellen:


  • Kann mir jemand Lautsprecher nennen, die ähnlich abgestimmt sind wie die Yamaha NS555? Rein optisch und von Testberichten und Erfahrungswerten her würde ich eventuell die Canton GLE Serie noch in Augenschein nehmen.
  • Klanglich habe ich bei den Receivern keinen großartigen Unterschied gehört. Gibt es sonst irgendwelche Dinge, die für die Wahl zu beachten wären?
  • Kennt jemand eventuell einen guten Hifi Laden in Jena und Umgebung?


Ich hoffe ich hab nichts vergessen
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Mrz 2009, 14:11
Hallo,

für deine Musikrichtung eventuell gut geeignet,
probehören natürlich selbstverständlich.

http://loftsound-sho...=froogle&language=de

Gruss
wolfram523
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Mrz 2009, 14:13
Danke für den Tip, werde mal schauen ob ich in der Nähe die Lautsprecher mal Probe hören kann.

Kennt denn wirklich keiner einen guten Audio Laden in Thüringen? Muss ja nicht Jena sein, würde auch mal Richtung Erfurt oder Weimar gurken, das wäre jetzt nicht das Problem...
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Mrz 2009, 18:28
Hallo,
ruf doch mal hier an und frag nach,

bei dir kenne ich mich leider nicht aus

http://www.osirisaudio.de/contenido/cms/Kontakt-c1-l1-k4.html


Gruss

wolfram523
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Mrz 2009, 17:13
So will euch ja nicht dumm sterben lassen

Nachdem gestern meine Onkyo SE-90 PCI gekommen war machte sich schnell Ernüchterung breit, mit dem bisherigen Audioequipment komme ich nicht weit. Also heute gen Mediamakrt gestiefelt und fleißig probegehört.

Am Ende ist es geworden:

Yamaha RX-497 Stereo Receiver
2x Heco Victa 300 in Buche

Das ganze habe ich vorhin aufgebaut und mittlerweile auch schon ordentlich ausgetestet. Bin alles in allem sehr zufrieden mit der Kombination
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kleines Zimmer Lautsprecherwahl
huddihutzn am 21.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  18 Beiträge
Lautsprecherwahl
Aqualung1122 am 22.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  7 Beiträge
Stereosystem - Generelle Fragen
Touk23 am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  7 Beiträge
Lautsprecherwahl
Marauder2 am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.10.2010  –  12 Beiträge
Lautsprecherwahl
ThorstenBecker12 am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  15 Beiträge
Lautsprecherwahl
Der_Graf am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  8 Beiträge
Naim Uniti Lautsprecherwahl
Dolby_Rookie am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  11 Beiträge
Rat bei Lautsprecherwahl
fre2dyy am 20.04.2015  –  Letzte Antwort am 15.05.2015  –  48 Beiträge
Stereo Anlage Lautsprecherwahl
*pumba* am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  3 Beiträge
Hilfe bei Lautsprecherwahl!
Mr._Who am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Heco
  • Klipsch
  • Monacor

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSnickers___
  • Gesamtzahl an Themen1.345.922
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.876