Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


gebrauchter Stereoverstaerker gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
Sahayn
Stammgast
#1 erstellt: 28. Mai 2009, 20:17
Hi, ich bin auf der Suche nach einem Verstaerker fuer meine B&W 602.5 S3!
Musikrichtungen sind Rap (deutsch & ami), Electro, Dubstep, Minimal.
Der Verstaerker sollte wie gesagt gebraucht sein, da ich vorerst nicht all zu viel ausgeben moechte.
Daher ein Budget von etwa 150-200 Euronen.

Bevorzugte Marken bzw Farben sind so gesehen nicht vorhanden, hauptsache der Klang stimmt fuer das Geld.

Ich freue mich ueber jeden Vorschlag!!!


(P.S.: hab oft gelesen, dass die 602.5er eine Verstaerkerleistung von 100W+ benoetigen)
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 28. Mai 2009, 23:08
Hallo,

versuchs mal mit den älteren Verstärkern von Sony, da bekommst du recht günstiges Geld viel Leistung und vor Allem guten Klang, trotz des nicht so guten Images.

hier


[Beitrag von zuyvox am 28. Mai 2009, 23:11 bearbeitet]
Sahayn
Stammgast
#3 erstellt: 29. Mai 2009, 07:08
Danke, den Sony merk ich mir schon mal vor.

Aber kaemen denn in meinem Budget auch andere Verstaerker in Frage?


[Beitrag von Sahayn am 29. Mai 2009, 07:09 bearbeitet]
ruedi01
Gesperrt
#4 erstellt: 29. Mai 2009, 07:52
...im Grunde genommen kann man alles von Yamaha, Onkyo, Technics, Marantz oder Denon empfehlen, was in der Mittelklasse vor rund 10 bis 20 Jahren angeboten wurde. Das dürfte dann auch für den von Dir anvisierten Preis zu Hauf in der Bucht zu finden sein.

Wenn Du von Privat kaufst, hast Du grundsätzlich keine Gewährleistung. Rückgabe gegen Kaufpreiserstattung ist nur möglich, wenn der Käufer einen Defekt arglistig verschwiegen hat.

Ein Händler (gewerblicher Anbieter) muss Dir eine Gewährleistung einräumen. Da hast Du eine gewisse Sicherheit, das lässt sich der Händler natürlich mit einem gewissen Aufpreis bezahlen...

Hier mal ein paar Beispiele für gute Angebote:

http://cgi.ebay.de/Y...7C293%3A1%7C294%3A50

http://cgi.ebay.de/Y...7C293%3A2%7C294%3A50

http://cgi.ebay.de/O...7C293%3A2%7C294%3A50

http://cgi.ebay.de/D...7C293%3A1%7C294%3A50

http://cgi.ebay.de/D...7C293%3A1%7C294%3A50

http://cgi.ebay.de/T...7C293%3A1%7C294%3A50

http://cgi.ebay.de/T...7C293%3A1%7C294%3A50

http://cgi.ebay.de/M...7C293%3A1%7C294%3A50

http://cgi.ebay.de/M...7C293%3A1%7C294%3A50

...ich denke, das sollte erst mal reichen.

Gruß

RD
premiumhifi
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Mai 2009, 09:32
der ist technisch top und könnte preislich passen:

http://cgi.ebay.de/P...7C293%3A1%7C294%3A50
Sahayn
Stammgast
#6 erstellt: 29. Mai 2009, 10:52
Ohja, vielen Dank fuer die vielen Vorschlaege!!
Ich werde mir alle aufgelisteten mal genauer ansehen (vllt wirds ja sogar einer von denen?!)
zuyvox
Inventar
#7 erstellt: 29. Mai 2009, 13:04
Die Marantz Modelle sind geil! Wobei der PM80 die 200 Euro vielleicht sogar noch sprengen könnte.
sloth_101
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Mai 2009, 13:59
Es gibt auch hier im Biete-Forum oft Sachen in der Preisklasse
(und vor allem aus Vertrauenswürdiger Quelle )
Ich hätte jetzt mal spontan den hier in den Raum geworfen, den ich mir zumindest bei Bedarf direkt greifen würde
Sahayn
Stammgast
#9 erstellt: 30. Mai 2009, 11:44
Ich frag mal kurz euch:

sind 120 Euro fuer den 'Pioneer A 616 Mark II' inkl. Versandt ok oder zu teuer?
Hifimann994646
Gesperrt
#10 erstellt: 30. Mai 2009, 11:57
ne ich find das ist ganz ok pioneer verstärker die sind echt gut habe den A656mark2 und der ist sehr gut
Sahayn
Stammgast
#11 erstellt: 10. Jun 2009, 17:59
Hi, wollte nun bescheid geben das ich mich fuer einen Verstaerker entschieden hab, und zwar fuer diesen hier:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-172-3644.html

Ich selbst bin mit dem Klang mehr als zufrieden ^^.


Nun bin ich allerdings auf der Suche nach einem passenden CD-Player (gut und gebraucht; sollte auch gebrannte CD's lesen koennen)

Hier zu noch einmal meine Komponenten:

LS: B&W DM 602.5 S3
Verstaerker: Pioneer A 616 MarkII

Da ich mich allerdings gar nicht im Milieu der CDP auskenne, kann ich nicht so richtig sagen was ich suche bzw wo meine Budgetgrenze liegt. Er sollte auf jeden Fall zu meinen genannten Komponenten passen/ mit ihnen harmonieren (bevorzugte Farbe waere schwarz).

Freu mich schon auf die Vorschlaege!
kinodehemm
Inventar
#12 erstellt: 10. Jun 2009, 18:02
Moin

im Biete will einer schon ne Zeit den Rega Planet verkaufen..

IMO ein guter und wertiger CD-Spieler- spielt aber keine MP3's...
Hifimann994646
Gesperrt
#13 erstellt: 10. Jun 2009, 18:03
ich selbst hane an meinen pioneerA656mark2 einen onkyodx70-11 dran lies auch gebrante cds
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstaerker fuer B&W 684
Jestor am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  13 Beiträge
StandLS + Verstaerker gesucht, 1500? budget
dingfold am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  12 Beiträge
Verstaerker fuer Kontrapunkt 4
hugenay am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  4 Beiträge
Verstaerker fuer Canton ERGO RCL
Unicorn78 am 08.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  27 Beiträge
verstaerker + ls fuer plattenspieler
cl3mens am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  3 Beiträge
Alte Verstaerker
malsehn am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  5 Beiträge
Aelterer Verstaerker gesucht
toteitote am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  6 Beiträge
welcher verstaerker fuer martin logan odyssey?
hifiseidank am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  7 Beiträge
KEF REFFERENCE 205 @ ?VERSTAERKER?
vagabund_69 am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  7 Beiträge
Standlautsprecher + Verstaerker & Aktiv-Sub fuer 5000 Euro?
doMi_19 am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Bowers&Wilkins
  • Technics
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedMaeikel_yussef_
  • Gesamtzahl an Themen1.346.137
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.314