Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung erwünscht, Budget 500€ Bitte schnell

+A -A
Autor
Beitrag
ChristianHiemer
Neuling
#1 erstellt: 18. Dez 2011, 12:41
Ein schönen Sonntag erstmal an alle,

Ich suche ein AV Receiver mit 2 Lautsprechern, das Wohnzimmer hat ca 4m x 6m.
Der Receiver sollte optische Audio Eingänge besitzen zwecks TV/ ApplTV.
Die Lautsprecher sollten gut aussehen und ca 100 cm hoch sein, da Frau nur 2 genehmigt :-) sollten diese dann auch etwas Bass wiedergeben.

Das budget sollte 500€ nicht überschreiten ...

Auf was man achten sollte! Keine Ahnung da ich echt 0,0 Ahnung habe ... Deshalb bitte nicht gleich soviel fachenglisch...

Boxen bin ich auch schon nach gebrauchten am suchen nur auf was soll ich da achten, wenn mir da jemand eine klein Einleitung schicken würde oder ein link wär ich echt dankbar ...


PS: Es Schneit .... Hohoho
ChristianHiemer
Neuling
#2 erstellt: 18. Dez 2011, 13:24
Kann mir keiner helfen ?
Gelegenheitshörer
Stammgast
#3 erstellt: 18. Dez 2011, 13:28

ChristianHiemer schrieb:

Ich suche ein AV Receiver mit 2 Lautsprechern, das Wohnzimmer hat ca 4m x 6m.
Der Receiver sollte optische Audio Eingänge besitzen zwecks TV/ ApplTV.


AV-Receiver sind ja eigentlich für 5.1-Setups ausgelegt. Willst Du den AV-Receiver nur wegen der Digitaleingänge, oder willst Du später wirklich auf 5.1 aufrüsten?

Viele Grüße
Crashdummy
Stammgast
#4 erstellt: 18. Dez 2011, 13:40

ChristianHiemer schrieb:
Ein schönen Sonntag erstmal an alle,

Ich suche ein AV Receiver mit 2 Lautsprechern, das Wohnzimmer hat ca 4m x 6m.
Der Receiver sollte optische Audio Eingänge besitzen zwecks TV/ ApplTV.
Die Lautsprecher sollten gut aussehen und ca 100 cm hoch sein, da Frau nur 2 genehmigt :-) sollten diese dann auch etwas Bass wiedergeben.

Das budget sollte 500€ nicht überschreiten ...

Auf was man achten sollte! Keine Ahnung da ich echt 0,0 Ahnung habe ... Deshalb bitte nicht gleich soviel fachenglisch...

Boxen bin ich auch schon nach gebrauchten am suchen nur auf was soll ich da achten, wenn mir da jemand eine klein Einleitung schicken würde oder ein link wär ich echt dankbar ...


PS: Es Schneit .... Hohoho



500,-€ ist nicht viel, aber da geht was, wenn du 80,-€ drauf legst

Receiver Kenwood RA-5000
Preis 244,-€
+
2x Canton GLE470
Preis 336,-€ das Paar

vom Steckbrief passt es. Allerdings liegt der Preis mit 80,-€ über dein Budget
ChristianHiemer
Neuling
#5 erstellt: 18. Dez 2011, 13:47
Ja später größere Wh. = größere Anlage is doch klar oder :-) ....

Ja auf die 80 € sieht sie bestimmt weg,

Wie ist der Receiver geht der auch mit den Canton?

Dake euch echt vielen dank ...
Crashdummy
Stammgast
#6 erstellt: 18. Dez 2011, 13:51

ChristianHiemer schrieb:
Ja später größere Wh. = größere Anlage is doch klar oder :-) ....

Ja auf die 80 € sieht sie bestimmt weg,

Wie ist der Receiver geht der auch mit den Canton?

Dake euch echt vielen dank ...


der Receiver geht auch mit der Canton.
Wenn du später auf 5.1 aufrüsten möchtest, macht auch der Yamaha mehr Sinn.
Von mir bekommst du ein OK!
ChristianHiemer
Neuling
#7 erstellt: 18. Dez 2011, 13:53
Hehe ok danke und was hat das mit den Ohm auf sich da mach ich nichts falsch wenn ich den Kauf und die Canton oder ?
Crashdummy
Stammgast
#8 erstellt: 18. Dez 2011, 13:56

ChristianHiemer schrieb:
Hehe ok danke und was hat das mit den Ohm auf sich da mach ich nichts falsch wenn ich den Kauf und die Canton oder ?


nein das geht in Ordnung!
ChristianHiemer
Neuling
#9 erstellt: 18. Dez 2011, 13:59
Und da kommt dann auch guter Klang mit nur 2 ls raus ;-) ?? Bin etwas skeptisch hatte auch gern lieber 7.1 aber Frau braucht den Platz für deko das ist ok aber 8 ls nicht versteh ich nicht ihr ??? ;-)
filtzi88
Stammgast
#10 erstellt: 18. Dez 2011, 13:59
Logo, Yamaha macht sehr gute Av Receiver.
Die Frage ist: Wann kommt die größere Wohnung? In ein paar Jahren Jahren ist so ein Av Receiver evtl. wieder technisch nichtmehr auf dem neuesten Stand. Ein Stereo Receiver ist Zeitlos (es sei denn es wird gaaanz plötzlich Ukw abgeschaltet )
Dann kannst du den Stereo Receiver in nen Paar Jahren ins Schlafzimmer stellen und ins Wohnzimmer kommt eine neue Sourroundanlage.
Kostet halt leider nur dann was mehr.
Crashdummy
Stammgast
#11 erstellt: 18. Dez 2011, 14:04

ChristianHiemer schrieb:
Und da kommt dann auch guter Klang mit nur 2 ls raus ;-) ?? Bin etwas skeptisch hatte auch gern lieber 7.1 aber Frau braucht den Platz für deko das ist ok aber 8 ls nicht versteh ich nicht ihr ??? ;-)


das ist ein natürlich bezogen auf die Lautsprecher ein LowBuget-Tip. Dazu kommt das die Canton-Lautpsrecher derzeit im Abverkauf, da Nachfolger schon am Markt, recht günstig angeboten werden. 2.0 kannst du natürlich nicht mit 5.1 vergleichen. Einen Kinosound wirst du damit nicht erreichen. Da fehlen dir dann gut 3 Lautsprecher.
Mit der Canton bekommst du hier aber zu dem Preis ein kleines Schnäppchen.
lese dir mal hier den Testbericht durch:

http://www.stereopla...-gle-470-328794.html

höre sie dir am besten selbst an. Viel Auswahl hast du in dieser Preisklasse nicht. Und zu dem Preis schon gar nicht. Falsch machst du hier jedenfalls nichts.


[Beitrag von Crashdummy am 18. Dez 2011, 14:08 bearbeitet]
ChristianHiemer
Neuling
#12 erstellt: 18. Dez 2011, 14:12
Was wäre ein solcher Stereo Receiver ? Hab ich jetzt noch nie gehört das ist aber nich so ein logitech Müll oder ??? Link ?
Crashdummy
Stammgast
#13 erstellt: 18. Dez 2011, 14:15

ChristianHiemer schrieb:
Was wäre ein solcher Stereo Receiver ? Hab ich jetzt noch nie gehört das ist aber nich so ein logitech Müll oder ??? Link ?



ich habe dir oben den Kenwood genannt.
Der wäre für 2x Front und Kinosound recht interessant.
lese dir das mal durch:
http://www.areadvd.de/hardware/2011/kenwood_ra5000.shtml

allerdings bräuchtest du um später auf 5.1 zu erweitern einen anderen Receiver. Das Teil ist wirklich nur was für zwei Front und einen (wenn benötigten) zusätzlichen Sub.
Gelegenheitshörer
Stammgast
#14 erstellt: 18. Dez 2011, 14:21

ChristianHiemer schrieb:
Was wäre ein solcher Stereo Receiver ? Hab ich jetzt noch nie gehört das ist aber nich so ein logitech Müll oder ??? Link ?


Ein Stereo-Receiver ist ein Stereo-Verstärker mit eingebautem Radio wie man ihn auch für eine Stereoanlage verwendet. Die haben allerdings in der Regel keinen Digitaleingang. Du müsstest also Deinen Fernseher über den analogen Stereoausgang anschließen. Einen klanglichen Unterschied hört man bei Stereowiedergabe nur in seltenen Fällen (falls der D/A-Wandler oder der Ausgang des Fernsehers sehr schlecht ist).

Viele Grüße

Edit: Der Kenwood von Crashdummy ist einer der seltenen Stereo-Receiver mit Digitaleingängen. Also im Prinzip ein 2.1-AV-Receiver.


[Beitrag von Gelegenheitshörer am 18. Dez 2011, 14:24 bearbeitet]
ChristianHiemer
Neuling
#15 erstellt: 18. Dez 2011, 14:37
Der kostet ja auch umdie 300 da kann ich ja gleich den Yamaha kaufen oder ? Falls ich doch schneller umrüste ? Oder ?
ChristianHiemer
Neuling
#16 erstellt: 18. Dez 2011, 16:07
Soo die canton wären bestellt jetzt sollte nurnoch der Saturn offen haben :-) was benötige ich denn noch an Kabel ? Bzw Stecker ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Verstärker (Kaufberatung erwünscht)
Seavel am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 23.05.2009  –  8 Beiträge
Stereo-Kaufberatung Verbesserungsvorschläge erwünscht
freaku88 am 28.06.2012  –  Letzte Antwort am 30.06.2012  –  19 Beiträge
Kaufberatung etwa 500? Budget
callmesagitt am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  5 Beiträge
Lautsprecher Kaufberatung - Budget 500-600?
Igor_Tichy am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  5 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage (500-800? Budget)
AF29 am 10.02.2016  –  Letzte Antwort am 12.02.2016  –  6 Beiträge
Neuling sucht Kaufberatung, Budget 500-800 ?
MarcelMichel am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  26 Beiträge
Kaufberatung Anlage mit Budget 500 Euro
Musikhörer1234 am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  21 Beiträge
Musikanlage für Zuhause| Kaufberatung| Budget 500?
LordBavaria13 am 07.08.2012  –  Letzte Antwort am 17.08.2012  –  97 Beiträge
Kaufberatung erwünscht - 20 qm
Taylos am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  17 Beiträge
Kaufberatung/Hilfestellungen erwünscht
booost am 05.11.2016  –  Letzte Antwort am 11.11.2016  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglieddantis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.701
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.255