Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Receiver abgeraucht, LS auch nicht mehr so frisch

+A -A
Autor
Beitrag
*PJ*
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2013, 19:15
Hi,

nach langer Abstinenz in den bekannten Hifi-Foren (10 Jahre) bin ich zurück weil sich so langsam alles in Rauch auflöst.

Hatte bisher 4 JBL Control an einem Denon 1505, vor 6 Monaten gingen 2 LS kaputt, da ich aber zu 80% Musik höre war es nicht so schlimm.
Vor 2 Monaten Receiver Fehler. Habe ein bisschen Repariert und gemessen und es stellt sich raus dass die Endstufe nicht mehr will.

Bevor ich aber noch mehr Zeit investiere überlege ich mir nen neuen Receiver zu kaufen.

Der Denon 1713 oder Pioneer VSX 527 solls werden wegen Airplay und Internetradio...

Denke die beiden sind absolut ausreichend für meine Zwecke.
Allerdings bin ich mir mit den LS nicht ganz klar..
- klein sollten sie sein, nicht viel größer wie die Control
- Hauptmerkmal liegt weiterhin auf der Musik
- die Control wandern als RearSpeaker an die Wand wenn doch mal ein Film geschaut wird
- "Günstig" sollten sie natürlich auch sein

Was gibt es den momentan an tollen LS?
Teufel hatte ich vor vielen Jahren mal aber immer wieder Probleme.
Nubert "gefällt" mir ganz gut konnte ich aber leider noch nicht anhören.
Bose Acoustimass hatte ich auch mal aber - ja
Canton und Infinity waren früher ganz gut, ist das noch so?

+ ein neuer Sub ist fällig, der fällt auch schon auseinander
Habe mich rein optisch ein bisschen in den Canton 600 verguckt - empfehlenswert?


Zur Umgebung
4 x 6,5m Wohnzimmer
TV / Receiver / LS nehmen an der Langen Wand ne Breite von 3m an Couch steht gegenüber.

Den Rest des Wohnzimmers (>50%) nehmen meine Bücher und die dazugehörige Leseecke ein.


Freue mich auf rege Tipps.
Danke

Pascal
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2013, 19:21
Du hast was ganz wichtiges vergessen:
Die Zahl mit dem €-Zeichen.

Und was soll mit der Zahl mit dem Zeichen alles gekauft werden?

Schönen Gruß
Georg
*PJ*
Neuling
#3 erstellt: 24. Jan 2013, 19:29
ach das lass ich mal offen stehen

ne also für die LS bei Nubert beispielsweise müsste ich 400 berappen und den Sub noch rund 300..

so in der Liga sollten sich auch die Alternativen bewegen.
V3841
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Jan 2013, 19:54
Höre Dir doch mal die Denon SC-M39 und die Kenwood LS-K711 an:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-100-2027.html

Und tu Dir den Gefallen und pack die JBL dahin wo sie hingehört. Aufs Klo, ins Bad, in die Küche, auf den Balkon oder ins Gartenhaus.

LG
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 24. Jan 2013, 20:06
Hallo,

vllt ne interessante weitere Kombi.

Canton SL 530
Canton AS 85sc

https://ssl.kundense...r%2B%3D28124023%3D29

https://ssl.kundense...er%2B%3D2870076%3D29

Gruss
*PJ*
Neuling
#6 erstellt: 28. Jan 2013, 21:02
Vielen Dank für die Tipps

@V3841
habe bei dem Preis gleich die Kenwood LS bestellt, für das Geld kann man mal Testen.
Das komplette WE habe ich damit verbracht den Receiver noch mal durchzumessen... und siehe da - nach endlosen Stunden und Schaltplangezeichne auf zig Blättern habe ich den Fehler gefunden und konnte die Kiste reparieren

Einzig der Sub ist jetzt noch offen - die LS müssten morgen kommen und werden dann bis zum WE vom Schreiner in Möbelfarbe lackiert..
Freu mich schon richtig auf den ersten Hörtest.

@Weimaraner
kannst du den AS85sc empfehlen? etwas seltsam dass der in Weiß ne höhere Leistung hat?
Dachte eigentlich an einen Downfire Sub da ich einen solchen noch nicht hatte - welches Prinzip ist denn eher für Musik geeignet?
V3841
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 28. Jan 2013, 21:22
Lass der Kleinen einige Stunden Zeit zum Einspielen und denk an eine angemessene Positionierung auf Ständern und berichte - am besten im LS-K711 Thema - bitte von deinen Eindrücken.

Mach bitte auch mal ein Bild, wenn sie gelackt sind, ich/wir sind ganz neugierig

LG
Ingo_H.
Inventar
#8 erstellt: 29. Jan 2013, 00:52
Bin auch schon ganz neugierig auf Bilder und Höreindrücke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver, Verstärker und LS
huckup am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  11 Beiträge
Kaufberatung LS + Receiver ca. 1000?+
Turbo_Ralle am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  46 Beiträge
Receiver abgeraucht - Yamaha RX797 als Alternative?
Mendrake am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  4 Beiträge
Receiver + Wand LS für Küche
Nerezza am 22.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  13 Beiträge
Kaufempfehlung LS und Receiver
whaaat am 27.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  12 Beiträge
Suche Stereo Receiver + Ls
Bigs86 am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  6 Beiträge
Receiver und LS für Einsteiger!
ebros am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2006  –  8 Beiträge
Entscheidungshilfe für Receiver und LS
audio_neuling am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  13 Beiträge
Stereo-Receiver + 2 Stand-LS
dani9 am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  4 Beiträge
2.1-Receiver mit Wifi + LS + Sub?
-Netsrot- am 25.09.2014  –  Letzte Antwort am 25.09.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Pioneer
  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 92 )
  • Neuestes MitgliedBorusse97
  • Gesamtzahl an Themen1.345.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.624