Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Subwoofer für Musik/Filme(80/20) mit Dynaudio Contour 1 400€

+A -A
Autor
Beitrag
stepe1991
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2014, 15:46
Hallo,

wie schon im Titel beschrieben bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Sub für mein 2.1 System. Genutzt wird ein Pioneer VSX-920 in Zusammenspiel mit den Dynaudio Contour 1.
Da ich sehr viel unterschiedliche Musik höre (Hip/Hop, Rock, Indie, etc.) und auch gelegentlich mal einen Film abspiele würde ich gerne einen vernünftigen Sub dazu kaufen.

Meine Frage ist nun, ob es gerade für Musik sehr gut geeignete Subs gibt, die mit den Contour zusammen harmonieren.
Das zu bespielende Zimmer ist ungefähr 16qm groß und der Sub kann recht frei platziert werden (da habe ich wirklich alle Freiheiten außer direkt in die Ecke).

Ich hatte mir ein paar schon rausgesucht, nur bin ich da noch sehr unschlüssig wo die Vorteile der jeweiligen Subs liegen. Bräuchte einfach Hilfe beim zusammenstellen der Vorauswahl für das Probehören. Preislich würde ich gerne im Bereich um 300-400 Euro bleiben (gebraucht Kauf ziehe ich vor)
Vorauswahl:
B&W ASW 608
Jamo SUB 360
Jamo SUB 660 (überdimensioniert?)
Nubert nuBox AW-443 (oder Vorgänger)
Velodyne Impact Mini
Klipsch SW-110 (oder den 112?)

Ist viel Zeug und ich weiß einfach nicht so recht in welche Richtung ich gehen sollte.

Schon mal vielen Dank im Voraus für die Hilfe

Gruß


[Beitrag von stepe1991 am 06. Dez 2014, 16:15 bearbeitet]
ATC
Inventar
#2 erstellt: 06. Dez 2014, 18:31
Moin,

B&W asw 608 ist doch ein brauchbarer Anfang, der ASW 610 ginge natürlich auch

Jamo wäre aus deiner Auswahl auch an zweiter Stelle, wenn man nicht ab und an von Ausfällen mitbekommen würde.
Der Nubert geht für meinen Anspruch bei Musik gar nicht, der Klipsch ebenso,
der Velo ist fürs Gebotene zu teuer,

den KEF q400b würde ich noch in Betracht ziehen.

Gruß
stepe1991
Neuling
#3 erstellt: 06. Dez 2014, 21:16
Den Velo habe ich gebraucht für 300 gefunden, wäre der denn auch eine gute/bessere Option?
Habe ich denn bei einem bestimmten Sub große Vor- /Nachteile gegenüber den anderen?

Aber schon mal vielen Dank für die Antwort
ATC
Inventar
#4 erstellt: 06. Dez 2014, 21:21
Ein Subwoofer mit 6 Zoll Treiber ist eigentlich kein Subwoofer

Ich würde hier klar den B&W ASW 610 einsetzen, folgend den KEF.

Den Rest sollte man oben rauslesen


[Beitrag von ATC am 07. Dez 2014, 09:01 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 06. Dez 2014, 21:44
den könntest du dir auch anhörens/testen
http://www.csmusiksy...8_schwarzb/index.htm
stepe1991
Neuling
#6 erstellt: 07. Dez 2014, 00:09
Der Surfire sieht auch sehr interessant aus und der Preis ist echt super! Habe noch den Quadral Qube 8 gefunden, wie schlagen die beiden sich im Vergleich zum B&W bzw. dem KEF?
jo's_wumme
Inventar
#7 erstellt: 07. Dez 2014, 13:28
Hallo,

deine vorige Frage kann ich dir nicht beantworten, weil ich die beiden Subs nicht kenne.

Möchte dir aber gratulieren, da du mal einer der wenigen bist, die es richtig gemacht haben. Nämlich soviel Geld wie möglich in die LS und soviel wie nötig in den Verstärker.

Bin sicher, der Pioneer treibt deine Contour bestmöglich an.

Und damit mein Beitrag nicht ganz umsonst ist, 2 Subs die für den Musikgebrauch m.E. spitze sind

Canton Sub 600 - für das Geld und Einsatzzweck Musik spitze - für Film aber zu schwach
SVS SB1000 - ebenfalls sehr knackig und präzise - bringt auch für Film ein vernünftiges Ergebnis, ist aber leicht über Budget

Im Abverkauf gäbe es auch noch den SVS SB12-NSD, den ich selbst auch verwende. Eigentlich mehr Pegel u. Tiefe, als ich brauche und ebenfalls sehr gut für Musik.
stepe1991
Neuling
#8 erstellt: 07. Dez 2014, 14:59
Danke für das Lob! Freut mich sehr, aber bin am Anfang mit Hifi und habe noch so viel zu lernen bzw. die Menge an Produkten und Informationen ist einfach oft zu viel

Den SVS hatte ich auch schon nicht nur einmal im Blick, nur war der Preis dann doch etwas zu hoch. Die Frage ist halt ob sich das lohnt das Budget nicht etwas anzuheben und einen SVS zu kaufen um eben für die Zukunft (Wohnungswechsel) gewappnet zu sein.

ZZ bin ich wegen des guten Preises beim Sunfire. Der B&W wäre aber einfach für meine Vorstellungen perfekt kostet aber eben seinen Preis und ich da etwas geizig. Der SVS wäre aber eben genau wie der B&W richtig geil und bietet so viel kostet aber auch noch mal etwas mehr. Immer diese schweren Entscheidungen...

Aber schon mal Danke für die Nachrichten
ZimTst3rn
Stammgast
#9 erstellt: 08. Dez 2014, 12:43
Ich würde sagen ja es lohnt sich. Den Sub kannst du ja wunderbar anpassen. Deswegen wirste auch mit einem Svs Spass haben. Eventuell bekommste sogar einen gebraucht innerhalb deiner Budgetvorstellungen. Ansonsten wurden hier ja schon 2 gute Svs Subs genannt.
stepe1991
Neuling
#10 erstellt: 27. Jan 2015, 22:12
Kleines Update: Habe mir jetzt den B&W ASW 608 geholt. Kann ihn leider erst in drei Wochen ausprobieren, aber danke für die Hilfe!

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Vollverstärker für meine Dynaudio Contour 1.3
magges77 am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  9 Beiträge
Verstärker für Dynaudio Contour S5.4
RalBer am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  16 Beiträge
Verstärker für Dynaudio Contour 2.8
Dynamikus am 21.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2007  –  11 Beiträge
Passender Verstaerker zu Dynaudio Contour 3.0 ??
jorgh am 25.08.2003  –  Letzte Antwort am 22.05.2012  –  5 Beiträge
Erfahrung mit Rotel / Dynaudio
Persico am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  5 Beiträge
Subwoofer für Dynaudio XEO 4
JacquesDu am 23.01.2016  –  Letzte Antwort am 03.02.2016  –  28 Beiträge
Dynaudio Contour 3.0
-helli- am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 30.01.2015  –  29 Beiträge
Erstbeitrag: Dynaudio Contour 3.3
Dynaudio1973 am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  12 Beiträge
Verstärker für Dynaudio Contour 1.3
Goldohreule am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  3 Beiträge
Optimaler Verstärker für Dynaudio Contour
splatteralex am 02.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.06.2013  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2014
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SVS
  • Canton
  • Jamo
  • Nubert
  • Quadral
  • Klipsch
  • Bowers&Wilkins
  • Velodyne

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.530 ( Heute: 147 )
  • Neuestes MitgliedEngisThomas
  • Gesamtzahl an Themen1.352.361
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.785.156