Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


25m² home entertainment wie richtig gestalten?

+A -A
Autor
Beitrag
-Fortune-
Neuling
#1 erstellt: 13. Feb 2015, 18:17
Liebes Forum,

ich bin vor kurzem umgezogen und möchte es mir in meinen neuen 4 Wänden ein wenig gemütlich machen. Als Student verfüge ich nicht über die notwendigen Ressourcen um mir auf Anhieb ein 5.1 System leisten zu können. Durch meine geringfügige berufliche Tätigkeit liegt mein Budget nun bei 800 €, die ich gerne in einen AV-Receiver und zwei Frontlautsprecher investieren möchte. Beim durchforsten des Forums bin ich auf folgende Produkte gestoßen, die mein Interesse geweckt haben.

AV-Receiver:
Onkyo TX-NR636 B 7.2
Denon AVR-X1100W 7.2
Yamaha RXV477 5.1
Pioneer VSX-924-K 7.2

Standlautsprecher:
Canton GLE490
Wharfedale Diamond 10.3
Teufel Ultima 40 Mk2

Regallautsprecher:
Wharfedale Diamond 10.1/10.2
Canton GLE420/436
Dali Zensor 1

Aus mangelnder Erfahrung kann ich mich nicht zwischen Stand- oder Regallautsprechern entscheiden.
Ich kenne jetzt zwar die Vorzüge einzelner AV-Receiver, kann aber dennoch nicht mit Sicherheit sagen worauf ich beim Kauf achten muss. Ich habe auch die Suchfunktion benutzt um zu erfahren, wie ich die Lautsprecher im Raum positionieren muss um ein ausgewogenes Klangbild zu erreichen. Für mein 25 m² großes Zimmer gäbe es 2 Möglichkeiten (A) und (B) wo ich den Fernseher an der Wand montieren und die Lautsprecher (X) hinstellen könnte.

Skizze des Raumes:
Zimmer 25m²

Hier noch ein paar Infos:
Ich möchte das System zu 60 % für Musik und 40 % für Film benutzen. Gehört wird Rock/Metal und gelegentlich ruhigere elektronische Musik. An den AV-Receiver würde ich gerne TV (Samsung PS51E579), PC, Bluray Laufwerk, 5.1 System, und meine Xbox anschließen. Das Zimmer ist im Parterre, die Wände sind 3,17m hoch, der Boden ist mit Laminat verlegt.

Ich befasse mich erst seit kurzem mit dieser Thematik und bitte daher um Rat. Weitere Einschränkungen meiner Auswahl oder bessere Vorschläge würden mir sehr helfen. Regal oder Standlautsprecher? A oder B Position im Raum? Welcher AV Receiver wäre für meine Anliegen am besten geeignet? Produkt mit bester Ausbaumöglichkeit auf 5.1?

Herzlichen Dank


[Beitrag von -Fortune- am 14. Feb 2015, 21:03 bearbeitet]
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2015, 20:24
Bei deinem Budget würde ich eher sagen AVR + 2 ordentliche Boxen
Einen Sub und Rears kannst du mal nachrüsten wenn wieder Kohle da ist.

Als AVR Denon AVR-X1100W oder Yamaha RXV477. ICH würde den Denon nehmen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe bei Aufbau eines Home Entertainment Systems
Hotchner am 13.01.2017  –  Letzte Antwort am 14.01.2017  –  3 Beiträge
Stereo-Anlage und Home-Entertainment, welche Technik
Torsten.E am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 18.07.2010  –  8 Beiträge
Bose 3-2-1 Digital Home Entertainment System
rkz am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  13 Beiträge
Kompaktlautsprecher für 25m²
Imm0 am 23.07.2014  –  Letzte Antwort am 25.07.2014  –  17 Beiträge
home anlage
Suge am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 03.10.2010  –  19 Beiträge
Preisgünstige Lösung für 25m² Partykeller
N!ghtmare am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  8 Beiträge
Kleine Home - Hifi Anlage!
kappe am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  6 Beiträge
Lautsprecher im 700? Bereich für 25m²
Formula_Flo am 29.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  12 Beiträge
Suche neue Anlage für ca. 25m² Zimmer.
saldek am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  12 Beiträge
Suche Verstärker / 4 Boxen / ~250? / 25m² Keller
BooWseR am 29.08.2013  –  Letzte Antwort am 15.09.2013  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • DALI
  • Teufel
  • Pioneer
  • Onkyo
  • Wharfedale
  • Samsung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.255 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedDerTino82
  • Gesamtzahl an Themen1.362.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.945.753