Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Standboxen für 12 quadratmeter Raum

+A -A
Autor
Beitrag
Night_Lovel
Neuling
#1 erstellt: 03. Jun 2015, 11:27
Mittag Leute,

Ich lese mich hier seit ein paar Wochen durch und habe bemerkt das meine Anlage wohl ziemlicher schrott ist. Deshalb habe ich mir gedacht fange ich langsam an diese zu Verbessern und würde als erstes mit den LS anfangen. Am liebsten würde ich zwei gebrauchte Standlautsprecher kaufen die so ungefähr bei 100-150€ als paar liegen sollten. Ich weiß ist jetzt nicht gerade viel aber ich denke gebraucht kann man da schon was für meine Ansprüche bekommen. Also zu meinen Ansprüchen ich höre viel Bassbetont zbsp. https://www.youtube.com/watch?v=8IpNy1ULrsA . Ich habe letztens bei einem Kumpel die Magnat Project 6 gehört die mir schon sehr gut gefallen haben.

Im Moment nutze ich den Harman/Kardon AVR10 mit 2 Boxen die wir Zuhause hatten diese besitzen eine Impedanz von 8 Ohm und Ein Stereoverstärker von JVC AC220V mit 110W pro Kanal denk ich ?
Bei diesem sind zwei JVC SP-E 300 angeschlossen . Diese sind mit einem Y-Stecker an meinem Computer .

Noch zwei kleine Fragen reicht die Leistung von den Verstärkern? Welcher von den beiden ist besser?
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 03. Jun 2015, 12:46
Die Verstärker sind beide in Ordnung. bei deiner Raumgroße ist eh keine Leistung notwendig.
Night_Lovel
Neuling
#3 erstellt: 04. Jun 2015, 09:59
Und kannst du irgendwelche Lautsprecher empfehlen? Ich hab mir gedacht das die doch ausreichen würden oder? :

http://kleinanzeigen...-172-1560?ref=search

http://kleinanzeigen...-172-2039?ref=search

Notfalls wenn ihr sagt das die viel mehr für ihr geld leisten würde ich auch 200€ ausgeben.

Ich hätte da noch eine frage wegen der Impedanz beide Verstärker haben nur Outputs für 8 Ohm (außer der harman/kardon der hat zwei stück mit 4 Ohm das sind allerdings die Rearspeaker Outputs) und die meisten Säulen oder Standlautsprecher haben 4-8 Ohm würde das hinhauen?
basti__1990
Inventar
#4 erstellt: 04. Jun 2015, 10:15
die Magnat Monitor Supreme Serie ist der letzte Mist und die Heco Victa sind auch nicht gerade besser.
Bei 12qm würde auch sowas gut gehen
http://kleinanzeigen...-172-2003?ref=search

ansonsten wenn es wirklich Standlautsprechern sein sollen
http://kleinanzeigen...-172-1516?ref=search
http://kleinanzeigen...-172-1918?ref=search
http://kleinanzeigen...-172-1880?ref=search
http://kleinanzeigen...-172-2082?ref=search
http://kleinanzeigen...-172-1954?ref=search
http://kleinanzeigen...-172-1377?ref=search
http://kleinanzeigen...-172-1881?ref=search

Mach mal ein Foto von deinem JVC Verstärker," AC220V" steht wohl eher für die Eingangsspannung
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 04. Jun 2015, 10:28
Vergiss solche basstarken Standlautsprecher bei 12m2 ganz schnell. Werden alle beschissen klingen. Ist zwar jetzt nicht das was Du lesen möchtest, ist aber die Wahrheit. Da kannst welche für 10000 Euro nehmen und das Ergebnis wird das gleiche sein.


[Beitrag von Ingo_H. am 04. Jun 2015, 10:32 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 04. Jun 2015, 14:42

basti__1990 (Beitrag #4) schrieb:

Bei 12qm würde auch sowas gut gehen
http://kleinanzeigen...-172-2003?ref=search

Die LS sind übrigens von der "Charmanten-Hifi-Tante" und ca. 3 Jahre alt.

Die Tante sollte man mal googlen

Auch als "charmante High-End Tante" und "HiFi-Jenny" bekannt, Info: http://www.hifi-forum.de/viewthread-33-18072.html

Dann vielleicht doch lieber Heco

LG
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 04. Jun 2015, 15:18
werden die boxen nur am PC betrieben?
ATC
Inventar
#8 erstellt: 04. Jun 2015, 15:43
Moin,

für etwas mehr bekommt man ein Paar Wharfedale Diamond 10.3 welche in 12qm auch Spass machen können
http://www.ebay.de/i...&hash=item19f73df01e
Ingo_H.
Inventar
#9 erstellt: 04. Jun 2015, 16:12

meridianfan01 (Beitrag #8) schrieb:
Moin,

für etwas mehr bekommt man ein Paar Wharfedale Diamond 10.3 welche in 12qm auch Spass machen können
http://www.ebay.de/i...&hash=item19f73df01e


Das sind Lautsprecher die auf 12m² funktionieren. Die hatte ich selbst mal in einem 12,5m² Raum. Noch besser klingen aber meine Mordaunt Short Avant 914i in dem Raum (die spielen etwas feiner und detailierter/luftiger).
ATC
Inventar
#10 erstellt: 04. Jun 2015, 16:22
Dann verkauf ihm die 914i,
woanders wird er die kaum bekommen.
Ingo_H.
Inventar
#11 erstellt: 04. Jun 2015, 16:26
Nee, die gebe ich erst her wenn ich mal nicht mehr die halbe Woche in Heilbronn wohne!
Donsiox
Moderator
#12 erstellt: 04. Jun 2015, 16:26

Vergiss solche basstarken Standlautsprecher bei 12m2 ganz schnell. Werden alle beschissen klingen.

Weshalb diese Vorurteile ;)?
Mit der richtigen Aufstellung ist das kein großes Problem.. Meine Quadral Platinum M30, die zwar keine Bassmonster sind, aber doch ein wenig mehr Tiefton wiedergeben als die hier oft empfohlenen Regallautsprecher wie die Dali Zensor 1, JBL Studio 220 usw., bereiten mir selbst auf knapp 12 m² keine Probleme.
Night_Lovel
Neuling
#13 erstellt: 05. Jun 2015, 10:21
@soulbasta Nein, manchmal auch Ipod oder Handy aber meistens PC

wenn es keine Standlautsprecher werden sollen was dann ?

Und zu den Wharfedale Diamond 10.3 der hat doch nur ein Tieftöner und ein Hochtöner ? Was macht die jetz besser als zbsp die Quadral Shogun MK IV die noch einen Mitteltöner dabei haben ? Ist es die Verarbeitung oder warum sind die "besser"?
Night_Lovel
Neuling
#14 erstellt: 05. Jun 2015, 10:34
JVC Verstärker
Night_Lovel
Neuling
#15 erstellt: 05. Jun 2015, 10:48
Was haltet ihr von denen hier ?

http://kleinanzeigen...-172-4505?ref=search

sind ziemlich nah bei mir und ich mein 40 €
Night_Lovel
Neuling
#16 erstellt: 05. Jun 2015, 10:54
Night_Lovel
Neuling
#17 erstellt: 05. Jun 2015, 10:55
Die wo ihr mir alle gezeigt habt sind zu weit weg ich wohne in der nähe von aschaffenburg zur Info
baerchen.aus.hl
Inventar
#18 erstellt: 05. Jun 2015, 11:34
ATC
Inventar
#19 erstellt: 05. Jun 2015, 15:45

Night_Lovel (Beitrag #17) schrieb:
Die wo ihr mir alle gezeigt habt sind zu weit weg ich wohne in der nähe von aschaffenburg zur Info


Moin,

bei Hoer An in Aschaffenburg gibt es Lautsprecher von Indiana Line.
PSB ud B&W bei Hifi Dillity in Aschaffenburg
und hier gibt es eventuell einige interessante Angebote:
http://www.hifiundtechnik.de/

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 12 Quadratmeter
kiwi222 am 26.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  8 Beiträge
Kaufberatung für Standlautsprecher in 12 qm Raum
StereoLucas am 11.10.2014  –  Letzte Antwort am 12.10.2014  –  7 Beiträge
Kaufberatung Standboxen für Pioneer A30
Vojteq am 25.09.2016  –  Letzte Antwort am 25.09.2016  –  5 Beiträge
Kaufberatung räumliche Standboxen
raeumlich am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  33 Beiträge
Kaufberatung Standboxen
spot1976 am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  6 Beiträge
Kaufberatung Standboxen ! <--
n0s3bl00d am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  10 Beiträge
[kaufberatung] verstärker + standboxen ; 600-700?
newtoneuler am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  10 Beiträge
Kaufberatung Standboxen Ersatz für Canton Fonum
Homie77 am 12.02.2016  –  Letzte Antwort am 12.05.2016  –  18 Beiträge
Kaufberatung für Standboxen
Assassin648 am 27.04.2012  –  Letzte Antwort am 28.04.2012  –  16 Beiträge
Kaufberatung Stereolautsprecher für kleinen Raum bis 400?
Astrados am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • JBL
  • Canton
  • Harman-Kardon
  • Heco
  • Quadral
  • Magnat
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitglieddadadu
  • Gesamtzahl an Themen1.345.358
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.862