Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha A-S501 oder Onkyo A-9050

+A -A
Autor
Beitrag
sonicdeathmonkey
Neuling
#1 erstellt: 03. Apr 2016, 13:00
Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Verstärker und kann mich nicht zwischen den beiden Modellen entscheiden.

Ich spiele Musik von meine MacBook Pro aus das über Toslink mit dem Verstäerker verbunden ist (bis jetzt war das ein Onkyo 8020, aber der hat sich leider verabschiedet). Das MacBook ist außerdem mit einem Dell Monitor über HDMI verbunden.
Meine Lautsprecher sind zwei Canton Chrono 502.

Ich tendiere eigentlich zu dem Yamaha 501, aber ich lese und höre immer wieder das Yamaha Verstärker und Receiver nicht mit Canton Boxen harmonieren würden - ist das immer noch der Fall oder lediglich ein Gerücht?
Hat zufällig jemand Erfahrungen mit den beiden Verstärkern (und in Verbindung mit Canton Boxen)?
Zu welchem Verstärker würdet ihr mir denn raten?
Da Verstärker und Lautsprecher an den Computer angeschlossen sind würde ich sie auch bei der alltäglichen Computernutzung (Filme, YouTube, etc.) nutzen, gäbe es da Probleme (Synchronität etc)?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2016, 13:37
Hallo,

aber ich lese und höre immer wieder das Yamaha Verstärker und Receiver nicht mit Canton Boxen harmonieren würden

das ist Unsinn, der A-S501 ist ein solides Gerät und macht genau was er soll.

Wenn der Onkyo 8020 schon defekt ist wundert es mich das du der Marke treu bleiben möchtest, aber jeder wie er mag...

LG
stoffgiraffe
Stammgast
#3 erstellt: 04. Apr 2016, 08:13
Hallo,

mit dem A-S501 kannst Du eigentlich nichts falsch machen.
Ist ein grundsolides Gerät.

Gruß Sebastian
sonicdeathmonkey
Neuling
#4 erstellt: 06. Apr 2016, 00:26
Vielen Dank erstmal für eure Antworten.
Ich höre auch viel über Kopfhörer (ich habe die Senheiser HD 598).
Gibt es da bei diesen Verstärkern Qualitätsverluste bzw. bräuchte ich extra Kopfhörerverstärker?
Ich möchte den Verstärker gerne auf meine Schreibtisch stellen, weiß jemand wie es mit der Betriebslautstärke (Lüfter) aussieht wenn man den Kopf so nah am Verstärker hat?
Vielen Dank nochmals!
basti__1990
Inventar
#5 erstellt: 06. Apr 2016, 05:21
Du verwendest die Chrono Lautsprecher als PC Lautsprecher mit wenig Abstand? Nicht gerade ideal.
Schon mal darüber nach gedacht einfach die Chronos gegen Lautsprecher einzutauschen die für eine solche kurze Distanz gemacht sind?
Wenn du zum Beispiel zu den JBL LSR 305 greifst, kannst du dazu noch eine kleine Soundkarte mit Kopfhörerverstärker kaufen. Dann hast du mehr Platz, besseren Sound, einen ordentlichen Kopfhörerverstärker und zahlst auch nur 400-500€ (abzüglich dem Verkauf der Chronos)
sonicdeathmonkey
Neuling
#6 erstellt: 07. Apr 2016, 12:04
Nee, die Lautsprecher sind natürlich am anderen Ende des Raumes, ich möchte nur den Verstärker auf den Schreibtisch stellen!
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 07. Apr 2016, 12:31

sonicdeathmonkey (Beitrag #4) schrieb:
weiß jemand wie es mit der Betriebslautstärke (Lüfter) aussieht wenn man den Kopf so nah am Verstärker hat?

Der Yamaha A-S501 hat keinen Lüfter.

LG
*Mori*
Stammgast
#8 erstellt: 07. Apr 2016, 13:35

Fanta4ever (Beitrag #2) schrieb:
Hallo,

aber ich lese und höre immer wieder das Yamaha Verstärker und Receiver nicht mit Canton Boxen harmonieren würden

das ist Unsinn, der A-S501 ist ein solides Gerät und macht genau was er soll.

Ich habe auch einen A-S501 und kann zumindest dem letzten Satz absolut beipflichten. Im Pure Direct Modus an 2 Piega Boxen (Premium 5.2) ergibt das eine tolle Kombi. Zu sagen ist, dass Piega Boxen dafür bekannt sind, das herzugeben, was Verstärker und Quelle hergeben. Wenn der Yamaha klanglich nicht wunschgemäss funktioniert, liegt es IMO entweder an den Boxen oder am Raum bzw. Aufstellung. Die andere Seite der Medaille: der Yamaha besitzt nicht umfassende Möglichkeiten, die Defizite der anderen Komponenten auszubügeln. Er ist schlicht dazu gemacht, Signale unverfälscht auszugeben.

P.S. MeinTipp: den Blutooth Adapter Yba-10 dazu kaufen zum streamen. Das alles funktioniert so ruhig, unauffällig und zuverlässig, dass man manchmal vergisst, dass man das Teil überhaupt hat. Auf der Logitech Fernbedienung eine Aktivitätstaste drücken und ab geht es ...
sonicdeathmonkey
Neuling
#9 erstellt: 27. Apr 2016, 10:40
Vielen Dank erstmal an alle Antworten ihr habt mir wirklich weitergeholfen!
Was ich mit den Canton-Boxen meinte ist das diese ja einen sehr hellen oder neutralen Klang haben sollen, da dies bei den yamaha Verstärkern auch der Fall sein soll wäre das Endergebnis dann oft nicht sehr harmonisch. Habe jedenfalls oft gehört das dies der Fall wäre, dann aber auch wieder das es Quatsch ist, jetzt bin ich etwas verunsichert ...
Ich hatte in der Vergangenheit schonmal Canton-Boxen (aber keine Chrono) und einen yamaha-Receiver (rx-397) und hatte da nicht das Gefühl das es nicht passen würde, ich bin aber auch kein Hifi-Spezialist.
Wie würde es bei dem A-S501 denn mit der Synchronität aussehen wenn ich ihn über Toslink an das Macbook Pro anschließe und dieses dann an einen Monitor und den Receiver im Alltag (Internet, etc.) und zum Filme schauen nutze, würde es da Verzögerungen zwischen Bild und Ton geben (Lag), muss ich mir da Sorgen machen? Es ist ja ein reiner Stereo-Verstärker?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha A-S501 oder Onkyo A-9050
MortalSin am 20.04.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  21 Beiträge
onkyo a-9050 vs yamaha a-s501 !
koenigmichi am 22.01.2015  –  Letzte Antwort am 25.07.2016  –  27 Beiträge
pioneer A-30 oder Onkyo A-9050?
Mr.Banany am 15.04.2015  –  Letzte Antwort am 16.04.2015  –  5 Beiträge
Onkyo A-5VL oder A-9050
fooness am 09.02.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  13 Beiträge
Onkyo TX-8050 oder Onkyo A-9050
Orgblut am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  7 Beiträge
Onkyo A-9050 oder Denon Pma 710ae
KAMOV am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2015  –  38 Beiträge
Yamaha A-S501 oder doch was besseres?
vote4morten am 13.09.2015  –  Letzte Antwort am 15.09.2015  –  14 Beiträge
Yamaha A-S501 oder lieber AV-Receiver
MatMel am 27.05.2016  –  Letzte Antwort am 21.06.2016  –  17 Beiträge
Yamaha A-S501 oder R-S700
Keax am 29.10.2016  –  Letzte Antwort am 29.10.2016  –  3 Beiträge
Onkyo A-5VL oder A-9050 für Canton GLE 490
MacBookProUser am 26.07.2013  –  Letzte Antwort am 06.08.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Yamaha
  • JBL
  • Piega
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkeinefarben
  • Gesamtzahl an Themen1.344.822
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.506