Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 Letzte |nächste|

Pioneer Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
zunkiandre
Stammgast
#252 erstellt: 13. Mrz 2010, 21:18
Kennt jemand den PL-640?

Was ist von diesem zu halten?

Ich finde keine Infos darüber.

Danke
Siamac
Inventar
#253 erstellt: 13. Mrz 2010, 21:25

zunkiandre schrieb:
Kennt jemand den PL-640?

Was ist von diesem zu halten?

Ich finde keine Infos darüber.

Danke



Meinst Du vielleicht PL-630

Es gab Ende der 80er Anfang 90er mal ein PL-640, das war aber ein Plastikdreher mit 5,3 kg. Wert ca. 15,- Euro.

Hier der PL-630:


zunkiandre
Stammgast
#254 erstellt: 13. Mrz 2010, 21:34
Dann ist es wohl der Plastikdreher War auf dem Foto nicht so zu erkennen.

Ok, danke
zunkiandre
Stammgast
#255 erstellt: 13. Mrz 2010, 22:13
Was kostet denn ein gut erhaltener PL-L1000?
Siamac
Inventar
#256 erstellt: 13. Mrz 2010, 22:16
Zwischen 250,- - 450,- Euro

Pizza_66
Inventar
#257 erstellt: 13. Mrz 2010, 22:17
Gibts außer Ibäh eine Bezugsquelle für Vintage Geräte ?

Gruß
Siamac
Inventar
#258 erstellt: 13. Mrz 2010, 22:23

Pizza_66 schrieb:
Gibts außer Ibäh eine Bezugsquelle für Vintage Geräte ?

Gruß


Sehr viele gewerbliche Anbieter und Google.

z.B.:

http://www.audioscope.net/pioneer-pl630-vollautomat-p-1296.html





[Beitrag von Siamac am 13. Mrz 2010, 22:26 bearbeitet]
Pizza_66
Inventar
#259 erstellt: 13. Mrz 2010, 22:26
Dann bin ich zu blöd dazu

Wenn ich in Gockel nach bestimmten Geräten suche, finde ich zwar ganz interessante Seiten (u.a. deine Page) aber nirgends einen Verkaufsbereich ...

Trotzdem Danke für die Antwort und Gratulation zu deiner Sammlung. Das hat was

Gruß
Siamac
Inventar
#260 erstellt: 13. Mrz 2010, 22:30
classic.franky
Inventar
#261 erstellt: 13. Mrz 2010, 22:51
bin bin zurzeit auf PLC:



TECHNICS, SONY usw. kommen an den nicht ran, design, haptik, einfach sehr schön.
Siamac
Inventar
#262 erstellt: 13. Mrz 2010, 22:54
Ich auch Mit der roten Wand ist es schwierig mit kontrastreichen Bildern.


Siamac
Inventar
#263 erstellt: 13. Mrz 2010, 22:57
Oder so

classic.franky
Inventar
#264 erstellt: 13. Mrz 2010, 23:02
auch nett, heute PLC abend





welchen PL würdest du nehmen, wenn du kein junkie wärst?
Siamac
Inventar
#265 erstellt: 13. Mrz 2010, 23:07
Ich hoffe, daß der PL-570 bald kommt um besser vergleichen zu können.
Den Vorteil und Spaß der Automatik darf man auch nicht vergessen.

Aber die Qualität, Optik und Haptik des PLC-590 ist schon enorm - ich glaube der.

Aber der PL-61 muß des Holzes wegen auch noch da bleiben.

Siamac
Inventar
#266 erstellt: 13. Mrz 2010, 23:11
Meiner ist gerade runtergefallen

classic.franky
Inventar
#267 erstellt: 13. Mrz 2010, 23:11
das hast du recht, voll-automat hat auch seine vorteile, hab ich am PL-530 gemerkt
Siamac
Inventar
#268 erstellt: 14. Mrz 2010, 09:56
Ja, am tollsten ist die Automatik vom PL-630.

BP-1954
Hat sich gelöscht
#269 erstellt: 14. Mrz 2010, 10:52
Hier einige Infos vom PL-L 1000,

leider besitze ich keinen.

Siamac
Inventar
#270 erstellt: 14. Mrz 2010, 11:35

BP-1954 schrieb:
Hier einige Infos vom PL-L 1000,


http://www.youtube.com/user/Siamac1#p/a/u/1/XkdBfi0SEP0
BP-1954
Hat sich gelöscht
#271 erstellt: 14. Mrz 2010, 11:49

Siamac schrieb:

BP-1954 schrieb:
Hier einige Infos vom PL-L 1000,


http://www.youtube.com/user/Siamac1#p/a/u/1/XkdBfi0SEP0


Sauber

Was ist das für eine Box ?die zu sehen ist
Siamac
Inventar
#272 erstellt: 14. Mrz 2010, 13:00
Pioneer DSS-9
zunkiandre
Stammgast
#273 erstellt: 16. Mrz 2010, 16:00
Hellau Leute

Habe heute durch ne Kleinanzeige einen PL-L1000 ergattert

Funktioniert technisch, optisch musst ich etwas sauber machen .. War vom Erstbesitzer.

Leider passt er optisch nicht wirklich zu meinen anderen Geräten.

Ich finde ihn auch etwas zu wuchtig. Musste ganz schön schleppen

Bevor ich ihn andersweitig wieder verkaufe, wollt ich ihn euch anbieten.

Ich werde ihn auch nochmal in die Werkstatt mitnehmen und aufbreiten Reinigen fetten. Und Elektronik überprüfen.

Wenn Interesse besteht dann kann ich auch gerne paar Fotos machen etc.

Grüße

Andre

P.S. Vielleicht hat ja noch jemand einen schmaleren PL von Pio wie bspw. der PL-3000


[Beitrag von zunkiandre am 16. Mrz 2010, 16:08 bearbeitet]
classic.franky
Inventar
#274 erstellt: 16. Mrz 2010, 16:27
ist das teil eigentlich aus plastik?
Siamac
Inventar
#275 erstellt: 16. Mrz 2010, 16:42

classic.franky schrieb:
ist das teil eigentlich aus plastik?


Der PL-L1000 hat eine schwere Aluminiumzarge !!!!!
classic.franky
Inventar
#276 erstellt: 16. Mrz 2010, 16:54
kann ich ja nicht wissen
Siamac
Inventar
#277 erstellt: 16. Mrz 2010, 17:35

zunkiandre schrieb:

Ich finde ihn auch etwas zu wuchtig. Musste ganz schön schleppen


An Deiner Stelle würde ich nicht zu voreilig entscheiden. Es gibt eine Faustregel: Je schwerer und größer ein Klassiker ist, um so wertvoller ist der auch.
Der PL-L1000 ist eines der begehrtesten Klassiker Tangentialspielern und viele Liebhaber träumen davon mal einen voll funktionsfähigen zu besitzen.

Der Reiz an einem PL-3000 ist schnell vorbei.

Wenn Du grundsätzlich auf unauffälligere, kleinere Anlagen stehst, sollte Du vielleicht moderene Anlagen suchen ?

zunkiandre
Stammgast
#278 erstellt: 16. Mrz 2010, 18:06
Grundsätzlich nicht.

Die alten Verstärker mit Metall-Fronten finde ich super hübsch. Muss nur noch was passendes finden.

Fürs Wohnzimmer passt er einfach nicht. Muss ich mir viell was graues oder mit Holz-Optik kaufen.

Der 1000er passt nicht in die Gesamt-Optik leider.

Grüße

Gab's eigentlich mal was hochglanz schwarzes von Pio?


[Beitrag von zunkiandre am 16. Mrz 2010, 18:12 bearbeitet]
Siamac
Inventar
#279 erstellt: 16. Mrz 2010, 18:49
PLC-590 siehe auch weiter oben



[Beitrag von Siamac am 16. Mrz 2010, 18:51 bearbeitet]
zunkiandre
Stammgast
#280 erstellt: 16. Mrz 2010, 18:53
Reines Laufwerk - heute fast unbezahlbar der PIONEER PLC-590

Oh oh unbezahlbar ^^
Siamac
Inventar
#281 erstellt: 16. Mrz 2010, 19:11

zunkiandre schrieb:
Reines Laufwerk - heute fast unbezahlbar


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=250589888262
celsius
Inventar
#282 erstellt: 16. Mrz 2010, 20:21
pioneer sa 8800 oder 9800 mit woodcase in hochglanz lackiert würde zu der fräse wunderbar passen!
zunkiandre
Stammgast
#283 erstellt: 16. Mrz 2010, 20:32
Nice Price

Sieht aber wirklich sehr schick aus.

Der: klick gefällt mir auch noch ganz gut


[Beitrag von zunkiandre am 16. Mrz 2010, 20:56 bearbeitet]
Siamac
Inventar
#284 erstellt: 16. Mrz 2010, 21:02

zunkiandre schrieb:
Nice Price

Sieht aber wirklich sehr schick aus.

Der: klick gefällt mir auch noch ganz gut


Sehr schöner Plattenspieler der PL-505.
Aber ein absoluter Billigdreher gegenüber dem hochwertigen PL-L1000.

An dem Dreher fast alles aus Plastik (Holzlookfolie, Drucktasten, Tonarmbasis, Füsse, Plattentellerumrandung ...usw.)
Außer der Zarge, die aus Pressholz - von unten unverkleidet - schlimmer gehts kaum.



[Beitrag von Siamac am 16. Mrz 2010, 21:03 bearbeitet]
zunkiandre
Stammgast
#285 erstellt: 16. Mrz 2010, 21:06
Also nur eine scheinbare gute Optik.

Hhm

Wie siehts bei dem großen Bruder aus? der 707? Ist das dort auch so?

Welche Dreher kommen den an den PL-L1000 ran?
Siamac
Inventar
#286 erstellt: 16. Mrz 2010, 21:25
Der PL-707 ist fast gleich mit dem PL-505. Nur das er Drucktasten aus Metall hat und einen höhenverstellbaren Tonarm.

Der Pioneer PL-600 ist ein sehr hochwertiger Dreher in Aluchassis. Natürlich kleiner als der PL-L1000, aber ziemlich unscheinbar.
Toll ist auch der PL-630, der ist Dir aber bestimmt auch zu groß.

Was den Klang angeht ist gegen den PL-505 nichts zu sagen.



[Beitrag von Siamac am 16. Mrz 2010, 21:26 bearbeitet]
zunkiandre
Stammgast
#287 erstellt: 19. Mrz 2010, 14:31
Hey

Habe gerade mal den l1000 und einen pl-990 verglichen

Oh my god, sag ich da nur. Was ein krasser Unterschied.

Ich habe zwar erst eine Schallplatte(Rap/Hiphop), die musikalisch auch nichts besonderes ist aber man hört viel mehr beim L1000, von den Höhen bis zu den Tiefen.

Hätt ich nicht gedacht, das sind ja Welten.

Jetzt tun mir die aber leid die nur solch ein Plastikbomber haben
celsius
Inventar
#288 erstellt: 26. Mrz 2010, 16:24
armin777
Gesperrt
#289 erstellt: 26. Mrz 2010, 17:19
Ja, aber Abholung in Wien! Ist ja nicht gleich um die Ecke!

Beste Grüße
Armin
classic.franky
Inventar
#290 erstellt: 26. Mrz 2010, 17:30
wo hat der das teil eingebaut?
zunkiandre
Stammgast
#291 erstellt: 26. Mrz 2010, 18:29
Da versteckt er den schönen Hochglanzlack. tzzz

Sieht ein wenig merkwürdig aus.
Siamac
Inventar
#292 erstellt: 26. Mrz 2010, 19:02
Günstiger Preis, aber, aber, aber ...

Selbstabholung in Wien mit Null Bewertungen, null Aussage im Bild, null Aussage in der Beschreibung.

Riskante Sache, aber der Mut könnte belohnt werden.



[Beitrag von Siamac am 26. Mrz 2010, 19:12 bearbeitet]
zunkiandre
Stammgast
#293 erstellt: 02. Apr 2010, 13:25
http://hifi4me.de/de...c7420d068893efHIFIde

Hmm, 4500 Euro

Krasser Preis
celsius
Inventar
#294 erstellt: 02. Apr 2010, 17:59

Siamac schrieb:
Günstiger Preis, aber, aber, aber ...

Selbstabholung in Wien mit Null Bewertungen, null Aussage im Bild, null Aussage in der Beschreibung.

Riskante Sache, aber der Mut könnte belohnt werden.

:prost



der hatte noch mehr im angebot:

2x M22 (1x 300€ & 1x 400)
1x D23 (250€)
1x U21 (200€ kein Schnapper)
2x PLC 590 (500€)

Ein Bekannter von mir hat den D23 geschossen aber der Verkäufer hat es anderweitig verkauft. Weil das Geld nicht innerhalb 12 Stunden auf seinem Konto war

Komischer Vogel, keine Frage.....
Siamac
Inventar
#295 erstellt: 02. Apr 2010, 20:13

zunkiandre schrieb:
http://hifi4me.de/de...c7420d068893efHIFIde

Hmm, 4500 Euro

Krasser Preis



Warum, wieviel hältst Du für angemessen ?



[Beitrag von Siamac am 02. Apr 2010, 20:14 bearbeitet]
zunkiandre
Stammgast
#296 erstellt: 03. Apr 2010, 21:51
Keine Ahnung,

so gut kenn ich mich noch nicht aus.

Grüße
Sankenpi
Gesperrt
#297 erstellt: 04. Apr 2010, 22:35
Warum sollte man für den kleinen Bruder des P3 so viel Geld ausgeben?

Definitiv unangemessen. Einen besseren, EMT930ST oder Sony PSX9, bekommt man für deutlich weniger.

Zum P3 fehlt mir allerdings leider das Preisgefüge.


[Beitrag von Sankenpi am 04. Apr 2010, 22:49 bearbeitet]
semmeltrepp
Gesperrt
#298 erstellt: 04. Apr 2010, 22:47

Sankenpi schrieb:
Warum sollte man für den kleinen Bruder des P3 so viel Geld ausgeben?



1. Weil man es will

1. Weil man es kann

Sankenpi
Gesperrt
#299 erstellt: 04. Apr 2010, 22:50
Abgesehen von diesen natürlich gewichtigen Gründen.
ratfink
Hat sich gelöscht
#300 erstellt: 05. Apr 2010, 11:03
"Ein Bekannter von mir hat den D23 geschossen aber der Verkäufer hat es anderweitig verkauft. Weil das Geld nicht innerhalb 12 Stunden auf seinem Konto war"

Kann man den VK dann nicht klagen? Er hat ja nen Vertrag abgeschlossen, oder hat er es nicht über Ebay gekauft?Habs leider nicht gesehen, sonst wäre ich vielleicht schwach geworden.
Ist ja nur ne Stunde von mir weg.
Gruss Dieter
Sankenpi
Gesperrt
#301 erstellt: 05. Apr 2010, 11:20
Das was er gemacht hat ist nicht rechtens. Er kann das Geld so schnell nicht erwarten. 3-5 Tage sind zuläßig. Da er somit seinen Vertrag nicht erfüllen kann, sollte Dein Bekannter auf Schadenersatz klagen. mit Rechtsschutz ist das problemlos. In diesem Fall allerdings auch ohne. Der VK unterliegt in jedem Fall und trägt zusätzlich die Kosten.
evil-peter
Ist häufiger hier
#302 erstellt: 06. Apr 2010, 22:41
Hallo,

da hier einiges über den Pioneer PL-L1000 erzählt wurde, möchte ich auch mal ein paar Fragen stellen.

Ich habe heute ein Exemplar davon kaufen können. Wirklich in einem absolut neuwertigen Zustand. Fast wie ausm Laden und den hab ich wirklich echt preiswert bekommen.

So nun zu meinen Fragen:

Es fehlt bei dem Teil leider das kleinere Gewicht und das Zusatzgewicht. Wo kann ich die noch herbekommen?
Weiter würde mich interessieren, ob das normal ist, dass er beim automatischen zurückfahren am Ende anstößt, was schon ein bisschen "knallt"?
Ist es normal, dass die Dämpfungsfedern eventuell ein wenig ausleiern? Ich musste eine der Federn rausnehmen und "nachziehen", damit der Dreher wieder frei hängt.
Ist so eine Ortofon Libelle geeignet, um den Spieler in waage zu bringen, also die Tomarmführung?

Das wars erstmal ;-)

Beste Grüße
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
PlattenSpieler / Pioneer HILFE.
pepper-band am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  5 Beiträge
Pioneer SX 424, Sony PS-515 Plattenspieler und Pioneer CT-300 wollen zusammenfinden, brauche Hilfe
Moggele am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  2 Beiträge
PIONEER
lechno am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2016  –  42 Beiträge
PIONEER Vintage Boxen
Siamac am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2017  –  135 Beiträge
-> PL-530 Plattenspieler Pioneer?
classic.franky am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  36 Beiträge
Welche Pioneer Vollverstärker waren silber?
Zoppotrump am 16.11.2016  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  5 Beiträge
PIONEER SX-1280
Siamac am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  109 Beiträge
Plattenspieler Gradiente DD1 (Pioneer)?
celina96 am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  3 Beiträge
Pioneer Spec
Saturius am 22.10.2017  –  Letzte Antwort am 05.11.2017  –  45 Beiträge
Pioneer 949
wegavision am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedLarsomato
  • Gesamtzahl an Themen1.386.714
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.411.681