Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|

Vorstellungen von (günstigen) normalen und seltenen Klassikern außerhalb Ebays

+A -A
Autor
Beitrag
Schwergewicht
Inventar
#1 erstellt: 05. Mai 2008, 11:50
Hallo,

da hier im Klassiker-Forum, wenn es um den Kauf eines Klassikers geht, fast ausschließlich Ebay-Anzeigen herangezogen werden, stelle ich hier mal eine Angebotsanzeige außerhalb von Ebay vor, die komplette 9000er Fisher, die im Markt de. für "günstige" 100,-- Euro VB gerade erst eingestellt wurde. Sicherlich für den einen oder anderen mal ganz interessant. Die hier wäre sicherlich z.B. etwas für elos (Erich), leider nur Selbstabholung.

http://rheinruhr.mar...opads,false/show.htm

Natürlich ist es nicht meine und ich kenne den Verkäufer auch nicht.



[Beitrag von Schwergewicht am 05. Mai 2008, 11:52 bearbeitet]
ZapRS
Stammgast
#2 erstellt: 05. Mai 2008, 13:14
Schaut mal auf Kalaydo hier gibts so manche Schnäppchen.
Habe dort meinen Yamaha CDX 396 für 30Euro erhalten im Top-Zustand
doc_relax
Inventar
#3 erstellt: 05. Mai 2008, 15:32
Och Mann, jetzt werden hier auch schon meine Schnäppchenmärkte sauer gemacht, wo es doch bisher keiner gerafft hatte
RS-1700
Stammgast
#4 erstellt: 05. Mai 2008, 15:51

Schwergewicht schrieb:
Hallo,

da hier im Klassiker-Forum, wenn es um den Kauf eines Klassikers geht, fast ausschließlich Ebay-Anzeigen herangezogen werden, stelle ich hier mal eine Angebotsanzeige außerhalb von Ebay vor, die komplette 9000er Fisher, die im Markt de. für "günstige" 100,-- Euro VB gerade erst eingestellt wurde. Sicherlich für den einen oder anderen mal ganz interessant. Die hier wäre sicherlich z.B. etwas für elos (Erich), leider nur Selbstabholung.

http://rheinruhr.mar...opads,false/show.htm

Natürlich ist es nicht meine und ich kenne den Verkäufer auch nicht.

:prost


Das Umschaltgerät ist ein DS-5 von Akai, und ist bei ebay unter 120 € kaum zu erwischen. Schade, dass ich schon eines habe und Köln nicht gerade bei mir um die Ecke liegt

Gruß, Michael
Schwergewicht
Inventar
#5 erstellt: 05. Mai 2008, 16:56
Hallo,

habe ich gar nicht drauf geachtet. Na, jetzt ist es, gemäß dem Threadtitel, ein richtiges Schnäppchen.

Für mich wären es hin/zurück zusammen ca. 170 km. Aber die Zeiten, wo ich so etwas gemacht habe, sind seit dem Ende des "Sammelns" fast ganz vorbei, ansonsten hätte ich die Anzeige nicht hier allen zugänglich gemacht. Ich würde die Geräte sowieso nicht behalten und nur des Geldes wegen, was man beim Verkauf erwirtschaften kann, nein, wäre mir nicht genug, da müsste ich schon spaß an dem/den Gerät(en) haben, zumindest für einen gewissen Zeitraum.



[Beitrag von Schwergewicht am 05. Mai 2008, 17:10 bearbeitet]
RS-1700
Stammgast
#6 erstellt: 05. Mai 2008, 17:12
Hier eine aktuelle ebay-Auktion zum DS-5:

http://cgi.ebay.de/w...=STRK:MEWA:IT&ih=005
ZapRS
Stammgast
#7 erstellt: 05. Mai 2008, 17:42

doc_relax schrieb:
Och Mann, jetzt werden hier auch schon meine Schnäppchenmärkte sauer gemacht, wo es doch bisher keiner gerafft hatte ;)


Hallo lieber Kölner!
Willkommen im Club der Mitwissenden
Schwergewicht
Inventar
#8 erstellt: 07. Mai 2008, 08:50

Schwergewicht schrieb:

http://rheinruhr.mar...opads,false/show.htm



Hallo,

jetzt ist die Anlage nicht mehr da, dann ist sie verkauft. Hat sie einer aus dem Forum? Wenn ja, kann er es ruhig zugeben, die Anlage kann ihm ja keiner mehr wegnehmen.



[Beitrag von Schwergewicht am 07. Mai 2008, 08:51 bearbeitet]
Florian_1
Stammgast
#9 erstellt: 10. Nov 2009, 19:02
Bei Zoll-Auktion gibt's schon mal was - 250LPs, CD-Sammlungen,Oszilloskop etc. recht guenstig.
Heute: Schüttgutwagen Gattung FAC mit 50t Schotter
Curd
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 14. Nov 2009, 11:27
Hallo,

wer will sich den greifen?

Marantz-2600-Receiver-defekt

achim96
Inventar
#11 erstellt: 14. Nov 2009, 11:30
ich garantiert nicht!!!
PRW
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 17. Nov 2009, 12:59
Ich auch nicht

Peter
Compu-Doc
Inventar
#13 erstellt: 17. Nov 2009, 13:46
........schaltet nicht ein; (evtl.) Travotot? adios!

Def. Sicherungen werden es ja wohl nicht sein und im Auftrag, na ja, jantzschöön diffuse Jeschüschte, wa?
Schwergewicht
Inventar
#14 erstellt: 17. Nov 2009, 13:56
Hallo,

kann natürlich alles Mögliche defekt sein. Außerem wer schaut schon in so eine Anzeige außerhalb von Ebay, es sind doch in der Relation dazu ganz wenige. Bei Ebay wäre der Receiver für 1.200,-- € wahrscheinlich schon lange verkauft.

Mazzacafe
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 17. Nov 2009, 14:08
Tja, vielleicht denkt halt doch nicht jeder nur an die Kohle und Profit

wobei die Bestes Angebot Anzeigen nehmen immer mehr zu.

Ich habe meine komplette Siemens System 333 und die A1-200 auch aus Kleianzeigen.
Für zusammen 40 Euro

Und apropos:hatte schon extra nen Faden dafür aufgemacht aber passt eigentlich auch hier rein.

Trio-Kenwood TK-88
Kennt sich jemand damit aus bezüglich technischer Daten etc. oder hat praktische Erfahrungen damit gemacht?
Worauf muss man besonders achten?
Und was haltet Ihr von diesem Angebot?


[Beitrag von Mazzacafe am 17. Nov 2009, 14:16 bearbeitet]
Schwergewicht
Inventar
#16 erstellt: 17. Nov 2009, 16:07
Eigentlich hat jede neue Plattform immer positiv für Schnäppchenjäger angefangen. Ich erinnere mich sehr gut an den Markt.de vor wenigen Jahren. Man konnte da durchaus Schnäppchen selbst nach Stunden oder auch einem Tag ergattern.

Leider werden solche Plattformen, die sich für Schnäppchenjäger rentieren, von Profis auch als solche erkannt und in "Beschlag" genommen. Heute ist ein wirkliches "Schnäppchen" im Markt.de innerhalb von Minuten bereits vergeben/reserviert, da ihn einige Spezialisten/Profis 24 Stunden am Tag unter Beobachtung haben.

Es kommerzialisiert sich leider alles, zumindest wenn es sich für den/die Betreiber lohnt, die Krümel bleiben dann für die Amateure (also uns) übrig, mehr nicht, egal wo.



[Beitrag von Schwergewicht am 17. Nov 2009, 16:08 bearbeitet]
Mazzacafe
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 17. Nov 2009, 16:20
Da hast Du wohl recht.
Sogar beim Sperrmüll oder Recyclinghof ist das ja wohl schon so.

Ist der Tk-88 denn eher ein Krümel oder ein Schnäppchen?


Ist ja VB. Ich werde mal ein Angebot machen und fragen ob er/sie ihn auch verschickt.


[Beitrag von Mazzacafe am 17. Nov 2009, 18:54 bearbeitet]
Schwergewicht
Inventar
#18 erstellt: 17. Nov 2009, 16:40
Leider kenne ich den 88er Kenwood nicht, da er allerdings schon 95x aufgerufen wurde und noch nicht? verkauft wurde, ist es wahrscheinlich kein "Schnäppchen", im Gegensatz zu Deinen ITT A-1 200 für 15,-- Euro (falls Du es noch nicht wissen solltest, die Boxen kosteten 1980 UVP zusammen DM 2.400,--), die kosten sicherlich normalerweise 100,-- oder sogar etwas mehr Euro bei Ebay.

Mazzacafe
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 17. Nov 2009, 17:13
Stimmt, hm aber gut aussehen für sein Alter tut er schon.

Bei den ITT habe ich wohl wirklich Sahne gehabt, (kannte den damaligen Neupreis nicht..danke) aber die Dustcaps haben wohl doch einige abgeschreckt.Ist aber auch ne Fummelei die wieder auszuwuchten.
Die waren fast 6 Wochen annonciert
Andererseits muss man auch mal Glück haben.
Freitag waren ein paar seltene und sehr gute Jamo Concert VII aus Erstbestitz annonciert für günstige 300 Eu.
Die waren natürlich innerhalb von 1-2h weg
Und ich dachte noch: Warte die werden bestimmt noch günstiger.

Tja Wer zu spät kommt...
ALso man kann da schon noch tolle Sachen abgreifen.


[Beitrag von Mazzacafe am 17. Nov 2009, 17:23 bearbeitet]
Sankenpi
Gesperrt
#20 erstellt: 17. Nov 2009, 18:21
Der TK88 ist ein sehr guter Receiver jener Tage. Und der Preis wäre auch gut, wenn günstiger - noch besser.
Einzige Schwachstelle: die Bedruckung des Glases löst sich mit den Jahrzehnten auf. Beim Putzen der Skalenscheibe (von hinten) also extrem vorsichtig zu Werke gehen. Im Zweifelsfalle lieber nicht abwischen.
Mazzacafe
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 17. Nov 2009, 18:47
Hi,

hat der noch ne richtige Glasscheibe verbaut.
So wie die ganz alten Sonys, Sansuis, Fishers etc?
Ist der denn wirklich schon über 40 Jahre alt?
Ist angeblich aus nem Nachlass eines Sammlers und Hobbybastlers.
Neben dem Ok Stempel steht nämlich irgendwas von 76?
Aber egal, unter 50 Eu gibt sie ihn eh nicht ab schreibt sie.
Also hat sich das eh erledigt.
Sankenpi
Gesperrt
#22 erstellt: 17. Nov 2009, 18:51
Der ist garantiert über 40 Jahre alt. Mit echter Glasscheibe.
Mazzacafe
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 17. Nov 2009, 19:00

Sankenpi schrieb:
Der ist garantiert über 40 Jahre alt. Mit echter Glasscheibe.

Aber leider ohne Holzhäuschen.
Ich meine ich hätte den auch schon mit Holzhaus gesehen.
Dieses bedruckte? Gehäuse gefällt mir nämlich nicht sonderlich.
Verkauft ist er zumindest noch nicht, vielleicht tut sich ja doch noch was am Preis
Danke erstmal für eure Infos
charlymu
Inventar
#24 erstellt: 17. Nov 2009, 19:03
Meine Sansui 9090DB und 8080DB haben eine Kunststoffscheibe.

Meine Pioneer SX-850, SX-5580, SX-690 umd mein Technics SA-5460 haben "echtes" Glas.

Vielleicht war der eckige Ausschnitt des Powerknopfes bei den Sansui´s zu teuer..?

Ist also nicht unbedingt eine Frage des Alters ob Glas oder Kunststoff.

Gruß

Dirk

Mazzacafe
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 17. Nov 2009, 19:07
Ich werde bekloppt

Leider optisch ganz schon verhunzt und auch nicht meine Preisklasse aber schön.

Ein Stereomaster LK-72 (299-D)wie es aussieht.


[Beitrag von Mazzacafe am 17. Nov 2009, 20:02 bearbeitet]
Sankenpi
Gesperrt
#26 erstellt: 17. Nov 2009, 19:33

charlymu schrieb:
Meine Sansui 9090DB und 8080DB haben eine Kunststoffscheibe.

Meine Pioneer SX-850, SX-5580, SX-690 umd mein Technics SA-5460 haben "echtes" Glas.

Vielleicht war der eckige Ausschnitt des Powerknopfes bei den Sansui´s zu teuer..?

Ist also nicht unbedingt eine Frage des Alters ob Glas oder Kunststoff.

Gruß

Dirk

:prost


Das mit dem Glas läßt sich im Wesentlichen schon auf bestimmte Jahre begrenzen. In den 60igern war KU halt noch nicht so populär. Die einzige Marke, die Glas noch recht spät eingesetzt hat - zumindest was mir jetzt spontan einfällt - war Sony mit der x800-Serie bei den Receivern oder auch bei den ST's dieser Reihe. Kenwood hat noch bis 1980 Glas bei KT1000 und den entsprechenden KA's als Stilmittel verwendet.


[Beitrag von Sankenpi am 17. Nov 2009, 19:59 bearbeitet]
Mazzacafe
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 17. Nov 2009, 19:49

In den 60igern war KU halt noch nicht so populär.


Und auch recht teuer und aufwendiger in der Produktion schätze ich mal.
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#28 erstellt: 26. Nov 2009, 04:03

Mazzacafe schrieb:
Ich werde bekloppt

Leider optisch ganz schon verhunzt und auch nicht meine Preisklasse aber schön.

Ein Stereomaster LK-72 (299-D)wie es aussieht.


Das Gerät hab ich mal irgendwo gesehen, ich meine aber die aufgerufenen 200,- müssten eigentlich noch vertretbar sein.
Mazzacafe
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 26. Nov 2009, 17:46
Senkt der jetzt schon den Preis?
Hm, wenn er ihn für 150 abgibt nehme ich das Ding.

Ne 2x 37Watt Sinus-Röhre
Nur scheint der Lack nix getaugt zu haben den Scott verwendet hat für seine Metallgehäuse und Fronten.
Von Hifi-Studio.de




Die Röhren könnten allerdings nochmal ein Vermögen kosten
Und da fehlen Gerätefüsse. Hm


[Beitrag von Mazzacafe am 26. Nov 2009, 18:04 bearbeitet]
Archivo
Inventar
#30 erstellt: 26. Nov 2009, 18:50
Hai an alle,
habe hier bei uns auch schon öfter interessante Geräte jenseits der Bucht gefunden.

Volker "Uriah Heep" kann ein Lied davon singen, immerhin kam er so an einen Akai 1080 DB "Quadroceiver" und Akai-Boxen SW-175.

Inzwischen sind mir schon wieder ein paar Vintage-kompatible HiFis begegnet, hier eine kleine Auswahl.

Der guten Ordnung halber halte ich hiermit ausdrücklich fest, dass ich mit keinem der Verkäufer in Verbindung stehe, verwandt oder verschwägert bin. Dieses Posting soll einzig und allein der Information dienen - und ein gewisses, uns wohl allen eigenes voyeuristisches Bedürfnis befriedigen

Quadro Receiver Pioneer QX 747 A

Utopischer Plattenspieler, utopischer Preis...

Boxen JBL L 166

Boxen JBL 4311 WX

Boxen Tandberg TL 2510

Das nur mal so zum Stöbern.

Ich melde mich wieder,

Ivo
oldsansui
Inventar
#31 erstellt: 26. Nov 2009, 19:11
Danke Ivo,

lecker: JBL 4311

Willhaben: Wird auf der Plattform auch häufiger Versand angeboten, hast Du Erfahrung?

Gruss Rainer
bulletlavolta
Stammgast
#32 erstellt: 26. Nov 2009, 19:25

oldsansui schrieb:

lecker: JBL 4311

gugsi
Mazzacafe
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 26. Nov 2009, 21:21
Gerade wurden in einer Kleinanzeige ein HK 680 TD 450 HD 750 und DUAL CS 5000 mit OMB 20 komplett verschenkt

Man sollte das doch besser beobachten
semmeltrepp
Gesperrt
#34 erstellt: 26. Nov 2009, 21:24
Und täglich werden weltweit tonnenweise Klassiker in Container gekippt. Wo soll man denn noch überall seine Augen haben?
Mazzacafe
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 26. Nov 2009, 21:26
Klassiker sind die nicht aber immer noch unheimlich teuer.

Ok ich war Nr. 12 der die Anzeige aufgerufen hat.

Vielelicht habe ich ja Glück.
Telefon keine Chance, war wohl doch zu spät
Mazzacafe
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 14. Dez 2009, 13:33
Tach,

sucht noch jemand ein exclusives, seltenes Weihnachtsgeschenk für sich selbst zu einem fairen Preis?







:haillink


[Beitrag von Mazzacafe am 14. Dez 2009, 13:41 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 14. Dez 2009, 18:41
Kann mir nicht vorstellen, dass das Angebot ernst gemeint ist. Normal kostet das Ding drei mal so viel.
Mazzacafe
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 14. Dez 2009, 19:10
Eben, deswegen sprach ich ja von Weihnachten.
Mac Fans sollten zugreifen.
Optisch hat er zwar ein paar Macken, aber nix was man nicht hinkriegen könnte.
Und allzuweit weg isses auch nicht.
Wenn Du nicht willst...
Leider habe ich keinen passenden endverstärker da.

Doch dat ist seriös, die Preise der anderen Sachen von ihm sind naja eher leicht zu hoch.


[Beitrag von Mazzacafe am 14. Dez 2009, 19:15 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 14. Dez 2009, 19:26
Hab mich mal gemeldet, Endverstärker habe ich reichlich.
Mazzacafe
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 14. Dez 2009, 19:57
Was?
Mac Endverstärker?
Hast du ne Mac Sammlung zuhause?

Klasse, viele würden dieses Angebot nur zum Weiterverkaufen nutzen.
Hoffentlich klappts und vielleicht kannste sogar noch handeln.

Hm, Cuxhaven ist doch ne ziemliche Ecke weg, nix Castrop Rauxel, schade der 777ES hätte mich interessiert.
andisharp
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 15. Dez 2009, 13:12
Dachte ich mir doch, ein klarer Fall von versuchtem Betrug. Hier die Mail, die ich von diesem nigerianischen Betrüger erhalten habe:


Hi,
The product is still available for sale for 500 Euro . If you are
ready for this purchase , please email me your full name and shipping
address to start the procedure and I reply you with instructions how
you will have to complete this transaction . I must tell you that now
I'm in London,UK with family problems (I am in divorce with my wife
and we have here in London a home of business and we must make the
parts) but this is not a problem because you will receive the item .
The shipping taxes are included in the final price.Please send me the
details that I need : first name , last name , address , city , zip
code , country .
Wait for your reply . I appreciate .
Best regards .
Mazzacafe
Hat sich gelöscht
#42 erstellt: 15. Dez 2009, 13:31
ts, unglaublich diese Typen.
Mir gehen die schon auf den Sack, wenn ich die hier auffem Trödel rumlungern sehe

Wo hat der die Fotos her?


[Beitrag von Mazzacafe am 15. Dez 2009, 13:33 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 15. Dez 2009, 13:58
Mazzacafe
Hat sich gelöscht
#44 erstellt: 15. Dez 2009, 14:18
Dreist.
Echt mal
Gudde
Stammgast
#45 erstellt: 15. Dez 2009, 14:40
Hi,

Diese Masche funktioniert auch mit Sansui Preceiver G-22000 für 400€ oder Pioneer Plasma LX5090 für 600.

Ich habe die gleiche Email erhalten. Danach habe ich geantwortet, daß mein Bruder in London wohnt und er würde das Gerät abholen. Danach kamm die Antwort, daß er keine Zeit hätte und dafür ein Shipping company beauftragen würde.

Meine Antwort drauf:

Hi,

I am still interested in buying this plasma for 600€. Either you ask this fukcing shipping company to deliver at my brothers house and collect money after that, otherwise you can fukc off.

Bin neugierig ob er sich noch meldet.
andisharp
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 15. Dez 2009, 15:15
Bestimmt nicht.
Mazzacafe
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 15. Dez 2009, 16:00
Hach , ich bin halt naiv.
Aber der bei ebay war mit 708 Eu durchaus in dem Bereich
S.T.A.L.K.E.R.-KOBAJASH...
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 15. Dez 2009, 16:39
Vielleicht benötigt ja noch jemand einen Sansui.

http://kleinanzeigen...,-neuzustand/2553872

Macht einen guten Eindruck.

MfG
Ivo
Schwergewicht
Inventar
#49 erstellt: 16. Dez 2009, 10:19

S.T.A.L.K.E.R.-KOBAJASHI schrieb:
Vielleicht benötigt ja noch jemand einen Sansui.

http://kleinanzeigen...,-neuzustand/2553872

Macht einen guten Eindruck.
MfG
Ivo


Leider ist der Preis, wie schon im Sony ES Thread geschrieben, für einen Verkauf außerhalb von Ebay und von Privat auch innerhalb von Ebay zu hoch.

http://cgi.ebay.de/S...?hash=item3efa8c6f63

Bei dem abenfalls allerdings zum Spottpreis angebotenen und natürlich schon verkauften Sony ES hat Dein Freund echte 200,-- Euro verschenkt. Eigentlich unverständlich die Preisfestsetzung für die beiden Gerätschaften, wo zumindest Du doch bereits im Forum unterwegs warst und dich über den ES 30 preislich vorher hättest informieren können.

S.T.A.L.K.E.R.-KOBAJASH...
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 16. Dez 2009, 10:43

Schwergewicht schrieb:

S.T.A.L.K.E.R.-KOBAJASHI schrieb:
Vielleicht benötigt ja noch jemand einen Sansui.

http://kleinanzeigen...,-neuzustand/2553872

Macht einen guten Eindruck.
MfG
Ivo


Leider ist der Preis, wie schon im Sony ES Thread geschrieben, für einen Verkauf außerhalb von Ebay und von Privat auch innerhalb von Ebay zu hoch.

http://cgi.ebay.de/S...?hash=item3efa8c6f63

Bei dem abenfalls allerdings zum Spottpreis angebotenen und natürlich schon verkauften Sony ES hat Dein Freund echte 200,-- Euro verschenkt. Eigentlich unverständlich die Preisfestsetzung für die beiden Gerätschaften, wo zumindest Du doch bereits im Forum unterwegs warst und dich über den ES 30 preislich vorher hättest informieren können.

:prost


Für meinen Freund ist der Sony nichts besonderes. Ich selbst wurde zu spät darauf aufmerksam, sonst hätte ich ihn gekauft und in die Bucht geschoben.

Der Sansui befindet sich genau in dem Zustand in dem er beschrieben ist.

Das dieser hier: http://cgi.ebay.de/S...?hash=item3efa8c6f63

so ist, kann man bestenfalls erhoffen.
Halte ich für unwahrscheinlich.

Gruß
Ivo


[Beitrag von S.T.A.L.K.E.R.-KOBAJASHI am 16. Dez 2009, 11:08 bearbeitet]
Schwergewicht
Inventar
#51 erstellt: 16. Dez 2009, 11:13

S.T.A.L.K.E.R.-KOBAJASHI schrieb:
Für meinen Freund ist der Sony nichts besonderes. Ich selbst wurde zu spät darauf aufmerksam, sonst hätte ich ihn gekauft und in die Bucht geschoben.

Der Sansui befindet sich genau in dem Zustand in dem er beschrieben ist.

Das dieser hier: http://cgi.ebay.de/S...?hash=item3efa8c6f63

so ist, kann man bestenfalls erhoffen.
Halte ich für unwahrscheinlich.
MfG
Ivo


Ob der Zustand des Sansui AU-G 90 aus der Ebay-Anzeige genau so ist, wie er dort beschrieben wird, dürfte genau so wahrscheinlich oder unwahrscheinlich sein wie die Zustandsbeschreibung Deines Freundes über seinen AU-G 90 in seiner Anzeige, darüber kann keiner urteilen, weil er diesen bei Ebay angebotenen AU-G 90 ja selbst nie vor Ort persönlich sehen/begutachten/testen konnte.

Aber darum ging es ja auch dabei nicht, sondern nur um den Preis außerhalb von Ebay und da sind die geforderten ca. 600,-- Euro für einen 90er nicht zu erziehlen. Was aber den Preis beim Verkauf des Sony ES 30 angeht, da hat aber einer auf jeden Fall gepennt, wer auch immer.

Und eine "Preisfindung" für die Gerätschaften muss ja vorher stattgefunden haben, wie kommt man sonst auf 600,-- für den einen und auf 140,-- € VB für den anderen Verstärker, sowie auf die 330,-- € für den Marantz CD-72 MK II? Außerdem bezieht sich dein Freund im Angebotstext seiner Anzeige ja sogar auf die Handelspreise anderer Anbieter:


"Gebrauchte Geräte in der schwarzen Version werden um die 200,-€ gehandelt".





[Beitrag von Schwergewicht am 16. Dez 2009, 11:37 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Fotos von Lautsprecher-Klassikern?
focal_93 am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.08.2009  –  113 Beiträge
Aufbereitung von Klassikern
lebowski am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  4 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Heimkino / Raumklang mit Klassikern
DrNice am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  18 Beiträge
Seltsame Erlebnisse mit Klassikern
raphael.t am 19.09.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  7 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
Zirpen/Sprazzeln v. Klassikern
Apalone am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  2 Beiträge
Ton-Visualisierung an Klassikern ?
fly_hifi am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  25 Beiträge
Beschriftung bei Klassikern
wastelqastel am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  50 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.878 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedCorinna85
  • Gesamtzahl an Themen1.493.152
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.386.589