Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 240 . 250 . 260 . 270 . 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 . 290 . 300 . 310 . 320 .. Letzte |nächste|

Der Klassiker Flohmarkt Thread

+A -A
Autor
Beitrag
ooooops1
Inventar
#14003 erstellt: 19. Aug 2012, 12:34
Moin,


lallimall


Warum einen Sony Verstärker oder Receiver?
Falls Sony: STR 7055 Sony STR 7055 EBay

Meine Vorschläge:

Kenwood Eleven Kenwood Eleven EBay

Marantz Receiver oder Verstärker z.B.: Marantz 1060 Verstärker EBay

Saba 9250 Saba 9250 EBay

und einen habe ich noch:
Sansui 771 leider nur eine abgelaufene Auktion in EBay: Sansui 771 EBay abgelaufene Auktion

Ooooops1
pino
Stammgast
#14004 erstellt: 02. Sep 2012, 11:58
Ist dieser Thread tot? 14
lallimall
Ist häufiger hier
#14005 erstellt: 02. Sep 2012, 12:02
nee, nur noch schrott auf dem floh!
kaufe jetzt nur noch klassische rennräder.
hifibrötchen
Inventar
#14006 erstellt: 02. Sep 2012, 13:11
Es gibt nur noch ausgewürgten Gammel auf dem Flohmarkt !

Na gut Schallplatten gab es heute , von einem Stand von einer Frau die ihren Keller geräumt hat , Preise war Kiste 20€ ca 100Platten, man durfte dann nicht sotieren oder halt Stück 1€ . Sie hatte ca 600 Platten da , keine schlechten , ich entschied mich aber doch mir einzeln welche zu ziehen 35Platten für 22€ zustand sehr sehr gut . Ach ja sie sagte noch was heute nicht verkauft wird schmeißt sie nachher in die Müllpresse


[Beitrag von hifibrötchen am 02. Sep 2012, 13:11 bearbeitet]
raphael.t
Inventar
#14007 erstellt: 02. Sep 2012, 13:51
Hallo Leute!

Der Thread ist nicht tot, die Flohmärkte sind es.
Auch ohne verregnete Wochenenden findet man auf mit Ständen bestens bestückten Flohmärkten Hifi-mäßig das eine oder andere Cassettendeck oder CD-Player der untersten Kategorien, sonst tut sich nichts.
Wenn wer was fände, würde hier sicher mehr gepostet werden!

Grüße Raphael


[Beitrag von raphael.t am 02. Sep 2012, 13:52 bearbeitet]
highfreek
Inventar
#14008 erstellt: 02. Sep 2012, 13:54
Eben aus Limburg zurück,

dort ist Innenstadt Flohmi mit ca 1200 Ständen, uff, wahnsinnig voll.


Gekauft, eine ! Spanische ! Pressung von APP =
Titel: De Misterio E Imagination
ESTEREO 20 century records 1976 madrid, spain

mal gespannt, ob die auch spanisch singen

Und der böse Böse .........40 ocken.....

Wollt schon immer mal den Bose Sound Testen

003

sorry verwackelt
Sholva
Inventar
#14009 erstellt: 02. Sep 2012, 13:57
Kann man doch auch verstehen! Auf den Flohmarkt wollen doch alle die Sachen am besten Geschenkt haben. Da würde ich auch kein einziges und wertiges Hifistück hinbringen!
misfits
Inventar
#14010 erstellt: 02. Sep 2012, 18:09
[quote="highfreek"]Eben aus Limburg zurück,

dort ist Innenstadt Flohmi mit ca 1200 Ständen, uff, wahnsinnig voll.


Hmm darf ich mal kurz fragen wo du wohnst?Schöne grüsse aus dem Raum Aachen
Rainer_dre
Stammgast
#14011 erstellt: 02. Sep 2012, 19:08
Es gibt auf den Flohmärkten nahezu kein Hifi mehr. Ichdenke, das liegt auch an den Smartphones wo jeder mal schnell nachschauen kann was sein Zeug so wert ist.

Heute sah ich beim Stromgehtmann einen einigermaßen gut erhaltenen Pioneer SX 5580. Ich fragte den Verkäüfer was er denn so haben wollte. In der Regel sind das bei größeren Geräten so um die 80 - 100 Euro.
Sagt der doch tatsächlich ohne mit der Wimper zu zucken "500". Ich fragte ihn ob er nen Kasper gefrühstückt habe, da meinte er ich soll den Verstärker mal hochheben wieviel Kilos der hat.
svenson777
Stammgast
#14012 erstellt: 02. Sep 2012, 19:37
Hat ja einen Sockenschuß
Den gibts bei uns um die Ecke im Secondhand Hifiladen für 320€
aber mit deutlichen Gebrauchsspuren.
Ja das mit den Handys nimmt neue formen an immer online!
Und die Verkäufer haben es auf ihrer Liste abgespeichert und zeigen es einem, so auch bei mir bei einem schönen Keni ka 7300 400€, ebay 585€ sparst noch meint er.
mein Senf :ja irgendwann steht schon einer auf wo ihn kauft aber wann.
Aber dann nicht vom Flohmarkt, wo man die Katze im Sack kauft.
elchupacabre
Inventar
#14013 erstellt: 02. Sep 2012, 19:38
Das ist der Nachteil der Dateninfrastruktur, früher gab es Sammler, einige, kein Hifi Forum, keine Wikipedia, keine Bucht usw.

Alles hat Vor -und Nachteile.
sound_of_peace
Inventar
#14014 erstellt: 02. Sep 2012, 20:01
Bei mir in der Region sieht es ähnlich aus. Mittlerweile wird selbst Vinyl schon rar.
elchupacabre
Inventar
#14015 erstellt: 02. Sep 2012, 20:02
Platten gäbs hier genug, mehr als das, aber die Preise oO

Die Platten sind bei Gott nichtmal annähernd mint, die Preise weit darüber.

Was zahlt ihr so für Standard Platten in gutem Zustand auf den Flohmärkten?

LG der M
gdy_vintagefan
Inventar
#14016 erstellt: 02. Sep 2012, 20:30
Bei uns gibt es auch kein HiFi mehr auf Flohmärkten. Ich bin ja noch nicht sooo lange mit dem Hobby dabei wie einige andere hier im Forum, daher bin ich erst 2006/07 angefangen - und das war noch eine recht gute Zeit. Da hatte man zwar auch nicht immer Glück, aber gelegentlich konnte man auch mal einen Dual 721 oder Saba 9240 für sehr kleines Geld abstauben. Seit ca. 2009/10 ist es bei uns aber schon sehr rückläufig mit gutem HiFi. Vor allem in diesem Jahr gab es (mit Ausnahme von Ende März, wo ich 2x Glück hatte) bisher kaum etwas, gerade im Sommer (also bei gutem Wetter und besonders vielen Ständen) gab es kein Hifi. Gekauft habe ich im Sommer nur einen nicht einwandfreien Dual 1019 (TK defekt, ohne Nadel, Treibrad mit Standplatten, ramponierte Zarge/Haube) für 20€ in einer Trödelhalle, war auch kein Super-Schnäppchen mehr.

Erst gestern hatte ich mich noch so gefreut, da war "hier" (na ja, 80km gefahren) ein seltener "Trödelmarkt nur für Privatanbieter und Gebrauchtware". Das Ergebnis war ernüchternd: nur Spielzeug, kleine Einrichtungs- und Haushaltsgegenstände, gebrauchte DVDs... - aber kein HiFi und kaum Vinyl!


elchupacabre schrieb:
Was zahlt ihr so für Standard Platten in gutem Zustand auf den Flohmärkten?


Inzwischen sind 2 bis 3€ üblich für eine Standard-LP, und dabei ist der Zustand noch ganz unterschiedlich. Das meiste sind die üblichen vielfach gepressten LPs, auch oft Sampler, natürlich auch Schlager und Volksmusik.
In den "guten Jahren" zahlte ich meist 1€ pro LP.

Was auch in der letzten Zeit zugenommen hat, sind die reinen LP-Händler, die auch schon mal seltenere LPs haben, aber da sind 10-20€ keine Seltenheit, bei besonderen Scheiben (z.B. Kraftwerk) teilweise auch noch mehr.


[Beitrag von gdy_vintagefan am 02. Sep 2012, 20:34 bearbeitet]
elchupacabre
Inventar
#14017 erstellt: 02. Sep 2012, 20:32
Ok, so in der Richtung auch bei uns, teilweise bis zu 5€ für Qualität unter sehr gut.
highfreek
Inventar
#14018 erstellt: 03. Sep 2012, 03:43
[quote="misfits"][quote="highfreek"]Eben aus Limburg zurück,

dort ist Innenstadt Flohmi mit ca 1200 Ständen, uff, wahnsinnig voll.


Hmm darf ich mal kurz fragen wo du wohnst?Schöne grüsse aus dem Raum Aachen [/quote]


von Dir aus kurz hinter Bonn
onkel_böckes
Inventar
#14019 erstellt: 03. Sep 2012, 04:52
Ich kenn das auch, Flomarkt ist in Deutschland nur noch Schrott!!!!
Meist Händlermist und Zeug was keiner mehr haben will,von HIFI keine spur.
In Amsterdam war ich auf dem Waterloomarket auch nur Händler,kein Hifi!
Gut ist noch Frankreich oder Schweiz!
In der Schweiz ist es Teilweise sehr gut, wobei da die Kids die Ihre Klamotten verticken hinterher von der S-Klasse Abgeholt werden.(So geshen)

Grüße an alle Jäger!

Michael
sound_of_peace
Inventar
#14020 erstellt: 03. Sep 2012, 05:23
Das stimmt - als in der Schweiz war, war ich auch sehr überwältigt vom dortigen Flohmarkttreiben. Habe viel Vinyl damals mitgenommen.
gdy_vintagefan
Inventar
#14021 erstellt: 03. Sep 2012, 09:10
Ich wohne an der holländischen Grenze (westliches Münsterland/Niederrhein). In Holland selbst war ich bisher noch nicht auf Flohmärkten, aber bei uns verkaufen sehr häufig Leute aus dem Nachbarland ihre Ware. Und was man bei den Nachbarn besonders häufig findet, sind Kleinmöbel, Antiquitäten etc. An HiFi hatten die hin und wieder schon mal vereinzelte Geräte "aus der Heimat", also Philips, fast nur Einstiegsklasse. Passte also nicht in mein Beuteschema. Aber auch dort ist es rückläufig mit HiFi oder guten Platten.


[Beitrag von gdy_vintagefan am 03. Sep 2012, 09:10 bearbeitet]
NS1000
Stammgast
#14022 erstellt: 03. Sep 2012, 09:31
Die Flohmärkte rund um Frankfurt sind mit Hifi auch nicht mehr lohnenswert. Die Verkäufer schauen alle nach beendeten Geboten bei ebay und rufen dann diesen Preis auf, manchmal sogar höher. Nur dass deren Geräte meist optisch dermaßen Müll sind, dass diese Preise als Anhaltspreise eh ein Witz sind. Defekt waren auch meine letzten 5 Geräte trotz "Gerät funktioniert 100%, hab ich selbst benutzt".

Aus den 60er und 70ern kann man es eh vergessen. Ab und an bekommt man was halbwegs brauchbares aus den 80ern, aber eher kleinere Vollverstärker. Aber die finde ich (und sicher auch die meisten) recht uninteressant. Vielleicht erfahren die auch bald einen riesigen Hype?
andy1966
Inventar
#14023 erstellt: 03. Sep 2012, 10:26

lallimall schrieb:
nee, nur noch schrott auf dem floh!
kaufe jetzt nur noch klassische rennräder.



Mach mir ja keine Konkurenz
Stullen-Andy
Inventar
#14024 erstellt: 03. Sep 2012, 10:28
immo lohnen in Hamburg nurnoch Sozialkaufhäuser!
ratfink
Hat sich gelöscht
#14025 erstellt: 03. Sep 2012, 10:47
Die klassischen Rennräder sind bei uns schon lange nicht mehr zu finden auf den Märkten. Sammle seit ca. 25 Jahren Räder, aber das meiste geht fast nur mehr von Sammler zu Sammler.
Gruss Dieter
Magister_Verbae
Inventar
#14026 erstellt: 03. Sep 2012, 11:24
Moin Highfreek, auch aus der Limburger Ecke?

War auch da - und das schon seitdem die ersten aufgebaut haben - fand es aber fürchterlich enttäuschend. Einiges an Einsteigerzeug, erstaunlich viel von Phillips, aber ansonsten? Hifi-mäßig recht tote Hose. Bei Vinyl habe ich mich diesmal beherrscht, es muss erstmal der Rest der letzten Saison gesichtet werden.
Was mich besonders verärgert hat: Bei einem Stand ein Paar Acoustic Research AR-4x gesehen, wollte ich natürlich auch sofort mitnehmen. Da war allerdings dann ein Mitbürger schneller, der offensichtlich keine Ahnung hatte, was er da kauft hat die Boxen für 20,-€ abgestaubt...
An anderem Stand stehen gelassen: Ein Akai GXC-325D Tapedeck. Hübsch und noch gut in Schuss - nur dafür, dass ich keine Kasetten sammle wollte der gute Mann zu viel.
Weiter stehen gelassen: Uher Report 4400 IC Stereo. Der Verkäufer wollte 80,- dafür. War mir aber ungesehen etwas zu viel.

Merke: Der Limburger Floh war letztes Jahr definitv besser. Dafür hat es sich nicht gelohnt, um 2 schon in der Stadt zu sein

LG

Martin
Compu-Doc
Inventar
#14027 erstellt: 03. Sep 2012, 14:19
Ja, leider gibt es rund um Frankfurt zur zeit keine wirklichen Hifi-Flomi-Schnappies

Kompaktanlagen zu Fantasiepreisen um € 40,-, GRUNDIG Plastik-2 Wegeriche um 10,- und Fernostkopfhörer mit fehlendem Polster für unverfrohrene Teuro 5.-

Rechtzeitig zum-wohlverdienten - Mallorcaurlaub konnte ich von einem meiner LHHAs (Lieblingshaushaltsauflöser) dieses 2009er Callaway-Big Bertha-Set zum herzinfarknahen klopperpreis von €uro 14,- (viiiiierzeeeeeeeeh) ergattern.

Da die Preise für Golfgepäck bei CONDOR dieses Jahr bei unverschämten €uro 50,- (einfach) liegen , bleibt das "Rentnersportzeug" nach dem Urlaub bei einem Freund auf der Insel: für 2013!



...........3-4 Schläge auf dem heimischen fairway mußten dann natürlich auch sein. Viva mallorca!
cbv
Inventar
#14028 erstellt: 03. Sep 2012, 17:20

Compu-Doc schrieb:
... dieses 2009er Callaway-Big Bertha-Set zum herzinfarknahen klopperpreis von €uro 14,- ...

UFF ... SCHÄM DICH
ichundich
Inventar
#14029 erstellt: 03. Sep 2012, 17:59
Also ich hätte nee Menge Bälle und keine Schläger mehr nach einer Std.

Compu-Doc
Inventar
#14030 erstellt: 03. Sep 2012, 18:08
........that´zz life; habe am Samstag auch eine Kugel ins Dschungelnirvana geschickt, die holt der Igel!

Der HHA wollte die schweren Eisen, pardon Graphitstangen einfach nur weg haben und da wir uns schon seit Jahren kennen,
war das eher ein Geschenk, als ein Geschäft. and now btt.
pino
Stammgast
#14031 erstellt: 04. Sep 2012, 20:44
Die Situation auf unserem Flomi ist schlicht zum:

g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020g020
Fhtagn!
Inventar
#14032 erstellt: 05. Sep 2012, 05:28
Ich gehe auf keine Flohmärkte mehr.
Zweimal im Jahr fahre ich noch nach Eelde (NL), der ist im Herbst/Winter immer noch lohnend, aber eher für Delfter Kacheln und Vinyl als für Geräte.
elchupacabre
Inventar
#14033 erstellt: 05. Sep 2012, 05:32
Wie macht ihr das denn mit Vinyl, kauft ihr am Flohmarkt gleich eine ganze Kiste für einen Pauschalpreis und hofft auf Schnäppchen, sucht ihr einzelne Platten? Kauft ihr nach Zustand?

Bei mir ist es so, dass ich erst vor kurzem mit Vinyl angefangen habe, noch keine Ahnung habe, welche "Labels" kaufbar sind, viele Bands/Interpreten noch gar nicht kenne und mich immer gern musikalisch weiterentwickle?

LG Manuel
Fhtagn!
Inventar
#14034 erstellt: 05. Sep 2012, 05:37
Das kommt auf die Musikrichtung an.
Bei Jazz wird so ein pauschaler Kistenkauf gerne mal vierstellig, bei Pop kommt man oft mit einem Zehner aus.
elchupacabre
Inventar
#14035 erstellt: 05. Sep 2012, 05:47
-.-

Sowas hab ich vermutet, damn, was muss ich auch jetzt erst zum Vinyl Sammeln anfangen
pino
Stammgast
#14036 erstellt: 05. Sep 2012, 09:56

elchupacabre schrieb:
-.-
Sowas hab ich vermutet, damn, was muss ich auch jetzt erst zum Vinyl Sammeln anfangen

In welcher Gegend gehst du auf Jagd?
elchupacabre
Inventar
#14037 erstellt: 05. Sep 2012, 10:00
In Österreich
pino
Stammgast
#14038 erstellt: 05. Sep 2012, 10:11

elchupacabre schrieb:
In Österreich :prost

Gut dann schnappst du mir nichts weg. Ich bin im Köln-Bonnerraum unterwegs. Wie alt bist du und welche Musik hörst du?
Hier mal ein Link der ziemlich interessant ist.

http://www.vinylbeat...&label_section=A,B,C

Die kleine Labelkunde finde ich gut. Aber leider fehlt bei Islandlabel die Pink-Islandplatten.
Ich kaufe meistens einzelne Platten, aber wenn ich mal das Glück habe, eine Kiste mit sixties oder seventies Rock- und Popmusik zu ergattern, kaufe ich auch ganze Kisten.
elchupacabre
Inventar
#14039 erstellt: 05. Sep 2012, 10:15
Ich höre alles und bin 30

Ok, deutsche Volksmusik und Techno/House/Rave usw lass ich aus.

Sonst kommt mir alles im Haus, im Moment sehr gern Jazz, Soul, Blues, aber auch gern Irisches, Rock, Metal usw.

Danke für den Link

LG Manuel
pino
Stammgast
#14040 erstellt: 05. Sep 2012, 10:26

elchupacabre schrieb:


Danke für den Link

LG Manuel

Bitte. Herr Geheimrat.


[Beitrag von pino am 05. Sep 2012, 10:40 bearbeitet]
Siddy1
Ist häufiger hier
#14041 erstellt: 08. Sep 2012, 14:39
Hallo ihr da draußen,

ja gibt's denn noch Flohmärkte oder Funde? Oder ist alles weg? Vielleicht sollten wir mal 'ne Pause einlegen.;) Na ja, wäre schade.
Zur Aufmunterung ein kleiner Fund, den ich als defekt für € 0,29 erstanden habe. War ziemlich verdreckt und die Reparatur war leicht, sogar für mich als Laien in Sachen Earphones.
Allerdings sagt mir das Teil wenig. Weiß jemand etwas darüber? Zuviel habe ich wohl nicht bezahlt.;)



Klingt jedenfalls ganz gut!

Schönes Flohmarktwochenende

Siddy
andy1966
Inventar
#14042 erstellt: 08. Sep 2012, 18:08
Also bei uns ist z.zt tote Hose was HiFi angeht....nix,rein gar nix
( Aber ein Klassiker Rennrad hat's gegeben )
Rainer_dre
Stammgast
#14043 erstellt: 08. Sep 2012, 18:21
Bei mir gabs ein Cassettendeck TEAC V 6030 im Topzustand.
hifibrötchen
Inventar
#14044 erstellt: 08. Sep 2012, 18:26
Holla ein TEAC V 6030 und zu welchen Kurs ?
Rainer_dre
Stammgast
#14045 erstellt: 08. Sep 2012, 18:36
Die Dame erzählte mir erst, dass sie ihren Mann genötigt hat das Ding abzugeben und er zuhause sitzt und darüber weint.

Sie verlangte die unglaubliche Summe von 20 Euro die ich dann auf 17 Euro runterhandelte.
elchupacabre
Inventar
#14046 erstellt: 08. Sep 2012, 18:37


highfreek
Inventar
#14047 erstellt: 08. Sep 2012, 18:40
Philips 212 Electronik,

mit Philips System 400 / 2, leider hat die Nadel den Diamant "verloren" das Röhrchen ist noch da und unbeschädigt

Das Sub-chassis "schwabbelt" genauso , wie beim Thorens TD 160

wohl nicht das schlechteste Teil

und sehr schön beleuchtete Sensortasten

mit Haube, insgesammt recht gepflegt 15€

...um den Spur Fehlwinkel muß man sich auch keine Gedanken machen, da ist quasi ein 1/2 "-
" T4P "Stecksystem eingebaut, das aber nur mit Philips 400 - 500 , oder vom Abmass sehr ähnlichen Systemen funktioniert.
Irgendwie cool, auch wenns die TA Auswahl einschränkt.

gruß

philips 212 electronic 003


[Beitrag von highfreek am 09. Sep 2012, 06:33 bearbeitet]
sternmull
Stammgast
#14048 erstellt: 08. Sep 2012, 19:30
hier gabs heute nen dreher fidelity research professional ...mal schauen :-)
Mos_Fet
Stammgast
#14049 erstellt: 08. Sep 2012, 21:03

Rainer_dre schrieb:
.
Sie verlangte die unglaubliche Summe von 20 Euro die ich dann auf 17 Euro runterhandelte. :.



Sowas finde ich, mit Verlaub, einfach nur ekelhaft - gelinde gesagt...
pino
Stammgast
#14050 erstellt: 08. Sep 2012, 22:47

Mos_Fet schrieb:

Sowas finde ich, mit Verlaub, einfach nur ekelhaft - gelinde gesagt...

Finde ich auch. Wenn mir jemand einen kleinen Preis aufruft handle ich nicht noch runter.
Ralf_Hoffmann
Inventar
#14051 erstellt: 08. Sep 2012, 22:58
Moin

Nun überhöht das mal nicht. Auf Flohmärkten wird halt gehandelt. Das macht für viele (Käufer+Verkäufer) sogar den Reiz der Sache aus.
Das Teac schien für die Frau eh keinen hohen Wert gehabt zu haben - also was soll´s

Gruß
Ralf
Rainer_dre
Stammgast
#14052 erstellt: 09. Sep 2012, 04:12

Mos_Fet schrieb:

Rainer_dre schrieb:
.
Sie verlangte die unglaubliche Summe von 20 Euro die ich dann auf 17 Euro runterhandelte. :.



Sowas finde ich, mit Verlaub, einfach nur ekelhaft - gelinde gesagt...


So so,
dann rat ich dir vom Flohmarkt fernzubleiben. Anscheinend hast du den Sinn eines Flohmarktes nicht erkannt.
Wahrscheinlich gehörst du zu den Feiglingen, die sich auch im Autohaus nicht zu handeln trauen und den vollen Preis bezahlen.

Ich handle überall, und auch im z.B Mediamarkt hat es mir manchen Euro beschert.

Wenn du natürlich die Kohle hast, kannst es bleiben lassen.
MMB68
Stammgast
#14053 erstellt: 09. Sep 2012, 05:40
Auf'm Flohmarkt gehört das Handeln und Feilschen dazu ... und ich finde auch, dass man(n) auch in Geschäften wie MediaMarkt usw. oder in Klamotten-/Schuhläden handeln kann und sollte, die dortigen Margen erlauben zumindest den Versuch! Und wenn Verkäufer und Käufer sich einigen - so wie im Fall des erworbenen TEAC - ist doch alles gut ...

So, und jetzt will ich Fotos von dem Teil sehen ...

M.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 240 . 250 . 260 . 270 . 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 . 290 . 300 . 310 . 320 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi Klassiker . Eure besten (Flohmarkt)Schnäppchen
hasebergen am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  11 Beiträge
Der RadioWecker klassiker Thread
hifibrötchen am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  2 Beiträge
Der Klassiker-Werbeanzeigen-Thread!
Friedensreich am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  109 Beiträge
---Der ROTEL-KLASSIKER Thread---
LeDude am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  155 Beiträge
Der Klassiker Minis Thread
berlidet am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  5 Beiträge
Der Klassiker-Kalkulations-Thread
lyticale am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  6 Beiträge
Der Klassiker Tausch Thread
P.W.K._Fan am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  26 Beiträge
Yamaha Klassiker Thread
Petersilie99 am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  12 Beiträge
Echt schmutzige Klassiker Thread
hifibrötchen am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  27 Beiträge
KEF-Klassiker Thread
-Vintage-Fan- am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2011  –  30 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 112 )
  • Neuestes Mitgliedjohnny12
  • Gesamtzahl an Themen1.389.474
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.458.559