Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 . 210 . 220 . 230 . 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 . 250 . 260 . 270 . 280 .. 300 .. Letzte |nächste|

Der Klassiker Flohmarkt Thread

+A -A
Autor
Beitrag
lallimall
Ist häufiger hier
#12025 erstellt: 13. Jul 2011, 17:33
hatte ich auch schon!
allerding die seltene M8 von Akai!!
koffergerät, gewicht ca. 30-40 kg.
hab die mal vor jahren in der bucht für 35 eu geschossen.
sehr guter klang, zumindestens auf der höheren geschwindigkeit. ( ist die adapterhülse zur geschwindigkeitsumstellung dabei?).
MJBB
Ist häufiger hier
#12026 erstellt: 16. Jul 2011, 10:16
Heute gab es bei mir einen Dual 1209 mit CR40 und zwei Heco Soundmaster 25 auf einem Nussbaum-Rack für nen Zehner (die ganzen Papiere sind auch dabei). Optisch sind die Geräte noch ganz gut, beim Dual ist aber leider an der Haube hinten etwas abgebrochen, sieht man aber von vorne nicht. Technisch, keine Ahnung. Muss ich später mal testen, der Verkäufer meinte, die Geräte hätten bis zuletzt bei einer älteren Dame ihren Dienst verrichtet. Bilder folgen noch. War das ein guter Fang?
Fhtagn!
Inventar
#12027 erstellt: 16. Jul 2011, 15:44
Für 10€ - Ja!
Compu-Doc
Inventar
#12028 erstellt: 16. Jul 2011, 17:10
Mahlzeit Schnappiejäger
heute mal richtig günstig abgeräumt; je €1


Der Plattenspieler steckte senkrecht-gegen 12h - bei einem HHA in einer Bananenkiste. Gleich gegriffen und dann ging die Kisstenschlacht erst richtig los.

Ca. 25 CDs(davon 10 Kuschelrock DCD), div. Kleinkram....den man(n) immer braucht , eine orig. verpackte, nagelneue AGFAMATIC makro pocket, zwei kompl. HAGENUK Telefone(die schmalen).

Alles je € 1,- da macht Flohmarkt richtig Laune!
ichundich
Inventar
#12029 erstellt: 16. Jul 2011, 17:20
Schöne Sachen haste da heute abgegriffen und für das Geld

1lucbesson
Stammgast
#12030 erstellt: 16. Jul 2011, 17:31
Hallo Compu-Doc,

Compu-Doc
Inventar
#12031 erstellt: 16. Jul 2011, 17:33
Ja danke, gerade der GRUNDIG PS 4500 DDrive und der orig. verp. CANTON Mitlaubesen zu je €1,- das lag alles oben auf.

Manchmal sehe ich Leute, die haben eine Plastikjuhle von Dreher gekauft und brutale 20 Steine dafür hingeblättert.
rorenoren
Hat sich gelöscht
#12032 erstellt: 16. Jul 2011, 17:43
Moin,

schöne Schnäppchen!

Bei mir gab´s heute leider nur ein MW Taschenradio namens Novel 2 aus Russland.
Batteriedeckel fehlt, kein Empfang 1 Euro.
Verzweifelungskauf.








Hat jamand von euch so ein Ding schon mal gesehen, oder besser noch, einen Schaltplan?
(ich werde das auch im Jogi- Forum fragen, denke ich)


Gruss, Jens
Rainer_dre
Stammgast
#12033 erstellt: 16. Jul 2011, 17:51
Ich hab ein altes Röhrenradio Braun SK 25 für 19 Euro abgegriffen. Voll funktionsfähig.
Compu-Doc
Inventar
#12034 erstellt: 16. Jul 2011, 18:33
NOVEL 2, daß ist Kosmonauten-HiFi.
sound_of_peace
Inventar
#12035 erstellt: 16. Jul 2011, 19:45

Rainer_dre schrieb:
Ich hab ein altes Röhrenradio Braun SK 25 für 19 Euro abgegriffen. Voll funktionsfähig.


Bilder bitte
JonasH
Stammgast
#12036 erstellt: 16. Jul 2011, 20:42
Hallo zusammen,

tolle Funde!

Ich hatte heute endlich auch mal wieder richtig viel Glück!

Großer Karton voll mit Schallplatten,
Tensai (besser als es klingt) Verstärker und Tuner,
ITT-Stereomikrofon,
Sony-Walkman in Originalverpackung,
Hitachi Cassetten-Diktiergerät,
Sony MiniDV Camcorder in Originalverpackung mit Tasche dazu

Morgen mache ich auch ein paar Fotos für euch
pino
Stammgast
#12037 erstellt: 16. Jul 2011, 20:44
War heute in der Rheinaue in Bonn. Habe nur 10 LP´s der 60iger und frühen 70iger gekauft.
Geräte habe ich keine mitgenommen obwohl einige Geräte da waren. z.B ein Akai Tuner, ein Telefunkentuner,
ein großer Phillipsreceiver, ein teletonverstärker, ein kleiner Kenwoodverstärker, ein Philips cd-160
und ein Onkyo a-8250 in Schwarz. Der cd-160 sollte 12,50 und der Onkyo a-8250 45 Euro kosten.
Habe aber an den Kreuzschlitzen der Schrauben gesehen, daß der Verstärker schon mal geöffnet war.
Da hatte ich keine Lust mehr.
JonasH
Stammgast
#12038 erstellt: 16. Jul 2011, 20:47
Lust hätte ich da auch nicht mehr gehabt... wenn solche Geräte schon mal offen waren, bedeutet das oft genug Ärger. Es ist furchtbar, Reperaturen von anderen Leuten reparieren zu müssen. Und vielleicht hätte das Gerät dann auch noch irgendein Problem gehabt.
ichundich
Inventar
#12039 erstellt: 16. Jul 2011, 20:50

pino schrieb:

Habe aber an den Kreuzschlitzen der Schrauben gesehen, daß der Verstärker schon mal geöffnet war.
Da hatte ich keine Lust mehr.


Bei der Art von Geräten eine weiße Endscheidung.
pino
Stammgast
#12040 erstellt: 16. Jul 2011, 21:12

ichundich schrieb:

pino schrieb:

Habe aber an den Kreuzschlitzen der Schrauben gesehen, daß der Verstärker schon mal geöffnet war.
Da hatte ich keine Lust mehr.


Bei der Art von Geräten eine weiße Endscheidung. ;)

Ich hab letztes Jahr einen Luxman L-230 gekauft (35 Euro). Der war defekt.
Hab ihn immer noch nicht reparieren lassen. Muss sparen.
Dafür habe ich vor 2 Wochen auf dem Rec-hof von einem Mann
einen Grundig R-3000-2 geschenkt bekommen, der funktioniert.


[Beitrag von pino am 16. Jul 2011, 21:13 bearbeitet]
boep
Inventar
#12041 erstellt: 16. Jul 2011, 22:52

pino schrieb:
Bei der Art von Geräten eine weiße Endscheidung.
Ich hab letztes Jahr einen Luxman L-230 gekauft (35 Euro). Der war defekt.


Selber machen!


[Beitrag von boep am 16. Jul 2011, 23:00 bearbeitet]
JonasH
Stammgast
#12042 erstellt: 17. Jul 2011, 11:11
Hallo,

wenn man ein gewisses Interesse an Technik und Elektronik hat, dann sollte man wirklich darüber nachdenken, ob man sich nicht mit seinen defekten HiFi-Klassikern selber befasst.
Das spart nicht nur Geld, sondern man weiß auch, was man hat. Es gibt genug Personen oder Läden oder was auch immer, die Reperaturen anbieten, aber ich bin da doch ziemlich von Misstrauen geprägt mittlerweile.
Wenn in der Werkstatt Kundengeräte in der Gegend herum geschmissen werden (habe ich bei einem Praktikum erlebt) oder Reperaturen über ein halbes Jahr dauern (ist mir auch schon mehrmals passiert), dann ist man froh, wenn man's selber machen kann.
Natürlich ist das nicht die Regel, es gibt hier im Forum ja auch genug Spezialisten, die das gut machen und die Klassiker nicht nur als zu reparierender Schrott von gestern ansehen.
Auf dem Praktikum habe ich auch erlebt, wie der Boss ein Kundengerät ohne weiter nachzuschauen als irreparabel deklariert hat und dem Kunden dann gleich ein Angebot für einen teuren Neukauf zusammengestellt hat.

Ich beschäftige mich nun schon seit 2003 mit Reperaturen von elektronischen Geräten, ich kann nicht alles, aber vieles, und ich bin doch ziemlich froh darüber.
hackmac_No_1
Stammgast
#12043 erstellt: 17. Jul 2011, 11:41
Hallo und Mahlzeit an alle,

wenn ich eure Funde so betrachte, kann ich nur gratulieren.
Bei uns in der Gegend waren dieses WE gleich 5 Flomis!
Und ja, wer suchet der findet.
Hier mal ein Auszug meiner Beute:

1. Telefunken Spieler Baustein S 205

100_2703
100_2704
100_2705
100_2706

2. Koyo Transistorradio

100_2708
100_2708
100_2710
100_2711

3. 2x Minidisc (1x unrettbar) + 20 Discs

100_2712

4. DUAL 1019 mit dem Dreck der letzten 20 Jahre

100_2713
100_2714
100_2716
100_2717

5. 2 Paar Kopfhörer

100_2722
100_2723

Dazu gab es noch einen ganzen Stapel Vinyl, CD`s und Bandmaschinen ( ohne Schei$$ wollte die dafür 20 Cent, jeder Artikel für 10 Cent. Ich habe ihr dann 5 Euro gegeben.

Alles zusammen hat ca `nen Fuffi gekostet!
Guter Kauf? Was meint ihr dazu??

Grüße in die Runde
ichundich
Inventar
#12044 erstellt: 17. Jul 2011, 11:48
Wenn die Vinyl gut sind.... für die Dreher hätte ich pro Stück in dem Zustand noch 10 € verlangt.
Kleiner Spaß muss sein

hackmac_No_1
Stammgast
#12045 erstellt: 17. Jul 2011, 12:12
@ ich&ich

Du wirst lachen, aber für den 1019 habe ich wirklich nur 10 Euronen gelöhnt und für den Telefunken `nen 5er !!
Vinyl ist leider zum großen Teil Schrott.
Habe leider zu spät realisiert, dass gestern 30 Grad im Schatten waren und was mit Vinyl passiert, wenn es solchen Temperaturen augesetzt wird...

@ all

Kennt vlt. jemand diesen Stecker, an dem BeyerDynamic ? (Bildmitte)

100_2724

Habe da gerade festgestellt, dass bei normalem Anschluß die Kanäle vertauscht sind, also rechts auf links ausgegben wird!

Nicht weiter tragisch, der Klang entschädigt, wenn man ihn falsch herum aufsetzt.

Gruß und
Fhtagn!
Inventar
#12046 erstellt: 17. Jul 2011, 12:13
Ich suche schon ewig einen Flohmarkt-1019.

Aber hier gibts es gar keine Dreher mehr auf Flohmärkten, nur so einen Plastikmüll wie den Grundig weiter oben .
JonasH
Stammgast
#12047 erstellt: 17. Jul 2011, 12:14
Hallo zusammen,

nun kommen auch die versprochenen Fotos von meinen ganzen Funden

Schallplatten!

Schallplatten! Das meiste in exzellentem Zustand, alles zusammen 29,50€.

Hitachi Voicecorder

Ein Hitachi Voicecorder Cassettendiktiergerät aus den frühen 70er Jahren.

Sony Walkman WM-EX500

Ein Sony Walkman WM-EX500 in OVP mit allem Zubehör. 5€.

ITT Stereomikrofon

Ein ITT Stereomikrofon aus den 70er Jahren. Das ITT-Aluschildchen fehlt leider. Die originalen DIN-Stecker wurden durch Klinkenstecker ersetzt. 3€.

Tensai Verstärker und Tuner

Eine Verstärker/Tuner-Kombination von Tensai. Jetzt will ich nichts von Billig hören, ich habe mich mit den Teilen fast tot geschleppt!
Tuner ist der Tensai TT-3645 und Verstärker ist der Tensai TA-2650.
Leider übelste Rauchergeräte, da muss ich also noch putzen.
6€ zusammen.

Sony Handycam DCR-HC24

Eine Sony Handycam DCR-HC24 für die guten alten MiniDV Cassetten. Mit viel Zubehör. 90€.
hackmac_No_1
Stammgast
#12048 erstellt: 17. Jul 2011, 12:21
@ fhtagn

habe selbst auch schon ein halbes Jahr vergeblich gesucht, also nur nicht aufgeben.
Kleiner Tip: bei Google einfach mal Flohmarkt und deine Stadt eingeben, falls nicht schon geschehen.
Hätte sonst auch nicht gewußt, dass heute ein Flomi in der Stadt veranstaltet wird.

Hätte ihn auch fast übersehen, stand um 90 Grad gedreht unter dem Tisch.
Aber das mittlerweile geübte Auge sah etwas hölzernes ..

Gruß
ichundich
Inventar
#12049 erstellt: 17. Jul 2011, 12:21
@hackmac_No_1, das ist ein DIN-Anschluss dafür brauchst du einen Adapter wenn du auf Klinke hören willst.
hackmac_No_1
Stammgast
#12050 erstellt: 17. Jul 2011, 12:30
@ ich&ich

der läuft bereits über den Adapter, sonst hätte ich ihn gar nicht anschließen können.
Aber mit DIN bist Du dir sicher?
Der "normale" Din hat doch 4 im Halbkreis angeordnete, oder ist das vlt. ein Vorgänger?
Generell macht es mir auch nichts ihn verdreht aufzusetzen, würde mich natürlich trotzdem interessieren.
Werde später auch mal googlen, im Moment bin ich am Vinyl testen und aussortieren.

Gruß
ichundich
Inventar
#12051 erstellt: 17. Jul 2011, 12:47
Ja Sicher

Und bei mir gabe es heute nur eine kauf aus Frust da sonst nix vernünfiges zu finden war.

Grundig RPC 2000-2

Grundig RPC 2000-2 001

Voll funktionstüchtig nur die Klappe vom Tape bleibt nicht offen stehen, denke eine Feder ist ab oder so

Na ja für die 10 Euronen voll o.k.


hackmac_No_1
Stammgast
#12052 erstellt: 17. Jul 2011, 14:01
Hallo ich&ich,

also von Frust aus meiner Sicht keine Spur.
Ist ein wirklich schönes Gerät, wie es aussieht eine Receiver-PS-Kombo?
Wenn es noch richtig funzt und evt. noch ein gutes System verbaut ist, ein guter Kauf.
Habe übrigens gerade beim reinigen festgestellt, dass unter dem DUAL noch ein Shure M-75e verbaut ist, Nadel wie neu.
Ist Heute wohl mein Glückstag.
Habe sowas vor Jahren mal gesehen, aber seitdem nicht wieder.
Vielleicht sogar richtig selten, weil selten gebaut.
Betonung liegt auf vielleicht, kenne mich da noch zu wenig aus.
Jedenfalls Glückwunsch und viel Spaß mit dem Teil.

Viele Grüße
Rainer_dre
Stammgast
#12053 erstellt: 17. Jul 2011, 15:02

sound_of_peace schrieb:

Rainer_dre schrieb:
Ich hab ein altes Röhrenradio Braun SK 25 für 19 Euro abgegriffen. Voll funktionsfähig.


Bilder bitte :hail


Hier isses

braun SK25
Rainer_dre
Stammgast
#12054 erstellt: 17. Jul 2011, 15:04

hackmac_No_1 schrieb:
@ ich&ich

der läuft bereits über den Adapter, sonst hätte ich ihn gar nicht anschließen können.
Aber mit DIN bist Du dir sicher?


Das ist der normale 5-pol Würfelstecker eines Kopfhörers.
Compu-Doc
Inventar
#12055 erstellt: 17. Jul 2011, 15:11

Fhtagn! schrieb:
{...}nur so einen Plastikmüll wie den Grundig weiter oben.


hüstel, damit meinst Du doch bestimmt nicht meinen GRUNDIG PS 4500 Direct Drive mit Audio Technica Systhem für EINEN €URO, oder?

Dagegen spielt ein 1019er (und ich habe 3 Stück davon) wie ein altersschwacher LANZ Bulldock.
ichundich
Inventar
#12056 erstellt: 17. Jul 2011, 15:15
Der Fette 1 Zylinder der ist bei uns mal morgens durch die Straße gerollt, ich dachte da kommen die Stukka
Rainer_dre
Stammgast
#12057 erstellt: 17. Jul 2011, 15:40
Heut gabs den für 8 Euro. Wega JPS 352 P

Wega jps 352 P

Nix besonderes, aber er dreht.

Dazu mal ne Frage an den der so ein Ding hat:

Gibts da nur die Vollautomatik?
Wenn ich den Tonarm manuell zur Platte bewege, tut sich nix. Erst nach druck auf die Start/Stop Taste.
Ebenso beim manuellen zurückführen des Tonarms auf die Auflage.
Auch da schaltet der Dreher erst aus wenn die Taste gedrückt wird.

Der Lift setzt sehr hart auf, fast ohne Dämpfung. Ich hab das Ding aufgeschraubt, aber nix gefunden, wo mal Öl dringewesen sein könnte.
Einzig beim Lifthebel selbst sah ich fettrückstände. Hab mal dicke Vaseline aufgetragen, aber das bringt nur ne marginale Verbesserung.
Hat der Lift evtl gar keine Dämpfung?
Fhtagn!
Inventar
#12058 erstellt: 17. Jul 2011, 15:44

Nix besonderes, aber er dreht.


Ah ne, das ist schon ein sehr guter Dreher. Für 8€ quasi geschenkt.
hifijc
Inventar
#12059 erstellt: 17. Jul 2011, 15:48
Oh Glückwunsch zum Flomi 1019er ich suche auch noch so einen vom flohmarkt der kann sich dann zu meinem anderen 1019er gesellen.
pino
Stammgast
#12060 erstellt: 17. Jul 2011, 16:11

Rainer_dre schrieb:

Hier isses


Geil
MacPhantom
Inventar
#12061 erstellt: 17. Jul 2011, 19:28

JonasH schrieb:
Ein ITT Stereomikrofon aus den 70er Jahren. Das ITT-Aluschildchen fehlt leider. Die originalen DIN-Stecker wurden durch Klinkenstecker ersetzt. 3€.

Genau dieses (mit Originalstecker, glaube ich) hätte ich im Brockenhaus mitnehmen können. Habe es aber nicht getan, weil es aus billigem Plastik ist.
JonasH
Stammgast
#12062 erstellt: 17. Jul 2011, 23:01
Ein Herz für Plastik!





Nee, mal im Ernst, ich muss mal schauen wie das Teil so ist. Mit einem billigen Plastikmikro von einem 70er Jahre-Cassettenrecorder habe ich in der Vergangenheit schon sehr schöne Aufnahmen gemacht.


[Beitrag von JonasH am 17. Jul 2011, 23:02 bearbeitet]
andy1966
Inventar
#12063 erstellt: 18. Jul 2011, 09:00
So nun darf ich auch mal wieder etwas zeigen,zwar nicht vom Flohmarkt,nein, den hab ich eben vorhin ausn Secondhand für 15,00 €uro mit

Dual 721 mit Shure V-15 III L-M

DSC04782

DSC04783

DSC04784


[Beitrag von andy1966 am 18. Jul 2011, 09:02 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#12064 erstellt: 18. Jul 2011, 09:28

MacPhantom schrieb:
{...} weil es aus billigem Plastik ist. :D


Was hat denn das (Gehäuse)Material mit der Güte eines Mikrofons zu tun?
Mo888
Inventar
#12065 erstellt: 18. Jul 2011, 10:08
@ Andy

Toller Kauf.
Klasse Dreher und klasse System zu einem super Preis!

Mein 721 hatte ich vom Flohmi auch mit V-15 III für 20€.
Habe ich aber damals wieder hergegeben, als ich einen 704 vom Flohmi für 15€ mitgebracht habe.
Diesen habe ich aber inzwischen auch nicht mehr.
andy1966
Inventar
#12066 erstellt: 18. Jul 2011, 10:19
@Mo888

Ich sollte mich auch mal von ein paar trennen,fällt mir aber nicht leicht

1 x Dual 728Q
1 x Dual 620Q
1 x Dual 504
4 x Dual 1219
1 x Dual 1209
2 x Dual 1229
1 x Dual 1237
1 x Dual 1249
1 x Dual 1246
1 x Dual 1215
1 x Dual 1214
1 x Dual 714Q
1 x Dual 1019

und nun heute neu

1 x Dual 721

und zahlreiche andere Hersteller ( Thorens,Denon u.s.w )


Sollte mal damit anfangen,nimmt reichlich Platz ein ( vorallem wenn man auch noch andere Gerätschaften und Rennräder Sammelt !!!! )
Mo888
Inventar
#12067 erstellt: 18. Jul 2011, 10:28
Rennräder sammel ich auch.
Meine Mutter meckert schon rum, weil die Gartenhütte immer voller mit meinen Fahrrädern und Teilen wird.
manolo_TT
Inventar
#12068 erstellt: 18. Jul 2011, 10:34
mit den rädern ist das doch schnell gelöst, einfach draußen hin gestellt und weg sind die (hier in bremen werden echt die besch**** räder gemopst :D).

bei den duals würde ich dich auch erleichtern wollen, vor allem bei den 7**ern
ratfink
Hat sich gelöscht
#12069 erstellt: 18. Jul 2011, 11:05
Das Problem mit den Rädern kenn ich auch, darum hab ich schön über die Hälfte meiner Sammlung verkauft( hatte ca. 60 Räder). Plattenspieler sind leider immer noch über 20, aber das werden auch noch weniger.So gesehen ists ganz gut, daß in der letzten Zeit gar nichts mehr zum finden ist bei uns auf den Märkten.
Gruss Dieter
hifijc
Inventar
#12070 erstellt: 18. Jul 2011, 11:08

1 x Dual 728Q
1 x Dual 620Q
1 x Dual 504
4 x Dual 1219
1 x Dual 1209
2 x Dual 1229
1 x Dual 1237
1 x Dual 1249
1 x Dual 1246
1 x Dual 1215
1 x Dual 1214
1 x Dual 714Q
1 x Dual 1019


Nicht schlecht

einen Sehr Günstigen 1219 Suche ich auch noch, dann habe ich die Großen Treibradler komplet.
Rainer_dre
Stammgast
#12071 erstellt: 18. Jul 2011, 11:16

Rainer_dre schrieb:
Wega jps 352 P


Dazu mal ne Frage an den der so ein Ding hat:

Gibts da nur die Vollautomatik?
Wenn ich den Tonarm manuell zur Platte bewege, tut sich nix. Erst nach druck auf die Start/Stop Taste.
Ebenso beim manuellen zurückführen des Tonarms auf die Auflage.
Auch da schaltet der Dreher erst aus wenn die Taste gedrückt wird.

Der Lift setzt sehr hart auf, fast ohne Dämpfung. Ich hab das Ding aufgeschraubt, aber nix gefunden, wo mal Öl dringewesen sein könnte.
Einzig beim Lifthebel selbst sah ich fettrückstände. Hab mal dicke Vaseline aufgetragen, aber das bringt nur ne marginale Verbesserung.
Hat der Lift evtl gar keine Dämpfung?


Damits nicht untergeht:
Hat jemand ne Idee ob das mit der Funktion so richtig ist?
andy1966
Inventar
#12072 erstellt: 18. Jul 2011, 11:17

ratfink schrieb:
Das Problem mit den Rädern kenn ich auch, darum hab ich schön über die Hälfte meiner Sammlung verkauft( hatte ca. 60 Räder). Plattenspieler sind leider immer noch über 20, aber das werden auch noch weniger.So gesehen ists ganz gut, daß in der letzten Zeit gar nichts mehr zum finden ist bei uns auf den Märkten.
Gruss Dieter



Ich hab in den letzte 2 Jahren bestimmt auch schon 40 Rennräder Verkauft,aber es kommen immer wieder welche dazu,wird nie leer
Compu-Doc
Inventar
#12073 erstellt: 18. Jul 2011, 11:22
40? arbeitest Du in einem Fahrradgeschäft?
MacPhantom
Inventar
#12074 erstellt: 18. Jul 2011, 11:25

Compu-Doc schrieb:
Was hat denn das (Gehäuse)Material mit der Güte eines Mikrofons zu tun? :Y

Ist immerhin ein Indiz auf schlechte Qualität.
Nee, ich habe schon zwei 70er-Mikrophone (aus Metall ), und brauche kein drittes.
rh_collie
Stammgast
#12075 erstellt: 18. Jul 2011, 16:06
hab gerade von einem Pfarrflohmarkt eine Palladium-Anlage mit nachhause gebracht;

Serie TS 7050 bestehend aus, Receiver, Frontlader-Casettendeck und (meiner Meinung nach das Beste an der Anlage) ein Tangential-Plattenspieler;

Preis für das Ganze: 30 Euro;
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 . 210 . 220 . 230 . 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 . 250 . 260 . 270 . 280 .. 300 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Flohmarkt Thread?
Don_Marantzio am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  31 Beiträge
Hifi Klassiker . Eure besten (Flohmarkt)Schnäppchen
hasebergen am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  11 Beiträge
Der RadioWecker klassiker Thread
hifibrötchen am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  2 Beiträge
Der Klassiker-Werbeanzeigen-Thread!
Friedensreich am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  109 Beiträge
---Der ROTEL-KLASSIKER Thread---
LeDude am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  155 Beiträge
Der Klassiker Minis Thread
berlidet am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  5 Beiträge
Der Klassiker-Kalkulations-Thread
lyticale am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  6 Beiträge
Der Klassiker Tausch Thread
P.W.K._Fan am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  26 Beiträge
Yamaha Klassiker Thread
Petersilie99 am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  12 Beiträge
Echt schmutzige Klassiker Thread
hifibrötchen am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  27 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.308 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedBdht
  • Gesamtzahl an Themen1.425.968
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.141.048