Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 . 210 . 220 . 230 . 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 . 250 . 260 . 270 . 280 .. 300 .. Letzte |nächste|

Der Klassiker Flohmarkt Thread

+A -A
Autor
Beitrag
ichundich
Inventar
#11875 erstellt: 26. Jun 2011, 16:31
Hallo sagt mal wo bekomme ich Infos zu alten Denon Geräten her ?
Habe mir Heute einen uralt Denon Receiver zurücklegen lassen ( noch mit dem alten Schrieftzug ) aber vergessen wie er heist und nun stehe ich da

Wenn jemand einen Link für mich hätte währe super.

Rancid_Didi
Hat sich gelöscht
#11876 erstellt: 26. Jun 2011, 16:34
Mit dem alten Schriftzug kann es nur einer von denen hier sein:

http://wegavision.pytalhost.com/denon78-1/03.jpg

Wie sah er denn aus?
ichundich
Inventar
#11877 erstellt: 26. Jun 2011, 17:17
Bei Wegavision ist er leider nicht, optisch sieht es ca. wie der hier aus

Kenwood KA 7002 005

Unter der Tuner kommt den Denon Receiver schon sehr nahe.
Er hatte auch keine Bezeichnung sondern einen Namen.
Mehr weiß ich jetzt auch nicht mehr, ach ja ein recht kleines Gerät ist es und man kann nur ein Tape und ein Plattenspieler dran anschließen.
highfreek
Inventar
#11878 erstellt: 26. Jun 2011, 17:47
Heut war nicht viel los mit hifi,

nur 2 Paar Interessante Boxen,
1 x 2 Wege Mitsubichi, recht wertig aber zu teuer

und ein paar fast neuwertige


Bild


nix hochwertiges aber halt aus den 80 ern. für´n Zehner OK.

Typ: Sonobull 40

Gut, in Berlin hät ich die für´n fünfer Bekommen, bei uns in Koblenz/Neuwied/Bendorf gibts halt andere Preise

Sie laufen gerade, nun Bass geht anders
wohl sehr neutral abgestimmt
gruß


[Beitrag von highfreek am 26. Jun 2011, 17:49 bearbeitet]
ichundich
Inventar
#11879 erstellt: 26. Jun 2011, 18:04
Na ja für 5 € ist das hier auch nicht immer aber immer öfter so langsam habe ich alle Low Budget Trödel auf dem Schirm.

rh_collie
Stammgast
#11880 erstellt: 26. Jun 2011, 19:31

Compu-Doc schrieb:

.......drücke die HiFi-Daumen das er einwandfrei funktioniert.


Danke; für meine Bedürfnisse funktioniert er, allerdings funktioniert bei AUX 2 der linke Kanal nicht; ansonsten bin ich allemal zufrieden;
Khayman1972
Stammgast
#11881 erstellt: 26. Jun 2011, 19:57
Alle sind am Frauenfußball gucken, nur ich beschäftige mich mit so einem Blödsinn wie meinen heute auf dem Flohmarkt für sündhaft teures Geld erstandenen Sansui 661!

Bitte schön:
Sansui 661

Das war echt irre heute: Als ich auf den Flomi ging, fiel mir ein großer Autoanhänger mit "Müll" auf. Etliche Personen wühlten wie beim Sommerschlußverkauf darin herum!
Ich habe mich erst gar nicht weiter darum gekümmert. Das konnte nur Ramsch sein! Auf dem Rückweg zum Auto waren die Leute immer noch am Graben.
Da ich bisher leer ausgegangen war, habe ich aus purer "Verzweifelung" doch noch näher in den ominösen Hänger geschaut. ALLES nur Schrott! Aber was ist das? Da guckt irgendwas elektronisches senkrecht aus dem Kram heraus? "Sieht von der Seite aus wie ein Marantz 2xxx ...das kann doch wohl nicht sein..." dachte ich mir und zog den Boliden aus den Trümmern. Die Lücke wurde prompt von nachrutschendem Kram gefüllt. :

Als erstes fiel mir auf, dass irgend etwas zu fehlen scheint:
Sansui 661 Sansui 661

Mal gucken, was der Verkäufer sagt. Der war dann überhaupt nicht leicht ausfindig zu machen, weil alles am wuseln war.
Hab den Sansui dann für 4€ mitgenommen.
Mutig habe das Gerät mal eingeschaltet. Nunja, die Skalen leuchten schonmal. Der Rest wird sich in den nächsten Tagen zeigen.

Khayman


[Beitrag von Khayman1972 am 26. Jun 2011, 22:07 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#11882 erstellt: 26. Jun 2011, 21:45
€ 4,- Bombenschnapp ; wühlen zahlt sich aus!
rh_collie
Stammgast
#11883 erstellt: 26. Jun 2011, 22:41
leider gelingt es mir nicht, Bilder hochzuladen...
hifibrötchen
Inventar
#11884 erstellt: 26. Jun 2011, 22:57
Hammer und Glückwunsch zu dem Sansui !
killnoizer
Inventar
#11885 erstellt: 27. Jun 2011, 04:13

rh_collie schrieb:
leider gelingt es mir nicht, Bilder hochzuladen... :(



Kenne ich , versuch mal einen anderen Browser zu nehmen, bei mir klappt das nur mit dem IE , nicht mit Firefox .
JBL250Ti
Stammgast
#11886 erstellt: 27. Jun 2011, 04:52
Für den preis, ist der Sansui echt genial...

Glückwunsch
rh_collie
Stammgast
#11887 erstellt: 27. Jun 2011, 12:01
mein gestriger JVC VN-300 vor der Inbetriebnahme

JVC VN 300

und im Testbetrieb:

JVC-VN300_2 (Small)

JVC_VN300_3 (Small)
blauescabrio
Stammgast
#11888 erstellt: 28. Jun 2011, 21:27
Für einen Euro aus der Bucht:

Sanyo D5

Sanyo D5. Habe zwar schon eins aber für nen Euro nehme ich es als Ersatz mit. Optischer Zustand ist etwas schlechter als bei meinem aber der Riemen hat noch deutlich mehr Dampf weshalb die elektromechanischen Kurzhuhbtasten spontaner ansprechen. Transportbedingt hingen die VU-Meter aber ich konnte es unter Aufbringung aller Feinfingerfertigkeit richten. Bin ich schon ein wenig stolz drauf weil die Dinger doch recht filigran sind.

Wie macht Ihr das? Kauf Ihr ein seltenes Gerät auch doppelt wenn es günstig genug ist? Im Deck steckte übrigens eine original Sanyo Demo Cassette. Die aber im passenden Thread.

Beglückte Grüße
Stefan
0300_Infanterie
Inventar
#11889 erstellt: 28. Jun 2011, 21:39
... hast du auch den passenden Amp? Recht schick die beiden!
ichundich
Inventar
#11890 erstellt: 28. Jun 2011, 21:41

blauescabrio schrieb:


Wie macht Ihr das? Kauf Ihr ein seltenes Gerät auch doppelt wenn es günstig genug ist?

Stefan


Ja als Jäger und Sammler sicher doch und wenn der Preis stimmt auf jeden Fall
Nur als Beispiel ich habe hier noch einen Toshiba SA 520 den habe ich mal für 3 € auf dem Flomi mitgenommen, leider fehlt ein Knopf.
Ich behalte ihn bis ich den Knopf oder ein 2 Gerät habe um 1 Gerät draus zu machen. Ist halt nur nee Platz Frage.

UriahHeep
Inventar
#11891 erstellt: 28. Jun 2011, 21:48
@Frank

Und wenn du einen zweiten hast hätte ich gern das Gehäuse für mein 620.
ichundich
Inventar
#11892 erstellt: 28. Jun 2011, 21:55
Hallo Volker, ja wenn ich echt nochmal einen in meine Finger bekommen und den Rest nich Verwursten kann, klar doch.

0300_Infanterie
Inventar
#11893 erstellt: 28. Jun 2011, 23:15
... ja so ist das ... hab nen B790er der nicht ganz funzt ...
Ein Angebot über einen 2ten konnte ich nicht ausschlagen
killnoizer
Inventar
#11894 erstellt: 29. Jun 2011, 10:41
äääähhmmm , du hast jetzt also ZWEI davon ??

Obwohl du eigentlich garkeinen wolltest ? Das ist soooo ungerecht, ich fasse es nicht !

Allerdings bin ich auch froh die Baustelle nicht zu haben...

Bei mir ist grade ein neuer Technics SL-Q3 gelandet, endlich in silber und mit allen grundlegenden Funktionen, an dem war ein extrem leichtes Audio Technica System montiert , damit lies der Arm sich garnicht mehr einstellen, vielleicht wäre das ein Tip für den revox ?

Es ist ein AT-3070 , aber gehört habe ich es nicht, müßte ich erst eine besonders schwere Headshell auswiegen und umbauen , oder besser an einen leichteren Tonarm montieren .
0300_Infanterie
Inventar
#11895 erstellt: 29. Jun 2011, 16:19
... der 2te ist im Zulauf (Ende Sommer) ...
JBL250Ti
Stammgast
#11896 erstellt: 29. Jun 2011, 16:58
Ich habe eine komplette Sanyo A10 (Tape/Amp/Tuner) , die D5 würde daneben, bestimmt gut aussehen
ichundich
Inventar
#11897 erstellt: 29. Jun 2011, 17:36
@JBL250Ti ich liebe die JBL auch sag mal hast du deine mal gegen die Ti 5000 und/oder L 90 gehört ? und wenn ja was kannst du berichten würde mich mal sehr interesieren.
Die Ti 5000 hatte damals ein Freund von mir die waren super und bei mir laufen die L90 bin auch sehr zufrieden aber ich könnte mir auch eine Nummer größer vorstellen.

blauescabrio
Stammgast
#11898 erstellt: 29. Jun 2011, 18:13

JBL250Ti schrieb:
Ich habe eine komplette Sanyo A10 (Tape/Amp/Tuner) , die D5 würde daneben, bestimmt gut aussehen :D


Sanyo A10 ist doch eine Digitalkamera? Rückst Du Bilder raus?
Den passenden Receiver R5 habe ich auch und den baugleichen Fisher TA M200 nebst Tapedeck CD-M200.

Grüße
Stefan
JBL250Ti
Stammgast
#11899 erstellt: 29. Jun 2011, 20:10
@ ichundich

Habe leider noch nicht das vergnügen gehabt die Ti5000 1:1 gegen die 250Ti zu hören. Ich kann da nur wieder geben, was mein Paps dazu sagt, er konnte es: Sie haben nicht diesen abgrundtiefen und staubtrockenen Bass wie die 250Ti.

Ich bilde mir meine meinung so: Schau mal wie oft die Ti5000 angeboten wird und zu welchen Preisen es die gibt. Dann schaue ich selber öfter nach der 250Ti und dort findet man mehr die Jubilee (Klavierlack) wie die aller erste Baureihe.

Wer sie einmal hat und auf das Klangbild abfährt, gibt sie nie wieder her

@Blauescabrio

Ich knips ma' schnell
blauescabrio
Stammgast
#11900 erstellt: 29. Jun 2011, 20:18
Mach büdde, Schnappschüsse reichen, will nur mal sehen.
JBL250Ti
Stammgast
#11901 erstellt: 29. Jun 2011, 20:47
Von Oben nach unten:

Sanyo D10
Sanyo T 10L
Sanyo A10
P1070112

Schnappschuss ? ich hab ma' gleich den Schraubendreher in die Hand genommen Es zählen ja auch die Inneren werte
P1070115

P1070116

Bin noch nicht zum sauber machen gekommen, allerdings sind die Fronten aus Alu und lassen sich wieder super aufpolieren. Habe sie aus einer Raucherbude gerettet... optisch geht da noch einiges. Das Feuerzeug, zeigt wie "schnuggelich" klein der Amp ist
blauescabrio
Stammgast
#11902 erstellt: 29. Jun 2011, 20:55
Haben wollen! Und alles sehr übersichtlich im Vergleich zum R5. Auch 30 cm Breite? Massive Alu-Blende? R5 ist leider nur Stahlblech mit ganz dünnem Alufurnier.
JBL250Ti
Stammgast
#11903 erstellt: 29. Jun 2011, 21:16
Jepp, 30cm breite Jetzt haste mich das 2'te mal auf den Dachboden gejagt
ichundich
Inventar
#11904 erstellt: 29. Jun 2011, 21:21
Hi die Ti 5000, Ti 250 und L 90 haben alle den gleichen Tieftöner verbaut, also was das abgrund tief angeht sind die schon mal gleich.
Mir ging es um die Staffelung Mitten Hochton.
JBL250Ti
Stammgast
#11905 erstellt: 29. Jun 2011, 21:32
@ichundich

Ich denke mal, ich bin objektiv garnicht in der lage das einzuschätzen bin mit den dingern wirklich gross geworden. Mein Paps hat die gekauft als sie raus gekommen sind und seitdem "stehen" sie da.
Der ehemalige Nachbar, wollte sie immer Toppen, also wurde jedes Wochenende ein anderes Monster Boxenpaar angeschleppt (Quadral Titan, Apogee's usw. und zum schluss die Ti5000)

Und da kann ich nur wiedergeben, was mir gesagt wurde "sie sind den vergleich nicht wert" wollte mir mal eine Ti5000 zulegen, da meinte mein Paps "mach dich nicht unglücklich, du magst meinen Sound, dann kauf nicht die"

Aber alleine die 250Ti gab es mit verschiedenen weichen, dass macht ja schon viel aus und da ist die Ur-Ti ich zitiere: "Sie klingt wie sie aussieht, sie wird nach unten immer breiter" ... Stand glaube ich in der Stereoplay damals ^^

Man(n) muss es mögen
ichundich
Inventar
#11906 erstellt: 29. Jun 2011, 21:38
Macht ja nix sind auf jeden Fall super Boxen die du da hast, da soll erst mal jemand gegen anstinken.

JBL ist halt erste Sahne ohne frage.

heikovt
Neuling
#11907 erstellt: 30. Jun 2011, 15:35
Gute Idee so ein Flohmarktbarometer.
Leider gehöre ich zur Gattung der Verkäufer und die Kunden (eigentlich alle) können nicht mal eine Rückwand abschrauben oder erschauern vor geflickten Sicherungen. Bastler, im besten Sinne des Wortes sind schon alle tot und haben ihre Kenntnisse mitgenommen. Gönnt doch den Verkäufern wenigsten einen Bruchteil des realen Wertes!
hifibrötchen
Inventar
#11908 erstellt: 30. Jun 2011, 15:49
Mehr bezahlen macht aber keinen Spaß auf dem Flohmarkt
cbv
Inventar
#11909 erstellt: 30. Jun 2011, 16:22

hifibrötchen schrieb:
Mehr bezahlen macht aber keinen Spaß auf dem Flohmarkt ;)

Woanders schon?
JBL250Ti
Stammgast
#11910 erstellt: 30. Jun 2011, 17:21
@heikovt

Hallo und Willkommen im Forum

Ja, dass mit den Preisen ist so eine Sache, wir sind ja hier bei den Klassiker Liebhabern. Klassiker sind halt nunmal alt und werden dadurch bestimmt nicht besser.
Wenn mir die möglichkeit geboten wird, dass Gerät vor Ort zu prüfen, bezahle ich gerne einen Anständigen Preis... Nur haben die wenigsten Verkäufer Strom am Stand. Ich habe auch schon Verkäufer gefragt, die keinen Strom hatten ob es möglich wäre sich am Nachmittag bei mir oder bei ihm zu treffen zwecks Test... Da erntet man meistens "komische" Blicke oder dumme Sprüche. Im letzten Fall, ging es um eine Sony ES Endstufe, der VK wollte 100€... Für mich ein guter Preis, wenn denn Voll Funktionsfähig.

Zudem wird man oft als "Pingelig" abgestempelt, wenn man alle funktionen Testen will... und da meine ich jeden Eingang und jeden Ausgang. Bei dem Wort "aufschrauben" bekommen die meisten ganz grosse Augen... (Ich kaufe aber auch kein Auto, wo ich nicht die Motorhaube öffnen darf)

Meinem Paps ist es schon passiert, dass ihm jemand ein McIntosh verkaufen wollte wo andere Kondensatoren verbaut waren (allerdings nicht auf dem flomi), von daher gibt es für mich nur 2möglichkeiten:

Mach mir einen Preis, wo ich mich zuhause nicht ärger oder lass mich das Teil auf Herz und Nieren prüfen

highfreek
Inventar
#11911 erstellt: 30. Jun 2011, 18:11
Ich machs ganz einfach:

Auf dem Flohmarkt zahle ich nur den Preis, den mir das Gerät auch im defekten Zustand wert wäre.

Wenns dann doch geht : super!

wenn nicht: net so schlimm !

Grund: ich habe noch keinen Verkäufer erlebt der sagt "also das poti kratzt und Phono brummt..."

Alle sagen "klar geht zu 100%!"

gruß


[Beitrag von highfreek am 30. Jun 2011, 18:13 bearbeitet]
ichundich
Inventar
#11912 erstellt: 30. Jun 2011, 18:21
Flohmarkt ist immer gut für gute Preise da kommt auch kein E-Bäh Preis ran.
ratfink
Hat sich gelöscht
#11913 erstellt: 30. Jun 2011, 18:27
Die Erfahrung hab ich leider auch schon gemacht, das die VK meistens genau wissen das die Teile defekt sind, aber trotzdem sagen alles funktioniert.
EIn paar unfreundliche gibts bei uns auch, die wenn man fragt ob alles funktioniert,antworten" Ja glaubens ich verkauf was kaputtes!"
Die richtigen Schnäppchen werden leider immer weniger auf den Märkten.
Gruss DIeter
1lucbesson
Stammgast
#11914 erstellt: 30. Jun 2011, 18:52
Gibt es denn überhaupt gute Klassiker auf dem Flohmarkt?

Immer wenn ich,zugegebenermaßen selten,auf dem Flohmarkt stöbere,sehe ich nur ,sorry,Schrott!

Hat jemand Erfahrung mit Flohmärkten im Rhein-Main-Gebiet?



JBL250Ti
Stammgast
#11915 erstellt: 30. Jun 2011, 19:01
Ein Glück, gibt es hier in Dortmund einen Flohmarkt wo man immer was billiges bekommt (dort gibt es auch keine Gewerblichen), dort schleppe ich immer einiges ab
Bei den anderen laufen die Hifi-Händler morgens selber alles ab und haben es dann 10min später selber auf dem Tisch mit der Aussage "läuft 100%"

naja... wären es denn noch "Hifi-Händler" Den grossen Sony auf dem Marantz Dreher und dann 100€ wollen. Man kann zusehen, wie die Geräte von Woche zu Woche schlimmer aussehen Ich schaue gerne bei diesen Leuten.
Ahnung haben die auch keine Habe einmal was bei dem gekauft und zwar ein Luxman L190 für 40€, für seinen Sony Müll will er immer 100€ ...

PS: Dieser Flohmarkt ist aber auch nur alle 3Monate (oder so), dass macht ihn sehr attraktiv und man(n) kann sich jeden Monat was auf die hohe Kante legen um dann dort den Bollerwagen (die man dort sogar wie einen einkaufswagen für 1€ Pfand bekommt) randvoll zu machen

Daten: Flo(h)rian Und der Park ist mehr als Riesig !!! und jetzt schon wieder ausgebucht
cbv
Inventar
#11916 erstellt: 30. Jun 2011, 19:36

1lucbesson schrieb:
Hat jemand Erfahrung mit Flohmärkten im Rhein-Main-Gebiet?

Wallau auf dem Parkplatz von IKEA, ist recht groß und -- ich glaube -- zweiwöchig. Gelegentlich findet man da tatsächlich einen Schnapp und vorallem eine große Auswahl von Platten. Allerdings zu teilweise überhöhten Preisen.

In Eschborn ist an jedem Dienstag vormittags(!) auf dem Parkplatz des Mann Mobilia ein angeblich sehr guter Markt. War noch nicht dort, weil für die arbeitende Bevölkerung eine unmögliche Zeit.

Und am kommenden Sonntag ist offenbar einer am/im MTZ.
hifibrötchen
Inventar
#11917 erstellt: 30. Jun 2011, 20:36
Ich bin recht zufrieden hier in meinem Norddeutschen Raum
ichundich
Inventar
#11918 erstellt: 30. Jun 2011, 20:53
Also Düsseldorf war eine Katastrophe aber Berlin....
Fhtagn!
Inventar
#11919 erstellt: 30. Jun 2011, 22:24

hifibrötchen schrieb:
Ich bin recht zufrieden hier in meinem Norddeutschen Raum :D


Ich nicht. Links der Weser ist HiFi Brachland.
rorenoren
Hat sich gelöscht
#11920 erstellt: 02. Jul 2011, 14:48
Moin,

heute fand der Flohmarkt woanders statt und war weniger gross.
Dafür war auf der anderen Strassenseite noch einer.
(und ich habe in der Schanze direkt an der Hauptstrasse, ca. 100m vom Flohmarkt entfernt, einen Parkplatz gefunden!)

Es gab:

Digitalkamera Minolta irgendwas- Schrott für 1 Euro (zum Basteln, inkl. Akku u. 128MB Karte)
Sony Discman, 1 Euro, läuft,
PE Plattenspieler m. eingeb. Verstärker VHS3 für 5,
und als "Highlight" in leider schlimmem Zustand einen B&O CD- Player für 20 Euro.
Klappe öffnet sich nicht und Laser war verdreckt, sonst läuft er.
(Philips Technik halt)

Gruss, Jens
hifijc
Inventar
#11921 erstellt: 02. Jul 2011, 17:00
Moin war auch da

meinst du den CD 50 bei den Dänen?
rorenoren
Hat sich gelöscht
#11922 erstellt: 02. Jul 2011, 17:18
Moin,

bei den Dänen, ja, aber es war ein CD3300.
Den anderen habe ich nicht gesehen/erkannt.

Die haben oft interessante Geräte, sind aber teuer.

Beim CD3300 konnte ich von 40 auf 20 herunterhandeln, was in Anbetracht des Zustands auch ok ist.
(der spielt gerade Dave Brubeck!)

Gruss, Jens
Synthifreak
Stammgast
#11923 erstellt: 02. Jul 2011, 18:00
Hallo!

Bin nochmal zurück obwohl es sehr geregnet hat.
Er war zugeklebt und wie man auf dem einen Bild sieht habe ich mal eine Seite zur Hälfte gesäubert.
Das Teil funktioniert und muß nurmal ne neue Nadel dran.
Sogar die Haube hat keine Risse oder Abplatzungen nur die üblichen kleinen Kratzer aber da geht noch einiges beim polieren ab,die Haube hat eine schöne Dicke.
Der Plattenteller ist schwer und verchromt !

DSCI1102
DSCI1107
DSCI1104
DSCI1105
CarstenO
Inventar
#11924 erstellt: 02. Jul 2011, 18:01
Guten Abend,

ich habe heute einen Technics SL-23A mitgenommen, in mundgeblasenem Tabakrauch konserviert.

Technics SL-23A

So wie es aussieht ist der Riemen ausgeleiert und die Nadel verbraucht. Und es besteht jede Menge Reinigungsbedarf...

Grüße, Carsten
WeisserRabe
Inventar
#11925 erstellt: 02. Jul 2011, 18:24
wird man den rauchergeruch denn jemals wieder los? mein marantz cd player müffelt noch immer vom vorbesitzer
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 . 210 . 220 . 230 . 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 . 250 . 260 . 270 . 280 .. 300 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Flohmarkt Thread?
Don_Marantzio am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  31 Beiträge
Hifi Klassiker . Eure besten (Flohmarkt)Schnäppchen
hasebergen am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  11 Beiträge
Der RadioWecker klassiker Thread
hifibrötchen am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  2 Beiträge
Der Klassiker-Werbeanzeigen-Thread!
Friedensreich am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  109 Beiträge
---Der ROTEL-KLASSIKER Thread---
LeDude am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  155 Beiträge
Der Klassiker Minis Thread
berlidet am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  5 Beiträge
Der Klassiker-Kalkulations-Thread
lyticale am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  6 Beiträge
Der Klassiker Tausch Thread
P.W.K._Fan am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  26 Beiträge
Yamaha Klassiker Thread
Petersilie99 am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  12 Beiträge
Echt schmutzige Klassiker Thread
hifibrötchen am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  27 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.505 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedelec78
  • Gesamtzahl an Themen1.420.422
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.044.652