Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Umfrage
Von welcher Marke sind eure Boxen?
1. Heco (5 %, 11 Stimmen)
2. Magnat (5.9 %, 13 Stimmen)
3. Infinity (2.3 %, 5 Stimmen)
4. Onkyo (0.9 %, 2 Stimmen)
5. Quadral (1.4 %, 3 Stimmen)
6. Arcus (0 %, 0 Stimmen)
7. Selbst gebaut (13.7 %, 30 Stimmen)
8. B u.O (1.4 %, 3 Stimmen)
9. Kenwood (0.5 %, 1 Stimmen)
10. Grundig (3.7 %, 8 Stimmen)
11. Sontiges (65.3 %, 143 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Von welcher Marke sind eure Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
Goldlöckchen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Aug 2006, 14:06
Hallo liebe Hifi-Liebehaber

Ich habe 4 gut erhaltene alte Heco Precison 200 die sind noch in einem Top zustand was habt ihr?

Gruß Goldlöckchen


[Beitrag von Goldlöckchen am 09. Aug 2006, 14:10 bearbeitet]
Jörg-Peter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Aug 2006, 14:09
Hallo!

Ich habe Arcus TL155 (TL= Transmissionline)

Gruß

Jörg-Peter
Delta8
Stammgast
#3 erstellt: 09. Aug 2006, 14:25
Quadral Amun MkV ... auch TL
pawelslize
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Aug 2006, 14:28
10 Jahre alte 2-Wege Boxen mit Bassreflex von meiner ausrangierten Philips-Kompaktanlage!

Gruß
Slusher
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Aug 2006, 14:28
Ich glaube du musst die Umfrage noch um ein paar kriterien erweitern
sigma6
Inventar
#6 erstellt: 09. Aug 2006, 14:31

Slusher schrieb:
Ich glaube du musst die Umfrage noch um ein paar kriterien erweitern ;)


Grundig? Grundig!

Aktive: XSM 2000, Monolith 50

MfG

Ronny
HarpoX
Stammgast
#7 erstellt: 09. Aug 2006, 14:38
mir kommt nur RFT ins haus

B 3010
B 9161
BR 50

Info
Jörg-Peter
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 09. Aug 2006, 14:44
Wenn ich schon "Die beste DDR - HiFi Seite im Netz"lese dann...

Die Zeiten sind doch wohl vorbei!!
Slusher
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Aug 2006, 14:48

Jörg-Peter schrieb:
Wenn ich schon "Die beste DDR - HiFi Seite im Netz"lese dann...

Die Zeiten sind doch wohl vorbei!!


Sowas in der art ging mir auch durch den kopf...
mbquartforever
Stammgast
#10 erstellt: 09. Aug 2006, 15:04
hi!

an meine ohren kommt nur wasser und mb quart!
(daher abgestimmt unter "sonstige")

da muß noch irgendwo ein thread mit genau dem gleichen thema sein- habe ihn nur gerade nicht gefunden...

grüße


[Beitrag von mbquartforever am 09. Aug 2006, 15:12 bearbeitet]
Mr-B
Stammgast
#11 erstellt: 09. Aug 2006, 15:09
Ich hab jetzt mal für sonstige gestimmt, da keiner der Hersteller dabei ist.

Da hätten wir Uher Life 400 und 500, Hitachi HS40-F, Visaton VIB extra II ( die könnten noch als Selbstbau durchgehen) und den Canton AV-700 als Center.

Schöne Grüße
Christian

edit: Rechtschreibereien


[Beitrag von Mr-B am 09. Aug 2006, 15:31 bearbeitet]
jogi131178
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Aug 2006, 15:25


Ein paar gängige Hersteller wären nich schlecht gewesen.

Bei mir stehen seit 1,5 Jahren Quadral Aurum Vulkan MK6.

Als Superschnäppchen geschossen.

Mein absoluter Traumlautsprecher.

Rene19k76
Stammgast
#13 erstellt: 09. Aug 2006, 15:27
KLIPSCH! (Synergy Serie: B2,F3,C2)

Fehlt auch noch in deiner Liste

MfG

Rene


[Beitrag von Rene19k76 am 09. Aug 2006, 15:27 bearbeitet]
fly_hifi
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 09. Aug 2006, 15:28
1 Paar B&O S45-2
1 Paar Hennel ca. 25 Jahre
1 Paar no name mit Heco-Chassis fast 30 Jahre


[Beitrag von fly_hifi am 09. Aug 2006, 15:29 bearbeitet]
pet2
Inventar
#15 erstellt: 09. Aug 2006, 15:32
Samson Raumstrahler,
pro Box 1 x 20 cm TT, 1 x 12 cm MT und 4 x HT ,

kennt garantiert niemand mehr

Gruß

pet
Goldlöckchen
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 09. Aug 2006, 15:42
Sorry das geht nicht mehr das zu erweitern.

Gruß Goldlöckchen
Reggae
Inventar
#17 erstellt: 09. Aug 2006, 15:54
Ich hab hier zwei schöne alte Magnat Boxen und ein selbst gebautes Sub Sat System. Wenn ich damit ordentlich aufdrehe dann bricht das Stromnetz zusammen.


[Beitrag von Reggae am 09. Aug 2006, 16:01 bearbeitet]
hifsagunto
Stammgast
#18 erstellt: 09. Aug 2006, 16:02

Goldlöckchen schrieb:
Sorry das geht nicht mehr das zu erweitern.

Gruß Goldlöckchen :prost



Dann ändern!

Wo sin Teufel und MA?
andisharp
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 09. Aug 2006, 16:13
Infinity Gamma, Infinity 8 Kappa, Yamaha NS-670, Magnat Zero6, Pioneer irgendwas, Quadral, JBL, alle alt.
Gelscht
Gelöscht
#20 erstellt: 09. Aug 2006, 16:24
Moin,
bei mir spielen an der Hauptanlage TMR 1 und an der Glotze Energy 1.5. Im Büro Behringer C1 und in der Garage Das gleiche von omnitronic.
Roland04
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 09. Aug 2006, 16:27
hallo
momentan höre ich wieder mit meinen alten infinity kappa 8, aber neue selbstbau-ls sind schon in planung, ist nur ne übergangslösung und ein paar alte asw ( auch übergang), dann noch ein paar monitor audio
nordpolar
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 09. Aug 2006, 16:28
Moin!
Bei mir geben zwei Elac FS 107 jet den Ton an.

Gruß
nordpolar

B_Manxi
Stammgast
#23 erstellt: 09. Aug 2006, 19:47
juten abend,
also an der wohnzimmeranlage ein paar Visonik E 602 mit Echtholzfurnier und im Raritätenraum am Schaltpult ein Paar Cerwin Vega S2-stk.-Gewicht 55kg, paar Bose 601 serie II , Electro Voice,paar JBL und 2 Paar grosse Sansui.
Ach ja , es sind am Schaltpult noch ein paar grosse Heco.
Alle , aus die im Wohnzimmer, sind aus den glorreichen 70er Jahren.
Man gönnt sich ja sonst nichts
MC_Shimmy
Inventar
#24 erstellt: 09. Aug 2006, 20:29
Ich mache fünf Kreuze bei Grundig und ca. fünfzehn bei Sonstiges.

Gruß
Martin (der langsam den Überblick verliert)


Was mir so spontan einfällt: Canton, Acron, Braun, Celestion, Spendor, nochmal Celestion, Wigo, zweimal Isophon, T&A, Minerva (ist auch Grundig).
Insgesamt dürften es ca. 20 Paare sein ...
Plus drei Subwoofer.
lens2310
Inventar
#25 erstellt: 09. Aug 2006, 20:34
JBL L90 und 4530 (Professional Series).
drops125
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 09. Aug 2006, 22:09
Hmm Telefunken TLX 3 Professional und Canton GLE 70 an meiner Hauptanlage, Braun L200 und Saba Ultra Hifi Box 45 in der Küche,Im Keller 2 Selbstbauten mit Fostex bestückung und ein satz Arcus Regalboxen, Am Reparaturplatz ein paar JVC-Breitband-Miniboxen, Fürs E-Drum 4 X 12" Philips Breitbänder mit alten Kinohörnern als HT-Unterstützung und 2 X ITT 12" Dynamic TT im Selbstbaugehäuse mit E-Voice HT als Monitor. Am Computerarbeitsplatz gesellen sich noch ein paar JBL Control-Media Aktivboxen dazu.
Jetzt hab ich Blasen vom Tippen am Finger....
B_Manxi
Stammgast
#27 erstellt: 09. Aug 2006, 22:37
Ach ja ,
habe ja nochwas vergessen, an der Digi Anlage fürs DVD glotzen--auch im Wohnzimmer-- ist ein 6.1 Canton system + extra aktiv bass von Klipsch .
Im hobbyraum(schlafzimmer) noch ein paar standboxen von Cerwin Vega aus den Gorreichen 70er.
Denke das wars,Finger tun weh und mein kühles Blondes wird langsam warm
High-End-Manny
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 09. Aug 2006, 22:52
Q U A D R A L

T I T A N II
Volc0m
Stammgast
#29 erstellt: 09. Aug 2006, 23:02
KEF iQ
Canton Sub


btw: Sonstiges hat nen wahnsinns Umsatz

btw²: die Umfrage is irgendwie hmm... naja...


[Beitrag von Volc0m am 09. Aug 2006, 23:04 bearbeitet]
Bestdidofan
Inventar
#30 erstellt: 09. Aug 2006, 23:13
2x Canton LE 109
1x Canton AV700
2x Canton Plus X
2x Canton Plus GX
1x Canton AS20
Bilder im Profil

ps: @Goldlöckchen: Kenwood mit 1 n



Bestdidofan
detegg
Inventar
#31 erstellt: 09. Aug 2006, 23:21
@goldlöckchen

... sei ehrlich, Du suchst doch nur die besten Lautsprecher von allen!

Sonstiges: CORAL, Japan (ca. 1985)

Detlef
Basteltante
Inventar
#32 erstellt: 10. Aug 2006, 00:37
HECO B130
Tannoy 600A

ansonsten nur PA
Marsupilami72
Inventar
#33 erstellt: 10. Aug 2006, 00:45
Yamaha AST-S1

Und zwischendurch immer wieder mal was selbstgebautes...
Stormbringer667
Gesperrt
#34 erstellt: 10. Aug 2006, 09:00
2xMagnat Vector 77
2xLinn Kan
2xSABA B 3800
2xSputnik 17-2(Selbstbau)
gdy_vintagefan
Inventar
#35 erstellt: 10. Aug 2006, 10:12
Zumindest Infinity hätte ich in der Liste noch erwartet.

Meine Lautsprecher:

Anlage 1: Infinity SM-112 (Standboxen, 1995)
Anlage 2: ITT IF-1 80 (Regalboxen, 1982)
Anlage 3: ITT IF-3 80 (Regalboxen, 1984)
Szortszy
Schaut ab und zu mal vorbei
#36 erstellt: 10. Aug 2006, 10:17
An meinem Wohnzimmerradio(HK AVR 135) hab ich 4 Jamo Studio 160 dran hängen (1997)

Und im Keller am Kellerradio(Grundig RTV 1040) hab ich 2 Dual-Speaker dran (irgendwann aus den 70ern)


[Beitrag von Szortszy am 10. Aug 2006, 10:19 bearbeitet]
taubeOhren
Inventar
#37 erstellt: 10. Aug 2006, 10:27

Wenn ich schon "Die beste DDR - HiFi Seite im Netz"lese dann...

Die Zeiten sind doch wohl vorbei!!



na und ... ich find´s gut, wenn jemand mal so eine kompakte Aufstellung aus vergangenen Zeiten hat und mal ganz ehrlich. die BR50 u.a. können es mit vielen überteuerten "sogenannten LS" heutiger Tage aufnehmen ...
Gut gemacht Harpox!!!


die Zeiten von Telefunken, Grundig und diversen anderen sind ja wohl auch vorbei ....

ansonsten die eigentliche Umfrage taugt nicht viel - sorry, aber man merkt der Themenersteller ist ein häufiger MM/Saturn-Kunde


taubeOhren


[Beitrag von taubeOhren am 10. Aug 2006, 10:28 bearbeitet]
Toupman
Stammgast
#38 erstellt: 10. Aug 2006, 10:58
Also:

Zwei Akai ??? für die Stereokette und für den Raumklang:

Vorne: Magnat Motion 990

Hinten Yamaha NS-E ??

Center: Canton LE 150 CM

Sub: Jamo SW505

Hab bei Magnat abgestimmt.
Jörg-Peter
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 10. Aug 2006, 11:04
Das wage ich zu bezweifeln! Ich behaupte, daß keine der DDR-Anlagen jemals eine Chance gegen eine gute Hifi-Anlage aus dem Westen bzw. Osten gehabt hat. Nicht ohne Grund hat Honecker westlich Produkte in seine Villa geholt und fuhr weder Trabant noch Wartburg. Ich lasse mich aber gerne durch eine Hörprobe vom Gegenteil überzeugen!
taubeOhren
Inventar
#40 erstellt: 10. Aug 2006, 11:13

Das wage ich zu bezweifeln! Ich behaupte, daß keine der DDR-Anlagen jemals eine Chance gegen eine gute Hifi-Anlage aus dem Westen bzw. Osten gehabt hat


naja, ich will Dir Deinen "Glauben mal nicht nehmen (der kann ja bekanntlich Berge versetzen )... schlaf mal weiter .... solltest Du jemals in den Genuß kommen, LS aus dem Hause Geithain zu hören, dann sperr Deine Ohren nur ordentlich auf ... leider kann ich Dir keine BR50 zum hören anbieten, aber ich bin sicher, im Forum gibt es noch Besitzer ...

... apropo
gute Hifi-Anlage aus dem Westen
... ist im übrigen auch sehr schwammig formuliert ... Bose-Besitzer glauben auch , soetwas zu besitzen ...



taubeOhren
bothfelder
Inventar
#41 erstellt: 10. Aug 2006, 11:18
Hi!

Du solltest Dir mal auf der ME-Geithain-Page die Historie durchlesen...

Andre
Jörg-Peter
Hat sich gelöscht
#42 erstellt: 10. Aug 2006, 11:34
Also ich habe folgende Anlage:

Denon DCD 2560
Luxman C03/M03
Parasound DAC 1500
Arcus TL 155

Glaubt mir, ich würde nicht mit einer DDR-Anlage tauschen!!!
taubeOhren
Inventar
#43 erstellt: 10. Aug 2006, 11:46
... also ich kann nirgends im Thread lesen, daß das irgend jemand von Dir verlangt hätte ... es ging lediglich um Deine pauschalisierte Aussage ...

aber einen Tipp ... ein Besuch im Studio bei Claus Bücher in Taunusstein lohnt immer, u.a. hat er auch eine ganze Menge Geithainer Schätzchen zu stehen und natürlich zu hören ...


taubeOhren
Curd
Hat sich gelöscht
#45 erstellt: 10. Aug 2006, 12:01

Jörg-Peter schrieb:
Glaubt mir, ich würde nicht mit einer DDR-Anlage tauschen!!!


Es ging ja um LS
Du würdest Dich wundern wieviel West Elektronik im Osten produziert bzw. als Bauteil zugeliefert wurde. Das Design hat mir bei den RFT-Kisten nie gefallen - die Gehäuse waren soweit ich mich erinnern kann aus "Vollplastik" aber deswegen muss das Innere ja nicht schlecht sein, eben 08/15 mit einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis etwas anderes war in der Planwirtschaft nicht gewollt. Die LS sind aber doch etwas anderes, eine Firma ( zuerst) dann ein Kombinat das sonst Studiotechnik produziert hatte wurde "verdonnert" für den "normalen Markt" zu produzieren, da fiel automatisch ohne es zu wollen Qualität vom Band : http://www.me-geithain.de/



Trotzdem hören meine Ohren mit:
Yamaha NS-690 III
Arcus TS 100
MB Quart One
einige Selbstbau TL
taubeOhren
Inventar
#46 erstellt: 10. Aug 2006, 12:08
@Jörg-Peter

... also ich halte mich mit Urteilen zu Geräten die ich nicht selbst hören konnte im Allgeminen zurück ...

und

... ich bin hier im HIFI-Forum ... und das soll´s mit dem Abschweifen vom Thema auch gewesen sein ...

es ging nämlich um LS nicht um Auto´s ...



taubeOhren
hifibrötchen
Inventar
#47 erstellt: 10. Aug 2006, 13:21

Das wage ich zu bezweifeln! Ich behaupte, daß keine der DDR-Anlagen jemals eine Chance gegen eine gute Hifi-Anlage aus dem Westen bzw. Osten gehabt hat. Nicht ohne Grund hat Honecker westlich Produkte in seine Villa geholt und fuhr weder Trabant noch Wartburg. Ich lasse mich aber gerne durch eine Hörprobe vom Gegenteil überzeugen

Die RFT Lautsprecher sind sehr wertig !
Beste Grüße Hifibrötchen aus Bremerhaven
mamü
Inventar
#48 erstellt: 10. Aug 2006, 13:24
Auch hinter meinem Nickname ersichtlich

Sehring 703 - Main
Sehring S500W - Rears
Dynaudio Contour T2.1 - Center
B&W ASW 1500 - Sub

Gruß
Goldlöckchen
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 10. Aug 2006, 16:34
Hallo,

Ich hätte ja alle von euch gennaten Boxen Marken auch zu Abstimmen nehemn können das Währen dann aber so um die 100 Marken gewesen ich kann auch ne neue Umfrage dazu machen!

Gruß Goldlöckchen
Roland04
Hat sich gelöscht
#50 erstellt: 10. Aug 2006, 16:36

Goldlöckchen schrieb:
Hallo,

Ich hätte ja alle von euch gennaten Boxen Marken auch zu Abstimmen nehemn können das Währen dann aber so um die 100 Marken gewesen ich kann auch ne neue Umfrage dazu machen!

Gruß Goldlöckchen :prost

ne muss nicht sein, ist doch eh quatsch dieser thread
Marsupilami72
Inventar
#51 erstellt: 10. Aug 2006, 16:38

Goldlöckchen schrieb:
Hallo,

Ich hätte ja alle von euch gennaten Boxen Marken auch zu Abstimmen nehemn können das Währen dann aber so um die 100 Marken gewesen ich kann auch ne neue Umfrage dazu machen!

Gruß Goldlöckchen :prost

Du hättest nur die richtigen Marken nehmen müssen - deine Auswahl war ja mehr die Wahl zwischen Pest und Cholera...
Goldlöckchen
Ist häufiger hier
#52 erstellt: 10. Aug 2006, 16:39
Hallo,

Nen bischen du war die Idee schon von mir geb ich zu um alle zufrieden zu stellen müsste ich ja bald alle Boxen Mrken der Welt auflisten das währen dann zu viele.

Gruß Goldlocke
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Verstärker + welche Boxen?
GregorRobert am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  110 Beiträge
Grundig Audiorama Boxen. Welcher Typ?
sas1122 am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 12.03.2011  –  5 Beiträge
Breitbandlautsprecher Marke FEHO
Steffl_0815 am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  10 Beiträge
Die Marke "PHILIPS" .
CyberSeb am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  30 Beiträge
An die Kenner.Was sind das für spezielle Boxen?
MayBeLi am 17.05.2015  –  Letzte Antwort am 28.05.2015  –  14 Beiträge
Revox BR 530 Boxen. Eure Meinung!
gigant55 am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  7 Beiträge
Lautsprecher - welche Marke?
sschall am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  17 Beiträge
Boxen von General? schon gehört?
highfreek am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  6 Beiträge
Welcher Plattenspieler für RFT BR25 Boxen?
stullekunde am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  32 Beiträge
Marke "Stereo"
Saflid am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  34 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.211 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedEdwardSer
  • Gesamtzahl an Themen1.485.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.264.075