Keine Bewertung gefunden

Yamaha RX-V 2400RDS AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

7-Kanal AV-Receiver

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Yamaha RX-V 2400RDS

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha RX-V 2400RDS

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Blackhawk52789 8 RX-V2400RDS+FS 209.2+.......?
    All Hätte da mal ein paar Fragen an euch, wollte mir eine Surround- anlage zulegen. Ich habe aber eine Menge Probleme, z.b. mein Zimmer ist nur 10 qm groß. Was soll ich da nehmen? Dachte an einen Yamaha RX- V2400RDS, ein Paar Elac FS 209.2 oder Infinity Alpha 50 Standlautsprecher und einem... weiterlesen → Blackhawk52789 am 23.02.2004 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 03.03.2004
  • Avatar von Megagts 6 Yamaha RX-V2400RDS
    Ich habe ein angebot bekommen für den oben genanten receiver .und zwar soll er 799 euro kosten kann aber erst anfang nächstes jahres geliefert werden .jetzt meine frage lohnt es sich für den preis zu warten ? weil ich ihn noch gerne vor weinachten hätte "wenn das überhaupt noch möglich ist".kent... weiterlesen → Megagts am 10.12.2003 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 10.12.2003
  • Avatar von Dr._Bunsen 4 Yamaha RX V2400RDS und Nubert nuLine 80 Set ohne Sub
    Fi), kann bitte jemand sagen ob das eine brauchbare Kombination für Heimkino und HiFi Mischbetrieb ist? Wäre der Denon 3803 die bessere Wahl als der Yamaha?? Für jeden Hinweis dankbar. cu euer Doc. weiterlesen → Dr._Bunsen am 11.12.2003 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 11.12.2003
  • Avatar von domknox 14 Vollverstärker & DTS Decoder oder AVR
    Also ich spiele schon seit längerem mit den Gedanken mir ein neues Surroundsystem zuzulegen. Nun habe ich über die Jahre ein wenig den Anschluss verloren und möchte mich somit an eure hilfreichen Ratschläge wenden zu meiner aktuellen Konfiguration: 1) Raumgröße: ca 4,5m*4,5m 2) Receiver: Yamaha... weiterlesen → domknox am 24.04.2014 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 25.04.2014
  • Avatar von Starkilla 4 Silent Cinema gebraucht kaufen
    Vielen Dank für eure Kaufberatung. Mein Onkyo TX-DS-474 hat vor kurzem das Zeitliche gesegnet und ich würde ihn gerne möglichst günstig mit einem Gerät das über Silent Cinema (Yamaha) oder ähnliches verfügt ersetzen. Da ich ansonsten keine besonders tolle Anlage habe und auch nicht modernste... weiterlesen → Starkilla am 27.05.2010 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 28.05.2010
  • Avatar von BlackWidowmaker 16 LX70-, 1900-, 2809-, oder 876-AVR Schnäppchen in schwarz gesucht!
    Habe vor meinen AVR (Yamaha RV-X2400) "abzuwracken". Eilig hab ich es aber nicht damit. Sollte sich mir aber ein "Schnäppchen" anbieten, würde ich sofort zuschlagen. Meine Ansprüche: 1.) und das wichtigste: S C H W A R Z außerdem habe ich mich bisher auf folgende Geräte "verguckt": - Yamaha... weiterlesen → BlackWidowmaker am 04.04.2009 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 25.06.2009
  • Avatar von Elric6666 6 AV-Receiver um 1000 EUR
    Hier ist in der aktuellen AVF Bild(8/2004), wieder ein schön AV Receiver Test um 1000 EUR eingetroffen: 1.Marantz SR7400 , Punkte 1,71 + Preis/Leistung Platz 1 2. H/K AVR430 , Punkte 2,01 3. Onkyo TX-SR701E , Punkte 2,04 4. NAD T 753, Punkte 2,16 5. Sony STR-DB2000 , Punkte 2,21 6. Yamaha... weiterlesen → Elric6666 am 11.07.2004 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 03.08.2004
  • Avatar von LevKaan2002 23 Welchen AV-Receiver
    Erstmal an alle, Ich habe Z.zt. einen Fernseher der Dolby Prologic integriert hat, (2Front 2Rear, 1Subwoofer, 1Center ausgänge) nur irgendwie brummt mir das ganze zu sehr, ich habe damals 4 Stand Boxen gekauft mit ca.100/200Watt (Front und Rear) und einen Jensen Subwoofer (aktiv). Vorhaben... weiterlesen → LevKaan2002 am 26.10.2003 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 29.10.2003
  • Avatar von rudizone 28 Ich möchte wissen ob die Zusammenstellung gut ist?
    Ich möchte mir eine Mehr Kanarl Heimkino Anlage zusammenstellen und möchte wissen ab diese zusammenstellung ausreicht. es muss net alles Yamaha sein aber ich finde Yamaha und Harman/Kardon sind die preiswertesten und ich will nur euren raht hören!! Reciver: Yamaha RX-V2400RDS Reciver Front:... weiterlesen → rudizone am 01.06.2004 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 18.06.2004
  • Avatar von b1gW!G 25 Zusammenstelllung HeimKinosystem
    Leudde Ich hab mich jetzt mal umgeschaut und mir ein schönes heimkinosystem zusammengestellt: 1 x Yamaha DSP-AX 3200 Surround-Verstärker 2 x Yamaha NS-6 HX 3-Wege-Bass-Reflex Lautsprecher 2 x Yamaha NS-C5 HX Centerlautsprechersystem 2 x Yamaha NS-2 HX 2-Wege-Bass-Reflex Lautsprecher 1... weiterlesen → b1gW!G am 26.01.2004 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 30.01.2004
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Audionator 11 Yamaha RX-V2400RDS
    Ich habe auch mal angefangen mich ein wenig mit Heimkino-Equipment zu beschäftigen und bin auf den Yamaha RX-V2400RDS Verstärker gestoßen. Weiß jemand von euch ob er bereits im Handel erhältlich ist und was er kosten soll. Und wofür ist die RS232 Schnittstelle an dem Verstärker? Ich habe mir... weiterlesen → Audionator am 13.01.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 15.01.2004
  • Avatar von rhoff 7 Yamaha RX-V1400RDS/RX-V2400RDS vs. VSX-AX3-S
    Yamaha RX-V1400RDS/RX-V2400RDS vs. VSX-AX3-S Hi, ich habe vor mir einen der obengenannten Receiver zuzulegen. Dazu hätte ich gerne Eure Meinungen. Zunächsteinmal, warum ausgerechnet diese Modelle? a) THX Select sollte es schon sein! b) Die Leistung sollte stimmen. c) Gefallen sollte mit das... weiterlesen → rhoff am 22.10.2003 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 23.10.2003
  • Avatar von BlackWidowmaker 13 LS-Klemmen für Yamaha RX-V2400RDS?
    Hab einen Yamaha RX-V2400RDS AV-Receiver. Leider hat dieser obwohl ein Spitzenmodell keine Banana-fähigen LS-Klemmen (im gegensatz zum US-Modell). Die Löcher sind irgendwie kleiner. Nun zu meiner Frage: Gibt es dafür passende LS-Stecker? Wenn ja, hat jemand einen passenden Link? Vielen... weiterlesen → BlackWidowmaker am 13.08.2007 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 31.08.2007
  • Avatar von tonoli 2 Yamaha RX-V2400RDS mit Teufel System 5 THX Select
    Habe auch eine Frage in die Runde.. Möchte mir eine neue Anlage zulegen. Habe momentan den Yamaha RX-V692RDS Dolby Surround Receiver mit ein paar billigen Magnat Boxen daran. Spiele mit dem Gedanken nun doch auch mal etwas mehr Geld zu investieren. Was haltet Ihr vom neuen Yamaha RX-V2400RDS... weiterlesen → tonoli am 06.11.2003 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 07.12.2006
  • Avatar von ignatz 16 Pioneer VSX-D2011S oder Yamaha RX-V2400RDS?
    Ich wollt fragen welchen von beiden Receivern ihr prefärieren würdet. Der entsprechnde Receiver soll mit einem Teufel System 5 THX Select LautsprecherSet betrieben werden. Wichtig ist dabei für mich, aus welchem Grund ihr zu welchem Receiver tendiert. Yamaha RX-V2400RDS Pioneer VSX-D2011S... weiterlesen → ignatz am 13.11.2003 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 11.12.2004
  • Avatar von md.oscar 3 YAMAHA RX-V2400RDS
    Versuche seit Anfang der Woche den Yamaha RX-V2400RDS zu kaufen. Leider höre ich nur noch "2 Monate Lieferzeit"!!! Hat Yamaha Probleme mit dem Teil, oder ist der Run auf das Gerät so groß??? weiterlesen → md.oscar am 30.03.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 01.11.2004
  • Avatar von DonDecker 4 Pioneer VSX-AX3 vs Yamaha RX-V2400RDS
    Moin Hatte von Oktober 1999 bis Januar 2004 einen Pioneer VSX-908RDS und muß sagen, daß dieser THX-Ultra Receiver ein klasse Gerät war (DVD Player 717 von Pioneer als Zuspieler) Leider hat der Verstärker sich verabschiedet und so mußte ein neuer her. Da ich eingefleischter Pioneer Fan bin (habe... weiterlesen → DonDecker am 14.03.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 14.03.2004
  • Avatar von NapoleonSWoD 8 RX-V2400RDS Video Problem
    Habe seit Oktober 2003 einen RX-V2400RDS. Daran habe ich per Komposite (Gelb, Rot und Weiss) einen DVD Player, Eine PS2 und einen Digitalen Sat Receiver angeschlossen. Den RX-V habe ich per Komposite (Gelbe Chich Buchse) an den Fehrnseher angeschlossen. Nun habe ich einen Beamer von Benq den... weiterlesen → NapoleonSWoD am 24.05.2005 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 26.05.2005
  • Avatar von Jagger192 18 Yamaha RX-V1400RDS oder RX-V2400RDS
    Lohnt es 150€ mehr aus zu geben für den 2400 ???? die schnittstelle brauche ich eigentlich nicht geht mir mehr um die 10 watt leistung. oder gibt es noch unterschiede die ich nicht kenne? was meint ihr dazu???? weiterlesen → Jagger192 am 22.08.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 03.09.2004
  • Avatar von Kuddel74 4 Yamaha RX-V 1400 - Setup Hilfe???
    Habe den Yamaha RX-V1400. Irgendwas mache ich aber noch falsch mit der Einstellung oder ich erwarte evtl. zu viel von dem Gerät oder meinen Boxen (techn. Detail siehe unten). Irgendwie kommt aus den Rear LS wenig Sound bzw. der Sound ist sehr leise und wird von den Front LS förmlich platt gemacht.... weiterlesen → Kuddel74 am 19.05.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 20.05.2004
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha RX-V 2400RDS

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 180
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 7
  • DAB-Empfang: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Höhe in mm: 171
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby Digital + DTS
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein