Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte

Creative Super X-Fi Headphone Holography

+A -A
Autor
Beitrag
froes
Stammgast
#101 erstellt: 03. Feb 2019, 22:26

killertiger (Beitrag #98) schrieb:
Und das, wo ich bisher von ALL den Surround Aufpolierern gar nichts gehalten habe. Ohne sie war immer besser.


Du scheinst wohl nicht verstanden zu haben worum es vielen eigentlich geht. Nicht darum eine Stereo-Quelle aufzupolieren, sondern darum den Klang IM Kopf durch eine realen Klang zu ersetzen.
Mir geht es vordringlich außerdem darum, 4.0, 5.1 und 7.1 mit einem Kopfhörer hören zu können.
Den ganzen MP3-Müll am bestem mit 128 kbps und schlechter kann man eh nicht mehr verderben.
killertiger
Inventar
#102 erstellt: 04. Feb 2019, 00:39
Mach dir mal keine Sorgen darum, was ich verstanden habe. Wofür ist wohl das Dolby Atmos im Smartphone da, wenn es Stereo etwas "räumlich aufpoliert? Für 4.0, 5.1 und 7.1? Eher weniger. Wer hat denn in seinem Smartphone 7.1 Musik oder Dateien?

Und was soll mir dieser Satz sagen?

Nicht darum eine Stereo-Quelle aufzupolieren, sondern darum den Klang IM Kopf durch eine realen Klang zu ersetzen.

Natürlich oft, bei mir ausschließlich, um eine Stereo Quelle räumlich weiter aufzupolieren. du verstehst wohl nicht, was mit "aufpolieren" gemeint ist.

Und wenn ich dann den platten Spruch gegen mp3 höre, weiß ich eh wo ich gelandet bin. Mal davon abgesehen, dass er nichts mit dem Thema zu tun hat, eine sauber erstellte LAME V0 oder 320 mp3 wirst du mit den Ohren nie vom Original unterscheiden können.
Dahlkowski
Inventar
#103 erstellt: 16. Feb 2019, 07:07
So... nun habe ich ihn mir auch bestellt... mal sehen.....

Gibt es denn hier was neues über ihn

Ach und ist nen Android Handy singend vorgesehen?
Oder kann man die Einstellungen (Gesichts Foto) auch mit der Shield / Mac machen?
ehl
Stammgast
#104 erstellt: 18. Feb 2019, 22:14
Nvidia Shield ist doch android und soweit ich weiß ist es nur über die android-App möglich.
Android sollte laut Creative min. Version 6 sein, obwohl es laut Forum auch jemandem mit android 5 gelungen ist, verstehe ich nicht wirklich.
Und hat es eigtl mal jemand an einem Huawei-Gerät getetstet, funktioniert es dort generell nicht bzw. welche Störungen treten auf?
froes
Stammgast
#105 erstellt: 19. Feb 2019, 09:14
Ich weiß nicht, wen du mit Android 5 meinst.
Ich habe mit Android 6 die APP zum Laufen bekommen und den AMP personalisiert.
Nun kann ich ihn auch mit Android 5 nutzen. Die APP läuft bei mir aber nicht unter Android 5.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Dolby Headphone vs X-fi CMSS-3D
MarGan am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  3 Beiträge
Dolby Headphone vs X-Fi CMSS 3D Headphone
dragontown am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2011  –  58 Beiträge
Creative Aurvana X-Fi Headphones
night123 am 18.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  27 Beiträge
KHV der Creative X-Fi fatal1ty
-S3NS3- am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.12.2005  –  18 Beiträge
Creative X-Fi Platinum + Sennheiser HD 650?
jb-net am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  14 Beiträge
Creative X-Fi und M-Audio USB
VerloK am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2007  –  3 Beiträge
Creative-Kopfhörer mit X-Fi-Technologie
Danath am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  25 Beiträge
creative x-fi + kopfhörerverstärker + sennheiser hd 595
dave_g am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  9 Beiträge
Kopfhörer für Creative Soundlbaster x-fi xtreme music
simking am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  13 Beiträge
Creative Sound Blaster X-Fi HD als KHV?
jurgov am 12.08.2012  –  Letzte Antwort am 10.11.2012  –  13 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.958 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedFichtenflitzer
  • Gesamtzahl an Themen1.433.780
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.281.585