Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|

Golf3 Soundausbau die Zweite Aktuell: Einiges Umbauen ?

+A -A
Autor
Beitrag
*Golf3_GTH*
Stammgast
#1 erstellt: 22. Feb 2012, 12:40
Hallo Leute

Also bis jetzt war ich immer nur stiller Mitleser hier im Forum, aber jetzt hab ich mal das Thema Erstellt um euch zu zeigen wie ich mein Golf ausbau (das zweite mal )

Also erstmal zum Auto: Golf3 Bj 97 1.8l Benziner hat schon viele Umbauten von mir hinter sich:

-Gewindefahrwerk
-alle Schalter und Tacho auf Weiß/Blaue Beleuchtung umgebaut
-Sitzheizung
-Zentral
-Coming Home- Licht usw. viel klein kram noch

Das ist er:
1





Hier erstmal ein Bild vom aktuellen Zustand
2

3

4


Vlt. noch gut für euch zu Wissen ich bin nur Azubi und jeder müsste das noch kennen das Geld ist immer knapp

Also das Auto hab ich im Mai gekauft letztes Jahr und da musste erstmal Schnell was besseres rein als das Standart Radio und LS die sind ja wirklich grauenhaft gewesen

also möglichst Billig erstmal was auftreiben

Das waren danm:
- 2 No-name Endstufe
- Kenwood KFC-W112S Subwoofer
- Der PXA H-600 (wohl das Teuerste an der Anlage )
- HU war Renkforce DVD-6311
- FS bestand aus Mac Audio APM 16.2 und aus Axton HT´s leider ka was das für welche sind hab ich von ein Kumpel (wenn sie jemand erkennt einfach mal schreiben)
- Zuleitung war 25qmm
- die kleine LS in den Türen waren nie angeschlossen ^^ und auch ka was das ist no-name



Mein Vorhaben: Erstmal alles Raus, Neuer Kofferraumausbau (evt. kommt die Rücksitzbank mit raus), Ordentliche Doorboard´s anfertigen, Mittelkonsole umbau damit PXA und HU ein schönen Platz haben

Die Komponenten die Verbaut werden sollen:

Stromversorgung
- Staterbatterie Rocket Top4 75AH
- Zuleitung 70qmm
- 5F und 1,5F Elkos
- Zusatzbatterie ??? Vorschläge bitte

Lautsprecher
- Sub: 2x Emphaser SPL X3 Gehäuse ??? Vorschläge bitte
- FS: Emphaser G5 (Aber mit den Axton HT´s ) unterstütz von Emphaser Kicker´s
- HS: Axton CAX328


Zu den Endstufen:
- Sub: Emphaser Ea1600D oder Eyebrid 1Y1200 (entscheidet sich danach ob ich die Emphaser wieder zum Laufen bekomm)
- Fürs G5: Hifonics Son of Europa
- Für die Kicker: Rodek R 4100A
- Für die HT´s: Eyebrid 2Y50
- Fürs HS: Axton A485

Der Rest
- HU: Alpine DVA-7996R
- PXA H-700 der 600er wird sicher auch noch mit verbaut brauch ja ein paar Ausgangskanäle
- Ein ausfahr Monitor und vlt. das Alpine Navi NVE-N055ZP
- Dazu muss noch ne schicke Handyhalterung gebaut werden fürs S2 den damit hör ich immer Musik selten mal CD

Was haltet ihr von System ? Ehrliche Meinung bitte
Für Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen und freu mich auch schon Drauf

Aber Lassen wir mal Bilder sprechen:)

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

Das solls erstmal gewessen sein bin schon echt gespannt auf eure Vorschläge, Ideen und Kritiken

Ich mach mich jetze in die Garage muss ja erstmal alles raus das wird ein Spaß
rd*
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Feb 2012, 20:14
An deiner Stelle würde ich erst mal ein vernünftiges FS aufbauen. Den Kofferraum, kannst du ganz am Ende machen.

Die Musik kommt immer Vorne, das besteht aus ein 2 Weg System HT und MT. Den HT kannst du sehr gut auf den Armaturenbrett platzieren.
zuckerbaecker
Inventar
#3 erstellt: 22. Feb 2012, 21:00
Sorry, aber das ist eine Anleitung wie man es nicht machen sollte.
escort_fahrer32
Inventar
#4 erstellt: 22. Feb 2012, 21:49
Wiso 5 Endstufen!?

Hecksystem kannst dir sparen und somit die Enstufe dafür!
Eine Substufe und die Hifonics Son of Europa für TMT UND HT nehmen,sparst platz und verkablungsaufand!

Wenn die Türen ordentlich gedämmt sind und die Lautsprecheraufnahmen richtig stabil sind,reicht auch "nur" das FS ohne Kicker^^

Würde mal schauen,was für Chassis die kleine in den Türen sind,die kann man vllt. als BB oder MT verwenden
*Golf3_GTH*
Stammgast
#5 erstellt: 23. Feb 2012, 00:24
rd: also entweder ich versteh was nicht oder du in meinen Augen ist das G5 ein 2 wege System
Zuckerbäcker: wenn meinst du ?
escort fahrer: ein Endstufe für die Sub´s ist klar , das g5 system kann 175W Rms ab und die soll es auch bekommen dafür geht die Hifonics drauf okay Ht könnte ich über ne weiche mit dran hängen oder ne endstufe macht doch kein unterschied oder? ich mein es ist ja alles da und warum kann ich mir das HS sparen ?

Was haltet ihr sonst so vom System ?

Heute ist auch was passiert:

Alles Raus was keine Miete zahlt

16

Schonmal Mitelkonsole ausgebaut und nach hinten platz geschafft Holzbrett zugeschnitten und mal Hu und PXA eingebaut...

17

Wird natürlich noch mit GFK überzogen sobald das da ist

Und da ich das Auto eig. täglich brauch schnell was zum übergang rein damit was dudelt

18

Nebenbei noch die Zuleitung gezogen

Jetzt geht es ums Sub Gehäuse und da brauch ich dringend euere Hilfe was empfehlt ihr mir ?
rd*
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Feb 2012, 08:27
Moin

Musik wird immer in Stereo ausgeben, daher kannst du die hinteren LS sparen. Diese verschlechtern nur das Musikklangbild. Investiere das Geld lieber für das Frontsystem.


Zuerst sollte man sich ein Konzept überlegen, welches sinnvoll ist. Anschließend wird das 2 Weg System richtig in die Türen eingebaut. Dazugehört eine Stabile Aufnahme und eine gute Dämmung. Damit sollte man an erster Stelle anfangen. Anschließend kann man ein Subwoofer einbinden.


Wie sieht dein Budget aus ?
*Golf3_GTH*
Stammgast
#7 erstellt: 23. Feb 2012, 11:23
Es muss das Reichen was da ist weil ich sonst kein Geld mehr über hab kleinigkeiten geht also kabel und Holz und sowas... aber hab kein Geld für neue LS

Okay dann fliegt das HS raus

Ich Hab das G5 und die Kickers mal bein Freund gehört und war eiigentlich Positiv beeindruckt...

Was empfehlt ihr zur Dämung der Türen hab noch ne Ganze Kiste von den hier: http://www.caraudio-...::82::::1e84567.html

Aber was würdest du/ Ihr am FS ändern kann ja zeug verkaufen um neues zu Holen ?


[Beitrag von *Golf3_GTH* am 23. Feb 2012, 11:27 bearbeitet]
DJ991
Inventar
#8 erstellt: 23. Feb 2012, 11:28
Also wenn du die Sinuslive Matten schon hast, würd ich die auch benutzen!!

Sind halt bisjen schwerer als Alubutyl, aber nochmal neu kaufen...?

Bei deinem System brauchste mindestens so lang zum Einstellen wie zum Einbauen!!

mfg DJ
*Golf3_GTH*
Stammgast
#9 erstellt: 23. Feb 2012, 11:34
Okay dann werden die Verwendet seh ich auch so warum nochmal neu kaufen mir gings nur darum ob die besser oder schlechter als Alubuty...

Ich weiß das das ne heiden einstellarbeit ist man hat ja mit dem PXA auch genug möglichkeiten ...
DJ991
Inventar
#10 erstellt: 23. Feb 2012, 11:35
Welche Amps willstn jetzt benutzen?

mfg DJ
*Golf3_GTH*
Stammgast
#11 erstellt: 23. Feb 2012, 11:43
Also

Die Hifonics 4Kannal wird gebrückt fürs G5
Die Rodek gebrückt für die Kickers
Die 1y1200 oder die EA1600D für die Sub´s

Jetzt kommt es halt noch drauf an was ich am FS änder noch...


[Beitrag von *Golf3_GTH* am 23. Feb 2012, 11:44 bearbeitet]
DJ991
Inventar
#12 erstellt: 23. Feb 2012, 11:52
Warum willste die Hifonics brücken?

Lass doch vollaktiv laufen, hast doch durch den Prozzi die optimalen Vorraussetzungen!?

Ausserdem wird das schwer das richtig einzustellen für links & rechts!!

mfg DJ
*Golf3_GTH*
Stammgast
#13 erstellt: 23. Feb 2012, 11:57
Weil ich dachte wenn ich nicht brück hab ich etwas wenig Leitung weil an 4Ohm kann die auf 4 Kanälen nur 50W Rms
DJ991
Inventar
#14 erstellt: 23. Feb 2012, 12:00
Ich würd das mal ausprobieren!!

Dein System hat doch mit 89 DB nen guten Wirkungsgrad, und 50 W können schön drücken!!

mfg DJ
*Golf3_GTH*
Stammgast
#15 erstellt: 23. Feb 2012, 12:03
Okay bin ja immer für alles Offen

Neue Idee: Canton RS 2.13 zur unterstützung in FS ? Ob das was Bringt ?
DJ991
Inventar
#16 erstellt: 23. Feb 2012, 12:11
Das is doch ein 13er Kombo, oder?

Willste auf 3 Wege FS umstellen?

mfg DJ
*Golf3_GTH*
Stammgast
#17 erstellt: 23. Feb 2012, 12:17
Ja das ne Kombi aber die MT aus dem System könnt ich mir noch gut vorstellen unter die HT dann in der A Säule

und dann jeden weg über ne Endstuffe da ich ja dann am PXA noch ein Frei hab geht das ja
Kekskopf
Stammgast
#18 erstellt: 23. Feb 2012, 12:19
@ *Golf3_GTH*

Seh ich das richtig?
SpeakonStecker als Schlüsselanhänger?

Was haben die Emphaser X3 für einen Durchmesser?

Dein Azubihobby trägt ja schon beachtliche Früchte
DJ991
Inventar
#19 erstellt: 23. Feb 2012, 12:20
Klanglich wird das bestimmt was bringen!!

Dann kannste ja das FS teilaktiv über die Hifonics fahren oder auch vollaktiv über nen zusätzlichen Amp!

Aber brauchste die Kicker dann noch?

Finde das etwas zuviel des guten!!

mfg DJ
*Golf3_GTH*
Stammgast
#20 erstellt: 23. Feb 2012, 12:24
Kekskopf: Ja du siehst Richtig Hab auchmal paar Jahre im Jugendclub aufgelegt das noch ein überbleibsel und das sin 12"ler

Dj991: die Kicker könnten dann echt zuviel sein... ich bin mir aber da nicht sicher eig. stellen mich die dinger nur vor probleme da die auch 10l volumen wollen und bring das mal schön ane Tür...
DJ991
Inventar
#21 erstellt: 23. Feb 2012, 12:29
Also wie ich deiner Signatur entnehme, legst du wert auf Klang!!

Da wäre ein 3 wege FS + passendem/n Sub/s völlig ausreichend!

Wie du schon geschrieben hast, HT + MT aufs/ins A-Brett, TT in die Tür.

Summa sumarum bräuchteste 3 Stufen, teilaktiv nur 2.

Deine Subendstufe, die Hifonics für HT + MT, und für die TT noch eine!

Der PXA H-700 unterstützt doch wenn ich mich nicht irre 3 wege + sub oder?

mfg DJ
*Golf3_GTH*
Stammgast
#22 erstellt: 23. Feb 2012, 12:33
Der 700 hat 2x Front 1xHeck 1x Mono Center und 1x Mono Sub oder man mach aus Center und Sub Stereo SUB wobei das ja egal ist ob da am Heck noch Front hängt

Also ist eine Vollaktive lösung kein Problem


[Beitrag von *Golf3_GTH* am 23. Feb 2012, 12:34 bearbeitet]
DJ991
Inventar
#23 erstellt: 23. Feb 2012, 12:35
Also, ein gut verbautes 3 Wege FS + Subwoofer wäre erst mal ne Herausforderung.

Zusammen mit dem PXA kann ich mir das klangtechnhisch sehr geil vorstellen!!

mfg DJ
*Golf3_GTH*
Stammgast
#24 erstellt: 23. Feb 2012, 12:39
Dann würd das sicherlich auch so gemacht bin mal gespannt was ander davon halten ?

Und ja der PXA hat mich auch begeistert in seinen Einstellungsmöglichkeiten
escort_fahrer32
Inventar
#25 erstellt: 23. Feb 2012, 12:53
Mahlzeit,

Das G5 richtig verbaut,sollte pegeltechnisch schon reichen!
Auch ohne "Kicker"

Diese ?8cm? Breitbänder (oder was auch immer) in den Türen,von welchem Hersteller sind die?
Könnten Visaton´e sein?
*Golf3_GTH*
Stammgast
#26 erstellt: 23. Feb 2012, 13:16
Ich hab leider ka was das ist waren schon im Auto hab mal ein Rausgemacht :

19

20

Vlt. erkennt die ja jemand ? aber ich geh mal davon aus (Bezeichnung Rear und 2 von den 4 sind geschirmt) das das i-welche von eine 5.1 system sind oder sowas
DJ991
Inventar
#27 erstellt: 23. Feb 2012, 13:47
jap 6 Ohm und sieht auch nich wirklich nach Car Hifi aus.

mfg DJ
*Golf3_GTH*
Stammgast
#28 erstellt: 23. Feb 2012, 14:03
Also werden die wohl den Mülleimer von innen kennenlernen ^^
DJ991
Inventar
#29 erstellt: 23. Feb 2012, 14:11
Warum willste überhaupt die Rückbank entfernen?

mfg DJ
*Golf3_GTH*
Stammgast
#30 erstellt: 23. Feb 2012, 14:29
Dachte anfangs um ne schönen ausbau zu machen mit richtig Platz und alles schön zu zeigen aber bleibt drin ist beim 4-Türer auch kacke find ich...
Kekskopf
Stammgast
#31 erstellt: 23. Feb 2012, 15:23
Wäre ohnehin etwas Sinnfrei...

Gut über den Screen in der Wooferbox deines vorherigen Einbaus lass ich jetz mal kein Kommentar ab :D. Hat weng was von Amerika.

Für mich zählt der Sound, eben das was vorne ankommt. Was bringts mir auf der Autobahnfahrt wenn der Kofferraum blinkt
Dein Golf is ja nu auch kein Showcar...
Die Auna Woofer aus der Bucht haben auch immer tolle Beleuchtung und Optik

Rückbank raus nur wenns die SPL-Anwendung auch fordert
Ricricardo
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 23. Feb 2012, 17:08
schon witzig ich habe letzten Frühling etwa umgefähr genau gleich angefangen wie DU!!

Du ich würde eine gute 4kanal Endstufe fürs Frontsystem nehmen.
und was richtiges für die zwei x3 SPL am besten einen monoblock
oder hald eben eine 2Kanal... Endstufe.

Zusatzbatterie empfehle ich auch ...

Ich hatte so am Anfang 2 ein Farat power cap und ein drei Farat cap von Hifo...
dazu zwei zxi 9000 hifo... 2kanal Stufen und auch ne Hifo Titan 4kanal und ne chrunch 4kanal
dazu noch nen hifo ...zx6000 mono und noch nen zx... was mono kann mich nicht mehr erinnern.
Ist ja egal auf jedenfall hab ich das Zeugs alles in der Bucht geschossen und nachdem ich von ein paar
Leuten aufgeklärt wurde hab ich alles wieder verkauft ohne Verluste zu machen.

Ein Jahr später nun
..wohl bemerkt immer noch Anfänger Status...
sieht es so aus ,dass
ich alles komplett geändert habe schon nun schon x Sachen gekauft und verkauft habe und richtung Oben strebe,so hat anscheinend jeder angefangen..
Anfangs Endstufen für 100.-EUR gebraucht und dann aber schnell gebrauchte Endstufen die über 1000.-EUR kosten....
Aber dann wirds echt rapide teurer ...
Stromversorgung zwischen ein und zwei Tausend Euro und so weiter...
Falls Du echt angefressen bist und nach Car-Hifi hungrig wirst,nach Power schreist ..in den Wahsinn einsteigst,dann wirst Du
sehr ,sehr schnell merken wie teuer das alles wird..man ist das sich gar nicht bewusst,denn man
baut ja Stück für Stück auf .
Ist ne Kettenreaktion ..hast Du Dies brauchst Du wiederum das und jenes und so weiter.

Die Jungs die Neu kaufen..machen die grössten Verluste dabei... haben zwar hersteller Garantie,aber
trotzdem kommt es Sie viel viel teurer zu stehen ,auch wenn Sie satte gute Rabatte kassiert haben.

Und eines rate ich Dir ,wenn de was kaufst,dann lieber was richtiges oder was das einigermassen
an Wert Standhaftigkeit beweist.
Und kauf gebraucht ...sonst ist sowas nicht möglich.

Ein Beispiel wenn de ne RF kaufst dann kauf die T ...serie .. und kauf gut ein...
Du wirst sehen ,das Zeugs ist sein Geld wert und der Preis bleibt stabil...

Auch Us Amps sind stabile Preis-Träger wenn Du Sie gut einkaufst.
Eher alles was,was Kult hat ist eher Stabil...im Preis.
Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis,ist wie überall.

*Golf3_GTH*
Stammgast
#33 erstellt: 23. Feb 2012, 18:18
Sub Endstufe ist doch ein "ordentlicher" Mono Block und ich kauf gebraucht wie zuteil auf den Bildern zusehn anders könnte ich mir das nie Leisten

Und ein Monitor wird da auch nie wieder reinkommen


[Beitrag von *Golf3_GTH* am 23. Feb 2012, 18:19 bearbeitet]
Ricricardo
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 23. Feb 2012, 18:35
JO wie Du meinst,ist Dir überlassen,ist ja schlussendlich Dein Wagen,nicht meiner.

Du wirst schon sehen was ich meinte,mit der Zeit vielleicht.
Mach mal weiter und Du wirst sehen ob es Dich jucken wird was anderes zukaufen...

Einige Sachen sind aber 100% notwendig ...Karre dämmen,dämmen .
Damit meine ich Türen und Dach und alle Bleche an Deiner Karosse...

Das aber nur ,wenn Du nicht vor hast in nächster Zeit ein neues anderes Auto zu kaufen.
Sonst lohnt sich Die Investition nicht.
*Golf3_GTH*
Stammgast
#35 erstellt: 23. Feb 2012, 18:38
Ich weiß schon was du meinst mir juckt es ja auch soviele Schöne sachen aber geht nunmal als azubi nicht ein jahr noch dann wirds viele schönes geben
zuckerbaecker
Inventar
#36 erstellt: 23. Feb 2012, 18:42
Vielleicht liest Du Dich erstmal in die Grundlagen von HiFi im Auto ein,
bevor Du ein drittes mal umbauen musst.
*Golf3_GTH*
Stammgast
#37 erstellt: 23. Feb 2012, 19:23
Ich Lese schon viel keine Sorge ich geb mein bestes um mich da weiterzubilden

Aber deswegen bin ich ja hier um direkte Tipp zu bekommen genau auf meine situation zugesnitten...
sNaKebite
Inventar
#38 erstellt: 24. Feb 2012, 00:30
Moin.

Wenn ich's mal so frei heraus sagen darf (wenn nicht, überspring den Beitrag einfach ;)), ich kann mich unserem zuckerbaecker nur anschließen. Bevor Du jetzt voll in die Einbauphase einsteigst, wild umherbastelst, während der Bastelstunden viele tolle neue Ideen entwickelst, halb umsetzt und am Ende doch wieder bei was anderem landest, solltest Du dich vorher nochmal ausgiebig einlesen, mit ein paar Grundlagen und Deinem vorhandenen Material(!) vertraut machen und Dir ein für diesen Einbau endgültiges Konzept überlegen was dann auch Hand und Fuß hat.
Ich lese hier von TT, Kicker, MT/HT, das alles am besten sofort vollaktiv, schließlich muss der vorhandene PXA direkt ausgenutzt werden. Mein Tip; Beschränk Dich für den ersten "richtigen" Einbau erstmal auf das Wesentliche. Sammle damit ein paar Erfahrungen und entwickle Deine Anlage Stück für Stück weiter. Das kommt Deinem Azubibudget zu Gute und hat den Vorteil, dass Du langsam an die Materie herangeführt wirst.

Es hilft enorm, wenn man "weiß" was man tut. Dann muss eine brauchbare Anlage auch keinen halben Neuwagen kosten.

2-Wege Front + Sub über den PXA. Das ordentlich zu verbauen und zum laufen zu bringen wird Dich eine Weile beschäftigen.


*Golf3_GTH*
Stammgast
#39 erstellt: 24. Feb 2012, 01:07
Ja wie gesagt ich geb ja mein bestest und die unsicherheit was nun wie wo verbaut wird deswegen bin ich ja eig hier um von eueren fachwissen zu provitiern dafür ist es doch ein Forum oder
zuckerbaecker
Inventar
#40 erstellt: 24. Feb 2012, 10:35
Dann musst Du auch was tun um dieses Fachwissen zu lernen.
Und da hilft lesen, lesen, lesen,....

In hunderten Beiträgen hier im Forum schon niedergeschrieben.


http://www.hifi-foru...ead=45565&postID=3#3

http://www.hifi-foru...d=46988&postID=40#40

http://www.hifi-foru...d=46988&postID=71#71

http://www.hifi-foru...ead=21862&postID=8#8

http://www.hifi-foru...ead=11940&postID=7#7

http://www.hifi-foru...rum_id=92&thread=523

http://www.hifi-foru...rum_id=92&thread=513

http://www.hifi-foru...rum_id=92&thread=514

Wenn Du das einigermaßen Intus hast, können wir über Dein Projekt nochmal diskutieren.

2-Wege+Sub Aktiv = Bundesliga - das kann man als engagierter Einsteiger mit Meßequipment noch stemmen.
3-Wege+Sub Aktiv = Champions League - da sollte jemand mit Fachwissen ran.
Gabberdup
Inventar
#41 erstellt: 24. Feb 2012, 17:09
Du kannst im Golf 3 auch gut mit BB arbeiten, entweder je nach Lautsprecher die originale Einbauposition gegen die Scheibe nutzen oder eben etwas bauen ( auch dort auf Amaturenbrett ) und Richtung Fahrer, Direkt oder Mitte ausrichten .

Ansonsten bleibt zu sagen das ob 3 oder 2 Wege, der richtige Einbau die Musik macht...einfach die Sachen der Vorposter durchlesen und ansehen

Mfg
*Golf3_GTH*
Stammgast
#42 erstellt: 25. Feb 2012, 00:07
Danke für die Links bin glaub schon schlauer... nur ne direkte frage inwieweit verändert das den klang wenn ein LS richtung scheibe spielt und dann dort reflektiert wird ?
Gabberdup
Inventar
#43 erstellt: 25. Feb 2012, 11:22

*Golf3_GTH* schrieb:
Danke für die Links nur ne direkte frage inwieweit verändert das den klang wenn ein LS richtung scheibe spielt und dann dort reflektiert wird ?


Das hängt von Lautsprecher und Auto ab, da heißt es probieren .
*Golf3_GTH*
Stammgast
#44 erstellt: 25. Feb 2012, 11:29
Okay dann werd ich mir mal die LS schnappen und Probehören
*Golf3_GTH*
Stammgast
#45 erstellt: 27. Feb 2012, 18:56
Sooo Nach hier und da etwas Probehören steht das FS fest

HT: Canton AT 25 RS in der A-Säule an die Hifonics
MT: Canton RS 2.13 im A-Brett an die Hifonics
TT: Emphaser G5 in der Tür an der Rodek
Kickers in der Tür an der Rodek

Die Woche gehts an Dämmen der Türen, Doorboards anfangen, A-Säulen und A-Brett für die MT umbauen mal sehn wie ich vorran komm

Am WE ist nicht viel passiert da meine Freundin da war

Hab mich nur mal nebenbei etwas um die Spannungsstabilisierung gekümmert

21

8F insgesamt und man sollte die Unordnung auf meinen Schreibtisch nicht beachten


[Beitrag von *Golf3_GTH* am 27. Feb 2012, 18:59 bearbeitet]
*Golf3_GTH*
Stammgast
#46 erstellt: 28. Feb 2012, 22:16
Soooo Heute war HT Zeit

Erstmal hab ich mich in Baumarkt umgeschaut leidet gabs da nix für mich... Dann mal in einen Gardienen-laden bei uns im ort und siehe da im Lager ganz hinten genau das was ich gesucht hat
Plastikkegel mit 61mm Durchmesser hat mich nichtmal was gekostet

Dann ab ans Werk
Erstmal die von A-brett ab dann A-Säulenabdeckung abgebaut, 3 Löcher in den Plasikkegen gebohrt und in die A-Säulenab. , jeweils mit 2 Schrauben M4 befestigt durch ein Loch die Kabel gefummelt und dann die HT mit einbauring auf die Kegel geklebt fertig wars...

Also mir gefällt es ganz gut...

21

22

23

Wie findet ihr das ?
Ricricardo
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 29. Feb 2012, 12:45
Jo, Fantasie hat der Mann...
*Golf3_GTH*
Stammgast
#48 erstellt: 01. Mrz 2012, 12:05
So heute geht es an die aufnahmen der MT aber muss noch ein paar h im leergang abkacken danach gehts in Baumarkt GFK hollen und dann gehts los
images/smilies/insane.gif


-------------------------------------------------

Fazit des Tages 3h Arbeit umsonst Fahrerseite war fertig.... Aber die 13er sind einfach zugroß für die beifahrerseite (nach unten und seitlich nicht genug Platz)

Deswegen muss ich mir erstmal neue MT besorgen... Kleinere ^^


[Beitrag von *Golf3_GTH* am 01. Mrz 2012, 22:17 bearbeitet]
*Golf3_GTH*
Stammgast
#49 erstellt: 02. Mrz 2012, 16:15
Soo neue Mitteltöner sind bestellt


PHONOCAR 2/631 wenn die dann bei mir sind gehts weiter

Ein Überraschungspacket von Audio System ist auch unterwegs zu mir

*gespannt sei*
escort_fahrer32
Inventar
#50 erstellt: 02. Mrz 2012, 18:18
Sowas?


2012-02-14 22.30.05
AS_Phil
Stammgast
#51 erstellt: 02. Mrz 2012, 20:47
Wird das wohl sein, erwarte ich auch!
Grüße
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
[Fiat Punto 176] Aktuell: Türen umbauen
strahlemanni am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  109 Beiträge
Soundausbau im VW Vento - Aktuell : 90l Bandpass für Rockford P1 gebaut
Pwnzer am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.08.2013  –  39 Beiträge
Soundausbau Clio 1 Ph3
Furby am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2008  –  6 Beiträge
Soundausbau
Golf2_Projekt am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  3 Beiträge
Golf3 - Kofferraum (Joggler82)
Joggler82 am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  63 Beiträge
[Golf3] von BEAThoven
BEAThoven am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.07.2008  –  375 Beiträge
[Golf 4] Venoms Karre: Es geht weiter - Aktuell: Radio umbauen
Venom am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2006  –  63 Beiträge
golf3 aus hildesehim(kein highend)
robert85 am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  5 Beiträge
Kleiner Soundausbau Grande Punto [in progress]
no0kie am 29.03.2014  –  Letzte Antwort am 08.04.2014  –  2 Beiträge
Ecos Golf3 Ausbau mal anders (viele Pics)
^eco^ am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  13 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 53 )
  • Neuestes Mitgliedrofadus
  • Gesamtzahl an Themen1.389.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.456.130

Hersteller in diesem Thread Widget schließen