Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit ADC Integra XLM I

+A -A
Autor
Beitrag
filthhound
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Apr 2010, 11:37
Hallo zusammen,

ich habe kürzlich das oben genannte System als NOS in der Bucht ersteigert. Nach der Montage auf meinem Marantz 6170 mußte ich allerdings den Volume-Regler am Verstärker auf mindestens 1/2 stellen, damit ich überhaupt ein hörbares Signal bekommen habe. Wenn's jetzt ein MC-System wäre, hätte es mich ja jetzt nicht gewundert, aber das Integra ist ja ein MM-System mit 5,6 mV Ausgangsspannung laut CartridgeDB, also ein recht ordentliches Signal, mit dem ein normaler Phonopre klarkommen müßte. Das originale AT-71 und das Technics EPC 270 laufen übrigens an der gleichen Kombi wunderbar.

Hat denn jemand nen Tip für mich, woran es in dem Fall liegen könnte?
Bepone
Inventar
#2 erstellt: 28. Apr 2010, 12:04
Hallo Chris,

bei den ADCs rutscht manchmal der Nadelträger im Nadeleinschub ein Stück nach vorn, sitzt also nicht mehr am richtigen Platz im Lager.
Das kann vor allem dann passieren, wenn man bei Montage des Nadeleinschubes mit dem hinten herausragenden Nadelträger an das Gehäuse des Systems stößt.

Der Nadelträger ragt dann nicht so weit in den Generator hinein wie vorgesehen, was in geringer Lautstärke resultiert. Stelle also sicher, ob dein Nadelträger an der richtigen Stelle sitzt. GGf. kann er mit einem Zahnstocher, Pinzette o.ä. verschoben werden.


Gruß
Benjamin
filthhound
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Apr 2010, 12:27
Hallo Benjamin,

danke für die Antwort, werde ich versuchen. Wäre ja prima, wenn's "nur" daran liegt.
Archibald
Inventar
#4 erstellt: 28. Apr 2010, 16:02
Hallo Chris,

ich kann Benjamin nur zustimmen. Eine Beshcreibung über das Vorgehen findest du hier.

Gruß Archibald
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ADC XLM wo zu kaufen
weuneu am 21.12.2011  –  Letzte Antwort am 25.12.2011  –  15 Beiträge
ADC XLM MK III Kaufempfehlung ?
luckyx02 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  82 Beiträge
ADC XLM
Archibald am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2012  –  114 Beiträge
AKG P8ES gegen ADC XLM 3 improved
cptfrank am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  26 Beiträge
Tonabnehmerfrage ADC Shure Ortofon
Eifelbastler am 28.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  38 Beiträge
Ersatznadel: ADC XLM MKII Nadel auf ADC QLM 32 MKIII Tonabnehmer?
maus3r am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  20 Beiträge
ADC Q30
audioslave*** am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  8 Beiträge
Ersatznadel ADC VLM Mk. I
S_4 am 04.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  33 Beiträge
Marantz TT120 mit ADC Q-4 Nadel einstellen!
tm14984 am 06.08.2013  –  Letzte Antwort am 06.08.2013  –  5 Beiträge
Auflagegekraft ADC QLM32
revox-collector am 03.09.2003  –  Letzte Antwort am 05.09.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedrafazafar
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.746