Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufnahmen mit dbx - höhere Spitzen?

+A -A
Autor
Beitrag
DOSORDIE
Inventar
#1 erstellt: 17. Mrz 2011, 17:31
Hallo

Ich habe meine X1000 jetzt funktionsfähig zurück bekommen und musste auch nichts bezahlen. Ich habe sie auf das neue LPR 35 Band einmessen lassen, klingt ohne dbx vor und Hinterband ziemlich gleich (kleine Unterschiede hört man ja immer raus, ich kenne das von meinem GX75), auch die VUs zeigen da das Gleiche an, auf dem Band waren auch Messtöne und Probeaufnahmen zu hören, es war vorher unbespielt, es hat sich also auf jeden Fall jemand drum gekümmert. Ohne dbx schlagen die VUs vor und hinterband relativ gleich aus, ist dbx aber aktiviert sind die Spitzen um Einiges höher.

Ist das normal? Klingen tuts mit dbx sehr sehr gut.

Mich störts nicht weiter, wenn mans weiß ist es ja kein Problem, ich musste nur bei der ersten Aufnahme nochmal von vorn anfangen, weil ich festgestellt habe, dass auf dem Band die VUs ein bisschen zu weit am Anschlag waren, auch wenns dem LPR35 nichts auszumachen scheint, aber es sieht ja auch nicht schön aus.

LG, Tobi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
dbx Rauschuntersrückung Modell 224
8bitRisc am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  2 Beiträge
Tascam DX 4D dbx 1 anschließen
yyy170 am 12.07.2010  –  Letzte Antwort am 18.09.2010  –  9 Beiträge
Kritische Aufnahmen
GACSbg am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  6 Beiträge
mpx / dbx
fjmi am 01.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  12 Beiträge
Cassetten-Aufnahmen klingen dumpf
rentek am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  3 Beiträge
REM Aufnahmen verschiedener Tonabnehmer
Gummibeer am 08.04.2013  –  Letzte Antwort am 08.04.2013  –  5 Beiträge
dbx tapedecks - störabstand usw.
fjmi am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  10 Beiträge
Dumpfe Aufnahmen mit Revox B 77
goli777 am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  3 Beiträge
Telefunken HighCom - Wie Aufnahmen retten?
AlexG1990 am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  13 Beiträge
Software zur Bearbeitung von Aufnahmen
omulki am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 97 )
  • Neuestes MitgliedGetachewey
  • Gesamtzahl an Themen1.345.899
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.522