Wartung bzw. Check eines Dual 621

+A -A
Autor
Beitrag
löri
Neuling
#1 erstellt: 04. Jan 2012, 14:48
Hallo zusammen,

habe bisher noch keinen Plattenspieler besessen und kenne mich daher überhaupt nicht mit dieser Technik aus.
Meine Oma hat mir vor kurzem ihren alten Plattenspieler geschenkt: einen Dual 621(automatic Direct Drive). Da sie auch eine tolle Blues- & Klassik-Plattensammlung besitzt, die ich haben könnte, liegt mir viel daran, das gesamte Potential des Plattenspielers herauszuholen.. wie gesagt, kenne ich mich jedoch nicht damit aus. Daher meine Fragen:

- ist der Dual621 ein ordentliches Gerät, in dessen Wartung es sich lohnt zu investieren?
- nach erstem Test kann ich zumindest sagen, dass der Plattenspeieler läuft (große und kleine Schallplatten werden ohne mir erkennbare Störungen abgespielt)
- da er jedoch viele Jahre irgendwo herumstand und vor sich hinstaubte, weiß ich jedoch nicht, ob es wichtig wäre, gewisse Dinge am Spieler auszutauschen oder neu einzustellen.

Habt ihr mir ein paar Tips? Sollte ich damit zu einem Fachhändler für einen kompletten Check? Oder lohnt sich das bei dem Gerät gar nicht.

Danke für eure Hilfe!
Liebe Grüße,
Laura
Bepone
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2012, 15:02
Hallo Laura,

der 621 ist ein mehr als ordentliches Gerät, Glückwunsch!

Da es ein Direct Drive ist, ist schonmal der gesamte Antrieb komplett wartungsfrei (bzw. soll da von Laien, entschuldige den Ausdruck, nicht herumgeschraubt werden).

Da auch die Automatik zu funktionieren scheint, rate ich dir, lass die Mechanik erstmal so, wie sie ist.
U.U. fällt bald der berühmt-berüchtigte Steuerpimpel aus, der wäre dann mit einfachen Mitteln zu ersetzen. Zeigt sich daran, dass der Tonarm keine automatischen horizontalen Bewegungen mehr macht.


Mein Tip:
Kümmere dich um einwandfreie Sauberkeit und Justage der Nadel. Diamant gründlich putzen und Auflagekraft / Antiskating kontrollieren und ggf. neu einstellen.

Hier findest du u.a. die Bedienungsanleitung:
http://wegavision.pytalhost.com/dual.html
Die kann dir dabei behilflich sein.


Gruß
Benjamin
8erberg
Inventar
#3 erstellt: 04. Jan 2012, 15:21
Hallo

herzlichen Glückwunsch, der 621 ist schon ein sehr gutes Gerät, ein Dreher als Neuteil in der Klasse liegt im 4-stelligen Euro-Bereich.

Wichtig ist die korrekte Grundeinstellung da ein Plattenspieler ein feinmechanisches Gerät ist.

Sollte die Automatik "spinnen" ist meist nur der bereits genannte Steuerpimpel defekt, der Austausch ist einfach und schnell gemacht.

Ersatzteile sind größtenteils lieferbar, sodass der Dreher auch die nächsten Jahre problemlos weiterlaufen kann.

Peter
löri
Neuling
#4 erstellt: 04. Jan 2012, 17:09
Danke für eure netten Tips. Ich freu mich rießig, dass der Plattenspieler ein sehr gutes Gerät ist.
Ich werde mir mal die Bedienungsanleitung durchlesen um danach dann eventuell die entsprechenden Einstellungen selbst vorzunehmen.. mal schaun, ob das gelingt :-)
Detektordeibel
Inventar
#5 erstellt: 05. Jan 2012, 08:55
Die Nadel würde ich ggf. gegen eine höherwertige oder das System tauschen wenn du mehr herausholen willst.

Ansonsten stimme ich den anderen zu. Außer justieren,einstellen nach Vorschrift und vorsichtig reinigen nichts dran machen.

Lieber schonmal die Schallplatten waschen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DUAL 1219 Wartung
hasemaus am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  6 Beiträge
Dual 621 Problem
rastafahnda am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  6 Beiträge
Dual CS 621 - Fachmann gesucht
Masta_D am 14.06.2015  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  6 Beiträge
DUAL 621
a-way-of-life am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  11 Beiträge
Dual 621
reinersen am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  7 Beiträge
DUAL 621
dualfuzzi am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  9 Beiträge
Plattenspieler Wartung in Bremen
mrflorian am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  4 Beiträge
Saba PSP350 - Reparatur + Wartung + Tipps
Wuhduh am 13.04.2017  –  Letzte Antwort am 15.04.2017  –  9 Beiträge
Dual 621 Gehäuse öffnen
Wolfgang42 am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  3 Beiträge
dual 621 gekauft
dogbite am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.871 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBackslap
  • Gesamtzahl an Themen1.370.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.112.998