Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


neue Karbonfaserbürste verliert Haare

+A -A
Autor
Beitrag
niesfisch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jan 2012, 18:33
Hallo,

ein vorweg: ich bin Vinyl-Neuling, deshalb sorry für blöden Fragen

Ich habe eine Monacord Bürste gekauft...

http://www.roe-hifi....-Plattenbuerste.html

Heute habe ich das Teil zum ersten Mal an einer Platte probiert. Das Teil hat gleich ein paar Haare verloren und die Platte war danach fusseliger als zuvor. Mache ich da was falsch oder ist die Bürste kaputt?

Dank und Grüße
Marcel
georgy
Inventar
#2 erstellt: 31. Jan 2012, 18:37
Da sollten keine Borsten abgehen, ich würde das Teil zurück schicken.
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 31. Jan 2012, 19:19
Der Haarverlust ist ein klassisches Fertigungsproblem. Könnte bei einer anderen Marge evtl. nicht vorkommen. Kenne ich seit Jahrzehnten von verschiedensten Herstellern.

Erst mal eine dezente Rückfrage an Roe-Hifi starten. Evtl. schicken die einen kostenlosen Ersatz ohne Rücksendung.

MfG,
Erik
niesfisch
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Jan 2012, 19:31
Danke Euch. Die Bürste habe ich bei einem Händler in Hamburg gekauft. Der Link war nur als Bsp. eingefügt. Dann werde ich wohl mal vorbeischauen müssen.

Marcel
georgy
Inventar
#5 erstellt: 31. Jan 2012, 19:36
Dann sollte es kein Problem sein.
maduk
Stammgast
#6 erstellt: 31. Jan 2012, 21:50
siehe auch hier:

http://www.hifi-foru...m_id=26&thread=10475

Zuerst hatte ich eine einfache Bürste von DOS, welche relativ stark Haare verliert, dann eine Analogis Bürste mit Samteinlage gekauft. Die ist zwar wesentlich besser, aber wenn man genau hinschaut, dann sieht man auch mal ein Häärchen ausgehen. Vermutlich ist das aber normal.


[Beitrag von maduk am 31. Jan 2012, 21:50 bearbeitet]
georgy
Inventar
#7 erstellt: 31. Jan 2012, 21:54
Egal was es ist, Borsten können sich schon mal ablösen, aber nur manchmal und auch nur so wenige dass die gleich wieder mit aufgefangen werden.
Ich hatte zu meiner Zeit als Hifiverkäufer auch schon Bürsten mit Haarausfall, aber das ist eben ein Mangel wenn dass so massiv ist wie oben angegeben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Cinchkabel
burkhalter am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  6 Beiträge
Neue Nadel????
electricxxxx am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  10 Beiträge
neue Ortofontonarm
analoger_Westfale am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  2 Beiträge
Neue Plattenspieler
niraya am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  37 Beiträge
neue Kassettendecks?
robwag am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  14 Beiträge
Neue Nadel?
klonie62 am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  2 Beiträge
Neue Nadel ?
GKMRico am 09.03.2016  –  Letzte Antwort am 09.03.2016  –  9 Beiträge
Welches neue System
xottox am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  5 Beiträge
neue Platte defekt?
Bernd am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  2 Beiträge
HILFE! NEUE NADEL; AUFLAGEGEWICHT??
electricxxxx am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.441