Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Abstand/Kabellänge Plattenspieler zum AVR

+A -A
Autor
Beitrag
myhero
Neuling
#1 erstellt: 04. Mrz 2012, 00:22
Moin zusammen,

vorweg: ich bin Einsteiger im Bereich Vinyl und plane im Rahmen einer neuen Anlage mir einen Dual DTJ 301 Plattenspieler ins Wohnzimmer zu stellen (geplant sind ein Yamaha RX-V 471 und Heco Victa Boxen).
Mein Vater machte mich darauf aufmerksam, dass Plattenspieler keine zu lange Verbindung zum AVR haben sollten. Aufgrund von Platz-Engpässen müsste ich den Plattenspieler allerdings rund 5,0-6,0 [m] Kabellänge von AVR aufstellen.

Jetzt stelle ich mir die Frage: Sind die 5,0 - 6,0 [m] Kabellänge tatsächlich schon zuviel? Der Dual DTJ 301 hat zudem einen eingebauten Vorverstärker, spielt das evtl noch eine Rolle?

[Falls das jemand so nebenbei noch weiß: An welchen Eingang muss das vorverstärkte Signal idealerweise ran? Zur Auswahl stehen: Digital Audio Input Optical, Digital Audio Input Coaxial, Analog Audio Input, Component Video Input, Composite Video Input]


Beste Grüße und vielen Dank vorweg,

Michael
kölsche_jung
Inventar
#2 erstellt: 04. Mrz 2012, 00:27

myhero schrieb:
... Sind die 5,0 - 6,0 [m] Kabellänge tatsächlich schon zuviel?

Eigentlich ja , aber ...


Der Dual DTJ 301 hat zudem einen eingebauten Vorverstärker, spielt das evtl noch eine Rolle?

Ja, das spielt eine sehr große Rolle, nach Verstärkung und Entzerrung des Signal im eingebauten Vorverstärker kannst du die 5-6m Kabel doch nehmen.


[Falls das jemand so nebenbei noch weiß: An welchen Eingang muss das vorverstärkte Signal idealerweise ran? Zur Auswahl stehen: Digital Audio Input Optical, Digital Audio Input Coaxial, Analog Audio Input, Component Video Input, Composite Video Input]


Beste Grüße und vielen Dank vorweg,

Michael

Analog audio input
myhero
Neuling
#3 erstellt: 04. Mrz 2012, 13:48
Ah, das klingt doch super. Dann passt das ja so wie ich mir das gedacht habe.
Besten Dank für deine Hilfe
Detektordeibel
Inventar
#4 erstellt: 04. Mrz 2012, 16:26
Wenn den Dual auf "line" stellst sind auch 10 Meter kein Problem.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabellänge Plattenspieler -> Vorverstärker -> Verstärker
marco_80 am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  9 Beiträge
max. Kabellänge
stegro am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  7 Beiträge
PhonoPre > Amp: max Kabellänge?
jp.x am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 19.03.2013  –  7 Beiträge
Kabellänge bei Bi-Amping
milonga1976 am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  3 Beiträge
Ortofon F15, Kabellänge
Cpt_Chaos1978 am 08.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  5 Beiträge
Kabellänge Plattenspielerzum AV ?
rudisilves am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  6 Beiträge
Stereo Verbesserung mit AVR und Plattenspieler
Arnesto am 27.03.2015  –  Letzte Antwort am 27.03.2015  –  4 Beiträge
Abstand Plattenspieler Vorverstärker
schniggl am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  7 Beiträge
AVR 3805 Welcher Plattenspieler?
goprisma am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  2 Beiträge
Plattenspieler an AVR
LordShorty am 11.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedTillin27
  • Gesamtzahl an Themen1.345.405
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.889