Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Analaog-Plattenspieler zum Digitalisieren von Vinyl auf CD

+A -A
Autor
Beitrag
Goodman_
Stammgast
#1 erstellt: 16. Dez 2012, 17:44
Hi (und Fi)!
Wer hat Erfahrung mit kürzlich bei NORMA wieder angeboten Plattenspieler zum Digitalisieren von Vinyl auf CD. Soll angeblich gar nicht so schlecht sein, auch wenn eine Verminderung von Neben-/Verschleißgeräuschen auf dem Vinyl nicht möglich ist. Auch der Preis von EUR 109,-- ist ein Hammer.

Gruss Blacky
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 16. Dez 2012, 22:21
Hallo,

der "Dual" ist für die Kohle nicht übel. Hat auch einen Phonopre eingebaut, sodass man den Dreher auch am "Aux"-Eingang am Verstärker anschließen kann.

Gönn ihm noch eine gute Nadel http://www.zum-shop....t-10268_p7387_x2.htm

Peter
Goodman_
Stammgast
#3 erstellt: 17. Dez 2012, 13:35
Danke, Peter!
Auch Dein Hinweis auf den Ersatznadel-Shop kommt mir nicht ungelegen und werde diesen bei Bedarf in Erinnung behalten. Schade nur, dass ich erst vor ca. einem halben Jahr meinem treuen mit einem ELAC-System betriebenen Dual-Dreher eine neue Nadel (D795E) gegönnt habe.

Gruss Blacky
mgz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Dez 2012, 14:11
Hallo Blacky,

wenn Du schon einen Dreher hast, dann wäre doch ein Phono-Pre mit USB-Ausgang eine Alternative, oder?

Z. B.: http://www.thomann.de/de/art_usb_phono_plus_ps.htm

Braucht auch weniger Platz als ein zweiter Dreher...

Was ich benutze, ist dieser mobile Rekorder:
http://www.thomann.de/de/tascam_dr07_mk2.htm

Allerdings musste ich in mein Verbindungskabel Widerstände einlöten, weil der Pegel sonst zu hoch gewesen wäre. (Mein alter Black Cube hat leider keine einstellbare Verstärkung.) Vorteil: Man kann mit kleinstem Equipment genüsslich beim Plattenhören digitalisieren, ohne den Rechner dran zu haben.

Ciao
Martin
vanye
Inventar
#5 erstellt: 18. Dez 2012, 00:01

Goodman_ schrieb:
Hi (und Fi)!
Wer hat Erfahrung mit kürzlich bei NORMA wieder angeboten Plattenspieler zum Digitalisieren von Vinyl auf CD. Soll angeblich gar nicht so schlecht sein, auch wenn eine Verminderung von Neben-/Verschleißgeräuschen auf dem Vinyl nicht möglich ist. Auch der Preis von EUR 109,-- ist ein Hammer.

Gruss Blacky

Die Verminderung der Nebengeräusche lässt sich im begrenzten Umfang durch Nachbearbeitung am PC erreichen, kann aber auch Nachteile haben und ist auf jeden Fall sehr zeitaufwändig. Eine Alternative zum Zweitdreher findest Du über den Link in meiner Signatur.

Gruß
vanye
Detektordeibel
Inventar
#6 erstellt: 18. Dez 2012, 22:07
Es empfiehlt sich die Schallplatten zu waschen.

Und eine elliptische Nadel für die feinere Musik extra.

Falls es sich um abgerockte Discoplatten oder so nur handelt dann reicht die standardnadel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vinyl digitalisieren
Bassington am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  3 Beiträge
Beste Signalkette zum digitalisieren von Vinyl.
my_pockets_r_flat_not_fat am 06.10.2015  –  Letzte Antwort am 06.10.2015  –  10 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler/ Software zum digitalisieren
jubauer am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.07.2007  –  6 Beiträge
Plattenspieler zum Digitalisieren gesucht
Ute98 am 28.04.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  20 Beiträge
Vinyl-Analogaufnahmen per PC digitalisieren
e_Nigma am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  8 Beiträge
Vinyl digitalisieren auf portablem HDD-Rekorder?
LordSick am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 06.10.2008  –  3 Beiträge
VInyl höchstwertig digitalisieren
avalontime am 17.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.04.2012  –  137 Beiträge
suche Plattenspieler zum digitalisieren von LP´s
donutman am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2011  –  5 Beiträge
Probleme beim digitalisieren von Vinyl
moar88 am 19.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  12 Beiträge
Vinyl Digitalisieren, Waschen, Tonabnehmer, Nadel Alternativen
Preciousx am 07.11.2013  –  Letzte Antwort am 07.03.2014  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedspacefrog110
  • Gesamtzahl an Themen1.345.374
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.235