Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ersatznadel für Schallplattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
Calliou
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jan 2013, 00:51
Hallo,

ich hab vor längerem die alte Yamaha Anlage meiner Eltern ausgekramt.
Funktionieren tut an der Yamaha selber alles - doch als ich jetzt mal eine Schallplatte anhören wollte ist mir aufgefallen dass beim Spieler die Nadel fehlt.
Der Spieler ist ein DUAL CS 628.
Ich kenne mich mit der alten Materie leider überhaupt nicht aus, daher frage ich nun in die Runde - woher kriege ich möglichst günstig eine Nadel?

Gruß
mathi
Stammgast
#2 erstellt: 05. Jan 2013, 02:07
Hallo,

dazu sollte man wissen welches System (Tonabnehmer) an dem Gerät verbaut ist.
Auf dem Tonabnehmer sollte eine Modellbez. vorhanden sein.

Kannst ein Foto machen und hier einstellen, ein Bild sagt bekanntlich mehr als 1000 Worte.


MfG
lebulk
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jan 2013, 12:07
Dei nadeln liegen preislich bei ebay bei rund 15-20 € ohne versand, das ist schon recht günstig .
Eventuell wäre auch die überlegung wert direkt ein komplett neues tonsystem anzuschaffen da legt man mal 30 € mehr hin und hat was vernünftiges z.b. das Orfone electric om system ist zwar gefummel aber emfehlenswert
unterberg
Stammgast
#4 erstellt: 05. Jan 2013, 12:30
@ lebulk

DAS wird mit dem TKS-System aber richtig spaßig...

Soll heißen: Das passt nimmer!


Gruß Frank
Quo
Inventar
#5 erstellt: 05. Jan 2013, 12:31
Moin, wenn es noch der Originale TA ist...

DN 152E

VG
lebulk
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Jan 2013, 12:40
@unterberg oh sorry hatte das wohl überlesen ^^.bin ich froh das das bei meinem phillips 982 trotz zimlich langer bastelei dank eines tonarms mit fester head shell gepasst hat .Der wird aber hoffentlich durch nen B&O bald ersezt .


[Beitrag von lebulk am 05. Jan 2013, 12:41 bearbeitet]
8erberg
Inventar
#7 erstellt: 05. Jan 2013, 12:53
Hallo,

es gibt einen Umbausatz auf 1/2 Zoll, bei Dualfred (siehe Dual-Board) erhältlich, wenn jemand nicht mit dem ULM-System zufrieden ist.

Obacht: die "Nachbaunadeln" sind rausgeworfene Kohle, reichen für Party aber nicht wirklich für HiFi.

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha P-520 Ersatznadel
*BONOBO* am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  5 Beiträge
Dual CS 628
naur am 31.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  9 Beiträge
Tonabnehmer / Nadel für Dual cs 610 Q
-Ogden- am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2008  –  9 Beiträge
Lohnt eine neue Nadel?
Rangefinder am 04.10.2016  –  Letzte Antwort am 07.10.2016  –  9 Beiträge
Alte Nadel
sinik am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 22.11.2012  –  9 Beiträge
Dual CS 5000 - Ersatznadel
Spoogy am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  7 Beiträge
System Upgrade für Dual CS 628
kixi am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  6 Beiträge
Auflagekraft der Nadel auf Schallplatte
Daddels am 08.11.2015  –  Letzte Antwort am 09.11.2015  –  10 Beiträge
Brauche Hilfe bei Dual CS 628
'Jimmy am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  4 Beiträge
neue Nadel für DUAL 714Q
*Allgäuer* am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.419