Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


versuche einen Dual 1218 (Plattenspieler) wieder zum Spielen zu bringen

+A -A
Autor
Beitrag
romarin
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Mrz 2014, 19:53
Hallo, ich bin neu hier und suche Hilfe : ich versuche einen alten Plattenspieler von Dual - 1218 - wieder funktionsfähig zu machen.
Als ich ihn bekam funktionierte nichts ausser der Antriebsrolle.
Nach Suche auf Foren, habe ich das "verharzte" Fett mit Spiritus entfernt (da wo ich welche sah).
Seitdem funktioniert der Plattenspieler ein wenig, aber nicht wirklich (ich bemerke, dass ich von Plattenspielern wenig Ahnung habe - möchte aber gerne lernen - und will deshalb nichts falsches oder kaputt machen...).
Folgende Probleme :
1. Der Plattenteller dreht sich nur bei der "45" Geschwindigkeit (obwohl das Treibrad sich vertikal bewegt, wenn man die anderen Geschwindigkeiten "33" oder "78" wählt (nur der Teller dreht nicht, wenn man ihn aufsetzt)).
Wo könnte die Ursache sein ? bzw. was soll ich tun ?
2. Beim automatischen Start, obwohl ich im Modus "45" bin, setzt sich der Tonarm zu weit nach aussen auf die Schallplatte (als wenn die Schallplatte eine grosse "33" wäre ).
3. Beim Lesen der Schallplatte driftet der Tonarm zu schnell nach innen, und überspringt... liegt das an der Ausrichtung des Tonarms ?

Ich bin Franzose, und bitte um Verständnis, falls ich nicht die richtigen Wörter benutze .
Danke für jede Hilfe


[Beitrag von romarin am 18. Mrz 2014, 19:54 bearbeitet]
ArtistryInSound
Stammgast
#2 erstellt: 18. Mrz 2014, 20:07
Zum aufsetzten: am 1218 muss man den Durchmesser der Platte selber einstellen für 7, 10 und 12 zoll Scheiben.
Zum drehen bei anderen Geschwindigkeiten: unterm chassi ist ein kleines Stellwerk, was über die Geschwindigkeitshebel das reibrad bewegt, möglicherweise hängt die Mechanik. Dann kommt das reibrad nicht an den Teller

Für das nach innen driften, gehen die Lager des Tonarms noch richtig? Mit Antiskating nachstellen
akem
Inventar
#3 erstellt: 18. Mrz 2014, 20:51
Dein Franzosen-Deutsch ist wesentlich besser als das meiste Deutschen-Deutsch in diesem Forum
Zum Tonarm:
Hast Du Auflagekraft und Antiskating richtig eingestellt? Ohne richtige Auflagekraft bleibt die Nadel nicht richtig in der Rille und ohne Antiskating kann sie schon mal nach innen weiterrutschen.

Gruß
Andreas
8erberg
Inventar
#4 erstellt: 19. Mrz 2014, 08:35
Hallo,

der Link zur Anleitung:

http://dual.pytalhost.eu/1218/

Serviceheft: http://dual.pytalhost.eu/1218s/

Peter
romarin
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Mrz 2014, 09:50
besten Dank für diese Antworten und die Links zur Anleitung : ich werde jetzt versuchen Tonarm und Skating anleitungsgemäss zu regeln.

Was meint ihr vom Problem , dass der Plattenteller nur bei Geschwindigkeit "45" dreht ?


[Beitrag von romarin am 19. Mrz 2014, 09:54 bearbeitet]
8erberg
Inventar
#6 erstellt: 19. Mrz 2014, 10:12
Hallo,

alle entharzen und alles richtig säubern. Über 4 Jahrzehnte kann das Fett wie Honig werden.

Peter
akem
Inventar
#7 erstellt: 19. Mrz 2014, 14:11
...auskristallisierter Honig...

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 1218 Hilfe bitte läuft nicht
jobike am 18.06.2015  –  Letzte Antwort am 20.06.2015  –  10 Beiträge
Dual 1218 vs. Dual CS 505-4
Bromtatan am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 15.05.2008  –  12 Beiträge
Dual 601 vs. Dual 1218
D'yer_Mak'er am 31.03.2016  –  Letzte Antwort am 04.04.2016  –  32 Beiträge
Neue Nadel für Dual 1218
OrtAeonFluxx am 02.05.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2012  –  35 Beiträge
Phonopre für Dual 1218
Typhoon_Master am 25.02.2014  –  Letzte Antwort am 25.02.2014  –  5 Beiträge
KRK RP6 G3 an Dual 1218
nero09 am 06.12.2015  –  Letzte Antwort am 12.12.2015  –  13 Beiträge
Brummen Dual 1218 / Denon PMA 717
bobhund am 02.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  8 Beiträge
Dual 621 zum Laufen bringen, welche Nadel ?
SpaceCadet am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  8 Beiträge
Dual 1218 - Renovieren schwerer als gedacht
Phono-Ohren am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  12 Beiträge
Dual 1218 Tonarm richtig einstellen
OrtAeonFluxx am 19.04.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2012  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedRobmaster1983
  • Gesamtzahl an Themen1.346.090
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.586