Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens TD 316 MK I Problem

+A -A
Autor
Beitrag
ParisInFlames
Neuling
#1 erstellt: 14. Jul 2014, 12:17
Hallo!

Mein Thorens TD 316 MKI macht in der letzten Zeit Zicken. Beim Platten abspielen beginnt eine (Stereo) Seite zu rauschen, wird leiser und fällt kurzzeitig aus. Der andere Kanal bleibt stabil. Ein Wechsel des Tonabnehmers hat leider nichts gebracht. Ich betreibe den Plattenspieler ohne Vorverstärker über den Phono Eingang einen Marantz Verstärkers.

Ich habe leider keinen zweiten Plattenspieler, den ich da dran hängen könnte um auszuschließen dass es der Verstärker ist. Kann ich testweise einen MP3 Player an den Phono Eingang hängen oder riskiere ich den Verstärker zu beschädigen?

Vielen Dank.
Magister_Verbae
Inventar
#2 erstellt: 14. Jul 2014, 15:10
Hallo, Namensloser!

Hast du probeweise schon einmal die Stecker des Thorens umgesteckt (also L auf R und R auf L am Verstärker)? Wandert der Fehler mit, sollte es am Dreher liegen, bleibt der Fehler konstant auf einer Seite, ist etwas im Verstärker im Argen.
Prinzipiell klingt das aber für mich nach Kontaktproblemen, geh' doch mal alle Kontaktstellen in der Reihe Tonabnehmer -> (wahrscheinlich) Cinchstecker durch. Aber o.g. Maßnahme sollte als allererstes angewandt werden, da damit die Fehlerquelle schon einmal eingekreist werden kann.

Liebe Grüße

Martin
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 14. Jul 2014, 16:19
So ein MP3-Plärrer gehört immer nur an einen Hochpegeleingang wie Aux oder Tuner.

Deine Fehlerbeschreibung riecht schwer noch einem defekten Kondensator beim Phonoeingang. Wenn Du die Kanäle umsteckst, müßte der Fehler mitwandern, oder ?

MfG,
Erik
ParisInFlames
Neuling
#4 erstellt: 14. Jul 2014, 18:21
Martin und Erik, Danke für die rasche Antwort!
Ich versuch das mal mit dem Stecker.

Grüße

Lukas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Thorens TD 316 Mk II" wieder in Betrieb nehmen
Georg73 am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  11 Beiträge
Verzerrter Klang bei Thorens TD 316
habe.fastalles am 05.09.2009  –  Letzte Antwort am 12.09.2009  –  17 Beiträge
Schon wieder: Thorens Riemen TD 316
krytsch am 10.04.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  23 Beiträge
Thorens TD 316-320 ?
ViennaCalling555 am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  12 Beiträge
Thorens TD Mk 2 Problem
hifibrötchen am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.02.2007  –  9 Beiträge
Thorens TD 126 MK III
kastorRex am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  7 Beiträge
Thorens TD 320 MK I vs. MK II
SoulSick81 am 14.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  3 Beiträge
Thorens TD 320 MK II
zzztwister am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  10 Beiträge
Thorens TD 105 MK 2
ichundich am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.10.2010  –  7 Beiträge
Problem mit Thorens TD 126 MK III
zorro am 29.07.2003  –  Letzte Antwort am 30.07.2003  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 100 )
  • Neuestes MitgliedGramochri
  • Gesamtzahl an Themen1.346.009
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.387