Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonabnehmersystem Identyfication (Audiotechnica, Shure? Welche Modell?)

+A -A
Autor
Beitrag
Perkoz
Neuling
#1 erstellt: 01. Mrz 2015, 16:27
Hallo

Meine name ist Tomek und ich bin aus Polen. Am Anfang moechte Ich fuer mein schlechte Deutsch entschuldigen, aber es ist schon 10 Jahre seit habe Ich die Schule beendet und Ich habe viel vergessen

Koenen Sie biette identifizieren diese Tonabnehmersystem? Leider habe Ich keine Bilder mehr.

bild1
bild1


[Beitrag von Perkoz am 01. Mrz 2015, 17:13 bearbeitet]
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 01. Mrz 2015, 21:39
Hallo Tomek,

an welchem Plattenspieler war/ist der Tonabnehmer montiert? Das Generatorgehäuse gibt es in der Form sehr oft.
Perkoz
Neuling
#3 erstellt: 01. Mrz 2015, 21:59
Leider Ich weiss nicht am welchem Plattenspieler ist diese Tonabnehmer montiert, aber Ich habe die Antwort bekommen.
Das ist Audio Technica AT70
boozeman1001
Inventar
#4 erstellt: 01. Mrz 2015, 22:11
... oder einer der vielen Ableger des AT70. Gab es auch als AT3600 oder diversen OEM-Bezeichnungen.
lini
Inventar
#5 erstellt: 02. Mrz 2015, 13:01
boozeman: Nö, kein "oder" in diesem Fall - das ist ganz eindeutig ein Body der AT70-Familie. Am besten sieht man's anhand des ersten Bildes, denn da lässt sich vorne an den Seiten diese "Doppeldreiecksstruktur" (so nenn ich sie jetzt einfach mal...) erkennen, die sich umgekehrt auch an den Innenseiten der zugehörigen Nadeleinschübe findet.

Achja, und die AT70er und AT36x0er (zu denen auch das recht bekannte AT91 gehört) sind übrigens nicht nadelkompatibel. Ist allerdings schon mehrere Jahre her, dass ich das mal kurz überprüft hab. Insofern bin ich mir nicht mehr ganz sicher, wie's genau war - aber ich meine, in der einen Richtung ging's gleich gar nicht, und in der anderen scheiterte es sehr knapp an der Breite des Zapfens. Sprich, es unterscheiden sich nich nur die Montagerahmen und Nadeleinschübe, sondern auch die Generatorgehäuse, obwohl letztere sich wirklich sehr ähnlich sehen...

Tatsächlich das gleiche Generatorgehäuse wie die AT70er scheinen hingegen die kleineren Modelle aus der ATP-Familie wie z.B. das ATP2 sowie die grauen Hifi-Ableger aus der "Compass"-Familie (ATXx) zu verwenden. Allerdings schaut's mir da schwer danach aus, als würde da eine etwas andere Formgebung der Montagerahmen und Nadeleinschübe die direkte Kompatibilität verhindern.

Achja, und noch ein Detail am Rande: Bei den AT70ern (einschließlich AT771/771E) sind die Nadelträgereinheiten wie bei den teureren AT-Modellen in den Einschüben verschraubt und nicht nur mit so einer Art Hohlniet fixiert wie bei einigen der günstigeren Modelle. Wobei die sich dadurch ergebenden Reparatur- und Ersatz/Upgrade-Möglichkeiten freilich weniger für Otto-Normal-User interessant sind als vielmehr für Bastler...

Grüße aus München!

Manfred / lini
boozeman1001
Inventar
#6 erstellt: 02. Mrz 2015, 22:26
Moin Manfred
Und danke für die aufklärenden Worte! Ich war bis dato davon ausgegangen, dass die Bodies gleich sind.
Man lernt nie aus!
lini
Inventar
#7 erstellt: 03. Mrz 2015, 04:46
Kai: Keine Ursache!

Grüße aus München!

Manfred / lini
Plattenklaus
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Mrz 2015, 21:14
Servus, ich führe den Faden einfach mal weiter mit meinem Anliegen

Ich habe hier auch 2 Exemplare der AT-70 Reihe (vermute ich), jedoch kann man auf den Fotos einen Unterschied erkennen, bei einem Exemplar sieht man im Inneren eine glatte goldenen Fläche, bei dem Anderen ist da noch eine Rille in der Fläche (ich hoffe ihr versteht was ich meine ), die sieht man auch bei den Fotos von Tomek.
Was ist da los? Ist einer der beiden besser?

AT-70_1AT-70_2


[Beitrag von Plattenklaus am 11. Mrz 2015, 21:52 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Distanzstück unter Tonabnehmersystem
Göp am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  7 Beiträge
Eure Erfahrungen mit Ersatznadeln für Shure V-15 Type III Tonabnehmersystem gefragt
chamaelion am 07.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  6 Beiträge
Auflagekraft Audiotechnica AT150MLX?
Onkyamadenon am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 02.02.2017  –  67 Beiträge
Frage Shure V15 III
otto_100 am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  6 Beiträge
Rega P2 Tonabnehmersystem
Pantoffel_52 am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  5 Beiträge
Ersatznadel für Tonabnehmersystem SHURE V-15 TYPE III gesucht!
chamaelion am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  11 Beiträge
Qual der Wahl: Tonabnehmersystem
C.M.S. am 12.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  11 Beiträge
Ersatznadel/-tonabnehmersystem für Thorens
alvi am 20.10.2016  –  Letzte Antwort am 20.10.2016  –  10 Beiträge
Suche neues Tonabnehmersystem
J-an am 28.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  14 Beiträge
Tonabnehmersystem
HaJöKo am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.353 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedlarry-h
  • Gesamtzahl an Themen1.362.320
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.948.433