Plattenwechsler Achse

+A -A
Autor
Beitrag
Alexkaruso
Neuling
#1 erstellt: 26. Okt 2019, 19:05
Hallo allerseits,
Ich bin vor kurzem in den Besitz eines Plattenwechslers von Universum ( FWV 101) gekommen
(bsr Plattenspieler verbaut), leider fehlt mir die Wechsler Achse dazu (und für mich sind Plattenwechsler noch absolutes Neuland) und ich wollte mal fragen, ob es irgendwelche hinweise, darauf gibt welche Achse verwendet wurde. (ein Crashkurs in" Wechsler Achsen und deren Bezeichnungen" kann auch nicht schaden )
Oder ob ihr mir sagen könnt, wo ich eine passende Achse herbekomme


Auf jeden Fall schonmal danke und schönen Tag noch.
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 26. Okt 2019, 19:15
Hallo,

wichtig ist zu wissen welcher BSR-Dreher verbaut ist. BSR hatte einige verschiedene Wechselachsen verbaut (auf englisch = Spindle)

Gugg auf https://www.vinylengine.com/library/bsr.shtml
ob in den Anleitungen die Passende zu finden ist. Anmelden ist für Download Pflicht, aber die Site ist wirklich seriös.

Dann bei Ebay "international" suchen, denn in Deutschland waren BSR Plattenspieler bei der damaligen Übermacht der deutschen Hersteller recht selten.

Peter
Alexkaruso
Neuling
#3 erstellt: 27. Okt 2019, 14:30
Also ich hab mir mal den dort gezeigten Plattenspieler angesehen, aber so richtig passt keiner und der BSR Model 0933 ist der, der meinem am ähnlichsten ist(von dem ist aber nur ein Bild vorhanden und keine Anleitung).

Ich hab den Boden abgeschraubt und ein Typenschild gefunden
WhatsApp Image 2019-10-27 at 12.20.11
also ist es ein c198a?oder wie?
Nur für den fall, dass man es nicht lesen kann da steht:
C198.A.1.B.S.1 BSR
EF5173/528
S13 X L3
etc...

Hier noch mal ein Bild vom Spieler selbst vielleicht kenn ihn ja sogar wer
WhatsApp Image 2019-10-27 at 12.20.12
Compu-Doc
Inventar
#4 erstellt: 27. Okt 2019, 16:51
Der sollte es sein.
Alexkaruso
Neuling
#5 erstellt: 04. Nov 2019, 18:08
Jetzt bin ich ideenlos, ich habe jetzt zwar eine (für meinen Plattenwechsler ausgeschriebene) Wechselachse aber, irgendwie fehlt da etwas oder da ist etwas was dort nicht hingehört
schaut euch doch mal die Bilder an und sagt es mir
WhatsApp Image 2019-11-04 at 15.56.59

Um mein Problem genauer zu erörtern, ich habe das Gefühl, dass diese schwarze aus Plastik bestehende Achse dort nicht hingehört (oder muss das so sein) aber warum passt, dann die Wechsler Achse wirklich gar nicht als die schwarze ist viel zu eng dafür so, als ob die schwarze Achse als Ersatz fungiere... (das sind nur annahmen, korrigiert mich gerne)

WhatsApp Image 2019-11-04 at 15.57.00
Compu-Doc
Inventar
#6 erstellt: 04. Nov 2019, 18:18
Du mußt zuerst die schwarze Mittelachse herausnehmen, ich glaube durch drücken/drehen (Bajonettverschluss)
Alexkaruso
Neuling
#7 erstellt: 04. Nov 2019, 19:15
Das Ding sitzt bomben fest irgendeine Idee es zu lösen?
Compu-Doc
Inventar
#8 erstellt: 04. Nov 2019, 22:07
Reinigungsbenzin/Isopropylalkohol vorsichtig mit einer Spritze+Nadel zwischen Achse und Lager tröpfchenweise einlaufen lassen, dabei seitlich vorsichtig klopfen, damit die Lösungsflüssigkeit sich gut verteilt; auch wackeln/ziehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens Plattenspieler: Achse zu kurz?!
maetes am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  15 Beiträge
Krumme Achse = Thorenstod?
Paco2 am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  2 Beiträge
Achse des Plattenspielers zu dick
Flurinamsler am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  14 Beiträge
TD 165 - Pulley-Achse hat Spiel
Metal-Max am 04.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  4 Beiträge
Philips Plattenwechsler
Dualbieter am 11.07.2012  –  Letzte Antwort am 13.07.2012  –  4 Beiträge
Wie zentriere ich einen Plattenteller auf fremder Achse?
wp48 am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  12 Beiträge
Achse zu dick? Dann kann der Spieler ja nix taugen!
wegavision am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  6 Beiträge
Welche Nadel passt fuer Dual 1239 + Plattenwechsler?
3nachnorden am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  9 Beiträge
Richtigen Plattenwechsler finden
Friedrich2206 am 27.07.2019  –  Letzte Antwort am 27.07.2019  –  4 Beiträge
Plattenwechsler - welche Hersteller gab es?
kadioram am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2014  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.458 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedR.Kraudelt
  • Gesamtzahl an Themen1.508.873
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.703.384

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen