Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit Technics BD 22

+A -A
Autor
Beitrag
revlis_worc
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Feb 2005, 14:25
Hallo, da mir in diesem fantastischen forum schon bei meinem Receiver geholfen werden konnte, hoffe ich, dass es auch jemand bei meinem Technics SL-BD 22 gelingt. Ich ersteigerte mir vor einer woche diesen Plattenspieler bei E-Bay, gestern erhielt ich ihn. Bin zufrieden, auch wenn die Einstellung des Gleichlaufs nicht einfach war. Ein Problem habe ich jedoch: Es kommt ein ständiges Summen aus den Lautsprechern wenn er eingeschaltet ist (MItteltonbereich), auch wenn keine Platte abgespielt wird. Wenn man den Tonarm berührt, verstärkt sich das Summen.
Ich bin echt ratlos, kann mir einer von euch helfen??
Grüße revlis
GandRalf
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2005, 18:17
Moin auch,

War bei dem Plattenspieler das kleine Massekabel dabei?
Wenn ja, ist es richtig am Verstärker angeschlossen?
revlis_worc
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Feb 2005, 18:36
Nein, es war kein kleines massekabel dabei (Nichmal cinch, zum Glück aber Stromkabel). Was kostet es und liegt es wirklich daran? Muss ich es an den Erdungsanschluss des Receivers anschliessen??
Danke für die Antwort,
Grüße revlis
GandRalf
Inventar
#4 erstellt: 11. Feb 2005, 19:09
Moin nochmal,


Muss ich es an den Erdungsanschluss des Receivers anschliessen??


Definitiv Ja!!

Kannst aber jedes Stück Litze dafür nehmen. Das Problem ist nur der kleine Stecker der bei Technics für den Massekontakt eingebaut ist. Vielleicht kannst du da irgendetwas basteln, denn das Kabel ist bestimmt nicht ganz billig.
revlis_worc
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Feb 2005, 19:53
Dann sag ich mal Danke und ich werd mal was basteln...
Gruß revlis
Peter_H
Inventar
#6 erstellt: 11. Feb 2005, 20:00
...falls das Basteln zu müßig sein sollte, frage einfach mal über die www.panasonic.de - Seite (Panasonic & Technics ist beides Matsushita und Technics-Produkte sind, da nur noch marginal vorhanden, inzwischen im Panasonic-Katalog integriert) den Support an - mit denen hatte ich bisher bei Rückfragen nur positive Erfahrungen; die Kabel sind nämlich seit Jahren eigentlich bei Technics immer mit den gleichen Steckern ausgeliefert worden. Ich bin überzeugt, das bekommt man auch nach (natürlich eine Frage, was die dafür nehmen - aber Fragen kostet nix...!).
revlis_worc
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Feb 2005, 13:12
Ich hab mich mal nach Massekabeln erkundigt...ist ein Ding der Unmöglichkeit sowas für nen Technics aufzutreiben...

Kann ich nicht einfach ein normales Lautsprecherkabel nehmen, dessen Querschnitt so groß ist wie die Öffnung dieser Buchse fürs Massekabel, es reinstecken, aussenrum mit Klebeband oder Tesa befestigen (sieht ja eh keiner, ist hinten), und am anderen Ende soviel vom Querschnitt wegnehmen, dass es in die Schraubklemme vom Erdungsanschluss des Receivers passt?

Danke für jede Antwort
Gruß revlis


[Beitrag von revlis_worc am 12. Feb 2005, 13:12 bearbeitet]
Peter_H
Inventar
#8 erstellt: 12. Feb 2005, 13:17
Was Du da nimmst (es geht auch Klingeldraht problemlos) ist wurscht; so lange Du einen vernünftigen Kontakt hinbekommst, wird es den Zweck voll und ganz erfüllen...


[Beitrag von Peter_H am 12. Feb 2005, 13:19 bearbeitet]
revlis_worc
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Feb 2005, 14:00
Danke werds probieren
Gruß revlis
GandRalf
Inventar
#10 erstellt: 12. Feb 2005, 21:14
Moin auch,

Viel Erfolg!

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Upgrade lohnend? Technics BD 22
TT-Arnold am 13.10.2012  –  Letzte Antwort am 02.11.2012  –  25 Beiträge
Technics BD 22 - passender Tonabnehmer T4P ???
Texter am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  8 Beiträge
Leiern - Technics SL-BD 22 (Vorverstärkerberatung inklusive)
Tame am 30.04.2015  –  Letzte Antwort am 12.05.2015  –  12 Beiträge
Technics SL BD 22 vs SL BD 22D
Hummel123 am 07.09.2015  –  Letzte Antwort am 08.10.2015  –  3 Beiträge
Sony PS LX 310 vs. Technics SL BD 22 d
dylan81 am 16.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2012  –  2 Beiträge
S-förmiger Tonarm an Technics SL-BD 22?
*mark* am 21.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  4 Beiträge
Technics SL-BD 22 diverse Probleme
the_reaper am 13.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  3 Beiträge
Technics BD-SL3 - Zu schnell, dann normal?
Wolf1991 am 09.07.2015  –  Letzte Antwort am 08.09.2015  –  5 Beiträge
Problem mit Technics Plattenspieler
Bonsaidesign am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  7 Beiträge
Technics Plattenspieler
torch4life am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 25.07.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 84 )
  • Neuestes Mitgliedcoldanddistant
  • Gesamtzahl an Themen1.344.869
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.337