Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo CP 1057 F

+A -A
Autor
Beitrag
saurier54
Neuling
#1 erstellt: 01. Mai 2005, 11:17
Hallo, bin neu hier und brauche Eure Hilfe.
Bei meinem Onkyo Plattenspieler CP 1057 F verabschiedet sich langsam die Nadel.
Es ist das Sytem MC Audio Technica ATN-UL3 montiert.
Als Ersatznadel ist DN-64STE angegeben.
Meine Frage:
Ist das angegebene System gut?
Was soll ich nun anschaffen? Nur die Nadel oder ein evtl. besseres System?
Das zulässige Tonabnehmergewicht beträgt 4 - 9 Grammm.
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 01. Mai 2005, 15:57
Hallo!
Wen du mit dem System bisher zufrieden warst gibts keinen Grund mehr zu wechsel als die Nadel.Ein Systemumbau ist nicht ganz so einfach wie der Nadeltausch. Ansonsten gibts natürlich eine reichhaltige Auswahl, die hängt im einelnen sehr von deinem persönlichen Geschmack ab. Da sind irgendwelche generellen Empfehlungen so gut wie Unmöglich.
MFG Günther
saurier54
Neuling
#3 erstellt: 02. Mai 2005, 17:04
Hallo Hörbert,
hast mir geholfen.
Ich werde eine neue Nadel bei Die Nadel bestellen und montieren.
Danke
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 02. Mai 2005, 19:56

saurier54 schrieb:
Hallo Hörbert,
hast mir geholfen.
Ich werde eine neue Nadel bei Die Nadel bestellen und montieren.
Danke

Prima
RalphSa
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 04. Mai 2005, 21:10
Hallo,
ich habe auch den Onkyo Dreher. Das System: AT-UL3, also ohne das "N". Gibt es da auch eine "Ersatznadel"? Unter DN-64STE habe ich nichts gefunden.
Gruß
Ralph
OnkelLoki
Neuling
#6 erstellt: 16. Okt 2012, 00:44
Guten Tag erst mal
habe mich vor kurzem hier regestrieren lassen.
habe seit längeren ein Onkyo CP 1057-F den ich vor einiger zeit günstig erworben hatte.
Und nun zum problem was mir ins auge fällt ..und zwar ist die Goldene farbe vom Plattenteller durch unliebsame pflege vom Vorbesitzer sehr unansehnlich geworden und wollte fragen ob man den Teller so weit wieder restorieren kann als ob Plattenpieler grad aus dem Hi-Fi Geschäft gekauft worden ist.
da er voll funktionsfähig ist ,wollte ich ihn deswegen nicht auf dem E-Schrott bringen.Natürlich musste ich ein ganz neues Tonabnehmersystem montieren (ACUTEX- M310) da das originalsystem (AT-UL3 )Audiotechnica sich nicht in einem guten zustand befand und um das rauszu finden musste ich die Käbelchen (Rot - Weiss)-(Blau - Grün) neuverlöten da es sich wohl um ein System handelt was es so einfach nicht mehr gibt.So gibt er selbst mit einem kostengünstigem Tonabnahmesystem ordendlich dampf an meinem Yamaha CA- 1010 ab .Hier noch ein Link wo ich mir ersatz besorgt hatte ------- http://www.h-ue.de/roxeo/index.php----------
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo CP 1057 F
-marvin- am 02.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.07.2016  –  25 Beiträge
Onkyo Integra cp 1057 f
gandalf1968 am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  14 Beiträge
Onkyo CP 1057F Automatik defekt ?
Frontmann am 17.01.2016  –  Letzte Antwort am 18.01.2016  –  3 Beiträge
Onkyo CP 1055 F, welches System u Haube defekt!
dalmie am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  5 Beiträge
Onkyo CP-1057F Linker Kanal leise.
pisemuckel am 25.10.2014  –  Letzte Antwort am 28.10.2014  –  12 Beiträge
Onkyo CP-1057F Reparatur und Erfahrung
Joad am 20.10.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  5 Beiträge
Plattenspielerpflege (Onkyo CP-1500F)
franky68 am 11.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2006  –  8 Beiträge
Onkyo CP-1260F
Sholva am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 31.07.2012  –  2 Beiträge
Onkyo CP-1260F
Auditore am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2016  –  8 Beiträge
Onkyo CP 700 Frage
herschell_g_lewis am 23.07.2013  –  Letzte Antwort am 16.09.2013  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedBambule23
  • Gesamtzahl an Themen1.345.138
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.937