Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


mischung alk - wasser

+A -A
Autor
Beitrag
fjmi
Inventar
#1 erstellt: 20. Jul 2005, 11:14
ich weis die frage gabs schon ****** mal, aber jetzt wo ich das thema suche finde ich es natürlich nicht


wie sollte ich die reinungsflüssigkeit mischen?
dachte so an 50% alk 50% dest. wasser.
the_det
Stammgast
#2 erstellt: 20. Jul 2005, 11:26
Moin,

dachte so an 50% alk 50% dest. wasser

Nee, mach mal weniger Alk. Nimm mal so 30% maximal. Experimentier ruhig mal ein bisschen.

Grüße
Det

edit: Buchstabensalat ;-)


[Beitrag von the_det am 20. Jul 2005, 11:27 bearbeitet]
fjmi
Inventar
#3 erstellt: 20. Jul 2005, 11:50
wieso nur 30? bei 50/50 verdunstets mir viel zu langsam....bei 100% ist die zeit genau passend
the_det
Stammgast
#4 erstellt: 20. Jul 2005, 13:12

wieso nur 30? bei 50/50 verdunstets mir viel zu langsam

Ich nehme an, Du saugst nicht ab?
Kennst Du das http://www.vinyl-lebt.de/html/body_die_waschseiten.html#waschen3 hier? Glaub mir, Du brauchst höchstens 30% Alk.

Gruß
Det
fjmi
Inventar
#5 erstellt: 20. Jul 2005, 13:20
nö, ich tröppfle es auf meinen samtabwischer und trockne es dann mit einem tuch ab
rebel32
Stammgast
#6 erstellt: 20. Jul 2005, 19:05
Hallo,
Mein Tip:lass das mit dem Alkohol, nimm lieber L`Art du Son, dieses ist im Vergleich mit in der Apotheke gekauftem Isopropyl-Alkohol sogar preiswerter, greift die Platten nicht an, riecht angenehmer und reinigt auch gründlicher.

Grüsse,
Chris


[Beitrag von rebel32 am 20. Jul 2005, 19:07 bearbeitet]
fjmi
Inventar
#7 erstellt: 20. Jul 2005, 19:13
danke, ist mir aber doch zu teuer...meine 10liter isopropanol (99,97%) haben mich ~40€ gekostet wenn ich mich recht erinnere
ergeben also ca. 15liter
rebel32
Stammgast
#8 erstellt: 21. Jul 2005, 07:23
klar, aber bei fast 100 prozentigem Alkohol auch verdünnt mit Wasser werden deine Platten über kurz oder lang ziemlich leiden.L´Art du Son ist ein Konzentrat zum Mischen mit dest.Wasser, du bekommst aus einem Fläschchen (ca.33E) 5 Liter Reinigungsflüssigkeit. Das sollten dir deine LP´s wert sein.

Grüsse
fjmi
Inventar
#9 erstellt: 21. Jul 2005, 08:13

rebel32 schrieb:
Das sollten dir deine LP´s wert sein.

nö!:D die haben das auszuhalten
und 30% alkgehalt ist wirklich nicht viel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nass abspielen Mischung?
Wood0rGer am 24.10.2014  –  Letzte Antwort am 28.10.2014  –  19 Beiträge
Kondensattrockner = destilliertes Wasser
azeiher am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  11 Beiträge
Hat das Reinigen die selben Nebenwirkungen wie das Nassabspielen?
Vinylichen am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 26.04.2012  –  4 Beiträge
Dosierung von Mirasol 2000
sandmann319 am 12.06.2015  –  Letzte Antwort am 14.06.2015  –  9 Beiträge
Frage zu Cheap Thrill
Kinddernacht2000 am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  11 Beiträge
Reinigung Nagaoka Rolling 152
e. am 07.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2011  –  31 Beiträge
Rezept für "Nadelreiniger"
Superrogi am 04.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.12.2012  –  13 Beiträge
Picture LP waschen?
Maekki am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  15 Beiträge
Homebrew für neue (aufgeladene) Platten?
crestfallen am 11.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  3 Beiträge
LP-Naßbetrieb
Rollo am 15.10.2003  –  Letzte Antwort am 19.10.2003  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 114 )
  • Neuestes Mitgliedsharequest
  • Gesamtzahl an Themen1.345.647
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.143